Gardigo Hundegebellschutz Bell-Stopper Weiß bei Real
134°

Gardigo Hundegebellschutz Bell-Stopper Weiß bei Real

7,99€12,99€-38%real Angebote
32
lokaleingestellt am 16. Apr
Beschreibung
Plus Versandkosten teurer.
Der Gardigo Bell-Stopper ist ein hervorragendes Produkt, um Ihren Hund zu trainieren und ihm sein andauerndes Bellen abzugewöhnen.
Der Bell-Stopper erkennt das Bellen Ihres Hundes und sendet einen hohen Ultraschallton aus. Diesen Ton emfindet der Hund als äußerst unangenehm. An dieser Stelle beginnt der Lernprozess gegen das ständige Bellen. Immer wenn der Hund anfängt zu kläffen wird Ultraschall ausgelöst und belästigt ihn. Schnell wird er merken, dass es weitaus weniger unangenehm für seine Ohren ist, wenn er das Bellen sein lässt.
Alle Hunde bellen und das ist in manchen Fällen auch sicher richtig so. Wenn aber das dauernde Bellen Sie und/oder Ihre Nachbarn stört und zur Last wird, ist der Bell-Stopper die Lösung die Sie brauchen, um ihrem Hund das Bellen abzugewöhnen. Für den Menschen ist der ausgesendete hohe Ton nicht hörbar.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn Köter ständig kläffen, haben die Halter etwas falsch gemacht.
Wenn mein Hund bellt, dann hat er einen Grund, z.B. ist neulich ein Handwerker unangekündigt in meinen Garten gelaufen.

Das Ding kann nicht zwischen gewünschten und ungewünschten Bellen unterscheiden.

Außerdem glaube ich, dass der Hund so auf Dauer gestört wird.
Hundeerziehung funktionert nicht automatisiert über Geräte oder Apps (neulich war ja schon mal so ein Schwachsinn drin). Lernt etwas über Hunde und beschäftigt euch damit oder legt euch bitte gar nicht erst einen zu.


Cold!
Rolfingervor 2 m

Nur gibt es leider Hundebesitzer denen es scheiss egal ist ob der Hund zu …Nur gibt es leider Hundebesitzer denen es scheiss egal ist ob der Hund zu jeder Tag und Nachtzeit bellt.


Wer das Teil braucht sollte KEINEN Hund haben.
Spaxt man das Teil direkt an den Hund?

Dann weiß ich warum er danach nur noch winselt und nicht mehr bellt

Eigentlich ist das Tierquälerei
Bearbeitet von: "QhIP" 16. Apr
32 Kommentare
Wenn Köter ständig kläffen, haben die Halter etwas falsch gemacht.
Spaxt man das Teil direkt an den Hund?

Dann weiß ich warum er danach nur noch winselt und nicht mehr bellt

Eigentlich ist das Tierquälerei
Bearbeitet von: "QhIP" 16. Apr
Äh, der SOLL Bellen. Da kommt keiner freiwillig rein...
QhIPvor 4 m

Spaxt man das Teil direkt an den Hund?


Jap, mit einer 10x200mm auf den Kopf behutsam aufbringen und man hat Ruhe.


PS: Tiere sind super
Top, schraub ich mir direkt ein paar an den Gartenzaun.

P.S. war nur ein Spaß, ich liebe Tiere.

P.P.S. nochmal ein Spaß, ich hasse die Köter, aber das Gerät bringt einfach gar nix.
Bearbeitet von: "therealpink" 16. Apr
QhIPvor 6 m

Spaxt man das Teil direkt an den Hund? Dann weiß ich warum er danach …Spaxt man das Teil direkt an den Hund? Dann weiß ich warum er danach nur noch winselt und nicht mehr bellt Eigentlich ist das Tierquälerei



Deswegen nutze ich Original Loctite Sekundenkleber!

HÄLT BOMBE!
Mal ernsthaft, hat jemand Erfahrung mit solchen Geräten?
Wäre klasse wenn das funktioniert.
ich kaufe mir 10 stück davon und pack die überall im Garten verteilt.....
Wenn mein Hund bellt, dann hat er einen Grund, z.B. ist neulich ein Handwerker unangekündigt in meinen Garten gelaufen.

Das Ding kann nicht zwischen gewünschten und ungewünschten Bellen unterscheiden.

Außerdem glaube ich, dass der Hund so auf Dauer gestört wird.
Hundeerziehung funktionert nicht automatisiert über Geräte oder Apps (neulich war ja schon mal so ein Schwachsinn drin). Lernt etwas über Hunde und beschäftigt euch damit oder legt euch bitte gar nicht erst einen zu.


Cold!
Verfasser
hurrdurrvor 7 m

Wenn mein Hund bellt, dann hat er einen Grund, z.B. ist neulich ein …Wenn mein Hund bellt, dann hat er einen Grund, z.B. ist neulich ein Handwerker unangekündigt in meinen Garten gelaufen. Das Ding kann nicht zwischen gewünschten und ungewünschten Bellen unterscheiden. Außerdem glaube ich, dass der Hund so auf Dauer gestört wird. Hundeerziehung funktionert nicht automatisiert über Geräte oder Apps (neulich war ja schon mal so ein Schwachsinn drin). Lernt etwas über Hunde und beschäftigt euch damit oder legt euch bitte gar nicht erst einen zu. Cold!


Nur gibt es leider Hundebesitzer denen es scheiss egal ist ob der Hund zu jeder Tag und Nachtzeit bellt.
Nix gegen Hunde. Ich würde lieber meinem Nachbarn direkt ein Ding an den Hals binden. Damit er sein Mund hält
Bearbeitet von: "Rolfinger" 16. Apr
Rolfingervor 2 m

Nur gibt es leider Hundebesitzer denen es scheiss egal ist ob der Hund zu …Nur gibt es leider Hundebesitzer denen es scheiss egal ist ob der Hund zu jeder Tag und Nachtzeit bellt.


Wer das Teil braucht sollte KEINEN Hund haben.
Verfasser
so ist es. Oder er sollte keinen blöden Nachbarn haben der Hunde nicht erziehen kann
Alternativ könnten auch Bauschaum oder Heiskleber helfen, wenn die Töle keine Ruhe gibt.
Hört mal quält man damit eher nicht den kleinen....
Zwar soll er dadurch lernen bzw weniger bellen aber sooo naja ich weiß nicht!
Verfasser
StPaulixvor 8 m

Alternativ könnten auch Bauschaum oder Heiskleber helfen, wenn die Töle k …Alternativ könnten auch Bauschaum oder Heiskleber helfen, wenn die Töle keine Ruhe gibt.


StPaulixvor 14 m

Alternativ könnten auch Bauschaum oder Heiskleber helfen, wenn die Töle k …Alternativ könnten auch Bauschaum oder Heiskleber helfen, wenn die Töle keine Ruhe gibt.


Und dir würde schon etwas Hirn weiterhelfen.
StPaulixvor 40 m

Wenn Köter ständig kläffen, haben die Halter etwas falsch gemacht.


Kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt ja durchaus genug Second Hand-Hunde, die schon vorgeschädigt beim neuen Besitzer ankommen und erstmal eine Menge Übung brauchen. Ob das Gerät der richtige Weg ist, zweifle ich aber mal vorsichtig an.

StPaulixvor 40 m

Wenn Köter ständig kläffen, haben die Halter etwas falsch gemacht.


s.o. Mal davon ab gibt es auch Hunde, die das in den Genen haben. Chihuahuas z.B. wurden ursprünglich als Wachhunde/Alarmanlage genutzt und sind entsprechend eher bellfreudig, während andere Rassen, z.B. der Akita, eher wenig bis gar nicht bellen. Trainieren kann man natürlich alles, aber je nach Rasse ist der Schwierigkeitsgrad ein anderer.
Dazu noch eine Tube Silikon, um das Ar5schloch zuzukleben, einen Rasierer, um das stinkende Fell abzuschneiden und Kies, damit er nicht die Haare vom Kopf frisst.
Sehr gutes Gerät, wenn man seinen Hund nur als Modeartikel haben will, sich aber nicht mit dem Tier beschäftigen und die unerwünschten Mitbringsel hinnehmen will.
Wer sowas nutzt, sollte den ganzen Tag über Kopfhörer mit penetrantem Fiepen auf die Hohlbirne bekommen ..
War klar das die ganzen Pseudo Tierschützer mit ihrer selektiven Tierliebe aus ihren Löchern kommen. Und nachher dann schön die Chicken Nuggets snacken. Das Teil ist aber wahrscheinlich wirklich Schrott.
Gibts das auch für Schwiegermütter?
Hab nur von einem Fall gehört, und bei dem ging so ein Teil voll nach hinten los. Der Hund war schon verhaltens gestört und das Ding hat ihn rasend gemacht.

Er bellt, das Ding geht an. Er bellt wieder.... irgendwann waren die Batterien alle. Aber der Hund hat einfach weiter gebellt. Hat wohl nicht mitbekommen das das nervige Geräusch weg war. Kann also voll nach hinten los gehen.


Eine richtige Erziehung setzt halt nicht nur auf Strafe sondern auch auf Belohnung.

Mal davon ab, bei manchen dieser Geräte hören das auch Kinder. Die werden teilweise auch kreativ.

Und manche Geräte können nicht gut zwischen Hundebellen und anderen Geräuschen unterscheiden. (Vgl OK Google und Co) und geht zum falschen Zeitpunkt an. Das is sowas von kontraproduktiv bei Hundeerziehung. Weil der Hund nie lernt, dass Bellen eine negative konsequenz hat.

Imo sind die Dinger fehlkonzipiert.
Gibt es so etwas auch für die Halter eines nervenden Köters ?
Gehört verboten der Mist...
Gibts sowas auch für Ehefrauen?
WatchAddictvor 1 h, 19 m

Gibts sowas auch für Ehefrauen?


Du könntest ihr ein Elektrohalsband anlegen.
therealpinkvor 4 h, 33 m

Top, schraub ich mir direkt ein paar an den Gartenzaun.P.S. war nur ein …Top, schraub ich mir direkt ein paar an den Gartenzaun.P.S. war nur ein Spaß, ich liebe Tiere.P.P.S. nochmal ein Spaß, ich hasse die Köter, aber das Gerät bringt einfach gar nix.



Hat doch jeder schon vom Supermarkt im Garten.
Hundeabwehr,

Marderabwehr,

Katzenabwehr,

Kinderabwehr,

Einbrecherabwehr,

Wühlmausabwehr.
Bringt´s was???
Ich hör so fips, fips , fips Geräusche beim Nachbarn.

Der hat ein Solarwühlmausabwehrgerät.
Dem Supermarkt Geld ohne Ende.

Hat man schon das Teil für Schwiegermutterabwehr programmiert.

Welche Töne braucht es da. Die hören bekanntlich etwas schwerer.
Bearbeitet von: "dickduckweg" 16. Apr
tzukkiovor 3 h, 37 m

Hab nur von einem Fall gehört, und bei dem ging so ein Teil voll nach …Hab nur von einem Fall gehört, und bei dem ging so ein Teil voll nach hinten los. Der Hund war schon verhaltens gestört und das Ding hat ihn rasend gemacht.Er bellt, das Ding geht an. Er bellt wieder.... irgendwann waren die Batterien alle. Aber der Hund hat einfach weiter gebellt. Hat wohl nicht mitbekommen das das nervige Geräusch weg war. Kann also voll nach hinten los gehen.Eine richtige Erziehung setzt halt nicht nur auf Strafe sondern auch auf Belohnung.Mal davon ab, bei manchen dieser Geräte hören das auch Kinder. Die werden teilweise auch kreativ.Und manche Geräte können nicht gut zwischen Hundebellen und anderen Geräuschen unterscheiden. (Vgl OK Google und Co) und geht zum falschen Zeitpunkt an. Das is sowas von kontraproduktiv bei Hundeerziehung. Weil der Hund nie lernt, dass Bellen eine negative konsequenz hat.Imo sind die Dinger fehlkonzipiert.



Was würdest du vorschlagen was evektiveres? Elektroschockhalsbänder?
Bearbeitet von: "dickduckweg" 16. Apr
dickduckwegvor 22 m

Was würdest du vorschlagen was evektiveres? Elektroschockhalsbänder? ( …Was würdest du vorschlagen was evektiveres? Elektroschockhalsbänder?


Hach die Story hab ich Grad extra nicht dazu geschrieben. Hund mit elektrohalsband damit er vom jagen abgehalten werden kann. Geht spazieren und sieht Reh. Reh sieht Hund. Reh rennt. Hund rennt. Besitzer drückt und drückt. Hund, wohl voll gepumpt mit Adrenalin, spürt nix und rennt einfach weg.

Also beim Hund hilft nur Geduld, Verstand, Beharrlichkeit etc. Autofahren lernst du ja auch nicht am pc mit gtav
tzukkiovor 4 h, 10 m

Hach die Story hab ich Grad extra nicht dazu geschrieben. Hund mit …Hach die Story hab ich Grad extra nicht dazu geschrieben. Hund mit elektrohalsband damit er vom jagen abgehalten werden kann. Geht spazieren und sieht Reh. Reh sieht Hund. Reh rennt. Hund rennt. Besitzer drückt und drückt. Hund, wohl voll gepumpt mit Adrenalin, spürt nix und rennt einfach weg. Also beim Hund hilft nur Geduld, Verstand, Beharrlichkeit etc. Autofahren lernst du ja auch nicht am pc mit gtav


Da hilft nur das extragroße Elektrohalsband mit der extragroßen xiaomi mi powerbank und ein extrastarker power Stromschlag.

Das ist schon erfunden:
Petsafe (PDT20)
Oder
Petrainer PET619
Oder
DogTrace D-Control 400, 250 m
Teletakt mit Booster
oder
VOSS.PET DOG C900 - 900m
Bearbeitet von: "dickduckweg" 17. Apr
hab davon 3 Dinger an meinen Zaun geschraubt. Seitdem ist der Nachbars Hund komischerweise still. Gibt nichts schlimmeres als Hundegebelle und deren Halter.
Klappt wohl nicht bei Arschlochkindern, oder???
das nehme ich für den lästigen Nachbarshund her, Super!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text