254°
Gangster Classics Collection (1931-1949) (Bluray) für 14,97€ [Amazon Prime]

Gangster Classics Collection (1931-1949) (Bluray) für 14,97€ [Amazon Prime]

EntertainmentAmazon Angebote

Gangster Classics Collection (1931-1949) (Bluray) für 14,97€ [Amazon Prime]

Preis:Preis:Preis:14,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr die Gangster Classic Collection für 14,97€.


PVG: 27€


  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0), Portugiesisch (Dolby Digital 1.0), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.37:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 357 Minuten


"Der kleine Cäsar"
s/w
"Cäsar" Enrico Bandello, ein ehrgeiziger Kleinkrimineller, will die Nummer Eins der Unterwelt werden. Eiskalt und rücksichtslos kämpft er sich nach üben. Als er auf der Flucht vor der Polizei untertauchen muss wird ihm seine Erbarmungslosigkeit zum Verhängnis...
Laufzeit: 78 min.
Produktionsjahr: 1931
Regie: Mervyn LeRoy,
Darsteller: Maurice Black, Sidney Blackmer, Douglas Jr. Fairbanks, Glenda Farrell, Stanley Fields, Ralph Ince, Edward G. Robinson;

"Der öffentliche Feind"
s/w
Eindrucksvoll und actionreich werden die Stationen einer kriminellen Karriere beschrieben: aufgewachsen in den Slums von Chicago geraten zwei Freunde früh auf die schiefe Bahn. Während der Prohibition arbeiten sie sich zu gefürchteten Gangstern hinauf. Doch schon bald wird das Leben im Milieu seinen blutigen Tribut fordern...
Laufzeit: 84 min.
Produktionsjahr: 1931
Regie: William A. Wellman,
Darsteller: James Cagney, Jean Harlow, Edward Woods;

"Der versteinerte Wald"
s/w
Ein heruntergekommene Gaststätte in der Hitze Arizonas: Dunke Mantee, ein Mörder auf der Flucht, hält den Schriftsteller Alan Squier, die junge Gabby Maple und eine handvoll anderer als Geiseln gefangen...
Laufzeit: 82 min.
Produktionsjahr: 1936
Regie: Archie L. Mayo,
Darsteller: Humphrey Bogart, Bette Davis, Leslie Howard;


"Sprung in den Tod"
s/w
Ein brutaler und neurotischer Verbrecher mit einem krankhaften Mutterkomplex wird von einem Polizeibeamten eiskalt erledigt, der sich in sein Vertrauen und seine Bande eingeschlichen hat. In seinem erfolgreichen Comeback als großer Gansterdarsteller spielt James Cagney den psychopathischen Cody Jarrett. als der mutterfixierte Räuber und Killer von der Polizei eingekreist ist, flüchtet er auf einen Gestank und jagt sich in einem Anfall von Wahnsinn selbst in die Luft. Raoul Walshs strenge Regie, eine interessante Story und natürlich Cagneys überzeugende Darstellungsweise sind die Elemente, die hier ein Meisterwerk des "Film Noir" entstehen ließen. James Cagney spielt eine Rolle mit abstoßender Brillanz.
Laufzeit: 109 min.
Produktionsjahr: 1949
Regie: Raoul Walsh,
Darsteller: James Cagney, Fred Clark, Edmond O'Brien;

2 Kommentare

kommen mal auf die watchlist

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text