Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
GARDENA Premium Gartenpumpe 6000/6 - Bewässerungspumpe Außenbereich (6000 l/h Fördermenge, rostfreies Gehäuse, Inox, Thermoschutzschalter)
219° Abgelaufen

GARDENA Premium Gartenpumpe 6000/6 - Bewässerungspumpe Außenbereich (6000 l/h Fördermenge, rostfreies Gehäuse, Inox, Thermoschutzschalter)

172,49€229,50€-25%Amazon Angebote
20
eingestellt am 13. AprBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon erhaltet ihr die GARDENA Premium Gartenpumpe 6000/6 inox: Langlebige Bewässerungspumpe für den Außenbereich mit 6000 l/h Fördermenge, robuste Konstruktion, rostfreies Gehäuse, Thermoschutzschalter (1736-20) für 172,49€ statt 229,50€ im Tagesangebot.

Hauptmerkmale:
  • Optimale Bewässerung: Ausgestattet mit einem 5-stufigen-Pumpenlaufwerk ermöglicht die Gartenpumpe druckstarkes und geräuschreduziertes Bewässern. Dank zweitem, schwenkbarem Ausgang auch im Parallelbetrieb1364729.jpg
  • Safe-Pump: Bei Problemen an der Saug- oder Druckseite warnt die LED, im Bedarfsfall schaltet eine automatische Sicherheitsabschaltung die Pumpe selbstständig ab bevor ein Schaden durch Trockenlauf entstehen kann1364729-Vlxt7.jpg
  • Robust und zuverlässig: Deutsche Ingenieurskunst in Kombination mit hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer und einen sicheren Betrieb. Ein integrierter Feinfilter schützt Pumpe und Ausbringgeräte zusätzlich vor Beschädigungen1364729.jpg
  • Leistungsabgabe: 1300 W Nennleistung, max. Fördermenge 6000 l/h, max. Förderhöhe 55 m, max. Selbstansaughöhe 8 m
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA Premium Gartenpumpe 6000/6 inox, 1x Werkzeug zum Öffnen des Feinfilters, Engineered in Germany

1364729.jpg
Die GARDENA Gartenpumpe 6000/6 inox garantiert hohen Schutz und lange Lebensdauer. Eine leuchtstarke Farb-LED zeigt den einwandfreien Betrieb, ebenso wie auftretende Probleme im Pumpbetrieb an. Die automatische Sicherheitsabschaltung schaltet die Pumpe automatisch ab, bevor ein Schaden entsteht. Ein integrierter Vorfilter sorgt zusätzlich für einen problemlosen Pumpenbetrieb. Bei Frostgefahr lässt sich die Pumpe einfach entleeren.

Komfortabel in der Handhabung
Eine große Einfüllöffnung erleichtert das Befüllen und dank eines ergonomischen Griffs ist die Pumpe bequem zu transportieren. Stellfüße aus Gummi sorgen für einen festen Stand und einen vibrationsarmen Betrieb.

Technische Daten:
Motorleistung: 1.300 W
Max. Fördermenge: 6.000 l/h
Max. Förderhöhe: 55 m
Max. Druck: 5.5 bar
Max. Selbstansaughöhe: 8 m
Pumpenlaufwerk: Jet
Gewicht: 14.9 kg
Maße: 50 x 25 x 34 cm
Anschlusskabel: 1.5 m H07 RNF
Max. Medientemperatur: 35 ° C
Anschlussgewinde: 33.3 mm (G 1"")
Anzahl Ausgänge: 2 (einer schwenkbar)
Doppelte Motorabdichtung und keramikgeschützte Welle: Ja
Seperate Wasserablassschraube: Ja
Integrierter Vorfilter: Ja
Safe-pump-Funktion / Trockenlaufsicherung: Ja
Kondensatormotor mit Thermo-Schutzschalter: Wartungsfrei
Besonderheiten: Edelstahlwelle, Pumpengehäuse Edelstahl rostfrei, Extra leise
Elektrische Schutzart: IP X4
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
Warum hat die kein Display wie die etwas günstigeren Modelle?
Russelvor 14 m

Warum hat die kein Display wie die etwas günstigeren Modelle?


Weil es kein Hauswasserwerk sondern „nur“ eine Gartenpumpe ist bei denen man nichts programmieren kann. Entweder ein oder aus.
Bearbeitet von: "Weberle" 13. Apr
Hab beim Hauswasserautomaten nach Gardena zu Einhell gegriffen. Preislich ein deutlicher Unterschied, qualitativ überhaupt nicht.
Gartenpumpe ist doch Blödsinn. Ich würde immer zu einem Hauswasserwerk raten. Man hat doch immer mal Unterbrechungen beim wässern, da stellt sich das hww dann automatisch aus und wieder an, wenn man die Brause wieder benutzt.
Für Bewässerung geeignet?
Ich möchte die Gardena OS140 Viereckregner nutzen.
Die Pumpe ist ziemlich wuchtig und macht nen wertigen Eindruck. Ist Gardena typisch halt viel Kunststoff. Der integrierte Filter ist ein nettes Feature, auch wenn er etwas klein dimensioniert ist.

Für Gartenbewässerung definitiv geeignet. Am besten mind. Mit 3/4" Schläuchen arbeiten. Leistung ist ja ausreichend vorhanden.

Würde die Kombination mit Hauswasserautomaten empfehlen. Ist m.m. nach für die Benutzung im Garten sinnvoller als ein hauswasserwerk mit mag.
Bearbeitet von: "marcus.lee" 13. Apr
thexbrainvor 49 m

Für Bewässerung geeignet?Ich möchte die Gardena OS140 Viereckregner nutzen.


Da kannst du noch ganz andere Regner nutzen . Die 6000er ist die größte und wertigste Pumpe von Gardena. Die hat Leistung.
Bearbeitet von: "Weberle" 13. Apr
OK danke schonmal für eure antworten. Müsste dann schauen ob ich 4 Regner gleichzeitig betreiben kann.
Ich hatte noch die Grundfos Scala 2 im Hinterkopf. Mal schauen .
Ich habe momentan das HWW Gardena 3000 im Einsatz und die schafft keine 2 regner.
Bearbeitet von: "thexbrain" 13. Apr
prodigyvor 1 h, 18 m

Gartenpumpe ist doch Blödsinn. Ich würde immer zu einem Hauswasserwerk r …Gartenpumpe ist doch Blödsinn. Ich würde immer zu einem Hauswasserwerk raten. Man hat doch immer mal Unterbrechungen beim wässern, da stellt sich das hww dann automatisch aus und wieder an, wenn man die Brause wieder benutzt.


Stimmt und trotzdem ist die Pumpe gut. Hab sie seit einem Jahr im Einsatz zur Bewässerung
prodigy13.04.2019 07:47

Gartenpumpe ist doch Blödsinn. Ich würde immer zu einem Hauswasserwerk r …Gartenpumpe ist doch Blödsinn. Ich würde immer zu einem Hauswasserwerk raten. Man hat doch immer mal Unterbrechungen beim wässern, da stellt sich das hww dann automatisch aus und wieder an, wenn man die Brause wieder benutzt.


Würde ich nicht sagen. HWW ist für einen anderen Zweck gedacht. Bei der Gartenbewässerung brauche ich keinen Druckbehälter. Die Gartenpumpe läuft so lange ich bewässer, danach wird sie abgeschaltet. Anders als beim HWW, das eigentlich so konzeptioniert ist, dass es dauernd auf Standby ist.
Avatar
GelöschterUser669146
Wenn der Saugschlauch sich geleert hat, saugt die Pumpe das Wasser aus einer Zisterne wieder an? Oder muss ich wie bei vielen Pumpen, erst den Filter öffnen und die Pumpe komplett befüllen?
Slowman13.04.2019 09:38

Wenn der Saugschlauch sich geleert hat, saugt die Pumpe das Wasser aus …Wenn der Saugschlauch sich geleert hat, saugt die Pumpe das Wasser aus einer Zisterne wieder an? Oder muss ich wie bei vielen Pumpen, erst den Filter öffnen und die Pumpe komplett befüllen?



Wenn Luft im Schlauch ist, wie soll da Wasser kommen? Logisch muß befüllt sein, dafür ein möglich dichtes Fußventil am Saugschlauch benutzen und evtl. bleibt dann immer Wasser im Schlauch es sei denn, es wurde leer gepumpt !

Wer so ne Pumpe doch in eine Art Hauskreislauf einbauen wöllte, dem kann ich den GÜDE Pumpendruckschalter empfehlen, obwohl ich sonst bei Güde eher skeptisch bin, leistet diese Bauform seit Jahren bei mir ausgezeichnete Arbeit. Schaltet präzise und hat ein integriertes Rückschlagventil.

idealo.de/pre…tml
Bearbeitet von: "Simplexduplex" 13. Apr
Weberlevor 3 h, 10 m

Würde ich nicht sagen. HWW ist für einen anderen Zweck gedacht. Bei der G …Würde ich nicht sagen. HWW ist für einen anderen Zweck gedacht. Bei der Gartenbewässerung brauche ich keinen Druckbehälter. Die Gartenpumpe läuft so lange ich bewässer, danach wird sie abgeschaltet. Anders als beim HWW, das eigentlich so konzeptioniert ist, dass es dauernd auf Standby ist.


Meinte den hauswasserautomat nicht das - werk, also die goldene Mitte. Sorry. Schon etwas her, dass ich mich damit befasst habe
@prodigy :

Hauswasserwerke mit Druckbehälter sind eh überbewertet! Mein Druckbehälter ist seit Jahren defekt und sogar durchgerostet- somit komplett abgeklemmt.
Die serienmäßigen, mechanischen Druckschalter halten nicht ewig (Kontaktabbrand).

Die Membran innen wurde undicht und ohne Ausdehnungsgefäß funktioniert auch die Schalthysterese nicht mehr, folglich : abgeklemmt ( Vorher natürlich Membran getauscht, was max. 2 Jahre gehalten hatte)

Also, die o.g. Pumpe- gar nicht so verkehrt. Klar, bei jeder Toilettebenutzung auch Gästeklo) pumpt das Ding los. Aber mit dem funktionierenden Behälter eines Hauswasserwerkes war es genau so. Der Behälter gleich kaum Druck aus , mit seinen paar Literchen drin.

Im Endeffekt: damals diesen Güde - Druckschalter dazwischengeklemmt (s.o.) und das ehemalige, tolle Hauswasserwerk arbeit auch nur noch als Pumpe und dies perfekt, auf den Punkt. Jahrelang.

In der Zeit hätte ich schon 4 solche mechanischen Druckdinger, welche auch fast 30 Euro einzeln kosten) benötigt. Bei jedem Schaltvorgang ziehen die einen elenden Funken hinterher - einfach Unsinn.
Bearbeitet von: "Simplexduplex" 13. Apr
Simplexduplexvor 7 h, 37 m

Wenn Luft im Schlauch ist, wie soll da Wasser kommen? Logisch muß befüllt s …Wenn Luft im Schlauch ist, wie soll da Wasser kommen? Logisch muß befüllt sein, dafür ein möglich dichtes Fußventil am Saugschlauch benutzen und evtl. bleibt dann immer Wasser im Schlauch es sei denn, es wurde leer gepumpt !Wer so ne Pumpe doch in eine Art Hauskreislauf einbauen wöllte, dem kann ich den GÜDE Pumpendruckschalter empfehlen, obwohl ich sonst bei Güde eher skeptisch bin, leistet diese Bauform seit Jahren bei mir ausgezeichnete Arbeit. Schaltet präzise und hat ein integriertes Rückschlagventil. https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/543536_-druckschalter-mit-trockenlaufschutz-brio-2000-94174-guede.html


guter Tipp

Habe ich auch so gemacht

Hinzuweisen ist darauf dass diese Pumpe nur einen Ein-Aus-Taste hat keinen Schalter (Strom aus - Strom wieder an - Pumpe bleibt aus)

So dass man erstmal doof dasteht!

Mit etwas in der Anleitung raussuchen findet man dann aber heraus, dass man die Pumpe wenn man den Taster 5 Sekunden lang gedrückt hält so umstellen kann dass sie einschaltet sobald Strom kommt.
Bearbeitet von: "Troettttt" 13. Apr
thexbrain13.04.2019 09:11

OK danke schonmal für eure antworten. Müsste dann schauen ob ich 4 Regner g …OK danke schonmal für eure antworten. Müsste dann schauen ob ich 4 Regner gleichzeitig betreiben kann.Ich hatte noch die Grundfos Scala 2 im Hinterkopf. Mal schauen .Ich habe momentan das HWW Gardena 3000 im Einsatz und die schafft keine 2 regner.


Die Grundfos kannste vergessen 😳 hab ich heute angeschlossen und zum beregnen reicht es kaum
Butzyvor 13 h, 43 m

Die Grundfos kannste vergessen 😳 hab ich heute angeschlossen und zum …Die Grundfos kannste vergessen 😳 hab ich heute angeschlossen und zum beregnen reicht es kaum


Auch die Grundfos Scala 2 ?
Hast du ein Tip was man sonst nehmen sollte?
Kann mir jemand ne günstige Pumpe empfehlen? Soll nur zum entnehmen von Wasser aus der Zisterne genutzt werden. Also das bewässern des Gartens mit einem einfachen Wasserschlauch.
Möchte/ Kann hierfür leider nicht viel Geld ausgeben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text