Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming PC [Konfigurierbar] AMD Ryzen 5 3600, 8GB XFX RX 5700XT THICC II, 16GB RAM DDR4, 512GB NVME-SSD
2160° Abgelaufen

Gaming PC [Konfigurierbar] AMD Ryzen 5 3600, 8GB XFX RX 5700XT THICC II, 16GB RAM DDR4, 512GB NVME-SSD

206
eingestellt am 20. SepBearbeitet von:"wowcool"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Link führt auf ein gutes Angebot mit RTX2060. Richtig gut wird das Angebot allerdings erst nach ein paar Anpassungen, z. B. wie folgt:

8GB XFX RX 5700XT THICC II
500W be quiet! PurePower 11

Kolink Stronghold schwarz mit Glasfenster
AMD Ryzen 5 3600 (6x 3.6GHz / 4.2GHz Turbo)
Standard AMD/INTEL Box Kühlung
ASRock B450 Pro4
16GB (2x8GB) Crucial DDR4 3000MHz Ballistix
512GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 1500MB/s ; S 1000MB/s)

für 869,60 €
eventuell noch ein anderes Mainboard dazu? Was meint ihr?

vergleichbar mit diesem Angebot von August für 913,90€:
mydealz.de/dea…812

Einzelteile Vergleich der angepassten Version:
926,64€ (ohne Zusammenbau)
mindfactory.de/sho…4ac

Geht bestimmt noch günstiger, aber besser kann ich's nicht ;-)
Zusätzliche Info
Die Einzelteile liegen bei 895 Euro ohne Zusammenbau inkl. Versandkosten
47081-UNFaP.jpg
Dubaro Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Durfte jetzt das erste Mal Erfahrung mit dubaro machen. Es wurden drei Rechner mit identischer Konfiguration bestellt inkl. Treiber und Windowsinstallation. Ein Rechner lief von Anfang an einwandfrei, beim zweiten Rechner war der Powerbutton ohne Licht und nach einem kurzen Blick ins Gehäuse war klar, dass hier die Pins fürs Frontpanel vertauscht wurden. Der dritte Rechner lief überhaupt nicht, ständig BSODs mit unterschiedlichen Fehlermeldungen. Dafür war der Support sehr nett und freundlich und hat für den dritten Rechner sofort einen Ersatz losgeschickt, der auch nach 3 Tagen da war und einwandrei lief. Einziger Kritikpunkt hier: Die NVME SSD wurde im 2. M2 Steckplatz (SATA) verbaut, weshalb hier 2 interne SATA-Ports deaktivert und somit unbrauchbar werden.

Ursprünglich war die Intention Zeit zu sparen und nicht selbst Zusammenbauen und der Preis ging dafür auch völlig in Ordnung. Mit der Fehlersuche, insbesondere beim 3. Rechner, der wieder zurück ging, wurde das leider wieder zunichte gemacht.
Bearbeitet von: "Hans-Wurst_" 21. Sep
DarioArgento20.09.2019 21:44

Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab …Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab zusammengestellt und wollte mal die Pro`s fragen.Lohnt sich das Upgrade auf einen Ryzen 7 2700x gegenüber dem Ryzen 5 3600 ? Möchte das Teil in Verbindung mit einer RX5700XT zum zocken nutzen.Danke schön schon mal


Nein, lohnt sich nicht. Die 3XXX Generation ist neuer und besser:
cpu.userbenchmark.com/Com…040
Marouane8720.09.2019 21:38

Ist die 2070 Super viel besser als die 5700XT?



Ich sag mal so: die 2070 Super ist etwas besser.

Aus Preis-/ Leistungssicht ist die RX 5700 XT schon ziemlich gut.
22984243-EAuUv.jpg


Wer drückt denn bei dem Deal auf cold? Gerade eben bei 345°, dann kurz runter auf 343°. Oh je.
Würde mich nicht wundern, wenn das Angebot nach kurzer Zeit ausverkauft wäre.
Bearbeitet von: "Dani0711" 20. Sep
xXxXx22.09.2019 11:15

Ging mir ähnlich, habe ungelogen gerade eben angefangen mir einen …Ging mir ähnlich, habe ungelogen gerade eben angefangen mir einen Preisvergleich für meine Komponenten zusammenzuklicken Und gemein, dass das Angebot auf der Hauptseite trotzdem noch beworben wird @dubaro


Noch 50stk nachgelegt
206 Kommentare
Schließe mich an. Was sagen die Experten?
@MarzoK ist doch der Experte hier (ja ich weiß, er ist im Urlaub in den USA :D)
@iXoDeZz Was machen Sachen?
Durfte jetzt das erste Mal Erfahrung mit dubaro machen. Es wurden drei Rechner mit identischer Konfiguration bestellt inkl. Treiber und Windowsinstallation. Ein Rechner lief von Anfang an einwandfrei, beim zweiten Rechner war der Powerbutton ohne Licht und nach einem kurzen Blick ins Gehäuse war klar, dass hier die Pins fürs Frontpanel vertauscht wurden. Der dritte Rechner lief überhaupt nicht, ständig BSODs mit unterschiedlichen Fehlermeldungen. Dafür war der Support sehr nett und freundlich und hat für den dritten Rechner sofort einen Ersatz losgeschickt, der auch nach 3 Tagen da war und einwandrei lief. Einziger Kritikpunkt hier: Die NVME SSD wurde im 2. M2 Steckplatz (SATA) verbaut, weshalb hier 2 interne SATA-Ports deaktivert und somit unbrauchbar werden.

Ursprünglich war die Intention Zeit zu sparen und nicht selbst Zusammenbauen und der Preis ging dafür auch völlig in Ordnung. Mit der Fehlersuche, insbesondere beim 3. Rechner, der wieder zurück ging, wurde das leider wieder zunichte gemacht.
Bearbeitet von: "Hans-Wurst_" 21. Sep
MB ist akzeptabel, Deal schreit aber nach Einzelteile-PVG
Für einen Fertig-PC ist das Gehäuse imo ziemlich cool.
Ich kenne das B450M Pro4 eigentlich nur aus Ryzen 2600 configs, ist eigentlich ein gutes. Aber wenn die das zusammen verbauen, muss das ja von der Kompatibilität mit dem Ryzen 3600 eigentlich passen.

Finde es allerdings einen Tick zu teuer.
Bin ganz zufrieden mit dubaro, außer dass sie bei mir einen Lüfter direkt ans Netzteil angeschlossen haben, statt mit einem 1€ Verlängerungskabel ans Mainboard. Dementsprechend konnte der Lüfter nicht geregelt werden und ich musste selbst nochmal Hand anlegen.
Ryker20.09.2019 21:04

MB ist akzeptabel, Deal schreit aber nach Einzelteile-PVG


mindfactory.de/sho…4ac

Angepasste Version:
926,64€ (ohne Zusammenbau)
Geht bestimmt noch günstiger, aber besser kann ich's nicht ;-)
Bearbeitet von: "wowcool" 20. Sep
Verdammt hot. Einzelteile super
Wäre der Deal vor zwei Wochen gekommen, hätte ich meinen PC bei Dubaro bestellt. Jetzt habe ich ihn selbst zusammengebaut und bin trotzdem ca. beim gleichen Preis raus.
Ich war zufrieden mit dubaro. Preis hot.
Bräuchte ich jetzt einen PC, das wäre er !

Also die gute Version mit Rx5700XT
Bearbeitet von: "Ironnic" 21. Sep
wowcool20.09.2019 21:12

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/51abd4221a4ae5a0580ff47f75dfb331d6229a8d2e5eff6a4acAngepasste Version:926,64€ (ohne Zusammenbau) Geht bestimmt noch günstiger, aber besser kann ich's nicht ;-)


22983977-ac8Lc.jpggeil
Sehr gutes Angebot. Versandkosten fehlen zwar, aber das ist jetzt nicht so tragisch.

Hier kann sich jeder, der auf der Suche nach einem Gaming PC ist, seine Konfiguration je nach Budget zusammenstellen.

Dann allerdings mind. ein 500W Netzteil auswählen.

Mit einer RX 5700 XT Red Devil für ca 900 EUR.
Mit RTX 2070 Super ca 990 EUR
Mit RTX 2060 Super ca 840 EUR.
Mit einer Vega56 für ca 700 EUR, allerdings steht nur eine Blower zur Auswahl.

Beim Board evtl. ein Upgrade mitnehmen:
MSI B450-A Pro MAX
oder
MSI B450 Tomahawk MAX
Dani071120.09.2019 21:27

Sehr gutes Angebot. Versandkosten fehlen zwar, aber das ist jetzt nicht so …Sehr gutes Angebot. Versandkosten fehlen zwar, aber das ist jetzt nicht so tragisch.Hier kann sich jeder, der auf der Suche nach einem Gaming PC ist, seine Konfiguration je nach Budget zusammenstellen.Dann allerdings mind. ein 500W Netzteil auswählen.Mit einer RX 5700 XT Red Devil für ca 900 EUR.Mit RTX 2070 Super ca 990 EURMit RTX 2060 Super ca 840 EUR.Mit einer Vega56 für ca 700 EUR, allerdings steht nur eine Blower zur Auswahl.Beim Board evtl. ein Upgrade mitnehmen:MSI B450-A Pro MAXoderMSI B450 Tomahawk MAX


Ist die 2070 Super viel besser als die 5700XT?
Marouane8720.09.2019 21:38

Ist die 2070 Super viel besser als die 5700XT?


Was ist viel für dich?
Ein paar FPS werden es sicherlich sein.
Kommt auch drauf an in welcher Auflösung du spielst… FullHD, 4K, was anderes?
Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab zusammengestellt und wollte mal die Pro`s fragen.

Lohnt sich das Upgrade auf einen Ryzen 7 2700x gegenüber dem Ryzen 5 3600 ? Möchte das Teil in Verbindung mit einer RX5700XT zum zocken nutzen.
Danke schön schon mal
DarioArgento20.09.2019 21:44

Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab …Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab zusammengestellt und wollte mal die Pro`s fragen.Lohnt sich das Upgrade auf einen Ryzen 7 2700x gegenüber dem Ryzen 5 3600 ? Möchte das Teil in Verbindung mit einer RX5700XT zum zocken nutzen.Danke schön schon mal


Nein, lohnt sich nicht. Die 3XXX Generation ist neuer und besser:
cpu.userbenchmark.com/Com…040
DarioArgento20.09.2019 21:44

Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab …Gefällt mir Mega der Konfigurator, ich hab mir jetzt einen vorab zusammengestellt und wollte mal die Pro`s fragen.Lohnt sich das Upgrade auf einen Ryzen 7 2700x gegenüber dem Ryzen 5 3600 ? Möchte das Teil in Verbindung mit einer RX5700XT zum zocken nutzen.Danke schön schon mal


Vor allem zum Zocken ist nicht die CPU der Bottleneck, sondern die GPU. Daher rate ich dir von der 2700x ab
Bearbeitet von: "schujan1" 20. Sep
wowcool20.09.2019 21:46

Nein, lohnt sich nicht. Die 3XXX Generation ist neuer und …Nein, lohnt sich nicht. Die 3XXX Generation ist neuer und besser:https://cpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-Ryzen-7-2700X-vs-AMD-Ryzen-5-3600/3958vs4040


Ok, dann ist 7 nicht automatisch besser als 5 Muss man als Nicht-Kenner auch erstmal wissen. Lieben Dank. Habs geändert
Marouane8720.09.2019 21:38

Ist die 2070 Super viel besser als die 5700XT?



Ich sag mal so: die 2070 Super ist etwas besser.

Aus Preis-/ Leistungssicht ist die RX 5700 XT schon ziemlich gut.
22984243-EAuUv.jpg


Wer drückt denn bei dem Deal auf cold? Gerade eben bei 345°, dann kurz runter auf 343°. Oh je.
Würde mich nicht wundern, wenn das Angebot nach kurzer Zeit ausverkauft wäre.
Bearbeitet von: "Dani0711" 20. Sep
Auf jeden Fall die 2x8gb Patriot Speicher nehmen - schneller und 4.90 billiger.
SSD auf 1Tb aufrüsten für 44.90.
Grafikkarte würde ich eine 5700 nehmen, bei ganz knappen Budget die Rx590 (dann mit Thermaltake Netzteil).

Gesamt dann inkl. Versand 799eur (bzw 670 mit rx 590)

Wer nicht groß aufrüsten will, kann auch noch je 4.90 bei Netzteil und Gehäuse sparen.
Board und Prozessor würde ich nicht ändern.
Wie gut ist denn der Standard CPU Lüfter des Ryzen 5 3600, speziell was die Lautstärke angeht? Lohnt sich ein Upgrade, wenn man ohnehin nicht übertakten wird?
Bei den recht guten Preisen der Grafikkarten im Konfigurator macht es eher keinen Sinn erstmal ohne Grafikkarte zu bestellen und später nachzurüsten oder?
Dani071120.09.2019 21:52

Wer drückt denn bei dem Deal auf cold? Gerade eben bei 345°, dann kurz r …Wer drückt denn bei dem Deal auf cold? Gerade eben bei 345°, dann kurz runter auf 343°. Oh je.Würde mich nicht wundern, wenn das Angebot nach kurzer Zeit ausverkauft wäre.


Wahrscheinlich gar nicht den Deal durchgelesen. Kam schon ein paar mal vor
knwne20.09.2019 21:53

Auf jeden Fall die 2x8gb Patriot Speicher nehmen - schneller und 4.90 …Auf jeden Fall die 2x8gb Patriot Speicher nehmen - schneller und 4.90 billiger.SSD auf 1Tb aufrüsten für 44.90.Grafikkarte würde ich eine 5700 nehmen, bei ganz knappen Budget die Rx590 (dann mit Thermaltake Netzteil).Gesamt dann inkl. Versand 799eur (bzw 670 mit rx 590)Wer nicht groß aufrüsten will, kann auch noch je 4.90 bei Netzteil und Gehäuse sparen.Board und Prozessor würde ich nicht ändern.


nein, die 3000er Ballistix takten auf 3600

für ne 590 braucht man keinen 3600

Thermaltake Netzteile sind meist Mist

4,90 für Echtglas am Gehäuse würde ich in die Hand nehmen
Bearbeitet von: "Ryker" 20. Sep
Selbst wenn man fast alle Teile ersetzt um ein High-End-Setup zu bekommen ist der Preis noch sehr gut oder? Scheint fast gleich dem Preis für Eigenbau zu sein.

Hab mal nen günstigen High End unter 338177 gespeichert.
Bearbeitet von: "korarus" 20. Sep
wowcool20.09.2019 22:02

Wahrscheinlich gar nicht den Deal durchgelesen. Kam schon ein paar mal vor …Wahrscheinlich gar nicht den Deal durchgelesen. Kam schon ein paar mal vor


Änder mal alles auf die 5700xt.
MrZaboo20.09.2019 21:58

Wie gut ist denn der Standard CPU Lüfter des Ryzen 5 3600, speziell was …Wie gut ist denn der Standard CPU Lüfter des Ryzen 5 3600, speziell was die Lautstärke angeht? Lohnt sich ein Upgrade, wenn man ohnehin nicht übertakten wird?



Ich fand ihn nervig. Würde er konstant mit gleicher Drehzahl laufen, wäre es akzeptabel. Aber er änderte ständig die Frequenz und war für mich daher total nervig. Habe ihn dann kurzerhand gegen ein Dark Rock Slim ausgetauscht. Jetzt ist mein Rechner nicht mehr wahrnehmbar.
Ryker20.09.2019 22:12

Änder mal alles auf die 5700xt.


Done ;-)
Ryker20.09.2019 22:03

nein, die 3000er Ballistix takten auf 3600für ne 590 braucht man keinen …nein, die 3000er Ballistix takten auf 3600für ne 590 braucht man keinen 3600Thermaltake Netzteile sind meist Mist4,90 für Echtglas am Gehäuse würde ich in die Hand nehmen


Nein, die crucial ballistix takten auf 3000 - und übertakten kann ich auch die Patriot nur sind die schon ab Werk auf 3200.

Natürlich ist bei dem Rechner oft die Grafikkarte limitierend, fragt sich nur ab welcher Auflösung ... Trotzdem ist das mit einer rx590 für 670 eur mit 16gb RAM und 1 TB pcie SSD ein guter und durchaus spieletauglicher Rechner, zumindest bis 1920x1080.

Ja, Thermaltake ist nicht so toll. Als low-cost Lösung mit Rx 590 aber ok. Sonst würde ich auch beim anderen bleiben.

Gehäuse: Glas ist reine Kosmetik, kann man machen - aber mein Rechner steht z.B. hinter dem Tisch ...
knwne20.09.2019 22:17

Nein, die crucial ballistix takten auf 3000 - und übertakten kann ich auch …Nein, die crucial ballistix takten auf 3000 - und übertakten kann ich auch die Patriot nur sind die schon ab Werk auf 3200.Natürlich ist bei dem Rechner oft die Grafikkarte limitierend, fragt sich nur ab welcher Auflösung ... Trotzdem ist das mit einer rx590 für 670 eur mit 16gb RAM und 1 TB pcie SSD ein guter und durchaus spieletauglicher Rechner, zumindest bis 1920x1080.Ja, Thermaltake ist nicht so toll. Als low-cost Lösung mit Rx 590 aber ok. Sonst würde ich auch beim anderen bleiben.Gehäuse: Glas ist reine Kosmetik, kann man machen - aber mein Rechner steht z.B. hinter dem Tisch ...


die ballistix sind E Dies und laufen mit Super timings auf 3600Mhz, die Patriot m. W. nicht

ein "Upgrade" wäre also dumm, wenn man sich BIOS Einstellungen zutraut

das Kolink hat auch 2 Lüfter statt nur einem, besonders wichtig, wenn der PC hinterm Tisch steht
Bearbeitet von: "Ryker" 20. Sep
Ryker20.09.2019 22:21

die ballistix sind E Dies und laufen mit Super timings auf 3600Mhz, die …die ballistix sind E Dies und laufen mit Super timings auf 3600Mhz, die Patriot m. W. nichtein "Upgrade" wäre also dumm



OK, ich denke wir können uns darauf einigen: Wer übertakten will, sollte crucial nehmen.
Wer nicht will, sollte die 5 Eur sparen und die im Normalbetrieb schnelleren Patriot nehmen, oder?

Das gleiche gilt für Gehäuse- und Netzteilwahl - da würde ich bei einer 5700 beim 400W Netzteil bleiben, Gehäuse ist funktional dann egal. Übertakten geht dann nicht, aber der Rechner ist damit äußerst sparsam.

Echter Nachteil sind höherer Stromverbrauch und Lärm bei der rx 590, das spricht aus meiner Sicht wirklich gegen die Karte.
Bearbeitet von: "knwne" 20. Sep
Supraleiter20.09.2019 22:12

Ich fand ihn nervig. Würde er konstant mit gleicher Drehzahl laufen, wäre e …Ich fand ihn nervig. Würde er konstant mit gleicher Drehzahl laufen, wäre es akzeptabel. Aber er änderte ständig die Frequenz und war für mich daher total nervig. Habe ihn dann kurzerhand gegen ein Dark Rock Slim ausgetauscht. Jetzt ist mein Rechner nicht mehr wahrnehmbar.


Lüfterkurve im BIOS kennst du?
knwne20.09.2019 22:27

OK, ich denke wir können uns darauf einigen: Wer übertakten will, sollte c …OK, ich denke wir können uns darauf einigen: Wer übertakten will, sollte crucial nehmen. Wer nicht will, sollte die 5 Eur sparen und die im Normalbetrieb schneller Patriot nehmen, oder?


jein, weil die 3200er Patriot 16 18 18 er tinings haben, da sind die 3000er mit 15 16 16 wohl genau so schnell, vllt. sogar besser
Bearbeitet von: "Ryker" 20. Sep
korarus20.09.2019 22:07

Scheint fast gleich dem Preis für Eigenbau zu sein.


Ja, mit dem Angebot geben sie Zusammenbau und Service kostenlos dazu. Müssen wohl im Quartal noch ein bißchen Umsatz pushen. Persönlich würde ich auf 1TB 660p und die rx5700 wechseln.

Bei den windows keys und extra Jahr Garantie schlagen sie dann noch mal zu.

Ryker20.09.2019 22:29

jein, weil die 3200er Patriot 16 18 18 er tinings haben, da sind die …jein, weil die 3200er Patriot 16 18 18 er tinings haben, da sind die 3000er mit 15 16 16 wohl genau so schnell, vllt. sogar besser


Sehe ich genau so. Bei den Crucial sticks lädt man die 3000MHz xmp settings und stellt die frequenz auf 3200. Schwupps ist man auch bei 3200Mhz, aber mit besseren timings und ohne stundenlang dran rumzuprobieren.
Bearbeitet von: "morchel2k" 20. Sep
Der Preis ist hot. Mit meiner Anfang August bestellten Config immer noch 80 Euro billiger, als damals. Also auch als Konfigurationsgrundlage top.
Kann ich das so nehmen? 338217
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text