Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming PC [konfigurierbar] Ryzen 5600X, Asus TUF RTX 3090 OC 24GB, 32GB DDR4-3200, 1TB NVMe SSD, B550, 850W Gold, Win10/11
298° Abgelaufen

Gaming PC [konfigurierbar] Ryzen 5600X, Asus TUF RTX 3090 OC 24GB, 32GB DDR4-3200, 1TB NVMe SSD, B550, 850W Gold, Win10/11

2.685,48€ONE.de Angebote
298° Abgelaufen
Gaming PC [konfigurierbar] Ryzen 5600X, Asus TUF RTX 3090 OC 24GB, 32GB DDR4-3200, 1TB NVMe SSD, B550, 850W Gold, Win10/11
eingestellt am 27. Okt 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Abend,

bei One habe ich einen Gaming PC mit dem Ryzen 5600X und einer Asus Tuf RTX 3090 OC entdeckt. So wie von mir konfiguriert kostet der PC 2.685,48 EUR inkl. Versand und 3 Jahren Garantie. Ihr müsst den PC eigenhändig umkonfigurieren, also die 3090 statt der 3080ti nehmen etc., wie unten beschrieben!!!!!
Der Haken bei dem Deal: Die Asus Tuf RTX 3090 OC ist erst ab dem 15.12. lieferbar. Glaube kaum, dass sich in den nächsten Wochen bessere Angebote mit der GPU finden werden lassen. Wer also einen PC mit einer RTX 3090 sucht, sollte sich den hier genauer anschauen.

Auf Grund der absurd hohen GPU Preise ist der gesamte PC im Moment tatsächlich günstiger als die laut Geizhals günstigste verfügbare RTX 3090 (2789 EUR), die Asus Tuf wird aktuell für 2850 EUR angeboten.
Ich habe keinen vergleichbaren PC mit einer RTX 3090 unter 3000 EUR gefunden.

PVG ohne Grafikkarte: 866 EUR, siehe unten.

Möglicherweise sind über kleinere Cashbackportale (Shoop leider nicht mit dabei) 2,5-3% Cashback möglich, eine erfolgreiche Auszahlung würde ich aber nicht fest einplanen (Cookies löschen, AdBlocker deaktivieren):
Shopbuddies: 3%
Elitebonus: 2,5%


Beachtet folgendes:
  • Wechselt unbedingt das Netzteil und nehmt das Corsair RM850x. Das Gigabyte Netzteil ist vor allem in Kombination mit einer RTX 3090 nicht zu empfehlen.
  • Gehäuse je nach Geschmack. Bei der starken GPU wäre ein Gehäuse mit gutem Airflow und mehreren Lüftern (evtl. selber nachrüsten) zu empfehlen, bspw. das BeQuiet 500DX, Corsair 4000D Airflow etc.
  • Wem der Ryzen 5600X in der Konfig zu schwach ist, nimmt für 136 EUR Aufpreis den 5800X. Weiter unten könnt ich euch mal einen Vergleich zw. 5600X und 5800X in Kombination mit einer RTX 3090 in versch. Auflösungen ansehen.
  • Standardmäßig sind 4x8GB 3200MHz konfiguriert. Der Crucial Ballistix RAM ist empfehlenswerter. Ansonsten für 11 EUR Aufpreis den Corsair Vengeance 32GB 3200MHz RGB RAM mit 2x16GB nehmen.
  • MSI B550 Gaming Plus Mainboard wählen
  • wahlweise auch mit Win11 ohne Aufpreis

So sieht die Konfig aus:
  • Gehäuse: Corsair Carbide Series 275R (ATX)
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X (6x 3.70 - 4.60 GHz; 65W)
  • Prozessorkühler: be quiet! Pure Rock 2 Silber
  • Arbeitsspeicher: 32 GB DDR4 3200 MHz (4x 8 GB) - Corsair Vengeance LPX schwarz
  • Grafikkarte: 24 GB GDDR6X - NVIDIA GeForce RTX 3090 - ASUS TUF Gaming OC, Inklusive Marvels Guardian of the Galaxy;Verfügbar ab: 15.12.2021
  • Mainboard: MSI MPG B550 GAMING PLUS (Chipsatz B550 / ATX)
  • M.2 SSD: 1 TB M.2 PCIe 3.0 x4 - WD Blue SN550 NVMe SSD, (Lesen: 2400 MB/s / Schreiben: 1950 MB/s)
  • Netzteil: 850 Watt - Corsair RM850x - 80+ Gold / Vollmodular
  • Betriebssystem: Windows 10 Home 64Bit OEM (inkl. Installation auf das schnellste Speichermedium)
  • Garantie & Service: 36 Monate Herstellergarantie inklusive Pickup & Return + Technischer Support

1877122_1.jpg

PVG ohne Grafikkarte: 866 EUR
1877122_1.jpg

Vergleich Ryzen 5600X vs 5800X + RTX 3090

Zusätzliche Info
Beste Kommentare
69 Kommentare
Dein Kommentar