Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Garmin Edge 830 / Edge 530 für 349,19€ / 261,89€ (+ 18fach Payback)
      157° Abgelaufen

      Garmin Edge 830 / Edge 530 für 349,19€ / 261,89€ (+ 18fach Payback)

      349,19€374,22€-7%fahrrad.de Angebote
      36
      eingestellt am 10. AugBearbeitet von:"skip"

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Nur noch heute gibt es 18 Fach Paybackpunkte bei fahrrad.de. Darüberhinaus lässt sich ein 10% Sovendus Gutschein verwenden. Dies funktioniert natürlich auch bei anderen Produkten.

      1) In der Payback App den 18fach Fahrrad.de eCoupon aktivieren

      2) Dieser Anleitung folgen, um einen 10% fahrrad.de Gutschein über Sovendus zu generieren.

      3) Den Gutschein zusammen mit dem Edge in den Warenkorb legen und nicht vergessen die eigene Paybacknummer einzugeben.

      1418691.jpgLink zum Edge 830
      Link zum Edge 530

      Selbst habe ich das ganze noch nicht bis zum Kauf getestet. Danke an @wurst91 für den 18fach Punkte Deal.

      UPDATE: Deal ist ausgelaufen. Für die Nachzügler gibt es leider nur 7fach Payback Punkte, was dann 337,01€ / 252,73€ mit Payback verrechnet ergibt.
      Zusätzliche Info

      Gruppen

      36 Kommentare
      830 hat Touchdisplay und 530 nicht.

      Das ist das reine Gerät ohne Sensorenbundle, richtig? Geschwindigkeitssensor ist eine Voraussetzung?
      Sovendus gutschein geht nicht
      Flor10.08.2019 21:09

      830 hat Touchdisplay und 530 nicht. Das ist das reine Gerät ohne …830 hat Touchdisplay und 530 nicht. Das ist das reine Gerät ohne Sensorenbundle, richtig? Geschwindigkeitssensor ist eine Voraussetzung?



      Richtig. Das MTB-Bundle und Performance Bundle findest du aber auch im Shop. Musst du dann selbst nachrechnen, wieviel Ersparnis das dann wäre.

      Es geht auch ohne Geschwindigkeitssensor, auf Dauer würde ich einem Vielfahrer aber einen empfehlen. Viele upgraden aber eh vom 820er oder 520er kommend und brauchen dann keine zusätzlichen Sensoren...

      ba_st10.08.2019 21:10

      Sovendus gutschein geht nicht



      Geht wohl. Ohne Infos, an welcher Stelle du nicht weiterkommst, kann man dir auch nicht helfen.
      Bearbeitet von: "skip" 10. Aug
      Flor10.08.2019 21:09

      830 hat Touchdisplay und 530 nicht. Das ist das reine Gerät ohne …830 hat Touchdisplay und 530 nicht. Das ist das reine Gerät ohne Sensorenbundle, richtig? Geschwindigkeitssensor ist eine Voraussetzung?


      Nein, geht auch über GPS recht gut.
      Payback gehört wie immer nicht in den Dealpreis.

      Korrekter Dealpreis wäre also 261,89€ bzw. 349,14€, falls der Sovendus GS funktioniert.
      skip10.08.2019 21:14

      Richtig. Das MTB-Bundle und Performance Bundle findest du aber auch im …Richtig. Das MTB-Bundle und Performance Bundle findest du aber auch im Shop. Musst du dann selbst nachrechnen, wieviel Ersparnis das dann wäre.Es geht auch ohne Geschwindigkeitssensor, auf Dauer würde ich einem Vielfahrer aber einen empfehlen. Viele upgraden aber eh vom 820er oder 520er kommend und brauchen dann keine zusätzlichen Sensoren...Geht wohl. Ohne Infos, an welcher Stelle du nicht weiterkommst, kann man dir auch nicht helfen.


      Dann wohl am besten eine genaue Anleitung für den 10% gutschein. Bin anscheinend unfähig :/
      Vielen dank schonmal an einen freundlichen Helfer
      HOLLERIDUDOEDLDI10.08.2019 21:25

      Payback gehört wie immer nicht in den Dealpreis. Korrekter Dealpreis …Payback gehört wie immer nicht in den Dealpreis. Korrekter Dealpreis wäre also 261,89€ bzw. 349,14€, falls der Sovendus GS funktioniert.



      Hab ich geändert, ich warte dann auf das mydealzer Mimimi "-7% sind doch kein Deal..."
      skip10.08.2019 21:35

      Hab ich geändert, ich warte dann auf das mydealzer Mimimi "-7% sind doch …Hab ich geändert, ich warte dann auf das mydealzer Mimimi "-7% sind doch kein Deal..."


      Du kannst aber gerne in den Titel +23,40€ bzw. 31,32€ in Paybackpunkten schreiben. Dann ist ersichtlich, dass Payback in diesem Fall sehr interessant ist.
      skip10.08.2019 21:35

      Hab ich geändert, ich warte dann auf das mydealzer Mimimi "-7% sind doch …Hab ich geändert, ich warte dann auf das mydealzer Mimimi "-7% sind doch kein Deal..."

      7%.... No Deal
      Flor10.08.2019 21:09

      830 hat Touchdisplay und 530 nicht. Das ist das reine Gerät ohne …830 hat Touchdisplay und 530 nicht. Das ist das reine Gerät ohne Sensorenbundle, richtig? Geschwindigkeitssensor ist eine Voraussetzung?


      Wenn du viel in Tunneln oder viel in sehr dichten Wäldern fährst, dann könnte man über den Geschwindigkeitssensor nachdenken, ansonsten ist es keine Vorraussetzung.
      Lohnt sich ein "Upgrade" vom Elemnt Bolt?
      Floo10.08.2019 22:16

      Lohnt sich ein "Upgrade" vom Elemnt Bolt?


      Entweder ist die Frage nicht präzise genug oder aber es lohnt sich nicht, da dir am Bolt nichts fehlt und du quasi nur was neues haben willst, aus welchen Gründen auch immer.
      Speaka10.08.2019 21:16

      Nein, geht auch über GPS recht gut.


      Und die, die mit Sensor fahren sind somit alle dumm?
      ugh4hgz10.08.2019 22:29

      Und die, die mit Sensor fahren sind somit alle dumm?


      Wenns nicht gerade durch den Wald oder Tunnel geht, reicht GPS völlig. ansonsten zusätzliche Sensoren.
      Speaka10.08.2019 22:32

      Wenns nicht gerade durch den Wald oder Tunnel geht, reicht GPS völlig. …Wenns nicht gerade durch den Wald oder Tunnel geht, reicht GPS völlig. ansonsten zusätzliche Sensoren.


      Ich fahre Rennrad nur mit Geschwindigkeitssensor, weil es mit GPS zu träge und sprunghaft ist.
      Speaka10.08.2019 22:32

      Wenns nicht gerade durch den Wald oder Tunnel geht, reicht GPS völlig. …Wenns nicht gerade durch den Wald oder Tunnel geht, reicht GPS völlig. ansonsten zusätzliche Sensoren.



      Für die Durchschnittsgeschwindigkeit ja, wenn du 5min recht konstant fährst, vielleicht auch, aber bei schnellen Geschwindigkeitswechseln ist GPS viel zu ungenau. (also für MTB jedenfalls eher nicht geeignet, an meinen Rennrädern sind auch Sensoren)
      Bearbeitet von: "ugh4hgz" 10. Aug
      solution8510.08.2019 22:44

      Ich fahre Rennrad nur mit Geschwindigkeitssensor, weil es mit GPS zu träge …Ich fahre Rennrad nur mit Geschwindigkeitssensor, weil es mit GPS zu träge und sprunghaft ist.



      ugh4hgz10.08.2019 22:48

      Für die Durchschnittsgeschwindigkeit ja, wenn du 5min recht konstant …Für die Durchschnittsgeschwindigkeit ja, wenn du 5min recht konstant fährst, vielleicht auch, aber bei schnellen Geschwindigkeitswechseln ist GPS viel zu ungenau. (also für MTB jedenfalls eher nicht geeignet, an meinen Rennrädern sind auch Sensoren)




      Das ist richtig, ich fahre auch mit zusätzlichem Sensor. Die ursprüngliche Frage war aber ob ein Sensor Voraussetzung ist. Dazu ein ganz klares Nein. Sinnvoll ist es allerdings schon.
      solution8510.08.2019 22:44

      Ich fahre Rennrad nur mit Geschwindigkeitssensor, weil es mit GPS zu träge …Ich fahre Rennrad nur mit Geschwindigkeitssensor, weil es mit GPS zu träge und sprunghaft ist.


      Garmin nimmt jede Sekunde das GPS Signal. Alle 2 Sekunden im Energiesparmodus. Wie es bei anderen Geräten aussieht, kann ich nicht sagen, vermute aber ähnlich. Nunja, wenn einem das zu träge ist, sekündlich ein Update zu haben, dann braucht man wohl ein Geschwindigkeitssensor. Wobei dieser ja auch nur ein Signal pro Umrundung gibt. Bei 30kmh also etwa 4x pro Sekunde bei 28". Ich bezweifle allerdings das das Display 4 Änderungen pro Sekunde wiedergibt. Wozu denn auc, ist ja völlig unnötig. Wenn es sprunghaft ist, liegt es vermutlich am schlechten GPS Signal, wie oben erwähnt, kann man dann über den Sensor nachdenken.
      Der Unterschied ist marginal zwischen Sensor und GPS was den Durchschnitt angeht. Wer anderes behauptet, möge mal nebenbei am Handy Strava oder so anmachen. Viel interessanter für den Einsteiger ist am Bundle der Trittfrequenz Sensor. Wenn man dafür kein Gefühl hat, ist das überaus hilfreich und auch ansonsten im Grunde fürs Training interessanter als die Geschwindigkeit.
      Folrez10.08.2019 23:07

      Der Unterschied ist marginal zwischen Sensor und GPS was den Durchschnitt …Der Unterschied ist marginal zwischen Sensor und GPS was den Durchschnitt angeht. Wer anderes behauptet, möge mal nebenbei am Handy Strava oder so anmachen. Viel interessanter für den Einsteiger ist am Bundle der Trittfrequenz Sensor. Wenn man dafür kein Gefühl hat, ist das überaus hilfreich und auch ansonsten im Grunde fürs Training interessanter als die Geschwindigkeit.


      Ganz genau, es gibt nämlich kein reines Bundle nur mit Geschwindigkeitssensor. Man bekommt entweder Brustgurt, Geschwindigkeit und Trittfrequenz dazu oder aber die Fernbedienung und Geschwindigkeitssensor. Wenn man vor hat, sich die anderen Sensoren zuzulegen und noch keine hat, vom vorherigen Radcomputer (die sind nämlich gerade beim 830 der nun auch Bluetoothsensoren (BTLE) nimmt), kompatibel. Somit lohnt sich der Einzelkauf dann mehr als das Bundle.
      HOLLERIDUDOEDLDI10.08.2019 21:25

      Payback gehört wie immer nicht in den Dealpreis. Korrekter Dealpreis …Payback gehört wie immer nicht in den Dealpreis. Korrekter Dealpreis wäre also 261,89€ bzw. 349,14€, falls der Sovendus GS funktioniert.

      Weiß nicht. Bei 18fach ist das schon ne ganze Menge.
      Definitiv ein Deal. Garmin ist leider sehr preisstabil :/

      Hab den vor 2 Wochen als Ablöse für den 820er gekauft und wurde nicht enttäuscht. Wesentlich schneller und der Akku hält endlich mal durch.
      Neue Funktionen gibts für mich aufm Rennrad nicht so viele. Die Abbiegewarnungen vor scharfen Kurven sind ganz hilfreich bei neuen Strecken. Ansonsten ist das Ding wesentlich reaktionsfreudiger.
      knowname10.08.2019 23:50

      Definitiv ein Deal. Garmin ist leider sehr preisstabil :/Hab den vor 2 …Definitiv ein Deal. Garmin ist leider sehr preisstabil :/Hab den vor 2 Wochen als Ablöse für den 820er gekauft und wurde nicht enttäuscht. Wesentlich schneller und der Akku hält endlich mal durch.Neue Funktionen gibts für mich aufm Rennrad nicht so viele. Die Abbiegewarnungen vor scharfen Kurven sind ganz hilfreich bei neuen Strecken. Ansonsten ist das Ding wesentlich reaktionsfreudiger.


      Wie ist die App Anbindung? Zufrieden mit Routen erstellen und ändern on the go?
      Folrez11.08.2019 00:33

      Wie ist die App Anbindung? Zufrieden mit Routen erstellen und ändern on …Wie ist die App Anbindung? Zufrieden mit Routen erstellen und ändern on the go?


      Ich mach so wenig wie möglich auf dem Gerät selbst. Alte Angewohnheit vom 820er. Muss ich mal testen.
      Benutze meist den Strava Routenplaner und kopiere die gpx per Kabel aufs Garmin in den „newfiles“ Ordner das ging bislang immer gut.
      Ab und an zickt der etwas wenn der wieder besonders viel per App /Bluetooth / wlan synchronisieren will.
      knowname11.08.2019 00:40

      Ich mach so wenig wie möglich auf dem Gerät selbst. Alte Angewohnheit vom 8 …Ich mach so wenig wie möglich auf dem Gerät selbst. Alte Angewohnheit vom 820er. Muss ich mal testen.Benutze meist den Strava Routenplaner und kopiere die gpx per Kabel aufs Garmin in den „newfiles“ Ordner das ging bislang immer gut. Ab und an zickt der etwas wenn der wieder besonders viel per App /Bluetooth / wlan synchronisieren will.


      Geht mitlerweile auch ohne Kabel. GPX file einfach öffnen mit Garmin Connect App. Dann schiebts die per Bluetooth rüber.
      Das geht inzwischen noch einfacher.

      Aus der Garmin Connect IQ App Strava oder Komoot auf das Edge installieren. Dann kann man direkt aus der jeweiligen App (Strava oder Komoot) die Route starten.

      Ich habe jetzt seit ein paar Wochen den 830er und bin sehr zufrieden. Geschwindigkeit beim berechnen der Routen ist endlich ausreichend (nicht gut, aber ok) und das neue ClimbPro sagt mir auch zu.
      Bearbeitet von: "DerBall" 11. Aug
      knowname10.08.2019 23:50

      Definitiv ein Deal. Garmin ist leider sehr preisstabil :/Hab den vor 2 …Definitiv ein Deal. Garmin ist leider sehr preisstabil :/Hab den vor 2 Wochen als Ablöse für den 820er gekauft und wurde nicht enttäuscht. Wesentlich schneller und der Akku hält endlich mal durch.Neue Funktionen gibts für mich aufm Rennrad nicht so viele. Die Abbiegewarnungen vor scharfen Kurven sind ganz hilfreich bei neuen Strecken. Ansonsten ist das Ding wesentlich reaktionsfreudiger.


      Den 820er zu übertreffen ist auch nicht schwierig

      @DerBall kannst du auch die komoot oder strava App starten, während das Tracking schon läuft? Ging bisher leider nicht. Ich hoffe jetzt?
      Bearbeitet von: "skip" 11. Aug
      skip11.08.2019 01:02

      kannst du auch die komoot oder strava App starten, während das Tracking …kannst du auch die komoot oder strava App starten, während das Tracking schon läuft? Ging bisher leider nicht. Ich hoffe jetzt?


      Oh, das weiß ich nicht. Ich plane die Strecken immer in Komoot und starte diese dann zu Hause. Ich würde vermuten, dass man während einer Aufzeichnung nicht mehr in die Apps kommt. Ich weiß es aber nicht genau.
      Endlich! Hatte eh das 530 im Auge. Mal schauen, wo uns diesmal Garmin als Betatester testet...
      Auf ein Neues. Wobei diesmal es selbst die Kritiker loben
      dragonjackson11.08.2019 02:08

      Endlich! Hatte eh das 530 im Auge. Mal schauen, wo uns diesmal Garmin als …Endlich! Hatte eh das 530 im Auge. Mal schauen, wo uns diesmal Garmin als Betatester testet... Auf ein Neues. Wobei diesmal es selbst die Kritiker loben


      530 ist der geilste Gerät den Garmin released hat. Bin vom 520 Plus gewechselt und mehr als happy.
      skip11.08.2019 01:02

      Den 820er zu übertreffen ist auch nicht schwierig @DerBall kannst du …Den 820er zu übertreffen ist auch nicht schwierig @DerBall kannst du auch die komoot oder strava App starten, während das Tracking schon läuft? Ging bisher leider nicht. Ich hoffe jetzt?



      Leider nicht. Könnte gehen, wenn komoot ein Widget statt einer App veröffentlicht.
      meiner7910.08.2019 22:58

      Garmin nimmt jede Sekunde das GPS Signal. Alle 2 Sekunden im …Garmin nimmt jede Sekunde das GPS Signal. Alle 2 Sekunden im Energiesparmodus. Wie es bei anderen Geräten aussieht, kann ich nicht sagen, vermute aber ähnlich. Nunja, wenn einem das zu träge ist, sekündlich ein Update zu haben, dann braucht man wohl ein Geschwindigkeitssensor. Wobei dieser ja auch nur ein Signal pro Umrundung gibt. Bei 30kmh also etwa 4x pro Sekunde bei 28". Ich bezweifle allerdings das das Display 4 Änderungen pro Sekunde wiedergibt. Wozu denn auc, ist ja völlig unnötig. Wenn es sprunghaft ist, liegt es vermutlich am schlechten GPS Signal, wie oben erwähnt, kann man dann über den Sensor nachdenken.


      Das hat gar nicht mit der Aufnahmehäufigkeit zu tun sondern mit der Genauigkeit. GPS hat eben eine gewisse Genauigkeit und wenn das GPS sich da Mal um ein paar Meter vertut, ist die Geschwindigkeit eben falsch.
      Das sehe ich ja auch bei meiner Laufuhr. Insgesamt passt das Ergebnis nach dem Lauf schon. Im Lauf sieht man bei der Pace aber punktuell deutliche Differenzen von teilweise 2 Minuten pro Kilometer, da das GPS sich da halt einmal kurz vertan hat und dadurch sich langsamer fortbewegt als du selbst.
      Ich nutze noch ein eTrex Touch 35. Das ist zwar langsam, ich kann aber die Karten von OpenMTBMaps installieren. Geht das beim Edge 830 auch?
      meiner7910.08.2019 22:58

      Garmin nimmt jede Sekunde das GPS Signal. Alle 2 Sekunden im …Garmin nimmt jede Sekunde das GPS Signal. Alle 2 Sekunden im Energiesparmodus. Wie es bei anderen Geräten aussieht, kann ich nicht sagen, vermute aber ähnlich. Nunja, wenn einem das zu träge ist, sekündlich ein Update zu haben, dann braucht man wohl ein Geschwindigkeitssensor. Wobei dieser ja auch nur ein Signal pro Umrundung gibt. Bei 30kmh also etwa 4x pro Sekunde bei 28". Ich bezweifle allerdings das das Display 4 Änderungen pro Sekunde wiedergibt. Wozu denn auc, ist ja völlig unnötig. Wenn es sprunghaft ist, liegt es vermutlich am schlechten GPS Signal, wie oben erwähnt, kann man dann über den Sensor nachdenken.


      Bringt nur nichts wenn das Signal durch Stromleitungen, Bäume etc kurzzeitig beeinträchtigt wird. Mit Geschwindigkeitssensor ist und bleibt es einfach besser.
      solution8511.08.2019 09:06

      Bringt nur nichts wenn das Signal durch Stromleitungen, Bäume etc …Bringt nur nichts wenn das Signal durch Stromleitungen, Bäume etc kurzzeitig beeinträchtigt wird. Mit Geschwindigkeitssensor ist und bleibt es einfach besser.


      Für den Fall schrieb ich ja, das der Sensor Sinn macht. Danke das du dies bestätigst. Warum muss man sich permanent wiederholen? Du zitierst es sogar. Und durch einzelne Bäume wird das Signal sicherlich auch nicht beeinträchtigt, sondern Wälder. In Zeiten von europäischen, russischen und chinesischen Alternativen ist die Wahrscheinlichkeit eines schlechten Signals aber sehr viel geringer geworden. Selbst wenn in Kriegszeiten die Genauigkeit hochgesetzt wird. Das kann der Garmin übrigens anzeigen, genauso wie die Signalstärke und somit könnt ihr mal eur Theorien die euch so im Kopf rumschwirren, überprüfen. Allerdings hast du keine Ahnung und somit kann man auf deine Meinung nichts geben. Stromleitung störten viele Funkcomputer der frühen Generation. Wenn du denkst das der Garmin so einer ist, dann bitte kauf gleich 2 mit allen Sensoren.
      Bearbeitet von: "meiner79" 11. Aug
      Es gibt noch den alten Sport Scheck Deal mit 20% beim Mastercard Priceless special, also 320€ für die 830 und 240€ für die 530. Online halt nicht verfügbar, dafür aber oft lokal in den 17 bundesweiten Filialen.

      Wer keine Lust hat sich fürs Mastercard Bonusprogramm bzw den 20% Coupon extra anzumelden oder nicht genug Punkte gesammelt hat, der kann sich natürlich auch helfen lassen (PN).
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text