391°
ABGELAUFEN
Gaming TFT 1 ms - BenQ-RL2455HM-24-Zoll-Gaming 139,- inkl.
Gaming TFT 1 ms - BenQ-RL2455HM-24-Zoll-Gaming 139,- inkl.

Gaming TFT 1 ms - BenQ-RL2455HM-24-Zoll-Gaming 139,- inkl.

Preis:Preis:Preis:139€
Zum DealZum DealZum Deal
Günstig und begrenzt beim ebay Shop von alternate.

Idealo billigster Vergleich 168,14 inkl.
Über 17 % Ersparnis , 29,14 EURO
Im Alternate ebay Shop begrenzt: 139,- inkl.
Gutes Produkt

Beste Kommentare

Junge, du raffst anscheinend immer noch nicht, dass hier ein Gaming Monitor gesucht wurde und ich dafür auch drei ausgezeichnete Beispiele genannt habe. Wenn deine Mittelklasse-Graka keine 100 FPS in aktuellen Spielen schafft, dann brauchst du auch keinen 120 Hz Monitor. Ich habe ne GTX 970 - damit erreiche ich bei BF4 im Schnitt über 80 Frames. Und den Unterschied zu 60 FPS merke ich ganz eindeutig! Es spielt sich einfach noch sauberer. Nachdem ich meinen 120+ Hz-LOL-nVidia-Frameverdoppel-Monitor per Dual Link DVI angeschlossen hatte, wurde erst mal Quake 3 getestet. Und oh wunder - es spielte sich, als wäre es ein vollkommen neuer Rechner. Von wegen Frameverdopplung.

Klar braucht man für 120 Hz auch ne starke Maschine, WENN man aktuelle Games mit 120 FPS spielen will. Aber auch bei mehr als 60 FPS, also 70 oder 80, merkt man einen Unterschied. Und ältere Spiele laufen absolut rund (siehe Quake 3), nämlich wie früher auf der Röhre.

Ich habe nie behauptet, dass 60 Hz für Office nicht ausreichend wären - das wäre auch total bescheuert. Dennoch merke ich einen Unterschied bei der Mausbewegung auf dem Desktop, wenn ich von 60 auf 120 Hz umstelle. Das hat sogar meine Freunding bestätigt, die mich für verrückt erklärt hat, als ich ihr das mit dem 120 Hz Monitor erzählt habe.

Schön für dich, dass DIR 60 Hz ausreichen und dass DU lieber ein IPS Panel wegen der Qualität nutzt. Aber es gibt auch noch andere Zielgruppen. Und bleib mir fern mit deinen peinlichen Beleidigungen. Das unterstreicht nur, wie wenig du hier argumentativ zu liefern hast.

ovi

120Hz merke ich zwar nicht beim Schreiben eines Briefes, wohl aber bei jeder Mausbewegung. Ist nicht erforderlich, aber ich merke den Unterschied. Davon abgesehen geht's hier um Gaming, nicht um Office. Was interessiert außerdem die potenziellen Käufer eines solchen Monitors, ob DEINE Graka zu lahm ist? Der Rest deines Kommentars zum Thema 120Hz bei nVidia ist schlecht recherchiertes Fanboy-Gebashe. Halt dich lieber raus aus der Diskussion, wenn Du nichts zu sagen hast.


50 Kommentare

Qipu nicht vergessen.

Top Preis!

Würde sich gut neben meinem xl2420z machen ^^

kein 120hz, richtig?

Patz99r

kein 120hz, richtig?



richtig

Ich hatte mir diesen Bildschirm vor paar Wochen bei Amazon für 142€ gegönnt, kann ich nur entfehlen... einziges Manko, die Höhe ist nicht verstellbar


Patz99r

kein 120hz, richtig?

Patz99r

kein 120hz, richtig?



Ist 120hz so wichtig?
Was macht das denn besonderes? (ernstgemeinte Frage)

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"

Ist aber ein TN Panel habe mir sagen lassen dass die nicht so gut sind.

fly

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"



Was wäre denn eine Alternative mit 120hz?

Cheburawka

http://hukd.mydealz.de/deals/gaming-tft-1-ms-benq-rl2455hm-24-zoll-gaming-139-inkl-441487



Der Deal hier ist aber der Ursprungsdeal und älter.

fly

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"


Und was bezahlt man für einen gescheiten 120Hz Monitor?

Verfasser

BlueSkyX

Doppelt! http://hukd.mydealz.de/deals/gaming-monitor-tft-24-1ms-benq-rl2455hm-441483


Auch von mir irgendwie war ich net eingeloggt

fly

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"



250€

BlueSkyX

Doppelt! http://hukd.mydealz.de/deals/gaming-monitor-tft-24-1ms-benq-rl2455hm-441483



So kommen die Zweitaccounts ans Licht.

fly

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"



Links?

TN-Panel...

ab ca. 220 €

geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=99_23~5137_7~103_144Hz#xf_top

Nabend,

nur kurze Zeit und in begrenzter Stückzahl.


idealo.de/pre…tml

Billigster Preis 168,14 EUR inkl.
Ersparnis: 29,14 EUR
PROZENT: über 17%

Guter TFT


Der BenQ RL2455HM ist ein LED-Monitor mit einer 61 cm (24") großen Bilddiagonale, der speziell für Echtzeit-Strategiespiele entwickelt wurde. Er setzt auf das echte 16:9-Format und Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixel. Dank 2x HDMI und Dual-Link fähigem DVI-D-Anschluss mit HDCP eignet sich der RL2455HM auch zur Wiedergabe von geschütztem HD-Content. Dazu kommt eine schnelle Reaktionszeit von nur 1 ms (GtG) und ein enorm hoher Kontrast von 12.000.000:1 (dynamisch). Die LED-Hintergrundbeleuchtung macht den Monitor besonders sparsam und ermöglicht eine optimale Bilddarstellung bereits direkt nach dem Einschalten. Die Senseye 3-Technologie optimiert die Bilddarstellung auf verschiedene Anwendungsbereiche wie Film, Spiele oder Arbeit.


Zu teuer für ein einfaches TN-Model.
Und einen "Gaming-Monitor" macht ganz sicher was anderes aus als die angeblichen 1ms.

Besser UHD IPS und 120HZ X)

Commander69

TN-Panel...

Normi93

Ist aber ein TN Panel habe mir sagen lassen dass die nicht so gut sind.

Tharis

Zu teuer für ein einfaches TN-Model. Und einen "Gaming-Monitor" macht ganz sicher was anderes aus als die angeblichen 1ms.


TN Monitore sind eigentlich die besten zum Zocken.....und 120Hz is zwar nett, aber en 60 Hz bzw. 75 Hz reicht auch. Und es is tatsächlich wie in verschiedenen Test bewiesen 1ms. Und selbst wenns 2 ms sind.....für den Preis is das Teil top.

knicka

Besser UHD IPS und 120HZ X)

Besser 200-300 Euro mehr zahlen....Oo. Ips bringt dir als Spieler net viel...nur dem der zusieht von der Seite. und bischen bessere Farbe etc.

Wer ein einziges Mal ein schnelleres Spiel wie z.B. CS:Go oder BF4 auf einem 120 oder 144 Hz Monitor gespielt hat, mit einer Graka, die die Bildwiederholrate bei VSync auch konstant schafft, der wird nicht mehr zu einem 60 Hz Monitor zurückkehren wollen. Man kann es nicht beschreiben. Es sieht nicht nur flüssiger aus, man kann das Geschehen viel besser verarbeiten. Ein Riesenvorteil gegenüber Gegenspielern mit 60 Hz.
Wer natürlich Schach spielt, der braucht keinen Monitor mit 120/144 Hz. Und auch als Casual Gamer "braucht" man keinen, aber es ist schön, wenn man einen hat und den Vorteil davon zu nutzen weiß.

knicka

Besser UHD IPS und 120HZ X)




4856006-0GDrg

hmmm

Ich hab diesen Monitor erst vor ca. 2 Wochen auf Amazon für 169 gekauft :(. Das einzig vielleicht Nervige ist vielleicht die nicht verstellbare Höhe, aber inzwischen habe ich mich schon daran gewöhnt. Zocken tue ich nur auf der PS4, also sind 60Hz genug.

Für den Preis dann doch lieber ein Gerät wie dieses hier:
LG 23MB35PY-B


Was vernünftiges für Büro und Bildbearbeitung aber auch für Spieler geeignet.
Im vergleich hat der dann Grau zu Grau 3,2ms (GEMESSEN)


prad.de/new…tml



Wo genau ist ein Test, der beweist das dieser hier 1MS grau zu Grau hat?
Zumal Grau zu Grau eben wenigaussagend und einfach fürs Marketing gut ist.

knicka

hmmm


Super, hab mir bei Rakuten einen 23"-LG-IPS gekauft, hatte bisher nur TNs zum Zocken. An den TNs hat mich, evtl auch mangels Vergleich, nie was gestört, beim IPS stören mich hingegen die Lichthöfe bei dunken Filmszenen.

UlfUlf

Ist 120hz so wichtig? Was macht das denn besonderes? (ernstgemeinte Frage)


Wie ja schon beschrieben wurde machen mehr Hertz das Bild flüssiger.
Aber falls du keine High End Grafikkarte hast die die 120 Frames schafft, bringen dir 120 Hertz eh nichts. Das ist reines Marketing und das Bild erscheint schon ab 24 fps flüssig. Andere Monitore schaffen umd die 60 Hertz, was also 2-3 mal so viel ist. Falls du also nicht der Ultra-Progammer bist der damit hauptberuflich seine brötchen verdient und den shit überhaupt brauch sich cool zu fühlen, brauchst du das nicht.
Ich würde diesen hier empfehlen. Falls hier jetzt gleich wieder jmd rumheult: Nein, auch 6ms Reaktionszeit reichen fürs gaming völlig aus. Man wird nicht mal den unterschied von 5ms zu diesem monitor hier bemerken.

Commander69

TN-Panel...

Zeig mir bitte ein Gamer-Panel mit schnellen Reaktionszeiten welche nicht auf der TN-Technik basiert.
takkoman97

[Das ist reines Marketing und das Bild erscheint schon ab 24 fps flüssig.

Das ist ja noch schwachsinniger als die Aussage, dass man zwischen 30FPS und 60FPS keinen Unterschied bemerken würde.

Einziger IPS Monitor mit über 60 Hz ist ja leider der Eizo 2333 Rirgendwas, kostet aber auch mal eben 400-500€. Ich für meinen Teil als pensionierter semi-pro/engagierter Zocker, der Jahre auf die alte Röhre geschworen hat, kann behaupten, dass ein Monitor mit 120+ Hz ein Segen ist.

Ich habe CS1.6 gespielt und mir waren konstante 100 FPS wichtig. Quake 3 lief mit festgelegten 126 FPS (via com_maxfps) und alles was weniger war, fiel mir auf, weil es sich auf die Präzision auswirkte. Unter 80 FPS bei Unreal 2k4 waren für mich "unsauber".

Der Umstieg von einem 60 Hz TFT (TN Panel) auf einen 144Hz Monitor (Asus, TN Panel) war für mich als Zocker, der solche Kleinigkeiten nicht nur sieht, sondern auch "spürt", wenn er mit der Maus auf Gegner zielt, ein absoluter Segen. Ich kann endlich wieder sauber auf Köpfe klicken (CS), auch wenn meine Präzision alters- und übungsbedingt stark nachgelassen hat, denn man spielt ja mittlerweile Battlefield, wo man nur ein ganzes Magazin grob in die Richtung des Gegners streuen muss, damit er umkippt.

Wer sich auch nur annähernd in den obigen Aussagen wider findet, der sollte sich einen 144Hz TN Monitor kaufen. Denn derjenige will zocken und gewinnen und keine Bilder bearbeiten. Dafür kauft man sich einen IPS Monitor.

ovi

Einziger IPS Monitor mit über 60 Hz ist ja leider der Eizo 2333 Rirgendwas, kostet aber auch mal eben 400-500€. Ich für meinen Teil als pensionierter semi-pro/engagierter Zocker, der Jahre auf die alte Röhre geschworen hat, kann behaupten, dass ein Monitor mit 120+ Hz ein Segen ist. Ich habe CS1.6 gespielt und mir waren konstante 100 FPS wichtig. Quake 3 lief mit festgelegten 126 FPS (via com_maxfps) und alles was weniger war, fiel mir auf, weil es sich auf die Präzision auswirkte. Unter 80 FPS bei Unreal 2k4 waren für mich "unsauber". Der Umstieg von einem 60 Hz TFT (TN Panel) auf einen 144Hz Monitor (Asus, TN Panel) war für mich als Zocker, der solche Kleinigkeiten nicht nur sieht, sondern auch "spürt", wenn er mit der Maus auf Gegner zielt, ein absoluter Segen. Ich kann endlich wieder sauber auf Köpfe klicken (CS), auch wenn meine Präzision alters- und übungsbedingt stark nachgelassen hat, denn man spielt ja mittlerweile Battlefield, wo man nur ein ganzes Magazin grob in die Richtung des Gegners streuen muss, damit er umkippt. Wer sich auch nur annähernd in den obigen Aussagen wider findet, der sollte sich einen 144Hz TN Monitor kaufen. Denn derjenige will zocken und gewinnen und keine Bilder bearbeiten. Dafür kauft man sich einen IPS Monitor.



Herzlichen Glückwunsch, Sie haben mein Budget gesprengt, jetzt will ick nichts mehr unter 120Hz. Vergleiche seit Stunden Monitore von 120hz bis 240hz.

Vielleicht kann mir ein Kenner paar Monitore mit diesen Spezifikationen empfehlen, mein Budget läge bei 370€ gerade noch so ohne Montag Privatinsolvenz zu sein. Setze wahrscheinlich bis auf mein Lebensende auf AMD Grafikkarten daher kann auf NVIDIA features verzichtet werden und wenn mit AMD und dem Monitor 3D möglich wäre, wärs auch ganz cool.

Jaja die lieben 120 Kenner haben das Marketing Blabla nicht überleben können.
Monitor für über 400 Euro ihr habt's nichts anderes verdient mit euren 0,05 Sekunden Vorsprung ....

Preis und Leistung wird hier bewertet, ich mache auch kein Vergleich zwischen Opel Omega und Dodge RAM

Ein paar Empfehlungen:

geizhals.de/ben…tml
der aktuell von Pro-Gamern wohl meistgenutzte Monitor, imo beste P/L. Hat hardware-seitig ein Feature integriert, das unscharfe Texturen entfernt. Soll aber in Rev.1 ein "Problem" mit der Firmware haben. Firmware-update kostet oder bedeutet Aufwand.

geizhals.de/asu…tml
Leider etwas teurer als der BenQ, hat außerdem nicht im Standard das Feature des o.g. Monitors, allerdings kann man das mit einem kleinen Tool manuell einschalten (Dank Lightboost-Hack per Registry, geht mit Nvidia und AMD-Grakas). Da ich den Monitor besitze, kann ich sagen: bei theoretischen Tests auf "Blurbusters.com" ist der Unterschied immens. Beim Zocken fällt es nicht extrem ins Gewicht, da machen die 120+ Hz den Unterschied, allerdings wenn man darauf achtet, fällt es schon auf. Nicht unbedingt erforderlich.

geizhals.de/lg-…tml
Bisher neues Modell, scheint aber richtig gut zu sein, wenn man die Kommentare und den Test auf prad.de liest. Außerdem gibt es noch Assassins Creed: Unity dazu. Von daher schon wieder ein ordentlicher Preis.

Der BenQ ist natürlich schon ne Ansage für 250€ und dann auch noch bei Amazon. Ich denke, mit dem kannst du nichts falsch machen. Preis und "Pro-Gamer" Status reichen hier eigentlich schon für eine Empfehlung. Ich wollte gerne den Asus und habe ihn bei den WHD für 254 geschossen. Der BenQ war derzeit auch teurer.

Avatar

GelöschterUser8386

Für normale Menschen und Gamer reicht 75Hz.

120Hz sieht flüssiger aus, wenn du in Office eienn Brief schreibst oder einen 24p Film in 120Hz anschaust?

Spielen in 120Hz.....sorry...meine Gamerkarte kostet 200 Euro und schafft in BF4 nur 33 Frames/Sekunden.

Ohhh.warte.....120 Hz sind ja keine echten Hertz bei Nvidia...Backlight flashing.....plus Frameverdopplung?

Jaja.-...du siehst nicht schöner aus in 120Hz!


fly

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"


Der lg
geizhals.de/lg-…tml


Ist so ziemlich das beste für Spieler derzeit.
War gestern in den Deals für 300

fly

Sieht flüssiger aus. Und jetzt komm hier keine und erzähle "ab 25 FPS sieht sowieso alles gleich aus"




Also als ich bei meiner gestrigen nächtlichen BF4 Session per Konsolenbefehl die fps hab einblenden lassen und Einbrüche mit 25fps hatte und sonst konstant 30 fps (deswegen auch die neue graka ;)) muss ich dir leider widersprechen. Fps sind dich ziemlich wichtig, besonders bei FPS (hoho!)

Holishut

n Vergleich zwischen Opel Omega und Dodge RAM



beides ganz schön hässliche klotzkarren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text