Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming PC (konfigurierbar) Ryzen 5 2600, GTX 1060 6GB, 8GB DDR4-3000 RAM, MSI B450, 480GB SSD
2314° Abgelaufen

Gaming PC (konfigurierbar) Ryzen 5 2600, GTX 1060 6GB, 8GB DDR4-3000 RAM, MSI B450, 480GB SSD

148
eingestellt am 18. FebBearbeitet von:"Dani0711"
+++Update: Leider wurde die Option, Windows abwählen zu können gestrichen. Macht damit den ganzen Deal zunichte.+++

Bei Agando ist ein Gaming PC mit der GTX 1060 für 610,60 EUR im Angebot. Eigenbau wäre mit ca. 619 EUR etwas teurer.

Weitere Pluspunkte:
3 Jahre Garantie
Komponenten namhafter Hersteller

Unbedingt Windows abwählen (-73 EUR ).

Nicht empfehlenswert, aber wollte das zumindest erwähnen : für die weniger anspruchsvollen Nutzer mit noch kleinerem Budget gibt es noch die Möglichkeit, auf das schlechtere A320 Board zu wechseln und 50 EUR zu sparen. Die Kiste läuft zwar, ist aber nicht zukunftssicher.
RAM Upgrade auf 16GB DDR4-3000 wäre ratsam, allerdings ist der Aufpreis im Konfigurator zu hoch (+85 EUR). Daher besser selber nachrüsten und 30 - 40 EUR sparen.

Die Aufpreise für bessere Netzteile von bequiet sind leider ziemlich hoch. Ebenso die Aufpreise für Samsung SSDs.

Aufpreis für eine RX 580 8GB beträgt etwa 22 EUR (inkl. 2 Games). Die anderen Grafikkarten sind zu teuer.


1337176.jpg
Details:
  • Gehäuse: Aerocool RGB Gaming-Tower RIFT
  • Netzteil: Corsair VS450 450 Watt (80+)
  • Mainboard: MSI B450 Gaming Plus, AMD B450
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 6x 3.9GHz
  • Cooler: Original AMD MPK Ryzen Cooler
  • Arbeitsspeicher: 8GB DDR4-RAM PC-3000 (1x 8GB)
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX1060 6GB, Zotac
  • 2. Festplatte / SSD: SSD 480GB Kingston A400
  • Soundkarte: 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
  • Security: Bullguard Internet Security - 90 Tage
  • Garantie: 36 Monate Garantie & Support
  • Vor-Ort-Service: 6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return
  • Bearbeitung: Standard Bearbeitung (2-4 Werktage

Pvg liegt laut Geizhals bei etwa 619 EUR (Kosten für Versand und Zusammenbau nicht eingerechnet).
1337176.jpg
Zusätzliche Info
Agando Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen



selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag übertaktet brauch kein 500w netzteil.
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen


Nee, hab ein 400W be quiet drin, passt perfekt
XeRaiiN18.02.2019 13:28

Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir Schade das man die …Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir Schade das man die Grafikkarte nicht weglassen kann da ich schon eine gtx 1080 besitze Bin echt am überlegen zuzuschlagen... hm


Dann würde ich mir echt überlegen lieber die einzelteile zu bestellen und das geld für die graka sparen
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen


Nö, das hier vorgeschlagene 450W Netzteil reicht für eine RX 580 locker aus.
148 Kommentare
Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir

Schade das man die Grafikkarte nicht weglassen kann da ich schon eine gtx 1080 besitze

Bin echt am überlegen zuzuschlagen... hm
Habe auch schon überlegt zu posten Für einen Fertig-PC auf jeden Fall ein guter Preis. Leider sind die Aufpreise zu den anderen Grafikkarten nur so hoch...

Und das Netzteil ist wieder so ne Sache bei Agando
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Feb
Sehr gute Konfiguration, für FullHD der optimale Gaming-PC.

Einzig die SSD ist nicht ganz optimal, ggf. SSD/HDD einfach ganz weglassen und selber eine MX500/860 Evo einbauen.
XeRaiiN18.02.2019 13:28

Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir Schade das man die …Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir Schade das man die Grafikkarte nicht weglassen kann da ich schon eine gtx 1080 besitze Bin echt am überlegen zuzuschlagen... hm


Dann würde ich mir echt überlegen lieber die einzelteile zu bestellen und das geld für die graka sparen
Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen
Jan_Rruo18.02.2019 13:33

Dann würde ich mir echt überlegen lieber die einzelteile zu bestellen und d …Dann würde ich mir echt überlegen lieber die einzelteile zu bestellen und das geld für die graka sparen


Ja das Dacht ich mir auch ^^ macht wohl mehr Sinn hab meinen pc auch selber zusammengebaut und da etwas Erfahrungen mit

Dann wart ich auch eh lieber auf den ryzen 3000er gen. ^^
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen



selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag übertaktet brauch kein 500w netzteil.
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen


Nee, hab ein 400W be quiet drin, passt perfekt
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen


Nö, das hier vorgeschlagene 450W Netzteil reicht für eine RX 580 locker aus.
XeRaiiNvor 2 h, 29 m

Ja das Dacht ich mir auch ^^ macht wohl mehr Sinn hab meinen pc auch …Ja das Dacht ich mir auch ^^ macht wohl mehr Sinn hab meinen pc auch selber zusammengebaut und da etwas Erfahrungen mit Dann wart ich auch eh lieber auf den ryzen 3000er gen. ^^


Wenn du um nicht auf einen Fertig-PC angewiesen bist (also selbst bauen kannst), macht es derzeit keinen Sinn, bei einem solchen Deal zuzugreifen.
Derzeit sind die Mehrpreise von GTX 1070 und RX Vega 56 ja so gering, dass du für wenig mehr Geld, erheblich mehr Leistung bekommst. Leider ist das eben in verschiedenen Konfiguratoren nicht so möglich.....
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Feb
Bin absoluter noob. Würde gerne des neue Anno 1800 zocken. Einigermaßen flüssig mit normalen Details auf Full HD. Bin bisher wirklich nur schlechtestes Gaming gewohnt also habe ich echt geringe Ansprüche. Reicht das aus für mich?
31db beim Netzteil sind schon etwas laut, oder?


mi4u18.02.2019 13:41

Bin absoluter noob. Würde gerne des neue Anno 1800 zocken. Einigermaßen f …Bin absoluter noob. Würde gerne des neue Anno 1800 zocken. Einigermaßen flüssig mit normalen Details auf Full HD. Bin bisher wirklich nur schlechtestes Gaming gewohnt also habe ich echt geringe Ansprüche. Reicht das aus für mich?



Anno 1800 ist doch erst angekündigt, oder? Wie soll man da genaues über die Permformanz sagen können?
Bearbeitet von: "Michael_Schroeder" 18. Feb
XeRaiiN18.02.2019 13:28

Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir Schade das man die …Sieht garnicht mal so schlecht aus Danke dir Schade das man die Grafikkarte nicht weglassen kann da ich schon eine gtx 1080 besitze Bin echt am überlegen zuzuschlagen... hm


Was machst du dann mit der Gtx 1060?
Macht nicht so viel Sinn, meinst du nicht?

MarzoK18.02.2019 13:31

Habe auch schon überlegt zu posten Für einen Fertig-PC auf jeden Fall e …Habe auch schon überlegt zu posten Für einen Fertig-PC auf jeden Fall ein guter Preis. Leider sind die Aufpreise zu den anderen Grafikkarten nur leider so hoch...Und das Netzteil ist wieder so ne Sache bei Agando



Hat dich die Netzteil - Auswahl zögern lassen? Die xilence Netzteile bspw. sagen mir auch nicht viel.
HOT
Auch das Gehäuse sieht edel aus!
Wäre was für Arbeit(party)
Dani071118.02.2019 13:43

Was machst du dann mit der Gtx 1060?Macht nicht so viel Sinn, meinst du …Was machst du dann mit der Gtx 1060?Macht nicht so viel Sinn, meinst du nicht?Hat dich die Netzteil - Auswahl zögern lassen? Die xilence Netzteile bspw. sagen mir auch nicht viel.


Naja, vor allem die Tatsache, dass es beim Selbstbau die letzten Tage immer wieder eine GTX 1070 oder Vega 56 für unwesentlich mehr gibt (wenn man es jetzt mit dem Selbstbau-Preisvergeleich für einen Gaming-PC dieser Preisklasse vergleicht )

Die Netzteile kann ich schon einordnen und das erste was wirklich taugt ist leider auch erst wieder das überteuerte Bequiet! Pure Power ...

Die Xilence C sind zum Beispiel nicht zu empfehlen, sondern wenn Xilence, dann bitte mindestens die A+ Modelle. (Besser Performance X)
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Feb
Hmm irgendwie passt da was nicht.
Ist ein Ryzen 2500X, MB ist auch ein A320.. :/
iXoDeZz18.02.2019 13:32

Sehr gute Konfiguration, für FullHD der optimale Gaming-PC.Einzig die SSD …Sehr gute Konfiguration, für FullHD der optimale Gaming-PC.Einzig die SSD ist nicht ganz optimal, ggf. SSD/HDD einfach ganz weglassen und selber eine MX500/860 Evo einbauen.


Das verstehe ich auch nicht so ganz, warum dort die guten und dennoch preiswerten MX500 SSDs nicht direkt angeboten werden.

stoffie1218.02.2019 13:47

Hmm irgendwie passt da was nicht. Ist ein Ryzen 2500X, MB ist auch ein …Hmm irgendwie passt da was nicht. Ist ein Ryzen 2500X, MB ist auch ein A320.. :/



Der link sollte die vorgeschlagene Konfiguration eigentlich direkt laden.
Ansonsten selber konfigurieren und unbedingt Windows abwählen.
Bearbeitet von: "Dani0711" 18. Feb
Michael_Schroeder18.02.2019 13:41

31db beim Netzteil sind schon etwas laut, oder?Anno 1800 ist doch erst …31db beim Netzteil sind schon etwas laut, oder?Anno 1800 ist doch erst angekündigt, oder? Wie soll man da genaues über die Permformanz sagen können?


Naja die Beta gab es bisher. Ich dachte man kann daraus grob ablesen ob das ausreichend wird. Also lieber noch abwarten bis es final draußen ist, oder?
MarzoK18.02.2019 13:31

..Und das Netzteil ist wieder so ne Sache bei Agando


Bedeutet?
mugger18.02.2019 13:59

Bedeutet?


Kurz gesagt --> "Schrott"
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Feb
mi4uvor 14 m

Naja die Beta gab es bisher. Ich dachte man kann daraus grob ablesen ob …Naja die Beta gab es bisher. Ich dachte man kann daraus grob ablesen ob das ausreichend wird. Also lieber noch abwarten bis es final draußen ist, oder?


Solange das Spiel nicht raus ist, wird man nicht sagen können wie genau das Spiel auf dem System Laufen wird, also mit wie viel FPS und in welchen Grafik Einstellungen, aber Laufen wird es mit dem System, so oder so.
mi4u18.02.2019 13:41

Bin absoluter noob. Würde gerne des neue Anno 1800 zocken. Einigermaßen f …Bin absoluter noob. Würde gerne des neue Anno 1800 zocken. Einigermaßen flüssig mit normalen Details auf Full HD. Bin bisher wirklich nur schlechtestes Gaming gewohnt also habe ich echt geringe Ansprüche. Reicht das aus für mich?


Reicht dicke für sogar hohe Einstellungen. Hab die Beta ohne Probleme mit einem wesentlich schlechterem System spielen können.
Avatar
GelöschterUser936203
Dani0711vor 24 m

Was machst du dann mit der Gtx 1060?Macht nicht so viel Sinn, meinst du …Was machst du dann mit der Gtx 1060?Macht nicht so viel Sinn, meinst du nicht?Hat dich die Netzteil - Auswahl zögern lassen? Die xilence Netzteile bspw. sagen mir auch nicht viel.


Na in seinen jetzigen Pc einbauen und dann als Komplett-Set verkaufen, ein Bekannter überlegt auch gerade und würde es so machen
Für ein Fertig-PC echt gut wobei die Komponenten nicht immer die besten Marken sind. Wer sich den Zusammenbau selber traut hier eine bisschen teurere aber um einiges bessere Alternative

Geizhals
Dani071118.02.2019 13:47

Der link sollte die vorgeschlagene Konfiguration eigentlich direkt …Der link sollte die vorgeschlagene Konfiguration eigentlich direkt laden. Ansonsten selber konfigurieren und unbedingt Windows abwählen.


hatte ich probiert, aber das "ohne Windows" übersehen danke, link zeigt jetzt auch die konfig direkt an.
Dan.Kekvor 3 m

Für ein Fertig-PC echt gut wobei die Komponenten nicht immer die besten …Für ein Fertig-PC echt gut wobei die Komponenten nicht immer die besten Marken sind. Wer sich den Zusammenbau selber traut hier eine bisschen teurere aber um einiges bessere Alternative Geizhals


Wunschlisten musst du schon öffentlich machen, wenn andere sie sehen wollen ^^
und ne Liste gibt es bei CB sowieso immer:
computerbase.de/for…94/
Ich hätte auch noch 100 euro mehr budget. Gibt es eine bessere alternative?
1x8gb finde ich nicht gut, da kein Dual Channel, das kann sehr viel ausmachen:
unbekannt_verzogen18.02.2019 13:34

Für die RX580 würde ich dann aber auf ein minimum 500W Netzteil gehen


Haben zwar schon mehrere geschriebenen, aber hatte auch nur nen 400W Netzteil drin in einem sehr ähnlichen PC und hat völlig gereicht. Vielleicht verbaust du nur billige Netzteile, da kann es natürlich sein, dass die nicht die versprochene Leistung bringen. Aber mit nem Markennetzteil reichen 400W.
MarzoK18.02.2019 13:45

Naja, vor allem die Tatsache, dass es beim Selbstbau die letzten Tage …Naja, vor allem die Tatsache, dass es beim Selbstbau die letzten Tage immer wieder eine GTX 1070 oder Vega 56 für unwesentlich mehr gibt (wenn man es jetzt mit dem Selbstbau-Preisvergeleich für einen Gaming-PC dieser Preisklasse vergleicht )Die Netzteile kann ich schon einordnen und das erste was wirklich taugt ist leider auch erst wieder das überteuerte Bequiet! Pure Power ...Die Xilence C sind zum Beispiel nicht zu empfehlen, sondern wenn Xilence, dann bitte die A+ Modelle.



Die C Serie ist nicht schlecht, ist halt ein Office PC Netzteil, das A+ ist aber das mindeste was man einem Gaming PC gönnen sollte. Das Peformance X ist ganz gut für dne Preis.
_poiu_vor 2 m

Die C Serie ist nicht schlecht, ist halt ein Office PC Netzteil, das A+ …Die C Serie ist nicht schlecht, ist halt ein Office PC Netzteil, das A+ ist aber das mindeste was man einem Gaming PC gönnen sollte. Das Peformance X ist ganz gut für dne Preis.


Eben, hast Recht. Ich habe das Wort "mindestens" vergessen. Das Performance X ist natürlich ein super P/L-Netzteil (Trotz günstiger Kondensatoren).
sladenvor 44 m

selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag …selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag übertaktet brauch kein 500w netzteil.


Sign ^^ natürlich nur wenn man ein gescheites Netzteil hat und kein China Böller. Ich hab meine 1070ti auch bis zum Anschlag übertaktet, mein 400W Netzteil lebt noch(y)
Keidos18.02.2019 14:17

1x8gb finde ich nicht gut, da kein Dual Channel, das kann sehr viel …1x8gb finde ich nicht gut, da kein Dual Channel, das kann sehr viel ausmachen: [Video]


Ne das ist schon richtig so 2x4gb macht heutzutage überhaupt keinen Sinn und 2x8gb brauchen manche vielleicht nicht, alle die aktuelle titel in hohen einstellungen spielen wollen, brauchen sowieso mehr als 8gb und können dann einfach auf 2x8gb aufrüsten
MarzoK18.02.2019 14:01

Kurz gesagt --> "Schrott"


ja nee ist klar .... sollst evtl. deine schwachsinnige Behauptung mal untermauern ......
sladen18.02.2019 13:38

selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag …selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag übertaktet brauch kein 500w netzteil.


Mit welchem Programm könnte man denn die Gesamtsystemauslastung analysieren? Lt. Hersteller braucht meine Graka 650W, läuft aber problemlos mit 500W. Würde mich einfach mal interessieren, das zu testen.
10kubi18.02.2019 14:03

Reicht dicke für sogar hohe Einstellungen. Hab die Beta ohne Probleme mit …Reicht dicke für sogar hohe Einstellungen. Hab die Beta ohne Probleme mit einem wesentlich schlechterem System spielen können.



Hier muss ich mal kurz dazwischengrätschen: Kannst Du näheres zu Deinem "schlechteren" System sagen?

Ich hab hier noch einen i7 2600K, 8 GB RAM und 'ne GTX970 und zwei SSD's. Spielbar?
OldNo718.02.2019 14:25

ja nee ist klar .... sollst evtl. deine schwachsinnige Behauptung mal …ja nee ist klar .... sollst evtl. deine schwachsinnige Behauptung mal untermauern ......



von der VS Serie gibt es insgesamt vier Versionen, die mit 80+ white ist ok aber nicht wirklich Leise und auch eher OfficePC NT.
Die neueste soll etwas besser sein, aber noch nichts davon handfestes gesehen.
Bearbeitet von: "_poiu_" 18. Feb
sladen18.02.2019 13:38

selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag …selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag übertaktet brauch kein 500w netzteil.


Richtig, aber man sollte sein Netzteil bei 30% - 80% der maximale Leistung betreiben, um die höchste Effizienz der PSU zu erzielen. (Link: computerbase.de/201…/2/ ) Bei einem System mit einer 1080ti kann man durchaus auf 441Watt kommen laut dem PSU-Kalkulator von beQuiet. (Link: bequiet.com/de/…r )

Wobei wir hier um ca. 3% Einbußen der Effizienz am oberen Leistungsende bei der PSU reden, was ehrlich gesagt nicht viel ist. Aber ist eben der Perfektionist in mir.
Bearbeitet von: "tom678" 18. Feb
sladen18.02.2019 13:38

selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag …selten so nen käse gelesen, selbst meine 1080ti bis zum anschlag übertaktet brauch kein 500w netzteil.

ich habe leider nur ein 250w netzteil. würde da eine rx 580 auch gehen oder muss ich ein update vornehmen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text