Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming PC [konfigurierbar] Ryzen 5 3600, RTX 2070 Super, 16GB DDR4-3000, B450, 256GB m.2 NVMe SSD (mit RTX 2060 Super 8GB = 900 EUR)
439° Abgelaufen

Gaming PC [konfigurierbar] Ryzen 5 3600, RTX 2070 Super, 16GB DDR4-3000, B450, 256GB m.2 NVMe SSD (mit RTX 2060 Super 8GB = 900 EUR)

30
eingestellt am 10. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Agando hat zur Markteinführung der neuen RTX Super Grafikkarten einen ganz guten Gaming PC mit der RTX 2070 Super für 1015 EUR im Angebot.
Die Konfiguration sollte über den Link automatisch geladen werden.

Mit der ebenfalls neuen RTX 2060 Super 8GB, Palit Gaming Pro OC kostet der PC 900 EUR.

Gratis: Wolfenstein Youngblood und 3 Monate Xbox Game Pass (PC) Zugang.
Windows ist abgewählt.

Zur Leistung der neuen RTX 2070 Super (laut computerbase):
"Die GeForce RTX 2070 Super legt bei der Performance noch etwas mehr zu als der kleinere Bruder (RTX 2060 Super) und schafft es im besten Fall auf ein Plus von 20 Prozent. Die Grafikkarte ist damit in etwa so schnell wie GeForce GTX 1080 Ti und Radeon VII, während die GeForce RTX 2080 noch knapp zehn Prozent schneller rechnet."

Die Komponenten kosten laut Geizhals 1038 EUR. Eigenbau wäre demnach teurer.

Details:
  • Gehäuse: Aerocool RGB Gaming-Tower RIFT
  • Netzteil: be quiet! Pure Power 600 Watt (80+)
  • Mainboard: MSI B450 Gaming Plus, AMD B450
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600 6x 4.2GHz
  • Cooler: Original AMD Wraith Spire Cooler
  • Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-RAM PC-3000 (2x 8GB)
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX2070 Super 8GB, Palit Jetstream
  • M.2 / Optane: NVME M.2 SSD 256GB Patriot Scorch
  • Soundkarte: 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
  • Security: Bullguard Internet Security - 90 Tage
  • Garantie: 36 Monate Garantie & Support
  • Vor-Ort-Service: 6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return
  • Bearbeitung: Standard Bearbeitung (2-4 Werktage)

1405068.jpg


Mögliche Upgrades:

Netzteil:
Das BeQuiet Pure Power 600W Netzteil ist laut Beschreibung aus der 11er Serie, hat aber eine Silber Zertifizierung und müsste demnach aus der 10er Serie sein.
Evtl. auf das Corsair RM750x 750 Watt (80+ Gold) Netzteil upgraden für 21,90 EUR, wobei das auch nicht aus der aktuellen Serie zu sein scheint.

CPU:
Ryzen 5 3600X +33,90 EUR (Preisdifferenz zum 3600 laut geizhals 50 EUR)
Ryzen 7 3700X 8x 4.4GHz +132,80 EUR (Preisdifferenz zum 3600 laut geizhals140 EUR)

SSD / HDD
1TB HDD +33,90 EUR
SSD Upgrade auf Patriot Scorch 512GB + 28,90 EUR


PVG laut geizhals: 1038 EUR ohne Versandkosten und Kosten für Zusammenbau (mit RTX 2060 Super 917 EUR)
1405068.jpg



Verwirrend ist bei Palit die Bezeichnung Super Jetstream.
Es gibt von der alten RTX 2070 eine GeForce RTX™ 2070 Super JetStream, und von der neuen RTX Super eine GeForce® RTX 2070 SUPER™ JS (Jetstream).

Links neu, rechts alt.
1405068.jpg
Es muss sich bei der hier verbauten Karte demnach um die neue RTX Super handeln, wenn man die Cuda Cores (2560) und den Takt mit der Beschreibung bei Agando vergleicht.
1405068.jpg
Zusätzliche Info
Agando Angebote

Gruppen

30 Kommentare
"Das BeQuiet Pure Power 600W Netzteil ist laut Beschreibung aus der 11er Serie, hat aber eine Silber Zertifizierung und müsste demnach aus der 10er Serie sein."

10 und 11 sind beinahe identisch, geiche Basis, die auch beim Straght Power 10 zum einsatz kam

kann gelöscht werden
Bearbeitet von: "Grundkurs" 10. Jul
Grundkurs10.07.2019 20:38

Die Palit Super Jetstream trägt zwar den Begriff "Super" im Namen, gehört a …Die Palit Super Jetstream trägt zwar den Begriff "Super" im Namen, gehört aber nicht zu den neuen Nvidia-Karten. Die Angabe "Nvidia RTX 2070 Super 8 GB, Palit Jetstream" ist im Grunde Bauernfängerei.



Bitte die Dealbeschreibung einmal komplett durchlesen, oder gleich ganz unten anfangen.
Kurz gesagt: Die Karte ist aus der neuen RTX Super Serie.

_poiu_10.07.2019 20:38

"Das BeQuiet Pure Power 600W Netzteil ist laut Beschreibung aus der 11er …"Das BeQuiet Pure Power 600W Netzteil ist laut Beschreibung aus der 11er Serie, hat aber eine Silber Zertifizierung und müsste demnach aus der 10er Serie sein."10 und 11 sind beinahe identisch, geiche Basis, die auch beim Straght Power 10 zum einsatz kam[Video]


Also ist die 10er Serie ähnlich gut wie die 11er?
Gut, die 11er Serie hat die Gold Zertifizierung.

Edit: @_poiu_
Das Corsair RM750x 750 Watt (80+ Gold) Netzteil, welches man hier auswählen kann, ist anscheinend auch aus der vorigen Serie. Wie gut ist das Netzteil, auch im Vergleich zur aktuellen Serie?
Bearbeitet von: "Dani0711" 10. Jul
Dani071110.07.2019 20:43

Bitte die Dealbeschreibung einmal komplett durchlesen, oder gleich ganz …Bitte die Dealbeschreibung einmal komplett durchlesen, oder gleich ganz unten anfangen.Kurz gesagt: Die Karte ist aus der neuen RTX Super Serie.Also ist die 10er Serie ähnlich gut wie die 11er?Gut, die 11er Serie hat die Gold Zertifizierung.



Die 10 und 11 sind sehr ähnlich, da beide auf dem Gold Straght Power 10 basieren und nur, sagen wir mal heruntergebrochen wurden" war es leicht das 10 so zu verbessern das es Gold wird.

Der größte und relevanteste Unterschied, die 11 haben längere Garantie Laufzeit

Du kannst hier nochmal im fazit nachlesen

tweakpc.de/har…php
da liegst du falsch, es gibt ja immer jetstream und super jetstream

offiziell heißt die neue Karte aber "... 2070 Super JS" um Verwechslungen zu vermeiden, also ist agando da in der Namensgebung auch nicht beim Offiziellen geblieben und prompt gibts Verwirrung. @AGANDO
Grundkurs10.07.2019 20:38

Die Palit Super Jetstream trägt zwar den Begriff "Super" im Namen, gehört a …Die Palit Super Jetstream trägt zwar den Begriff "Super" im Namen, gehört aber nicht zu den neuen Nvidia-Karten. Die Angabe "Nvidia RTX 2070 Super 8 GB, Palit Jetstream" ist im Grunde Bauernfängerei.

Bearbeitet von: "Ryker" 10. Jul
Habe mir erst vor kurzem einen fast gleichen Rechner zusammengebaut und nicht viel weniger gezahlt.. Die Mühe hätte ich mir also sparen können
Habe aber die Sapphire Vega 64 Nitro+, 1TB SSD, Pure Power 11 600W, MSI B450 Tomahawk, 16GB Ballistix 3200Mhz Ram und das Pure Base 600 Gehäuse
Bearbeitet von: "Supraleiter" 10. Jul
Supraleiter10.07.2019 21:32

Habe mir erst vor kurzem einen fast gleichen Rechner zusammengebaut und …Habe mir erst vor kurzem einen fast gleichen Rechner zusammengebaut und nicht viel weniger gezahlt.. Die Mühe hätte ich mir also sparen können Habe aber die Sapphire Vega 64 Nitro+, 1GB SSD, Pure Power 11 600W, MSI B450 Tomahawk, 16GB Ballistix 3200Mhz Ram und das Pure Base 600 Gehäuse


1GB SSD? Dann muß der doch viel billiger gewesen sein..
Toqual10.07.2019 21:34

1GB SSD? Dann muß der doch viel billiger gewesen sein..


Habe versucht zu sparen, wo es nur ging
Supraleiter10.07.2019 21:35

Habe versucht zu sparen, wo es nur ging



Das Geld hätteste Dir aber echt sparen können..
Toqual10.07.2019 21:36

Das Geld hätteste Dir aber echt sparen können..


Soll ich versuchen das System zu verkaufen und mir den hier bestellen?
Bearbeitet von: "Supraleiter" 10. Jul
Supraleiter10.07.2019 21:37

Soll ich versuchen das System zu verkaufen und mir den hier bestellen? …Soll ich versuchen das System zu verkaufen und mir den hier bestellen?


hast du die ironie nicht verstanden?
honigbanause10.07.2019 21:39

hast du die ironie nicht verstanden?


Was meinst du denn, warum ich den Fehler bereits korrigiert habe?
Supraleiter10.07.2019 21:40

Was meinst du denn, warum ich den Fehler bereits korrigiert habe?


Ah, gar nicht mitbekommen..
Supraleiter10.07.2019 21:40

Was meinst du denn, warum ich den Fehler bereits korrigiert habe?


hab ich auch nicht gerafft hab das erst nach dem hinweis von Toqual bemerkt das du überhaupt 1GB geschrieben hast^^
Das was du dir zusammen gestellt hast ist doch in jeglicher Hinsicht besser als dieser deal, bis auf die Grafikkarte. Ist doch gut...
Hätte gerne Intel..? Ich finde die Gehäuse allesamt leider auch nicht gerade schön auf eBay gibts hübschere.. hm
florianbockermann10.07.2019 21:47

Das was du dir zusammen gestellt hast ist doch in jeglicher Hinsicht …Das was du dir zusammen gestellt hast ist doch in jeglicher Hinsicht besser als dieser deal, bis auf die Grafikkarte. Ist doch gut...



Wenn er schreibt "vor kurzem", hat er möglicherweise auch eine "alte" CPU drin, oder @Supraleiter ?

eddy.vonriva10.07.2019 21:50

Hätte gerne Intel..? Ich finde die Gehäuse allesamt leider auch nicht g …Hätte gerne Intel..? Ich finde die Gehäuse allesamt leider auch nicht gerade schön auf eBay gibts hübschere.. hm



Meinst du Komplett PCs oder nur Gehäuse bei ebay?
Bei den Komplett PCs muss man dort immer darauf achten, was verbaut ist,. Da tummeln sich etliche Händler rum, die zum Teil Schrott anbieten.

Ich poste auch Intel Deals, wenn ich denn mal welche finde. Abwarten oder eben umschwenken auf AMD.
Bearbeitet von: "Dani0711" 10. Jul
Dani071110.07.2019 21:55

Wenn er schreibt "vor kurzem", hat er möglicherweise auch eine "alte" CPU …Wenn er schreibt "vor kurzem", hat er möglicherweise auch eine "alte" CPU drin, oder @Supraleiter ?


Ne, ist auch die Ryzen 5 3600. Habe ich gestern bei MediaMarkt für 209€ abgeholt und damit dann den Rechner fertiggestellt.
Finde diese fertig gebauten Rechner mit den alten Boards im Moment noch sehr schwierig. Wer sich solche Dinger kauft will ja nur anschalten und los. Kannst aber mit den BIOS Schwierigkeiten, vor allem bei älteren Chipsätzen, NOCH vergessen
Was ist der PVG?
Hello, hab mir mal aus Spaß nen Rechner zusammengestellt. Will nen 8 Kern haben und überwiegend für Videoschnitt nutzen (BluRayBrenner soll intern bleiben).
Das Zocken soll eher im Hintergrund stehen. Ergibt die Zusammenstellung für die nächsten 4-5 (oder sogar länger) Jahre Sinn?

22261351-bZ9L0.jpg
Danke.
Ich hab mich das letzte Mal so richtig mit PCs 2011 beschäftigt, als ich meinen i5 zusammgebastelt hab. Bin etwas out of date
Dani071110.07.2019 20:43

Bitte die Dealbeschreibung einmal komplett durchlesen, oder gleich ganz …Bitte die Dealbeschreibung einmal komplett durchlesen, oder gleich ganz unten anfangen.Kurz gesagt: Die Karte ist aus der neuen RTX Super Serie.Also ist die 10er Serie ähnlich gut wie die 11er?Gut, die 11er Serie hat die Gold Zertifizierung.Edit: @_poiu_ Das Corsair RM750x 750 Watt (80+ Gold) Netzteil, welches man hier auswählen kann, ist anscheinend auch aus der vorigen Serie. Wie gut ist das Netzteil, auch im Vergleich zur aktuellen Serie?



Die frage ist was komt da 10er oder 11 Serie, die 10 sind nicht schlecht die 11 besser xD

RMx wird schwer gibt 2018 Version, die alten waren aber auch OK
Axcelerator10.07.2019 22:46

Hello, hab mir mal aus Spaß nen Rechner zusammengestellt. Will nen 8 Kern …Hello, hab mir mal aus Spaß nen Rechner zusammengestellt. Will nen 8 Kern haben und überwiegend für Videoschnitt nutzen (BluRayBrenner soll intern bleiben). Das Zocken soll eher im Hintergrund stehen. Ergibt die Zusammenstellung für die nächsten 4-5 (oder sogar länger) Jahre Sinn?[Bild] Danke. Ich hab mich das letzte Mal so richtig mit PCs 2011 beschäftigt, als ich meinen i5 zusammgebastelt hab. Bin etwas out of date


Was du für Videoschnitt benötigst, kann ich dir nicht sagen, kenne mich da nicht aus.

Bzgl. Gaming: 4-5 Jahre wären mit Einschränkungen möglich mit der Konfiguration. Aktuell sind damit hohe bis sehr hohe Einstellungen möglich (abhängig von der Auflösung und den Games, die du zockst). Wie lange das möglich sein wird, ist halt die Frage. Vielleicht wirst du in 2 Jahren höchstens noch auf mittleren Einstellungen spielen können, und in 4 Jahren auf niedrigen Einstellungen. Kann man schwer voraussagen.

Der PC erscheint mir aber etwas teuer. Die Upgrades treiben den Preis ordentlich in die Höhe und machen die anfängliche Ersparnis (also bezogen auf meine Konfiguration oben) zunichte.

Ein Beispiel: Der Aufpreis für den Ryzen 2700 ist nicht fair. Im Handel ist er 10 EUR günstiger als der 3600. Hier zahlst du 25 EUR Aufpreis.

Das Netzteil Upgrade ist nicht unbedingt notwendig.

Wenn du es nicht eilig hast, warte noch etwas. Die alten Ryzen CPUs werden derzeit abverkauft, vielleicht kommt da noch ein besserer Deal.
Bearbeitet von: "Dani0711" 11. Jul
Dani071111.07.2019 00:09

Was du für Videoschnitt benötigst, kann ich dir nicht sagen, kenne mich da …Was du für Videoschnitt benötigst, kann ich dir nicht sagen, kenne mich da nicht aus.Bzgl. Gaming: 4-5 Jahre wären mit Einschränkungen möglich mit der Konfiguration. Aktuell sind damit hohe bis sehr hohe Einstellungen möglich (abhängig von der Auflösung und den Games, die du zockst). Wie lange das möglich sein wird, ist halt die Frage. Vielleicht wirst du in 2 Jahren höchstens noch auf mittleren Einstellungen spielen können, und in 4 Jahren auf niedrigen Einstellungen. Kann man schwer voraussagen.Der PC erscheint mir aber etwas teuer. Die Upgrades treiben den Preis ordentlich in die Höhe und machen die anfängliche Ersparnis (also bezogen auf meine Konfiguration oben) zunichte.Ein Beispiel: Der Aufpreis für den Ryzen 2700 ist nicht fair. Im Handel ist er 10 EUR günstiger als der 3600. Hier zahlst du 25 EUR Aufpreis.Das Netzteil Upgrade ist nicht unbedingt notwendig.Wenn du es nicht eilig hast, warte noch etwas. Die alten Ryzen CPUs werden derzeit abverkauft, vielleicht kommt da noch ein besserer Deal.


Danke für deine Meinung. Mein Plan ist sowieso erstmal noch ein Monat zu warten (Ende August Rechner für mich und Office-PC für die Eltern). Am Ende werde ich mir sogar bei besserer Preislage wieder einen selbst zusammenbauen (bessere Auswahl an Komponenten). Hatte mir das Tomahawk auf die Wunschliste gesetzt und wollte auch ASUS meiden. Mir gings vorwiegend um die Langlebigkeit. Falls ein GraKa-Austausch in 3 Jahren mich einigermaßen up to date bringen könnte, wäre ich schon zufrieden (zumindest schätze ich da den Bottleneck in ein paar Jahren).
Supraleiter10.07.2019 21:32

Habe mir erst vor kurzem einen fast gleichen Rechner zusammengebaut und …Habe mir erst vor kurzem einen fast gleichen Rechner zusammengebaut und nicht viel weniger gezahlt.. Die Mühe hätte ich mir also sparen können Habe aber die Sapphire Vega 64 Nitro+, 1TB SSD, Pure Power 11 600W, MSI B450 Tomahawk, 16GB Ballistix 3200Mhz Ram und das Pure Base 600 Gehäuse


Dann sind ja mehrere Komponenten bei dir deutlich besser... Mühe also gelohnt.
1000€ aber trozdem B450:/ es gibt leider nur 16Mo für die Bios (statt 32Mo)
Ryker10.07.2019 21:20

da liegst du falsch, es gibt ja immer jetstream und super …da liegst du falsch, es gibt ja immer jetstream und super jetstreamoffiziell heißt die neue Karte aber "... 2070 Super JS" um Verwechslungen zu vermeiden, also ist agando da in der Namensgebung auch nicht beim Offiziellen geblieben und prompt gibts Verwirrung. @AGANDO



Das ist so nicht richtig und von Bauernfängerei kann hier keine Rede sein. Es handelt sich bei der hier von uns angebotenen Karte um die neue Nvidia GeForce RTX2070 Super. Die Variante von Palit haben wir entsprechend Nvidia GeForce RTX2070 Super 8GB, Palit Jetstream genannt. Da haben wir abweichend vom Hersteller das JS halt als Jetstream ausgeschrieben., werden dies aber umgehend ändern wenn es so zu Unklarheiten kommt.

Hier ein Link zu der Karte von Palit:
eu.palit.com/pal…03&

Die vorprogrammierte Verwirrung bei der Namensgebung lässt sich hier wohl nicht ganz vermeiden. Tatsächlich gibt es bei Palit die GeForce RTX 2070 Super Jetstream mit dem "alten" RTX 2070 Chip und die neue GeForce RTX Super JS mit dem neuen RTX 2070 Super Chip. Eine Karte mit dem neuen RTX 2070 Super Chip gibt es in der Variante "Super Jetstream" von Palit nicht. Da haben auch die erkannt, dass das keiner mehr versteht.

Wir hoffen, damit sind alle Unklarheiten beseitigt.

Liebe Grüße
Euer AGANDO-Team
Was sind eure Prognosen für die weitere Preisentwicklung? Schätzt ihr in 2 Monaten gibt Computer für den Preis mit bspw. einem X570?
AGANDO11.07.2019 11:59

Das ist so nicht richtig und von Bauernfängerei kann hier keine Rede sein. …Das ist so nicht richtig und von Bauernfängerei kann hier keine Rede sein. Es handelt sich bei der hier von uns angebotenen Karte um die neue Nvidia GeForce RTX2070 Super. Die Variante von Palit haben wir entsprechend Nvidia GeForce RTX2070 Super 8GB, Palit Jetstream genannt. Da haben wir abweichend vom Hersteller das JS halt als Jetstream ausgeschrieben., werden dies aber umgehend ändern wenn es so zu Unklarheiten kommt.Hier ein Link zu der Karte von Palit:http://eu.palit.com/palit/vgapro.php?id=3303〈=deDie vorprogrammierte Verwirrung bei der Namensgebung lässt sich hier wohl nicht ganz vermeiden. Tatsächlich gibt es bei Palit die GeForce RTX 2070 Super Jetstream mit dem "alten" RTX 2070 Chip und die neue GeForce RTX Super JS mit dem neuen RTX 2070 Super Chip. Eine Karte mit dem neuen RTX 2070 Super Chip gibt es in der Variante "Super Jetstream" von Palit nicht. Da haben auch die erkannt, dass das keiner mehr versteht.Wir hoffen, damit sind alle Unklarheiten beseitigt.Liebe GrüßeEuer AGANDO-Team


Eigentlich müsste man SUPER groß schreiben dann würde man den Unterschied erkennen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text