Gardena Mähroboter R 40 Li
79°Abgelaufen

Gardena Mähroboter R 40 Li

21
eingestellt am 5. Jul 2012
Der innovative Gardena Mähroboter R 40 Li übernimmt für Sie das Rasenmähen: Er mäht dank seines Zufallbewegungsprinzips selbstständig eine Rasenfläche bis maximal 400 m² effektiv, zuverlässig und ohne Streifenbildung. Dabei lädt der Mähroboter bei Bedarf seine Akkus selbstständig an der Ladestation auf. Ein einfach zu verlegendes Begrenzungskabel zeigt dem Mähroboter R40Li, wo gemäht werden darf. Er kürzt die Spitzen der Grashalme konstant mit rasiermesserscharfen Messern, wobei der Rasenschnitt als natürlicher Dünger auf dem Rasen liegen bleibt (Mulchprinzip). Die Schnitthöhe von 2 bis 5 cm lässt sich einfach per Drehknopf einstellen. Bei einem Gewicht von acht Kilogramm bewältigt der robuste Mähroboter Steigungen bis 25 %.

gardena.com/de/…li/


Bei Produktregistrierung auf Gardena.de gibt es noch ein Ersatzklingen Set(3x jeweils 3 Klingen) gratis. (Wert 15€)
gardena.com/de/…on/

4 Bewertungen auf Amazon: jeweils 5 Sterne!
amazon.de/gp/…NVI


Auf youtube gibts unzählige Videos, auch zur Installation:

Bsp: youtube.com/wat…S64

Analog dazu auch zum Husqvarna Automower 305 der nur optisch etwas schicker ist.



Manch einer wird jetzt die Hände über der Kopf zusammenschlagen, aber das ist momentan der günstigste Preis für einen hochwertigen Mähroboter.

NIE wieder selbst Rasen mähen und vor allem keinen Grünschnitt entsorgen und immer perfekten Rasen.

Auch ein DEAL meiner Meinung nach weil Gardena schon 2007 vom Marktführer in Sachen Mähroboter Husqvarna gekauft wurde und der R40Li technisch baugleich mit dem Husqvarna Automower 305 ist (Preis ~1500€).


Leider muß ich meinen Rasen erst neu anlegen, sonst hätte ich mir so ein Teil schon gegönnt. Ich schaue immer nur neidisch zum Nachbarn wenn dort der Mäher bei Sonne oder Regen über den Rasen flitzt...

Beste Kommentare

Für die 1000€ mähen dir Rumänen den Rasen bis ans Lebensende

21 Kommentare

Wow, wusste nicht, dass die baugleich sind! Ist für mich der eigentliche "Deal"

Allerdings scheint der Gardena Software & Geschwindigkeitsmäßig abgespeckt. Hier ein ganz guter Fred:

roboter-forum.com/sho…0Li

Hier ist allerdings auch zu lesen, dass es den auch schon für 900€ gab.Evtl. lohnt es noch zu warten?

Baugleich mit Husqvarna klingt gut, wusste ich auch noch nicht! Gibt's den auch in Groß? 400m^2 reicht ja gerade so für'n Vorgarten...

Avatar

GelöschterUser27943

Mähroboter


Früher hießen die mal Schafe.

Mähroboter


Das hier sind quasi elektronische Schafe. Von sowas träumen Roboter.

810dcn%2BGIoL._AA1500_.jpg

91xdPzxIEkL._AA1500_.jpg

Cooles Teil. Würd ich jedoch gerne mal live in Aktion sehen oder noch besser bei mir ausprobieren, bevor ich 1000 Euro investiere.

Kostet bei amazon 1350 Euro.

Für die 1000€ mähen dir Rumänen den Rasen bis ans Lebensende

Besserer Deal:
Selber mähen - und 1000,-€ sparen.....:p

"wobei der Rasenschnitt als natürlicher Dünger auf dem Rasen liegen bleibt (Mulchprinzip)"

na toll, den Schnitt auch noch selbst aufrechen müssen. Das mit dem Mulchen funzt nicht, das fault doch bloß bei dem klatschnassen Wetter und sieht total besch...eiden aus. Die hätten dem Elektroschaf wenigstens einen kleinen Auffangkorb spendieren können.

ca. 15-20 Stunden mähen im Jahr, es kommt halt auf Euren Stundensatz an.
Der Robbi kostet mit Sicherheit auch etwas Zeit. Dafür wird er nicht von Bremsen gestochen und ich könnte bei einem Bier auf der Terrasse zuschauen.
Und er ist ein cooles Spielzeug.
Bislang konnte ich mich aber trotzdem noch nicht dazu überwinden mir so ein Teil zu kaufen.

bei MeinPaket mit 15%GS. 1025€

Das Gerät ist üblicherweise täglich kurz im Betrieb und fährt automatisch in eine Ladestation. Dadurch wird dann immer nur ca. 1 mm vom Rasen gestutzt und der Schnitt ist optisch nicht wahrnehmbar. Mit Rechen muss man also nicht arbeiten…

erdschaf

na toll, den Schnitt auch noch selbst aufrechen müssen. Das mit dem Mulchen funzt nicht, das fault doch bloß bei dem klatschnassen Wetter und sieht total besch...eiden aus.

Das stimmt so nicht. Ein Mähroboter schneidet nur extrem wenig vom Halm weg, weswegen der Schnitt wirklich problemlos liegen gelassen werden kann. Natürlich muss der Roboter auch entsprechend oft im Garten bzw. auf der Rasenfläche unterwegs sein, damit das funktioniert. Deswegen muss auch vor dem ersten Einsatz der Rasen auf die entsprechende Länge "vorgemäht" werden.

Baugleich ist der Gardena zum Husqvarna aber nur bedingt. Er hat zwar das gleiche Schnittsystem, ist aber ansonsten etwas abgespeckt; Ist langsamer, mäht eine kleinere Fläche und hat weniger Einstellmöglichkeiten. Für den Preis aber sicherlich ein attraktives System.

taugen nur leider nicht viel - hatte auch mal einen - allerdings wenn ich ehrlich bin von nem anderen Hersteller... war für die Tonne das Teil- btw genau so wie die automatischen Saug Roboter - alles Müll ...
Ersetzen unsere Hand-Arbeit leider alles nicht ...
p.s.
kann man Amazon Meinungen noch glauben ?

Mäht das Ding auch bei Regen ? Wenn es eine Woche dauerregnet im Sommer (kommt häufiger vor ^^) ist eh nix mehr mit mulchen. Ist das Teil versichert wenn es ausversehen Nachbars Kinder anmäht, weil wir keine Zäüne haben (und wollen)? Dachte immer gibt nix unnützeres als Saugroboter ... da hab ich mich geirrt ....

Also ich habe seit Ostern ein größeres Modell von husquvarna in betrieb und möchte Eschenbach nicht mehr wissen - perfekt. Mein Händler meinte auch, dass das gardena Modell nicht ganz kompatibel sei mit dem husquvarna und er deshalb von diesem abraten würde. Sie frage hat sich bei mir aber nicht gestellt, weil ich eben eh das größere Modell brauchte, welches es nicht von gardena gibt...

Verfasser

Hallo, leider wurde der Deal erst um ~8 von einem Mod freigeschaltet. Nachdem ich auf die Freischaltung gewartet habe mußte ich leider auch herausfinden, daß der R40Li mit dem Automower305 eigentlich baugleich ist, man vergleiche nur mal die beiden Anleitungen. Aber der Husqvarna hat eine etwas andere Software und ist daher auch für komplexere Rasenflächen geeignet und für bis zu 500m². (koelner26 hat ja auch gleich einen Link gepostet, thx)

Beispiel: Wenn zwei Rasenflächen nur durch eine Engstelle verbunden sind die nicht breiter als ~80cm ist kann man den 305 darauf einstellen, der R40Li wird damit wohl Probleme haben. Aber für die gängigsten Rasenflächen wird man mit dem R40Li wohl sehr gut auskommen. Ich wollte den auch schon vor ein paar Tagen mit dem MeinPaket Gutschein melden, aber jetzt ist er erstmals unter 1000€ gefallen im Preis da ich den schon eine Weile beobachte...

Also sorry, die Mäher sind wohl technisch 1:1 baugleich aber nicht softwareseitig.

Ich habe einen Mähroboter von Husqvarna (Model AC220) seit 2007 im Einsatz und gebe mal kurz die Vor- und Nachteile wieder (die im Allgemeinen bestimmt auch auf dieses Modell zutreffen).
Vorteile:
- kein Rasenschnittgut (also auch kein Problem mit der Entsorgung)
- es sind rasierklingenscharfe Messer im Einsatz, die die Grashalme wirklich abschneiden und nicht abschlagen, wie bei gewöhnlichen Rasenmähern. Durch das tägliche Mähen entsteht dadurch ein sehr dichter Rasenteppich (schaut wirklich sehr gut aus)
- der Mähroboter mäht auch problemlos bei Regen oder während man in Urlaub ist (hat Diebstahlsicherung durch Codeeingabe).
- und das Wichtigste: ich muss nicht selber mähen

Nachteile
- das Ding ist ziemlich teuer in der Anschaffung
- zunächst muss ein Draht zur Abgrenzung des Mähbereichs verlegt werden.
- wird dieser Draht an einer Stelle unterbrochen (dies kann auch mal schnell durch unbewusstes Unkrautstechen der Ehefrau passieren X) )mäht er nicht mehr (es ist sehr aufwändig so eine Bruchstelle dann zu finden).
- an allzu steilen Stellen im Gelände stürzt er hin und wieder ab und muss dann wieder per Hand auf den Weg gebracht werden.
- Ersatzteile sind nicht billig (der Akku hält ca. 3 Jahre).

Fazit
Trotz der Nachteile ist es fast schon ein Vergnügen dem Teil bei der Arbeit zuzusehen (viele Leute staunen heute noch ungläubig, wenn sie so ein Ding zum ersten Mal sehen).
Es lässt sich einfach herrlich entspannen, wenn man ihm vom Liegestuhl aus beobachten darf und die Qualität des Rasens ist einzigartig.

stimmt nen 1000,- fahrrad lass ich nicht im garten stehen aber meinem mähroboter ?


Lautstärke?
Ich habe einen Mops, fährt er den um ?

Also ich habe son Ding im Einsatz gesehen.
R2D2 für Arme.Würde ich niemals kaufen.Was der weg schafft:
Vergesst es.Cold

Verfasser

ThaFUBU

stimmt nen 1000,- fahrrad lass ich nicht im garten stehen aber meinem mähroboter ?


Diebstahlschutz: youtube.com/wat…HfQ

ThaFUBU

Lautstärke?Ich habe einen Mops, fährt er den um ?


Lautstärke: youtube.com/wat…4to
Hängt aber wohl auch sehr davon ab wie hoch das Gras ist...

Wenn der Mops nicht vorher abhaut, dann stupst ihn der Robo an und dreht in einer andere Richtung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text