Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gardena Aquacontour Versenkregner [OFFLINE]
294° Abgelaufen

Gardena Aquacontour Versenkregner [OFFLINE]

159,99€208,66€-23%OBI Angebote
32
eingestellt am 11. JunVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"Schubdus"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bin Grad selber auf der Suche nach solch einem Sprenger gewesen.
Online kann man den Sprenger zwar nicht mehr bestellen aber man kann Ihn online reservieren und Vorort abholen.
Hat bei mir Problemlos geklappt.
Vergleichspreise unter idealo sind 208,66 Euro bei Rakuten, Preise fangen zwar schon bei ca. 180 Euro an aber sind nicht lieferbar.
Bei Bauhaus bekommt man das Teil auch noch für 179 Euro, wenn jemand ein richtiger Fuchs ist kann er ja hier noch von Tiefpreisgarantie (12%) Gebrauch machen. Aber auch hier wieder nur offline und nicht in jedem Geschäft vorhanden.

Hier noch die Beschreibung von der Gardena-Website:


1392162.jpg
Passt sich der Form Ihres Gartens anDer GARDENA Vielflächen-Versenkregner AquaContour ist ideal zur dauerhaften, wassersparenden und gezielten Bewässerung –einer einprogrammierten Gartenkontur -komfortabel aus der Versenkung. Wo sonst mehrere Regner und Leitungen installiert werden mussten, reicht jetzt ein Regner für Gartenflächen bis 350 m².


1392162.jpg
Flexible FlächenabdeckungDie Rasenform kann gezielt durch bis zu 50 speicherbaren Kontureneckpunkten mit variablen Wurfweiten abgedeckt und bewässert werden – je nach Wasserdruck bis zu einer Wurfweite von 10,5 m.


1392162.jpg
BatterieunabhängigDas hochleistungsfähige Solarpanel mit Lithium-Ionen-Akku sorgt für dauerhaft zuverlässige Energieversorgung ganz ohne Batterie.


1392162.jpg
FrostsicherDurch das integrierte automatische Entwässerungsventil ist der GARDENA Vielflächen-Versenkregner AquaContour frostsicher.


1392162.jpg
Automatische BewässerungIn Verbindung mit einem GARDENA Bewässerungscomputer oder einer Bewässerungsuhr übernimmt der AquaContour die Bewässerung Ihrer Rasenfläche sogar nachts oder wenn Sie im Urlaub sind – das ist bequem und zeitsparend.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das Produkt ist der typische kurzleblige Gardena Plastikschrott, den man aus den letzten 15 Jahren gewohnt ist. Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von Gardena weiterhin unterstützen möchte, muss jeder für sich entscheiden. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Aqua Contour 5 Jahre funktionieren wird.
Für 160 Euro bekommt man auch schon 10 Getrieberegner (PGJ-04) von Hunter oder (5004 PC) von Rainbird, die qualitativ defintiv in einer weit höheren Liga spielen, als die Gardena Produkte. Zur gleichmäßigen Bewässerung der gleichen Fläche wie mit dem Gardena Aqua Contour, braucht man 4-6 Getrieberegner. Auf 10 oder 20 Jahre gerechnet, kommt man mit den langlebigen Hunter bzw. Rainbird-Produkten defintiv deutlich günstiger davon.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 11. Jun
32 Kommentare
Schon irgendwie cool das Teil...
Ich werde es die Woche sehen ob es so funktioniert wie beschrieben, die Rezessionen gehen von Top bis Flop!
Finger weg. Lest mal die Berichte. Die Dinger sterben regelmäßig.
Zum Beispiel bei Amazon
Kenne selbst zwei Leute mit mittlerweile drittem Grundgerät/Innenbaugruppe und diversen anderen einzeln getauschten Teilen.
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 11. Jun
Also ist der Preis 20€ günstiger als normal und nicht wie angegeben? Für den kleinen Rabatt warte ich erstmal noch ab!
Was ist das ?
DerEine7911.06.2019 23:47

Was ist das ?


Ein schlechtes Produkt mit einer guten Idee.
Kann im Kreis unregelmäßige Flächen bewässern. In Einzelschritten kann die Wurfweite rundum separat geregelt werden.
Der_Feiste11.06.2019 23:53

Ein schlechtes Produkt mit einer guten Idee.Kann im Kreis unregelmäßige F …Ein schlechtes Produkt mit einer guten Idee.Kann im Kreis unregelmäßige Flächen bewässern. In Einzelschritten kann die Wurfweite rundum separat geregelt werden.


ahh ok
Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das Produkt ist der typische kurzleblige Gardena Plastikschrott, den man aus den letzten 15 Jahren gewohnt ist. Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von Gardena weiterhin unterstützen möchte, muss jeder für sich entscheiden. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Aqua Contour 5 Jahre funktionieren wird.
Für 160 Euro bekommt man auch schon 10 Getrieberegner (PGJ-04) von Hunter oder (5004 PC) von Rainbird, die qualitativ defintiv in einer weit höheren Liga spielen, als die Gardena Produkte. Zur gleichmäßigen Bewässerung der gleichen Fläche wie mit dem Gardena Aqua Contour, braucht man 4-6 Getrieberegner. Auf 10 oder 20 Jahre gerechnet, kommt man mit den langlebigen Hunter bzw. Rainbird-Produkten defintiv deutlich günstiger davon.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 11. Jun
Angelpimper11.06.2019 23:54

Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das …Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das Produkt ist der typische kurzleblige Gardena Plastikschrott, den man aus den letzten 15 Jahren gewohnt ist. Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von Gardena weiterhin unterstützen möchte, muss jeder für sich entscheiden. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Aqua Contour 5 Jahre funktionieren wird.Für 160 Euro bekommt man auch schon 10 Getrieberegner (PGJ-04) von Hunter oder (5004 PC) von Rainbird, die qualitativ defintiv in einer weit höheren Liga spielen, als die Gardena Produkte. Zur gleichmäßigen Bewässerung der gleichen Fläche wie mit dem Gardena Aqua Contour, braucht man 4-6 Getrieberegner. Auf 10 oder 20 Jahre gerechnet, kommt man mit den langlebigen Hunter bzw. Rainbird-Produkten defintiv deutlich günstiger davon.


Aber es gibt doch vermutlich 5jahre Garantie... oder
ist Gardena bei Garantiefällen nicht kulant?
Bearbeitet von: "mrkuddelmuddel" 12. Jun
Habe dies Jahr 6 Stück davon gebraucht oder neu aber von privat gekauft. Bei 4 Stück war der Akku tot, bei 2 konnte ich die wiederbeleben, die anderen beiden habe ich durch meine eigene Blödheit geschrottet, da die Kontakte zusammen gekommen sind.

Ansonsten kann ich nicht wirklich was negatives berichtigen.

Man sollte nicht zu knapp mit der Entfernung kalkulieren.

Hatte auch erst überlegt die kleine Sprenger zu verbauen, aber das war mir einfach zu viel Arbeit und gefriemel. Wenn die jetzt ausfallen dann tausche ich das vielleicht Stück für Stück aber so bin ich erstmal zufrieden
Bei mir hat sich, nach einem halben Jahr Benutzung, Wasser in die Elektronik gedrückt.
Der Austausch war problemlos. Beim nächsten Austausch verkaufe ich das neue Gerät..
Bearbeitet von: "Ionar" 12. Jun
Bauhaus Tiefpreisgarantie -12% somit ~140€
Bearbeitet von: "Ourewäller" 12. Jun
mrkuddelmuddel12.06.2019 00:44

Aber es gibt doch vermutlich 5jahre Garantie... oder ist Gardena bei …Aber es gibt doch vermutlich 5jahre Garantie... oder ist Gardena bei Garantiefällen nicht kulant?


5 Jahre??? Gardena ist so überzeugt von der Qualität, dass sie stolze 2 Jahre Garantie geben.
Hab den normalen AquaContour Automatic ohne versenken. Hält maximal einen Sommer, danach funktioniert die Elektronik nicht mehr. Hab ihn jetzt zum 3. mal eingeschickt. Ein Glück 5 Jahre Garantie.
Für Hobbyeinsatz ... mehr nicht. Ich hab mir eine Rainbird Bewässerungsanlage verlegt und hier gibt es die Düsen ab 1 Euro und man kann sehr präzise bewässern. Läuft in der Verwandtschaft mittlerweile 25 Jahre ohne Probleme und ohne was zu wechseln.
Schon irgendwie teuer das Teil... für einen Rasensprenger!
in Obi Frankfurt, 199 Euro. Gibt da Unterschiede nach Markt.
Angelpimper12.06.2019 02:22

5 Jahre??? Gardena ist so überzeugt von der Qualität, dass sie stolze 2 J …5 Jahre??? Gardena ist so überzeugt von der Qualität, dass sie stolze 2 Jahre Garantie geben.


Ok, bin von meinem roll up-Schlauchsystem von Gardena ausgegangen. Das hat 5 Jahre Garantie.
Dann ab damit zum Bauhaus, dort kostet er 179€ somit greift die TG
bauhaus.info/spr…955

Und wir kommen dann auf einen Preis von 140,79€
Angelpimper11.06.2019 23:54

Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von …Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von Gardena weiterhin unterstützen möchte, muss jeder für sich entscheiden.


Sehe ich auch so. Ähnliche Firmenstory wie Logitech - man machte sich Preis - Leistungstechnisch einen großen Namen und fing dann irgendwann an, an Material und Qualität zu sparen.
So geil die Funktion auch sein mag würde ich auch dazu raten sich andere Hersteller anzuschauen.
Die Qualität bei allen Produkten von Gardena rund um automatische Bewässerung, die ich habe, ist ungenügend.
Angelpimper11.06.2019 23:54

Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das …Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das Produkt ist der typische kurzleblige Gardena Plastikschrott, den man aus den letzten 15 Jahren gewohnt ist. Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von Gardena weiterhin unterstützen möchte, muss jeder für sich entscheiden. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Aqua Contour 5 Jahre funktionieren wird.Für 160 Euro bekommt man auch schon 10 Getrieberegner (PGJ-04) von Hunter oder (5004 PC) von Rainbird, die qualitativ defintiv in einer weit höheren Liga spielen, als die Gardena Produkte. Zur gleichmäßigen Bewässerung der gleichen Fläche wie mit dem Gardena Aqua Contour, braucht man 4-6 Getrieberegner. Auf 10 oder 20 Jahre gerechnet, kommt man mit den langlebigen Hunter bzw. Rainbird-Produkten defintiv deutlich günstiger davon.


Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, bzw. was man alles dafür braucht? Wir beginnen nächstes Jahr im September mit dem Hausbau und ich würde den Garten (Beete + Rasen) gerne automatisch bewässern lassen (Gartenfläche etwa 350qm). Die Frage wäre da eben auch, ob man da bei dem Plan ggf. bereits etwas berücksichtigen muss (z.B. mehrere Wasseranschlüsse am Haus)
Bearbeitet von: "Kev91" 12. Jun
Angelpimper11.06.2019 23:54

Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das …Auch wenn der Deal im Bezug auf den Vergleichspreis ganz gut ist, das Produkt ist der typische kurzleblige Gardena Plastikschrott, den man aus den letzten 15 Jahren gewohnt ist. Ob man die wenig nachhaltige Geschäftsstrategie der Wegwerfprodukte von Gardena weiterhin unterstützen möchte, muss jeder für sich entscheiden. Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Aqua Contour 5 Jahre funktionieren wird.Für 160 Euro bekommt man auch schon 10 Getrieberegner (PGJ-04) von Hunter oder (5004 PC) von Rainbird, die qualitativ defintiv in einer weit höheren Liga spielen, als die Gardena Produkte. Zur gleichmäßigen Bewässerung der gleichen Fläche wie mit dem Gardena Aqua Contour, braucht man 4-6 Getrieberegner. Auf 10 oder 20 Jahre gerechnet, kommt man mit den langlebigen Hunter bzw. Rainbird-Produkten defintiv deutlich günstiger davon.


....da gebe ich dir völlig recht! habe sämtlichen gardenaschrott aus meinem garten verbannt uns seit 5 jahren ein rainbird system laufen. total problemlos und easy...

wärend meine nachbarn abends giessen, sitze ich beim bierchen auf der terrasse
Schubdus11.06.2019 23:41

Ich werde es die Woche sehen ob es so funktioniert wie beschrieben, die …Ich werde es die Woche sehen ob es so funktioniert wie beschrieben, die Rezessionen gehen von Top bis Flop!


kann ich nur weiter empfehlen ..... ich habe das teil schon 11 jahre im einsatz
Schubdus11.06.2019 23:41

Ich werde es die Woche sehen ob es so funktioniert wie beschrieben, die …Ich werde es die Woche sehen ob es so funktioniert wie beschrieben, die Rezessionen gehen von Top bis Flop!


Viel Spaß beim Einstellen, ich bin kein fan von solche Mafia Marken wie Gardena
Kev9112.06.2019 09:04

Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, …Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, bzw. was man alles dafür braucht? Wir beginnen nächstes Jahr im September mit dem Hausbau und ich würde den Garten (Beete + Rasen) gerne automatisch bewässern lassen (Gartenfläche etwa 350qm). Die Frage wäre da eben auch, ob man da bei dem Plan ggf. bereits etwas berücksichtigen muss (z.B. mehrere Wasseranschlüsse am Haus)


irrigationtutorials.com

Fand ich sehr ausführlich und einigermaßen verständlich. Hab selber aber für das laufende Jahr den Plan, mir eine solche Bewässerung zu installieren, verworfen, kann also zur tatsächlichen Praxistauglichkeit leider nichts sagen.
Kev9112.06.2019 09:04

Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, …Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, bzw. was man alles dafür braucht? Wir beginnen nächstes Jahr im September mit dem Hausbau und ich würde den Garten (Beete + Rasen) gerne automatisch bewässern lassen (Gartenfläche etwa 350qm). Die Frage wäre da eben auch, ob man da bei dem Plan ggf. bereits etwas berücksichtigen muss (z.B. mehrere Wasseranschlüsse am Haus)


Einige Tipps vorab, aus eigener Erfahrung:

- Systemtrenner installieren lassen
- Leitung nach außen nicht irgendwo "durchschleifen" lassen (Druckverlust, Stagnationsgefahr).
- Entsprechende Dimensionierung. 3/4" mindestens.
- Nicht über einen Wandanschluss gehen, sondern direkt an eine Stelle eine Leitung für die Ventilbox legen lassen. Strom nicht vergessen. Falls SmartHome ein Thema ist, direkt einen Magnetkugelhahn im Innenbereich. Andernfalls halt einen normalen.
- Optional: Separater Wandanschluss oder andere Zapfmöglichkeiten (auch gerne mehrere, je nach Örtlichkeiten).
- Auch an "Vorne" denken. Auto, Mülltonnen etc.

Den Rest (Verlegung, Positionierung, vorhandener Druck etc) musst du dir individuell anschauen.
Dr.who12.06.2019 09:27

kann ich nur weiter empfehlen ..... ich habe das teil schon 11 jahre im …kann ich nur weiter empfehlen ..... ich habe das teil schon 11 jahre im einsatz


Machst du irgendwas besonderes das es so lange hält?
Hab mir auch schon überlegt den Akku über den Winter raus zu bauen das er keinen Frost abbekommt.
Kev9112.06.2019 09:04

Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, …Kannst du irgendeinen Guide empfehlen, wie man so ein System installiert, bzw. was man alles dafür braucht? Wir beginnen nächstes Jahr im September mit dem Hausbau und ich würde den Garten (Beete + Rasen) gerne automatisch bewässern lassen (Gartenfläche etwa 350qm). Die Frage wäre da eben auch, ob man da bei dem Plan ggf. bereits etwas berücksichtigen muss (z.B. mehrere Wasseranschlüsse am Haus)


Z.B. Hunter hat einen Planungsguide.
Kev9113.06.2019 20:42

Hab was gefunden: …Hab was gefunden: https://www.ksrain.de/media/pdf_downloads/HUNTER%20Planung-PDF.pdf


Super, danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text