Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gardena city gardening Urlaubsbewässerung bis zu 36 Pflanzen (1266-20)
299° Abgelaufen

Gardena city gardening Urlaubsbewässerung bis zu 36 Pflanzen (1266-20)

66,97€81,91€-18% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
24
eingestellt am 18. MaiBearbeitet von:"BigDeeee"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, Amazon hat den Preis für das Set inkl. Eimer gesenkt. Denke mal, dass ist ein guter Preis.

Copy & Paste:

Gardena city gardening Urlaubsbewässerung: Beregnungs-Set mit



Vorratsbehälter, für drinnen und draußen, Bewässerung von bis zu 36



Pflanzen (1266-20)

Lieferumfang
9 Liter Vorratsbehälter
Transformator mit Zeitschalter
Pumpe mit Schmutzfilter
3 Tropfverteiler á 12 Ausgänge
9m Verteilerschlauch
30m Tropfschlauch
36 Schlauchhalter
20 Verschlusskappen
Optimal für den Urlaub ausgestattet
Mit



der GARDENA Urlaubsbewässerung können bis zu 36 Topfpflanzen



automatisch bewässert werden. Auf diese Weise können Sie bequem Ihre



Pflanzen ohne Gießkanne bewässern - und Sie haben idealen Ersatz während



Ihrer Abwesenheit. Über 3 verschiedene Verteiler à 12 Ausgänge können



diverse Wasserbedürfnisse bestimmten Pflanzen zugeordnet werden.

Das Steckernetzteil mit Timer kann sowohl drinnen aus auch draußen verwendet werden.

Balkonbewässerung, Urlaubsbewässerung
Sofort einsatzbereit
Das



Komplett-Set mit Pumpe, Schläuchen, verschiedenen Bewässerungsdüsen,



einem Transformator mit integrierter Zeitschaltuhr sowie einem 9 l



Vorratsbehälter für Wasser ist sofort einsatzbereit.


Einfache Inbetriebnahme
Die Urlaubsbewässerung ist in ihrer Handhabung besonders einfach und muss nicht programmiert werden.


Unterschiedliche Wasserabgabemenge
Dank



der Tropfverteiler mit drei unterschiedlichen Wasserabgabemengen kann



eine bedarfsgerechte, feindosierte Bewässerung erfolgen. Auf diese Weise



wird der Wasserbedarf der einzelnen Pflanzen berücksichtigt.


Automatische und bequeme Bewässerung
Mit



der GARDENA Urlaubsbewässerung können bis zu 36 Topfpflanzen



automatisch bewässert werden: Für mehr Bequemlichkeit und als ideale



Urlaubsvertretung.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Perfekt für meinen Urlaub dieses Jahr... ach Moment
24 Kommentare
Perfekt für meinen Urlaub dieses Jahr... ach Moment
Kann das auch dauerhaft laufen?
Hat damit jemand Erfahrungen? Ich baue gerade im Garten Versenkregner für den rasen und Tropfschläuche für die Hecken ein, da wäre das eine gute Komplettierung als Urlaubsvertretung...möchte mir ungern für das Ein unausgereiftes System kaufen und meine Pflanzen nach dem Urlaub wegschmeißen
Bei grossen Kübelpflanzen reicht das Teil wohl eher für einen Wochenendausflug.
Ich habe nur ca. 6 Kübelpflanzen, da kommt im Hochsommer aber insg. Jeden Abend eine Gießkanne drauf
Bearbeitet von: "MikeMike" 18. Mai
Dober18.05.2020 08:18

Kann das auch dauerhaft laufen?


Ich habe mehrere Berichte gesehen wo das dauerhaft läuft und ich werde es auch dauerhaft auf dem Balkon installieren.
Würde mir eher das beta8von Beckmann ansehen.
Meine Bewässerung heißt Nachbar von Nebenan.(y)
Hot für Beckmann da aus Wangen
Kann das Beta 8 auch mit einem Gefäß auf dem Balkon laufen? Ohne Festanschluss?
Bestellt danke
Snowplough18.05.2020 08:50

Hot für Beckmann da aus Wangen Kann das Beta 8 auch mit einem Gefäß au …Hot für Beckmann da aus Wangen Kann das Beta 8 auch mit einem Gefäß auf dem Balkon laufen? Ohne Festanschluss?


Sieht so aus. Befürchte, es muss dann höher stehen als die Pflanzen. Lass mich aber gerne korrigieren.
Meine Bewässerung auf dem Balkon heißt große PET-Flaschen mit Wasser füllen und kopfüber im den Sand des Topfes stülpen. Tröpfchenbewässerung ... funktioniert prima.
Nebenwurst18.05.2020 08:24

Hat damit jemand Erfahrungen? Ich baue gerade im Garten Versenkregner für …Hat damit jemand Erfahrungen? Ich baue gerade im Garten Versenkregner für den rasen und Tropfschläuche für die Hecken ein, da wäre das eine gute Komplettierung als Urlaubsvertretung...möchte mir ungern für das Ein unausgereiftes System kaufen und meine Pflanzen nach dem Urlaub wegschmeißen


Kannste vergessen. Schau mal die Bewertungen an. Das Teil läuft nicht zuverlässig. Maximal für Balkone sinnvoll. Wenn überhaupt.
Ich hab das seit ca 2-3 Jahren für die Zimmerpflanzen. Funktioniert ganzjährig. Pflanzen, welche mehr Wasser benötigen, haben 3-4 Schläuche im Topf.
Eine Woche kann man damit super überbrücken, bei 2 Wochen wird es knapp. Hängt aber auch davon ab, wieviel Pflanzen man hat
Nebenwurst18.05.2020 08:24

Hat damit jemand Erfahrungen? Ich baue gerade im Garten Versenkregner für …Hat damit jemand Erfahrungen? Ich baue gerade im Garten Versenkregner für den rasen und Tropfschläuche für die Hecken ein, da wäre das eine gute Komplettierung als Urlaubsvertretung...möchte mir ungern für das Ein unausgereiftes System kaufen und meine Pflanzen nach dem Urlaub wegschmeißen


warum hängst du da nix an das bestehende system? klingt ja ausgewachsen mit richtigen wasseranschluss, bewässerungscomputer usw.
scuba30318.05.2020 10:11

warum hängst du da nix an das bestehende system? klingt ja ausgewachsen …warum hängst du da nix an das bestehende system? klingt ja ausgewachsen mit richtigen wasseranschluss, bewässerungscomputer usw.


Es geht um die ganzen Pflanztöpfe, die auf meiner Terrasse verteilt stehen...die abends zu Gießen macht mir Spaß, ich dachte an eine flexible, dezentrale Lösung nur für Tage der Abwesenheit...aber vielleicht baue ich auch eine wassersteckdose in die Ecke und verlege dann immer fix ein Micro drip system
Ich hatte es für den Balkon gekauft. Für mich war es absoluter Schrott. Schon allein weil alle Töpfe höher stehen müssen als die Pumpe, damit kein Wasser nachgezogen wird. Ich würde mich nicht auf das System verlassen m.
Ich habe mir das Gardena System gekauft, als es vor ein paar Wochen (jedoch ohne Eimer) im Angebot war. Die Pumpe ist bei mir in einer 100 Liter Regentonne versenkt. Die drei Abgänge an der Pumpe gehen zu allen drei Verteilern und überwinden dabei 2 Meter Höhenunterschied auf 9 Metern Länge.
Kurz hinter der Pumpe habe ich in jeden Schlauch ein Rückschlagventil eingebaut (aus der Aquaristik), damit das Wasser nicht immer erst die 2 Meter hochgepumt werden muss. Als Schlauch kann auch jeder handelübliche 4/6mm Schlauch verwendet werden.
Die Pumpe selbst hängt an einer Zeitschaltuhr, sodass die Pumpe 2x morgens und 10x Abends läuft. Pro Pumpgang gehen ca 400ml durch jeden Schlach zum Verteiler.
Insgesammt versorge ich mit diesem Aufbau:
- 1 Strauchrose (2 Schläuche)
- 1 Hortensie (2 Schläuche)
- 1 Physalis (2 Schläuche)
- 1 Minze, 1 Rosmarin, zwei kleine Kübel mit Petersilie und Schnittlauch (4 Schläuche)
Hochbeet mit:
12x Feldsalat
4x Kopfsalat
1x Tomate
1x Zuchini
8x Karotten
3x Kohlrabi

Läuft jetzt seit zwei Monaten fehlerfrei und ohne Probleme. Das einzige was ich machen muss, ist alle 1 1/2 Wochen die Tonne wieder auffüllen. Da hole ich mir aber das Wasser aus einer nahegelegenen Quelle.
Bearbeitet von: "Xeviltan" 18. Mai
Ich suche ein Besässerungssytem am besten ohne Festwasseranschluss.
Xeviltan18.05.2020 12:47

Ich habe mir das Gardena System gekauft, als es vor ein paar Wochen …Ich habe mir das Gardena System gekauft, als es vor ein paar Wochen (jedoch ohne Eimer) im Angebot war. Die Pumpe ist bei mir in einer 100 Liter Regentonne versenkt. Die drei Abgänge an der Pumpe gehen zu allen drei Verteilern und überwinden dabei 2 Meter Höhenunterschied auf 9 Metern Länge.Kurz hinter der Pumpe habe ich in jeden Schlauch ein Rückschlagventil eingebaut (aus der Aquaristik), damit das Wasser nicht immer erst die 2 Meter hochgepumt werden muss. Als Schlauch kann auch jeder handelübliche 4/6mm Schlauch verwendet werden.Die Pumpe selbst hängt an einer Zeitschaltuhr, sodass die Pumpe 2x morgens und 10x Abends läuft. Pro Pumpgang gehen ca 400ml durch jeden Schlach zum Verteiler.Insgesammt versorge ich mit diesem Aufbau: - 1 Strauchrose (2 Schläuche) - 1 Hortensie (2 Schläuche) - 1 Physalis (2 Schläuche) - 1 Minze, 1 Rosmarin, zwei kleine Kübel mit Petersilie und Schnittlauch (4 Schläuche)Hochbeet mit:12x Feldsalat4x Kopfsalat1x Tomate1x Zuchini8x Karotten3x KohlrabiLäuft jetzt seit zwei Monaten fehlerfrei und ohne Probleme. Das einzige was ich machen muss, ist alle 1 1/2 Wochen die Tonne wieder auffüllen. Da hole ich mir aber das Wasser aus einer nahegelegenen Quelle.


kennst du die variante? amazon.de/dp/…h=1 die hab ich vorhin entdeckt. scheint mir auch eine gute lösung zu sein.
walkabout18.05.2020 09:57

Ich hab das seit ca 2-3 Jahren für die Zimmerpflanzen. Funktioniert …Ich hab das seit ca 2-3 Jahren für die Zimmerpflanzen. Funktioniert ganzjährig. Pflanzen, welche mehr Wasser benötigen, haben 3-4 Schläuche im Topf.Eine Woche kann man damit super überbrücken, bei 2 Wochen wird es knapp. Hängt aber auch davon ab, wieviel Pflanzen man hat


Doppelt so großer Behälter und schon hast du deine 2 Wochen
Xeviltan18.05.2020 12:47

Ich habe mir das Gardena System gekauft, als es vor ein paar Wochen …Ich habe mir das Gardena System gekauft, als es vor ein paar Wochen (jedoch ohne Eimer) im Angebot war. Die Pumpe ist bei mir in einer 100 Liter Regentonne versenkt. Die drei Abgänge an der Pumpe gehen zu allen drei Verteilern und überwinden dabei 2 Meter Höhenunterschied auf 9 Metern Länge.Kurz hinter der Pumpe habe ich in jeden Schlauch ein Rückschlagventil eingebaut (aus der Aquaristik), damit das Wasser nicht immer erst die 2 Meter hochgepumt werden muss. Als Schlauch kann auch jeder handelübliche 4/6mm Schlauch verwendet werden.Die Pumpe selbst hängt an einer Zeitschaltuhr, sodass die Pumpe 2x morgens und 10x Abends läuft. Pro Pumpgang gehen ca 400ml durch jeden Schlach zum Verteiler.Insgesammt versorge ich mit diesem Aufbau: - 1 Strauchrose (2 Schläuche) - 1 Hortensie (2 Schläuche) - 1 Physalis (2 Schläuche) - 1 Minze, 1 Rosmarin, zwei kleine Kübel mit Petersilie und Schnittlauch (4 Schläuche)Hochbeet mit:12x Feldsalat4x Kopfsalat1x Tomate1x Zuchini8x Karotten3x KohlrabiLäuft jetzt seit zwei Monaten fehlerfrei und ohne Probleme. Das einzige was ich machen muss, ist alle 1 1/2 Wochen die Tonne wieder auffüllen. Da hole ich mir aber das Wasser aus einer nahegelegenen Quelle.


Lief bei mir letztes Jahr so ähnlich den ganzen Sommer durch. 200l Maischefass (die blauen) und eine zigbee Steckdose. Dann per Routine regelmäßig an/aus und halt so justieren, dass es passt. Daran denken, dass die Töpfe entweder höher stehen müssen oder aber ein Loch in den Schlauch machen, über den dann Fehlluft gezogen wird sobald die Pumpe aus ist. Sonst läuft das Fass einfach leer

Ich hab da bisschen rumgepfuscht, damit es garantiert nicht ausläuft. (Loch im Schlauch 30cm nach der Pumpe, Plastikbecher als Spritschutz für das Loch und Schwimmnudelabschnitt für den Auftrieb, damit das Loch nicht unter Wasser liegt). Jetzt plätschert es immer wenn die Pumpe läuft, aber das zu fixen ist das Projekt für dieses Jahr
ruckla18.05.2020 19:50

Lief bei mir letztes Jahr so ähnlich den ganzen Sommer durch. 200l …Lief bei mir letztes Jahr so ähnlich den ganzen Sommer durch. 200l Maischefass (die blauen) und eine zigbee Steckdose. Dann per Routine regelmäßig an/aus und halt so justieren, dass es passt. Daran denken, dass die Töpfe entweder höher stehen müssen oder aber ein Loch in den Schlauch machen, über den dann Fehlluft gezogen wird sobald die Pumpe aus ist. Sonst läuft das Fass einfach leer Ich hab da bisschen rumgepfuscht, damit es garantiert nicht ausläuft. (Loch im Schlauch 30cm nach der Pumpe, Plastikbecher als Spritschutz für das Loch und Schwimmnudelabschnitt für den Auftrieb, damit das Loch nicht unter Wasser liegt). Jetzt plätschert es immer wenn die Pumpe läuft, aber das zu fixen ist das Projekt für dieses Jahr


Sag mir Bescheid wenn du eine saubere Lösung hast
Hab das System auch seit 2 Jahren in Kombination mit einer Wifi-Steckdose zum einschalten. Läuft gut, wie schon gesagt Löcher in den Schlauch machen um das Problem der kommunizierenden Gefäße in den Griff zu kriegen.
Habe das ganze jetzt mit einem 20€ Mikro-Drip Verschnitt von Amazon ergänzt, um die Menge pro Pflanze besser regulieren zu können
Hi,
wie löst ihr das Problem mit der Platzierung des Behälters? Habe jetzt gelesen, dass “Loch in Schlauch schneiden” eine Variante ist. Gibt es noch andere?
So meinen Dingen ist da. Anscheinend ist es erst einmal halb so wild. Solange der Verteiler oberhalb der Wasserfläche platziert wird, kann der Ausgang bei der Pflanze auch darunter liegen. Mal die Nacht über getestet - nichts „leer“ gelaufen. Sobald der Verteiler unterhalb der Wasseroberfläche liegt, stockt die Pumpe irgendwann - also nicht wundern.
Aktuell steuere ich alles über eine Philips Hue Smart und diverse Routinen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von BigDeeee. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text