Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gaming-PC - Ryzen 2600X, Geforce 1080, 16GB RAM, 240GB SSD + 1TB HDD, MSI B450 Mainboard, be quiet! Pure Power 10 500W für 1.099€ @ dubaro
2346° Abgelaufen

Gaming-PC - Ryzen 2600X, Geforce 1080, 16GB RAM, 240GB SSD + 1TB HDD, MSI B450 Mainboard, be quiet! Pure Power 10 500W für 1.099€ @ dubaro

1.099€1.257,12€-13%dubaro Angebote
AvatarGelöschterUser362891226
AvatarGelöschterUser362891
eingestellt am 24. Aug 2018Bearbeitet von:"GelöschterUser362891"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Dubaro hat den Preis für den beliebten und gut ausgestatteten Gaming-PC gesenkt, so dass man aktuell dort wieder einen gutes Komplettsystem kaufen kann.

Durch den Konfigurator kann man dieses auch noch umgestalten, je nachdem wie die eigenen Anforderungen sind. Selbst der Preisvergleich der Einzelteile liegt hier ein gutes Stück unter den Geizhals-Preisen. Selberbauer haben natürlich wie immer noch ganz andere Optionen und können sehr individuell ihre Komponenten wählen.

Alter Deal

Ende Juli gab es das System schon mal als Deal von @Xeswinoss - dem gegenüber beträgt die Festplattenkapazität nur noch 1TB, beim Mainboard ist es aber die Neuauflage B450 Tomahawk. Der Preis ist zudem 20€ höher, der Preisvergleich aber auch 15€.

Komponenten


Umrüstmöglichkeiten (Beispiele - fett empfohlen)

Der Konfigurator bietet viele Möglichkeiten die Komponenten zu wechseln, angefangen beim Gehäuse aber auch viele weitere Optionen. Wer selber bauen möchte (ggf. kauft man dann aber alles lieber selber), kann z.B. den Zusammenbau abwählen. Man kann den PC aber zum Beispiel auch etwas "abrüsten" und hat immer noch ein gutes aber eben etwas günstigeres System oder gönnt sich ein paar Extras wie eine große Datenplatte,...

- Sharkoon BW-9000W (bessere Belüftungsmöglichkeiten) - Aufpreis: 24,90€
- Ryzen 5 1600 (ältere Generation, "nur" 3.2GHz, Turbo 3.6GHz) - Ersparnis: 54,90€
- ASrock B450M Pro - Ersparnis: 19,90€
- 16GB DDR4 (2x 8GB) G.Skill AEGIS DDR4 3.000MHZ - Aufpreis: 14,90€
- ohne 1TB Festplatte - Ersparnis: 29,90€
- 2000GB SATA 7.200rpm - Aufpreis: 19,90€
- KFA GTX 1080 EX OC (nur ohne RPG) - Ersparnis: 9,90€

- Zusammenbau - dieser ist abwählbar - Ersparnis: 19,90€

Preisvergleich

1223379.jpg
- natürlich ohne Zusammenbau (dieser ist bei Dubaro abwählbar und spart 19,90€) - die Ersparnis bei reiner Betrachtung der Einzelkomponenten liegt bei ~ 7%

- mit Zusammenbau wären es bei Mindfactory 1.257,12€ (99.90€ Zusammenbau)
Zusätzliche Info
Dubaro Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
lukas1024.08.2018 07:45

Habs mal ganz kurz duch den Netzteil-Rechner gejagt:90% TDP, Nur Maus und …Habs mal ganz kurz duch den Netzteil-Rechner gejagt:90% TDP, Nur Maus und Tastatur angeschlossen und kein weiterer Lüfter im Gehäuse: 477 Watt.Das wird mit nem 80er 500W PSU so schon echt knapp.(4 Fans, 2 weitere USB-Geräte, 2 Monitore und 100% TDP auf der CPU: 503W)Ist also mit dem genannten Netzteil nicht in keinem Punkt erweiterbar. :/


Dann war der Netzteilrechner wohl fürn Arsch
Fli_x24.08.2018 07:40

Für'n Fertig-PC eigentlich echt gute Komponenten. Lediglich der RAM ist …Für'n Fertig-PC eigentlich echt gute Komponenten. Lediglich der RAM ist nicht ganz optimal für die Ryzen-CPU.




Habe meinen 2666er RAM problemlos auf 3000MHz übertaktet. Somit ist er nahezu optimal.


sSnake24.08.2018 07:44

Ryzen macht es für mich wieder cold. Lieber einen I5 8600k



Mit der Hälfte an Threads, 40€ Aufpreis, ohne Boxed-Kühler und gleichem Takt?
Bearbeitet von: "_aeon_" 24. Aug 2018
Ich hab selten sowas toxisches gelesen wie die ersten drei Seiten dieses Deals hier. Ist das normal in der Gaming-Community? Was ist denn los mit euch?

Zum Deal:
Bin selbst auf der Suche nach einem neuen Gaming-PC. Finde den Deal ziemlich heiß, vorallem für einen Komplett-PC. Gutes P/L-Verhältnis.
nuestras24.08.2018 08:35

900 Euro und nur ne 1060. Gut zusammen gebaut:)



HyggeligHesse24.08.2018 08:39

Viel zu viel!





So ist das halt, wenn man kein 50€ Mainboard, kein 30€ Gehäuse und keinen Boxed-Kühler verwendet. Zumal ich kein Singleplayer-Enthusiast bin, der topaktuelle Games in WQHD/4K auf vollen Details spielt.
Dota2 mit >150FPS auf hohen Details und PUBG mit >110FPS reicht mir vorläufig vollkommen.

Edit: Wow, gleich zwei Intelligenzbestien, die sich von Hardwaredealz ordentlich das Hirn waschen lassen haben.
Ich mache euch mal kurz die Rechnung auf:
Habe im Dezember angefangen, mir nach und alles zusammenzukaufen für den neuen PC.
- Gehäuse 80€
- Mainboard 90€
- RAM 155€
- CPU 145€
- 500GB SSD 100€ (bevor der kürzlich eingetragene Preissturz kam)
- Cablemod Extension Kabel 25€
- CPU Kühler 45€
- GraKa 260€
- Netzteil 45€

Aber klar, habe viiiel zu viel ausgegeben...
Bearbeitet von: "_aeon_" 24. Aug 2018
226 Kommentare
HyggeligHesse24.08.2018 09:58

Nenn mir mal ein Spiel, welches mehr als 8GB RAM braucht. Shit - gibt …Nenn mir mal ein Spiel, welches mehr als 8GB RAM braucht. Shit - gibt keins. Es ist echt geil, dass hier jeder mit Halbwissen sich duellieren möchte.



GTA V oder? Und zwar faktisch, nicht theoretisch.
Bearbeitet von: "Ryker" 24. Aug 2018
HyggeligHesse24.08.2018 10:17

Just Cause 3 - Empfohlener RAM: 8GB


Schön realitätsfern nachgeschaut
Gefährliches Halbwissen wie ich sehe.
Ryker24.08.2018 10:17

GTA V oder?


GTA 5 - Empfohlener RAM: 8GB

Bei GTA 5 ist der Speicher der GraKa elementar wichtig ;-)

Wird langsam langweilig. Daher könnt ihr mit euren 16GB noch so sehr prahlen. Unnötig, da die meisten hier den Rechner für Gaming und nicht für die Bearbeitung von Videos etc. nutzen.
Bearbeitet von: "HyggeligHesse" 24. Aug 2018
MichaelOjvor 10 m

Nie wieder AMD und/oder ATI. Kommt der Ryzen überhaupt mit Geforce …Nie wieder AMD und/oder ATI. Kommt der Ryzen überhaupt mit Geforce klar?(:I



hehe, Opfer
DaveTigervor 2 m

Schön realitätsfern nachgeschaut Gefährliches Halbwissen wie ich se …Schön realitätsfern nachgeschaut Gefährliches Halbwissen wie ich sehe.


Wenn Du Probleme mit dem RAM hast, vielleicht einfach mal für Just Cause 3 den virtuellen RAM deaktivieren. Just my 2 Cents.
HyggeligHesse24.08.2018 10:18

GTA 5 - Empfohlener RAM: 8GBBei GTA 5 ist der Speicher der GraKa elementar …GTA 5 - Empfohlener RAM: 8GBBei GTA 5 ist der Speicher der GraKa elementar wichtig ;-) Wird langsam langweilig. Daher könnt ihr mit euren 16GB noch so sehr prahlen. Unnötig, da die meisten hier den Rechner für Gaming und nicht für die Bearbeitung von Videos etc. nutzen.



Wie gesagt, so bringt das nichts. Empfohlene Sys-Voraussetzungen zu posten ist sinnlos.
Ryker24.08.2018 10:21

Wie gesagt, so bringt das nichts. Empfohlene Sys-Voraussetzungen zu posten …Wie gesagt, so bringt das nichts. Empfohlene Sys-Voraussetzungen zu posten ist sinnlos.


Nein, eben nicht. GTA 5 scheitert bei vielen wegen allen Faktoren, aber nicht wegen des 8GB RAMS!
MichaelOjvor 14 m

Nie wieder AMD und/oder ATI. Kommt der Ryzen überhaupt mit Geforce …Nie wieder AMD und/oder ATI. Kommt der Ryzen überhaupt mit Geforce klar?(:I


Für deinen "nie wieder" Kommentar hast du ganz schön wenig Ahnung!
_aeon_24.08.2018 10:15

Wie gesagt: Drastische Absteiche hinsichtlich Optik. Deine miserable …Wie gesagt: Drastische Absteiche hinsichtlich Optik. Deine miserable Rechtschreibung sollte dir peinlich sein, Jungchen.


Absteiche hau bloß ab ....
pozilist24.08.2018 10:25

Absteiche hau bloß ab ....


Oh wow, bin beim Tippen vom r aufs e abgerutscht. Und welche Entschuldigung hast du für deinen fehlerhaften Gebrauch von Satzzeichen?
Windows 10 ist nicht dabei?
_aeon_vor 20 m

Wie gesagt: Drastische Abstriche hinsichtlich Optik. Zudem Glück …Wie gesagt: Drastische Abstriche hinsichtlich Optik. Zudem Glück gehabt beim RAM-Preis (habe den exakt selben verbaut) und keine näheren Angaben zur SSD.Deine miserable Rechtschreibung sollte dir peinlich sein, Jungchen.

Oh was haben wir den hier bist sicher ein guter Lehrer
_aeon_vor 8 m

Oh wow, bin beim Tippen vom r aufs e abgerutscht. Und welche …Oh wow, bin beim Tippen vom r aufs e abgerutscht. Und welche Entschuldigung hast du für deinen fehlerhaften Gebrauch von Satzzeichen?

Du bist ein guter Lehrer
_aeon_vor 1 h, 9 m

Eben. Ich wollte für unter 1000€ eine optimale Mischung aus Optik und …Eben. Ich wollte für unter 1000€ eine optimale Mischung aus Optik und Leistung und bin mit dem Ergebnis äußerst zufrieden. Natürlich hätte ich für den Endpreis auch eine 1070/1070Ti verbauen können, hätte dafür aber deutliche Abstriche in der Optik machen müssen.

Ich wollte dir nicht nicht zu nahe treten. Du hast dir sehr Mühe gegeben beim zusammenbauen
_aeon_vor 1 h, 47 m

So ist das halt, wenn man kein 50€ Mainboard, kein 30€ Gehäuse und keinen B …So ist das halt, wenn man kein 50€ Mainboard, kein 30€ Gehäuse und keinen Boxed-Kühler verwendet. Zumal ich kein Singleplayer-Enthusiast bin, der topaktuelle Games in WQHD/4K auf vollen Details spielt.Dota2 mit >150FPS auf hohen Details und PUBG mit >110FPS reicht mir vorläufig vollkommen.Edit: Wow, gleich zwei Intelligenzbestien, die sich von Hardwaredealz ordentlich das Hirn waschen lassen haben. Ich mache euch mal kurz die Rechnung auf:Habe im Dezember angefangen, mir nach und alles zusammenzukaufen für den neuen PC. - Gehäuse 80€- Mainboard 90€- RAM 155€- CPU 145€- 500GB SSD 100€ (bevor der kürzlich eingetragene Preissturz kam)- Cablemod Extension Kabel 25€- CPU Kühler 45€- GraKa 260€- Netzteil 45€Aber klar, habe viiiel zu viel ausgegeben...


Deine Mühe sollte echt belohnt werden. Sorry wenn ich deine Arbeit nicht schätze...
1TB HDD Das wäre vor 10 Jahren ok gewesen, heute halte ich 8TB für das Mindeste intern
Bearbeitet von: "rumibi" 24. Aug 2018
Ich hab selten sowas toxisches gelesen wie die ersten drei Seiten dieses Deals hier. Ist das normal in der Gaming-Community? Was ist denn los mit euch?

Zum Deal:
Bin selbst auf der Suche nach einem neuen Gaming-PC. Finde den Deal ziemlich heiß, vorallem für einen Komplett-PC. Gutes P/L-Verhältnis.
Makkis24.08.2018 10:45

Ich hab selten sowas toxisches gelesen wie die ersten drei Seiten dieses …Ich hab selten sowas toxisches gelesen wie die ersten drei Seiten dieses Deals hier. Ist das normal in der Gaming-Community? Was ist denn los mit euch?Zum Deal:Bin selbst auf der Suche nach einem neuen Gaming-PC. Finde den Deal ziemlich heiß, vorallem für einen Komplett-PC. Gutes P/L-Verhältnis.


Warum kommst du mir auch zuvor wollte so eben das gleiche schreiben. Konstruktive Kritik bezüglich des Deals sind hier wohl tabu geworden... So kommt man als potenzieller Käufer schon ins Grübeln ob es das richtige ist.... Ich meine , wir reden hier von einem 1000€ PC und keinem 5000€ Gerät, das Abstriche gemacht werden müssen oder DInge immer verbessert werden können ist ja klar. Sehe das genauso, P/L-Verhältnis Super.
jskdotme24.08.2018 09:34

Kannst du momentan einen Rechner empfehlen? Meiner ist mir vor einem Monat …Kannst du momentan einen Rechner empfehlen? Meiner ist mir vor einem Monat verstorben. Ich habe diesen 4K Monitor von Samsung (28“) und arbeite mit einem Thinkpad. Will dann wieder ein bisschen spielen zwischendurch und mir keine sorgen für die nächsten 5 Jahre machen


Na da ist der hier doch ganz gut aufgestellt. Er bietet sowieso die derzeit beste P/L also wirklich Alternativen gibt es nicht, es sei denn, es kommt auch Selbstbau in Frage.
5 Jahre ist allerdings schon ne Menge Zeit, um sich auch dann noch "keine Sorgen zu machen" (kommt drauf an, was genau du drunter verstehst). Dann noch neue Titel flüssig in 4k zu spielen, wird jedoch nicht möglich sein, da du selbst heute noch nicht einmal alles derart flüssig in 4k spielen kannst.
Für 5 Jahre ist schon fast das (noch aktuelle) Flagschiff GTX 1080 ti die bessere Wahl. Eventuell in Kombination mit einem Intel Prozessor.
Aber das Wichtigste, insbesondere wenn du du eine derart große Anschaffung vorhast: Warte erstmal mindestens bis Ende September, da dort die neue Nvidia Generation offiziell verfügbar sein wird und dann wird sich zeigen, wie die Preise der alten Gen. "purzeln" oder wie sich die Preise der neuen entwickelt ...
Insbesondere für dich macht es jetzt wirklich eher wenig Sinn unbedingt jetzt und heute einen PC zu kaufen, denn gute Angebote gibt es immer wieder und bisher werden sie natürlich mit der Zeit immer günstiger. Eventuell sind auch die neuen RTX Karten dann was für dich, da sie eine komplett neue Technologie unterstützen um Schatten und Co viel realistischer Darzustellen, zumal es dir anscheinend vorwiegend auf gute Optik, als auf hohe Hertz-Zahlen, ankommt, denn sonst hättest du ja keinen 4K-Monitor.

Ich habe heute leider relativ wenig Zeit, also kann ich nicht immer antworten, aber @Ryker und @robafella nehmen sich sicherlich auch Zeit für dich .
Dannnyvor 2 m

Warum kommst du mir auch zuvor wollte so eben das gleiche schreiben. …Warum kommst du mir auch zuvor wollte so eben das gleiche schreiben. Konstruktive Kritik bezüglich des Deals sind hier wohl tabu geworden... So kommt man als potenzieller Käufer schon ins Grübeln ob es das richtige ist.... Ich meine , wir reden hier von einem 1000€ PC und keinem 5000€ Gerät, das Abstriche gemacht werden müssen oder DInge immer verbessert werden können ist ja klar. Sehe das genauso, P/L-Verhältnis Super.



So sieht's aus. Aus meinem ursprünglichen Kommentar, dass ich mich für ca 150€ weniger, aber mit einer ansprechenderen Optik mit einer 1060 6GB zufrieden gegeben habe, entstand ein ganzer Rattenschwanz an Kommentaren, die mit dem Deal recht wenig zu tun haben.
ist ein top angebot! habe selber mal zusammengebaut und komme auf +80 euro
rumibivor 19 m

1TB HDD Das wäre vor 10 Jahren ok gewesen, heute halte ich 8TB für d …1TB HDD Das wäre vor 10 Jahren ok gewesen, heute halte ich 8TB für das Mindeste intern


Haha
Battlefield 1 nimmt sich im Multiplayer auch knapp 9 GB Ram und Forza Horizon 3 ebenfalls. Denke aber dennoch nicht, dass es Performance Einbrüche gäbe, wenn der Rest des Systems stimmt. Die Spiele nehmen sich ja soviel RAM wie sie kriegen können.
Bräuchte einen neuen pc, soll ich den kaufen oder gibt’s was besseres momentan ?
@jskdotme
4K? 1080TI oder auf neue Generation warten! Wenn der derzeitige Rechner kaputt ist, ist Warten natürlich Mist und da wäre dann mein aktueller Deal von CSL Computer eine Idee.

Alternativ selber bauen. Dann die Einzelteile immer wieder mit Masterpassrabatt bei NBB oder Alternate kaufen und ne günstige 1080ti schießen, z.B. die MSI Duke für 700 Euro.
Bearbeitet von: "Ryker" 24. Aug 2018
Der Gamer denkt zwar nur in FPS, aber wenn er mal ein bisschen weiter denken würde:

Alles was im RAM liegt muss nicht von der HDD/SSD geholt werden.
Das verkürzt den Level-Load/Map-Change immens.

Aber das scheint dem Gamer in der Regel egal zu sein.
Zero924.08.2018 09:10

Mal als Info da ich das Problem die letzten Tage hatte mit genanntem …Mal als Info da ich das Problem die letzten Tage hatte mit genanntem Netzteil und einem i7-4790k einer GTX1080ti und auf beidem ein NZXT X62. Mein Netzteil war nicht ausreichend. Der PC ist manchmal einfach ausgegangen (täglich bei Vollauslastung gut reproduzierbar mit Monster Hunter World oder BTC Mining) und ohne Netzteil reset nicht mehr an. Habe ein neues Power 10 500W besorgt -> selbes Problem. Habe ein größeres Netzteil besorgt -> keine Probleme mehr. Ich kann es mir ausrechnen wie ich will, ich komme auch nur auf ca max. 450W aber dennoch reicht es einfach nicht aus..Ich gehe jetzt mal nicht davon aus dass beide Power10 500W defekt waren..




Sehr ungewöhnlich aber wenn du so ein Energiekosten-Steckdingens hast, kannst du die "Systembelastung" schnell selber feststellen.



Viele Grüße,
stolpi
Ich sehe eindeutig das der Tower auf dem Bild leer ist.
marvinlohdevor 2 m

Ich sehe eindeutig das der Tower auf dem Bild leer ist.


Ich hoffe für dich, dass das der Versuch von Humor sein sollte.
Makkisvor 49 m

Ich hab selten sowas toxisches gelesen wie die ersten drei Seiten dieses …Ich hab selten sowas toxisches gelesen wie die ersten drei Seiten dieses Deals hier. Ist das normal in der Gaming-Community? Was ist denn los mit euch?Zum Deal:Bin selbst auf der Suche nach einem neuen Gaming-PC. Finde den Deal ziemlich heiß, vorallem für einen Komplett-PC. Gutes P/L-Verhältnis.


Das ist völlig normal. Die einen verteidigen nvidia und Intel bis aufs Blut, die anderen AMD. Ich kaufe was in meinen Augen einfach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Das war bei mir die Aufrüstung auf acht Threads @ 4,5 GHz und 16 Gigabyte RAM für unter 100 Euro. Und da ich einen FreeSync-Monitor nutze, bleibt meine R9 390 noch ein treuer Begleiter bis Navi kommt. Reicht für die paar Games und die produktive Arbeit völlig aus.

P. S.: Viele erliegen eben der kognitiven Dissonanz und verteidigen ihren Kauf bis zur Schmerz- und Beleidigungsgrenze.
_aeon_24.08.2018 10:15

Wie gesagt: Drastische Abstriche hinsichtlich Optik. Zudem Glück …Wie gesagt: Drastische Abstriche hinsichtlich Optik. Zudem Glück gehabt beim RAM-Preis (habe den exakt selben verbaut) und keine näheren Angaben zur SSD.


Mir gefällt es und in erster Linie geht's eh um die Ausstattung. Was gefällt dir denn nicht und was hast du am Start?
SSD ist irgendeine WD m.2 - habe aber noch weitere Platten im alten System

Naja du hast beim Ram einfach den Normalpreis bezahlt
Cross8524.08.2018 11:45

Kommentar gelöscht



Das kommt ganz auf die Belastbarkeit das 12V Schienen an. Wenn die genügend Ampere haben, schafft ein 450W Netzteil auch 450W. So Pauschal kann man das nicht sagen.
Johnyboyvor 7 m

Mir gefällt es und in erster Linie geht's eh um die Ausstattung. Was …Mir gefällt es und in erster Linie geht's eh um die Ausstattung. Was gefällt dir denn nicht und was hast du am Start?SSD ist irgendeine WD m.2 - habe aber noch weitere Platten im alten SystemNaja du hast beim Ram einfach den Normalpreis bezahlt




Dir geht's in erster Linie um die Ausstattung - völlig okay. Mir war ein Kompromiss aus Optik und Leistung eben wichtiger, da das Ding auf meinem Schreibtisch steht.
Zero924.08.2018 09:10

Mal als Info da ich das Problem die letzten Tage hatte mit genanntem …Mal als Info da ich das Problem die letzten Tage hatte mit genanntem Netzteil und einem i7-4790k einer GTX1080ti und auf beidem ein NZXT X62. Mein Netzteil war nicht ausreichend. Der PC ist manchmal einfach ausgegangen (täglich bei Vollauslastung gut reproduzierbar mit Monster Hunter World oder BTC Mining) und ohne Netzteil reset nicht mehr an. Habe ein neues Power 10 500W besorgt -> selbes Problem. Habe ein größeres Netzteil besorgt -> keine Probleme mehr. Ich kann es mir ausrechnen wie ich will, ich komme auch nur auf ca max. 450W aber dennoch reicht es einfach nicht aus..Ich gehe jetzt mal nicht davon aus dass beide Power10 500W defekt waren..



stolpi24.08.2018 11:09

Sehr ungewöhnlich aber wenn du so ein Energiekosten-Steckdingens hast, …Sehr ungewöhnlich aber wenn du so ein Energiekosten-Steckdingens hast, kannst du die "Systembelastung" schnell selber feststellen.Viele Grüße,stolpi



Wenn der Lastzustand 450W beträgt sollte defenitiv ein 600W Netzteil genommen werden.
Das schafft auf Dauerbelastung kein 500W Netzteil

Auszug bequiet: Effizienz bis zu 91% = 455W:|
Bearbeitet von: "Cross85" 24. Aug 2018
Mir ist die graka etwas zu gross, welche 1070 empfiehlt ihr? Und welchen CPU Lüfter ist gut, hatte bisher immer ein mugen.
Bearbeitet von: "Holzzwerg" 24. Aug 2018
Morph00724.08.2018 11:53

Das kommt ganz auf die Belastbarkeit das 12V Schienen an. Wenn die …Das kommt ganz auf die Belastbarkeit das 12V Schienen an. Wenn die genügend Ampere haben, schafft ein 450W Netzteil auch 450W. So Pauschal kann man das nicht sagen.


bequiet gibt selbst an eine max Effizienz von 91% zu haben damit kommst du einfach nicht hin wenn 1x Lüfter etwas Verschleißerscheinungen hat zieht er ggf. 50% mehr. Niemand würde so knapp berechnen
Holzzwerg24.08.2018 11:57

Mir ist die graka etwas zu gross, welche 1070 empfiehlt ihr? Und welchen …Mir ist die graka etwas zu gross, welche 1070 empfiehlt ihr? Und welchen CPU Lüfter ist gut, hatte bisher immer ein mugen.

Mir ist die auch zu groß. Ich empfehle dir die gtx 970
nuestras24.08.2018 12:16

Mir ist die auch zu groß. Ich empfehle dir die gtx 970



Wenn man von Neukauf einer Gtx 970 aus geht, wäre im Vergleich eine Gtx 1060 besser da Leistungsstärker und günstiger.
KFA 1060 =265€
MSI 970 =269€
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text