473°
Gaming-PC mit i5-6600K, 8GB RAM, GTX1070 8GB, SSD & HDD [Dubaro.de]

Gaming-PC mit i5-6600K, 8GB RAM, GTX1070 8GB, SSD & HDD [Dubaro.de]

ElektronikDubaro Angebote

Gaming-PC mit i5-6600K, 8GB RAM, GTX1070 8GB, SSD & HDD [Dubaro.de]

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit kann man bei Dubaro.de sich einen guten Gaming-PC für 999€ zusammenstellen lassen (Versandkostenfrei). Preislich liegt der PC ca. 15€ unter der Geizhals Preisen, Versandkosten nicht mit gerechnet. Dazu spart man sich noch Zusammenbau.
Man kann denn PC auch noch nach eigenen Vorlieben umkonfigurieren. Preis wird dann aber entsprechend der gewählten Komponenten angepasst. Ich persönlich würde speicher auf 16GB hochsetzen.

875356.jpg

Ausstattung:

  • PROZESSOR: INTEL i5-6600K
  • CPU-Kühler: Intel BOX Kühler
  • MAINBOARD: MSI Z170A PC Mate
  • GRAFIKKARTE: 8GB KFA² GTX1070 EX
  • ARBEITSSPEICHER: 8GB DDR4 2400MHz
  • FESTPLATTE: 240GB Kingston SSDNow UV400 SSD
  • FESTPLATTE: 1000GB SATA 6GB/s 7200rpm
  • LAUFWERK: 24x DVD Brenner
  • NETZTEIL: 530W Thermaltake Hamburg
  • GEHÄUSE: Thermaltake Versa N26
  • SERVICE: 2 Jahre Garantie inkl. Pick-Up & Return in DE+AT


Geizhals PVG:
875356.jpg

23 Kommentare

ui, sogar mit der neuen CPU aus Intels Zahlendreher Serie

die i5660k soll denke ich 6600k heißen

Das Netzteil ist Schrott. Leider hat man im Konfigurator kaum Möglichkeiten, dieses gegen ein sinnvolles zu tauschen.

pumuckelvor 8 m

ui, sogar mit der neuen CPU aus Intels Zahlendreher Serie die i5660k soll denke ich 6600k heißen




hm, danke, hab mich wohl vertippt. nun geändert.
Bearbeitet von: "Satrap" 20. November

cpu kühler muss aufjedenfall auch noch bestellt werden!
zusammen mit dem ebenfalls fehlendem bestriebssytem und den 8GB RAM komm ich auf knapp 1100euro...
Bearbeitet von: "civciv95" 20. November

Paar Euro sollte man noch in den CPU-Kühler stecken.



Bearbeitet von: "CroMarmot" 20. November

15€ Ersprarniss? Wowzer.. ist ja nicht so als ob Kabylake und Zen vor der Tür steht.

Crytharvor 6 m

Das Netzteil ist Schrott. Leider hat man im Konfigurator kaum Möglichkeiten, dieses gegen ein sinnvolles zu tauschen.


kenne das Hamburg nun zwar nicht, aber das München machte bisher immer einen guten Eindruck.

Die K-prozessoren haben doch gar keinen Box Kühler?!

CroMarmotvor 4 m

Paar Euro sollte man noch in den CPU-Kühler stecken.

​naja wenn man schon nen CPU der K Reihe auf einem Z170 MB hat sollte man aufjedenfall einen CPU kühler zum overclocken mitbestellen!

wenn man nicht overclocken will -> unnötig teure konfig

Das Upgrade auf die 750 Evo scheint ohne Aufpreis möglich zu sein. Das würde ich auf jeden Fall empfehlen.

snookdogvor 16 m

Die K-prozessoren haben doch gar keinen Box Kühler?!


stimmt. Aber der Händler hat bestimmt noch einige alte Boxed-Kühler rumliegen und wird dann einen davon nehmen

Fortezvor 43 m

kenne das Hamburg nun zwar nicht, aber das München machte bisher immer einen guten Eindruck.


Ist echt Schrott

civciv95vor 42 m

​naja wenn man schon nen CPU der K Reihe auf einem Z170 MB hat sollte man aufjedenfall einen CPU kühler zum overclocken mitbestellen! wenn man nicht overclocken will -> unnötig teure konfig


Das Z hat auch andere Vorteile genau wie der K Prozessor ohne OC einfach Top ist.

janrykervor 32 m

Das Z hat auch andere Vorteile genau wie der K Prozessor ohne OC einfach Top ist.


Auja, Z-Mainboard und K-CPU bieten eh schon so ein total tolles P/L-Verhältnis, wenn man die nicht mal übertaktet wirds dann absolut grandios!

Preis ist für einen fertig zusammengebauten Rechner sicher nicht schlecht, auch wenn ein gescheiter CPU Kühler sowie ein würdiges be quiet! Netzteil (Straight Power 10 500 Watt) fehlen. Gehäuse ist Geschmacksache, RAM für Spiele sicher noch ausreichend, auch wenn ich bei so einen Gesamtpaket auf 16Gb aufrüsten würde.
Die meisten werden ihren PC eh lieber selbst zusammenstellen und bauen, von daher richtet sich das Angebot hier wohl eher an Menschen mit 2 linken Händen, die sich sowas nicht selbst zutrauen (auch wenn es mittlerweile schon recht einfach geworden ist).

Von mir trotzdem mal ein HOT, auch wenn das Netzteil leider wirklich Kernschrott ist (aber immerhin besser als die Chinaböller).

highwindvor 1 h, 2 m

Auja, Z-Mainboard und K-CPU bieten eh schon so ein total tolles P/L-Verhältnis, wenn man die nicht mal übertaktet wirds dann absolut grandios!


Laber Rhabarber

dkmac79vor 2 h, 21 m

15€ Ersprarniss? Wowzer.. ist ja nicht so als ob Kabylake und Zen vor der Tür steht.


Weil kaby lake auch ein großartiger Leistungszuwachs wäre etwas mehr Leistung etwas mehr tdp, da kann man auch auf Skylake setzen

snookdogvor 2 h, 38 m

Die K-prozessoren haben doch gar keinen Box Kühler?!


Na klar, glaubst du die packen dir das beste ein?

Stiggo99vor 49 m

Weil kaby lake auch ein großartiger Leistungszuwachs wäre etwas mehr Leistung etwas mehr tdp, da kann man auch auf Skylake setzen




10-15% mehr Leistung durch verfeinerte Architektur und höhere Taktung zum gleichen Preis.. joah da lohnt es sich jetzt noch zu kaufen wenn die Skylakes im Januar günstiger werden.

für jemandem der selbst keinen PC bauen kann und wenig Ahnung hat ganz ok, für Leute mit Ahnung "Schrott"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text