Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gardena Sileno+ 1300qm
319° Abgelaufen

Gardena Sileno+ 1300qm

999,99€1.299€-23%OBI Angebote
27
eingestellt am 10. Jun
Bei Obi und Amazon heute für 999,99 - habe eben bei Hornbach bestellt online für 1529 und Tiefpreisgarantie beantragt. Wichtig ist eben das identische Modell da es ein Smart, 1300qm und 1600qm Modell gibt !
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.



Also bei nur 100m2 Rasenfläche reicht die Sileno City-Serie (der 250er) vollkommen aus.
Um einen vernünftigen elektrischen Rasenkantenschneider/Rasentrimmer kommt man allerdings generell kaum herum.
Der Rasenwuchs am Rand ist immer problematisch, egal ob mit oder ohne Mähroboter.

Bestenfalls kauft man sich das einfachste Citymodell ohne Smarteinbindung und holt sich dann das bereits öfters erwähnte Robonectmodul mit dazu.
robonect-shop.de/
Durch dieses Modul bekommen diese Mäher eine Extraportion Smart hinzu, die deutlich über die
normalen Wlan-Funktionen des Herstellers hinausgehen, sowie auch eine Aufhebung der Mähzeitbegrenzung, bzw. der Flächenbegrenzung, wenn erforderlich.
Ein günstiges Angebot eines Sileno City 250 plus Robonectmodul liegt bei unter 750€ und lässt kaum Wünsche offen. Diese Option sollte man vor dem Kauf eines neuen Mähroboters zumindest einmal überdenken.
Bearbeitet von: "tobbsel" 10. Jun
27 Kommentare
Was bringt das mit der Garantie ? Wenn der Preis morgen anders ist und die nicht mehr nachsehen können hast du da gar nichts von . Ich würde lieber den 10% von Sovendus nehmen und 5% über Aklamio
Hornbach online? Da geht doch gar keine TPG, oder?

Edit meint: nur die 10% besser gehen online nicht aber TPG natürlich schon. Sorry.
Bearbeitet von: "Wiggins" 10. Jun
DerEine7910.06.2019 14:21

Was bringt das mit der Garantie ? Wenn der Preis morgen anders ist und die …Was bringt das mit der Garantie ? Wenn der Preis morgen anders ist und die nicht mehr nachsehen können hast du da gar nichts von . Ich würde lieber den 10% von Sovendus nehmen und 5% über Aklamio


Wie geht das? Finde per google oder auch hier nicht direkt einen Artikel drüber. Freue mich auf Infos.
Wiggins10.06.2019 14:28

Hornbach online? Da geht doch gar keine TPG, oder?Edit meint: nur die 10% …Hornbach online? Da geht doch gar keine TPG, oder?Edit meint: nur die 10% besser gehen online nicht aber TPG natürlich schon. Sorry.


Doch:

hornbach.de/sho…tml
Grobalt10.06.2019 14:31

Wie geht das? Finde per google oder auch hier nicht direkt einen Artikel …Wie geht das? Finde per google oder auch hier nicht direkt einen Artikel drüber. Freue mich auf Infos.


Suche hier mal nach Sovendus Gutschein. Da kannst du dir einen 10% Gutschein holen und dich zusätzlich noch bei Aklamio anmelden und bekommst nochmal 5% oben drauf.
Ist falsches gerät! Ist der dumme. Nicht der smart, der kostet 100€ mehr bei obi
Übrigens handelt es sich nicht um die Smart Variante wie der Deal vermitteln möchte. Ist lediglich der normale Sileno+. Für Smart fehlt noch der Router.
DerEine7910.06.2019 14:52

Übrigens handelt es sich nicht um die Smart Variante wie der Deal …Übrigens handelt es sich nicht um die Smart Variante wie der Deal vermitteln möchte. Ist lediglich der normale Sileno+. Für Smart fehlt noch der Router.


Korrekt, ist korrigiert. Dennoch guter Preis
Grobalt10.06.2019 14:53

Korrekt, ist korrigiert. Dennoch guter Preis


Wenn man bedenkt, das ich den richtigen Smart für 1099€ bestellt habe abzüglich den 15% muss man sich überlegen ob es sich lohnt den normalen Sileno+ zu kaufen
DerEine7910.06.2019 14:58

Wenn man bedenkt, das ich den richtigen Smart für 1099€ bestellt habe ab …Wenn man bedenkt, das ich den richtigen Smart für 1099€ bestellt habe abzüglich den 15% muss man sich überlegen ob es sich lohnt den normalen Sileno+ zu kaufen


Gute Idee, eben doch den smart ohne + für 989 bestellt. Die Flächenleistung des ohne plus reicht locker, dann lieber smart.
Grobalt10.06.2019 15:16

Gute Idee, eben doch den smart ohne + für 989 bestellt. Die …Gute Idee, eben doch den smart ohne + für 989 bestellt. Die Flächenleistung des ohne plus reicht locker, dann lieber smart.


Den Sileno Smart 1000qm?
hey,

ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.

Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig?

Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?
Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.
Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.


Ich hätte nun 5 Jahre einen automower 305 der durch Wackelkontakt etc nun ausfällt. Habe ca 140qm und steige nun auf das Vierradmodell um. Die schaffen auch 1000, aber dann fahren sie eben auch rund um die Uhr, die Flächenleistung liegt bei grob 60qm/Stunde und damit fährt das Teil eben nicht permanent.
Grobalt10.06.2019 15:38

19060-60, also ja.


Ja der Sileno Smart reicht auch dicke
Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.


Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.


Sileno Smart 19060-60 sollte reichen
Funksta10.06.2019 15:55

dann ist doch der nachfolger 19114-20 doch eigentlich die bessere Wahl, …dann ist doch der nachfolger 19114-20 doch eigentlich die bessere Wahl, oder?


Wie man es nimmt, bei den life weiß man in den Foren noch nicht welche Husqvarna Technik drunter steckt, Software ganz neu und kein Update selber möglich sondern nur beim Händler.
Bearbeitet von: "Grobalt" 10. Jun
Grobalt10.06.2019 15:57

Wie man es nimmt, bei den life weiß man in den Foren noch nicht welche …Wie man es nimmt, bei den life weiß man in den Foren noch nicht welche Husqvarna Technik drunter steckt, Software ganz neu und kein Update selber möglich sondern nur beim Händler.



haste mal den Forumslink für mich? Google findet nichts
Funksta10.06.2019 15:55

dann ist doch der nachfolger 19114-20 doch eigentlich die bessere Wahl, …dann ist doch der nachfolger 19114-20 doch eigentlich die bessere Wahl, oder?


Ich bin von diesen Dreirad Version nicht so überzeugt. Würde lieber meinen Fokus auf die Vierrädrige Version legen
Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.



Also bei nur 100m2 Rasenfläche reicht die Sileno City-Serie (der 250er) vollkommen aus.
Um einen vernünftigen elektrischen Rasenkantenschneider/Rasentrimmer kommt man allerdings generell kaum herum.
Der Rasenwuchs am Rand ist immer problematisch, egal ob mit oder ohne Mähroboter.

Bestenfalls kauft man sich das einfachste Citymodell ohne Smarteinbindung und holt sich dann das bereits öfters erwähnte Robonectmodul mit dazu.
robonect-shop.de/
Durch dieses Modul bekommen diese Mäher eine Extraportion Smart hinzu, die deutlich über die
normalen Wlan-Funktionen des Herstellers hinausgehen, sowie auch eine Aufhebung der Mähzeitbegrenzung, bzw. der Flächenbegrenzung, wenn erforderlich.
Ein günstiges Angebot eines Sileno City 250 plus Robonectmodul liegt bei unter 750€ und lässt kaum Wünsche offen. Diese Option sollte man vor dem Kauf eines neuen Mähroboters zumindest einmal überdenken.
Bearbeitet von: "tobbsel" 10. Jun
@tobbsel
Hast du eine Empfehlung für einen vernünftigen Rasenkantenschneider/Trimmer?
Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.


Wenn die Randsteine erhaben sind (sprich höher als der Rasen) und der Mäher an die Steine andotzt und dann dort entlang Fährt brauchst du zwar keinen begrenzungs-Draht aber es bleibt immer ein rand Rasen stehen.

Besser - die randsteine so verlegen dass sie eben mit dem Boden abschließen. Dann den begrenzungs-Draht so legen dass der Mäher am Rand zur Hälfte über die Steine fahren kann, dann bleibt auch kein Rand stehen. Ist natürlich (je nachdem wie es jetzt aussieht) erst Mal Arbeit aber dafür dann im Betrieb immer ordentlich ohne Nacharbeit.
cyber10.06.2019 18:37

@tobbsel Hast du eine Empfehlung für einen vernünftigen R …@tobbsel Hast du eine Empfehlung für einen vernünftigen Rasenkantenschneider/Trimmer?


Ja, nachdem ich vorher jahrelang Boschgeräte favorisiert hatte, bin ich seit letztem Jahr auf die von mir lange verschmähte Black&Decker Serie aufmerksam geworden, nicht zuletzt auch durch diverse Rabattaktionen auf der Amazonseite. (Leider wohl im Moment nicht)

amazon.de/gp/…c=1

Dieser Trimmer hat durch sein bereits vorhandenes Laufrädchen ein großartiges „Handling“.
In meinem Garten habe ich so ca. 200 Meter Rasenkanten/Beetränder plus Schaukel/Kletterturmpfosten und einen Kirschbaum auf dem Rasen mit stark erhöhtem Wurzelwachstum. Mit diesem Rasentrimmer, so ca. alle 2 bis 3 Wochen mal durchgegangen bin ich in 20 bis 30 Minuten fertig. Unabhängig von einem Einsatz mit einem Mähroboter müsste ich diesen Trimmer auch bei allen anderen Rasenmäherarten anwendem, damit es akkurat aussieht.
Bearbeitet von: "tobbsel" 10. Jun
Funksta10.06.2019 15:37

hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte …hey,ich will mir so ein Ding auch zulegen,aber die ganzen Testberichte etc. sind immer nicht so wirklich auf das ausgelegt, was ich brauche, will etc.! Kinder rennen hier nicht rum, Tiere tagsüber auch nicht, steigungen oder hindernisse gibt es auf der Wiese auch nicht.Ich habe nur ca. eine 10 x 10m Rasenfläche, an einer Ecke auch ein paar Blumen stehen, die aber durch Randsteine geschützt sind. Genau das ist aber mein Problem. Ich habe rundherum Randsteine und ich befürchte, dass die Ränder somit nie ordentlich werden, richtig? Ich hätte gerne zudem ein smartes Gerät. Aber wenn ich immer suche, dann find ich meist nur smarte, die dann auch 1000m² und mehr schaffen. Das ist dann für meine 100m² total überdemensioniert, oder nicht?Vielleicht hat ja jemand einen kleinen Tipp im Rasenmäherjungle.

Stand gerade vor der gleichen Entscheidung. Neubau, Garten mit Rollrasen verlegt. Hab für ~395 EUR den Gardena Sileno City 250 bei Bauhaus geholt (TPG im Vgl. zu Toom 20% lokal Aktion abzügl. 12% TPG abzügl. 10% Plus Card). Auch ein vernünftiger Rasenmäher mit B&S Motor liegt bei 250 EUR.

Hab noch selbst eine Garage aus Duglasie mit Hochbeet gebaut. Seit gestern fährt er, mit den Kanten bin ich noch nicht zufrieden, aber man kann die Dinger ja mittlerweile umrüsten und tunen wie Autos. Wenn es nicht der City sein soll, schau dir den Worx für 500qm an. Im Toom Deal stand dazu viel.
Was habt ihr denn für Geräteempfehlungen bei ca. 2000qm irgendwann ist man das Mähen leid.
Aeonos11.06.2019 13:53

Was habt ihr denn für Geräteempfehlungen bei ca. 2000qm irgendwann ist …Was habt ihr denn für Geräteempfehlungen bei ca. 2000qm irgendwann ist man das Mähen leid.


m.youtube.com/wat…gYo
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Grobalt. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text