162°
ABGELAUFEN
Garmin Edge touring Plus für 167,95€ @ Amazon Spanien - Fahrrad-Navi mit bis zu 15 Std. Akkulaufzeit, Fahrrad-Karte (Europa), ANT+-Schnittstelle
Garmin Edge touring Plus für 167,95€ @ Amazon Spanien - Fahrrad-Navi mit bis zu 15 Std. Akkulaufzeit, Fahrrad-Karte (Europa), ANT+-Schnittstelle

Garmin Edge touring Plus für 167,95€ @ Amazon Spanien - Fahrrad-Navi mit bis zu 15 Std. Akkulaufzeit, Fahrrad-Karte (Europa), ANT+-Schnittstelle

Redaktion
Preis:Preis:Preis:167,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon bekommt man gerade ein Fahrrad-Navi zu einem guten Preis.

Im Preisvergleich lässt man sonst 196€ beim Händler in Deutschland.

Bei Amazon gibt es 51 Bewertungen mit 3,4 Sternen. In Spanien bekommt das Gerät aber immerhin 4,3 Sterne von 27 Bewertern.

Hier sind noch 2 ausführliche Testberichte:

Englisch:

Hardwarespecs:

  • Ankommen auf die entspannte Tour - das einfache Navi für Fahrradfahrer. Der Edge Touring Plus mit ANT+-Schnittstelle.
  • Lassen Sie sich vom innovativen RoundTrip Routing für interessante Rundstrecken überraschen oder nutzen Sie die Streckenplanung und -auswertung auf Garmin Connect™
  • Legen Sie fest was sie sehen wollen – auf einer Datenseite mit 1-10 frei wählbaren Datenfeldern (bis 34 Datenwerte)
  • Geben Sie alles – der Edge® Touring ist wasserdicht (nach IPX7) und stoßfest und hat eine Akkulaufzeit von 15 Stunden
  • Der Edge Touring für leichte und sichere Navigationauf dem Fahrrad mit GPS, Routenplaner und AutoLap/AutoPause-Funktion von Garmin

Specs: Verbindung: drahtlos • Display (BxH): 36x55mm • Stromversorgung: Akku (Li-Ion) • Betriebsdauer: bis 15h • Abmessungen (BxHxT): 5.1x9.3x2.5cm • Gewicht: 98g • Besonderheiten: Herzfrequenzsender kompatibel, GPS, Touchscreen, wasserdicht (IPX7), ANT+, Höhenmesser, Thermometer, USB, Farbdisplay, Navigation

7 Kommentare

Sehr gutes Gerät zu einem sehr guten Preis.
Die schlechten Bewertungen stammen meist von Usern die ein Fahrradnavi nicht verstehen und dann enttäuscht sind wenn "schöne Route zur Eisdiele und zurück" den direkten Weg berechnet.

Also ich hatte mal Testweise den normalen Edge Touring (ohne Plus) und fand in grenzwertig in der Bedienbarkeit und die Software war auch ein Graus. Ging nach wenigen Testfahrten zurück. Hatte ihn damals im WHD für 125€ gekauft.

Garmin Geräte sind sehr wahrscheinlich alle voller Bugs. Das sage ich als Besitzer eines Edge 820, vorher 810 und Dakota 20, FR 220. Ich fahre damit rund 10.000km/Jahr und habe etliche Bekannte mit den Garmin Geräten. Mit den Bugs muss man einfach leben oder man lässt es eben. Der Garmin Service ist nicht besonders toll, dafür gibt man sich mit ein bisschen Nachdruck dann doch recht kulant.

Navigieren im klassischen Sinne (über Adresseingabe) kann ich nicht empfehlen. Das Abfahren eines Tracks funktioniert gut (wenn das Gerät nicht gerade mal abstürzt und dann ewig GPS sucht).
Bearbeitet von: "skip" 18. Apr

Also den 820 nutze ich seit Release beinahe täglich und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Er wird regelmäßig mit Updates versorgt und hat seither vielleicht 2-3x gesponnen (spontane Selbstausschaltung etc). In der Bedienbarkeit liegen dann dank Touchscreen auch Welten zum Edge Touring.

skipvor 4 h, 44 m

Garmin Geräte sind sehr wahrscheinlich alle voller Bugs.


Was für Bugs? Ich habe das Edge 1000 und muss sagen, es funktioniert gut. Ok die Routenführung erscheint manchmal komisch. Aber ich fahre mit dem Rennrad. Mir kommt es so vor, als ob das Navi immer versucht einen von den ganz Dicken Straßen fern zu halten, und trotz fährt man nur auf asphaltierten wegen oder Straßen.

Edge 810: häufiges Einfrieren oder Abstürze mit Verlust der Aufzeichnung, insbesondere beim aktiven Routing, dann ewige GPS Suche, ewige Routenberechnung,...

Edge 820: Höhenabweichung um ca. 30m, Einfrieren bzw. Absturz (ca. 5 Mal), keine vollständige Unterstützung der Di2 (Warntöne beim Wechsel des Umwerfers, Schaltmodus nicht änderbar), falsche Werte bei Navigation "Distanz zum Ziel", Display reagiert sehr hakelig...

FR 220: Friert manchmal ein

Das ist nur das, was mir auf Anhieb an Bugs eingefallen ist..

Ich hab mit dem Garmin Edge 810 desöfteren schonmal vor Waldwegen gestanden.
Bearbeitet von: "skip" 18. Apr

...bin auf der Suche nach einem vernünftigen Fahrrad Navi fürs Trecking.
Was man so von Garmin liest, ist ja eher durchwachsen.
Am besten scheint ja noch das Garmin GPSMAP 64s zu sein!?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text