Garmin eTrex Touch 35 Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät - mit vorinstallierter Topoactive Karte, Smart Notifications und barometrischem Höhenmesser - NUR amazon PRIME!
243°

Garmin eTrex Touch 35 Fahrrad-Outdoor-Navigationsgerät - mit vorinstallierter Topoactive Karte, Smart Notifications und barometrischem Höhenmesser - NUR amazon PRIME!

152,99€215,95€-29%Amazon Angebote
33
eingestellt am 16. JulBearbeitet von:"Nephi.lim"
  • Der eTrex Touch 35 ist das neue Familien-Navigationsgerät. Von Outdoor-Aktivitäten bis zu Abenteuern in den Bergen ist es ideal für alle, die gerne in freier Natur unterwegs sind: Freizeitradler, Wanderer, Geocacher, Bergwanderer u.v.m. . Der eTrex gehört bereits seit15 Jahren zu den beliebtesten und erfolgreichsten Freizeit-GPS-Serien der Welt. Das neueste Mitglied der Familie ist der eTrex Touch 35, der jetzt noch einfacher und intutitiver in der Bedienung ist. Durch den zusätzlichen Höhenmesser eignet er sich auch für Aktivitäten in den Bergen wie Bergsteigen und Mountainbiken. Die TopoActive Karte Europa ist bereits vorinstalliert, ebenso wie Aktivitätsprofile, die für verschiedene Freizeitaktivitäten optimiert sind. Auch nicht zu vergessen sind die 250.000 Geocaches, mit denen du im Freien endlosen Spaß haben wirst. Smartphone Benachrichtigungen werden direkt vom Smartphone1 an das Gerät gesendet, damit du unterwegs immer auf dem Laufenden bist. Eine Fahrradhalterung ist im Lieferumfang enthalten, sodass du sofort loslegen kannst. Zögere also nicht länger, sondern mache dich mit deiner Familie auf den Weg! Der eTrex steht dir bei jedem Schritt zur Seite.
  • Zuverlässiges GPS-Gerät
  • Unterstützt GPX-Dateien für das Geocaching
  • Er hat eine höhere Auflösung und einen größeren internen Speicher
  • Der eTrex 35 Touch hat eine Batterielaufzeit von bis zu 16 Stunden und
    lässt Sie somit auch auf langen Wanderungen oder Touren nicht im Stich.
  • Höhenmesser/Barometer, Kompass, Routing, Tracks, drahtloser
    Datenaustausch zwischen Geräten, Smartphone-Anbindung, Paperless
    Geocaching; Trainingsfunktionen, Bikehalter, Ant+
  • OSM Europa (46 Länder)

Nur für amazon Prime Mitglieder und zeitlich begrenzt für den Preis verfügbar!

Hersteller-Info
Testbericht
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Weil man die so ziemlich überall bekommt.
33 Kommentare
Warum muss sowas denn noch mit AA Batterien arbeiten. Für mich ein KO-Kriterium.
Weil man die so ziemlich überall bekommt.
jobruevor 5 m

Warum muss sowas denn noch mit AA Batterien arbeiten. Für mich ein …Warum muss sowas denn noch mit AA Batterien arbeiten. Für mich ein KO-Kriterium.


Warum?
Finde diese Batterie/Akkulösung sehr gut.
Somit hast Du immer Strom verfügbar, weil man AA-Batterien in der Not so gut wie überall kaufen kann.
AA-Akkus sind aber ebenfalls super nutzbar und auch umweltverträglicher, wenn man das bei Batterien/Akkus überhaupt so sagen kann.
Für ein Garmin Navi ist das ein Kampfpreis, aber wie ich schon schrieb nur für amazon Prime Kunden und zeitlich befristet verfügbar.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 16. Jul
Frage:


Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?
Brauche ich so ein Teil?
Peterfox101vor 3 m

Frage:Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?Brauche ich so ein …Frage:Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?Brauche ich so ein Teil?



Antwort:
Man weiss es nicht.
Egal wie geil der Preis scheint.
Wenn ich mir die Bewertungen ansehe werde ich weder 215 noch 152€ für ein unausgereiftes Gerät mit anscheinend ungenügendem Support ausgeben.
So sieht kein Deal aus, sorry
Bearbeitet von: "vin" 16. Jul
Peterfox101vor 12 m

Frage:Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?Brauche ich so ein …Frage:Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?Brauche ich so ein Teil?


Nunja, man kann auch eine gedruckte Old-School Papier-Karte mitnehmen und dann anhand der Karte „navigieren“, wenn man denn eine Karte richtig lesen kann.
So ein GPS-Navigerät ist halt sehr bequem bei der Vorab-Streckenplanung, dem Routing und der Echtzeitnavigation und ich denke, die meisten Tourenradfahrer werden darauf nicht mehr verzichten wollen.
Zudem werden natürlich auch alle anderen relevanten Daten wie Fahrstrecke, Geschwindigkeit, Höhenunterschiede usw. mit aufgezeichnet. Man kann das Ganze auch über ein Smartphone mit div. App erreichen, aber ein Smartphone bietet in Bezug auf die mögliche Akkulaufzeit und die Witterungseinflüsse (Regen, Ablesbarheit des Displays bei Sonne usw.) eher suboptimale Nutzungsmöglichkeiten.
Kenne einige engagierte Touren- und MTB-Radfahrer, die trotz eigenem hochwertigen Smartphone, weiterhin für ihr Routing und Streckenführung ein Fahrrad-Navi benutzen.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 16. Jul
vinvor 43 m

Egal wie geil der Preis scheint.Wenn ich mir die Bewertungen ansehe werde …Egal wie geil der Preis scheint.Wenn ich mir die Bewertungen ansehe werde ich weder 215 noch 152€ für ein unausgereiftes Gerät mit anscheinend ungenügendem Support ausgeben.So sieht kein Deal aus, sorry


Ich sag's mal so, oft ist der Benutzer das Problem und nicht das Gerät.
Auf die Bewertungen bei amazon sollte man nicht soviel geben, lieber auf speziellen Fahrradcomputer-GPS-Navigationsgeräte-Seiten die Test- und Erfahrungsberichte lesen, damit fährt man besser, als mit den amazon Rezensionen.
Das Garmin ist ein gutes Gerät, wenn man es richtig anwendet und sich mit den technischen Möglichkeiten auseinandersetzt.
In dieser Preisklasse meiner Meinung nach das beste Navi fürs Fahrrad.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 16. Jul
Peterfox101vor 21 m

Frage:Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?Brauche ich so ein …Frage:Gelegentliche Fahrradtouren und Wandern im Urlaub?Brauche ich so ein Teil?


Nutze lieber dein Smartphone mit z.B. Komoot, evtl noch ne Powerbank dazu.
Da ist garnix unausgereift, das ist völliger Blödsinn.

Das Gerät ist super, wenn man ein Display braucht, das man immer ablesen kann, egal wie hell und das ordentliche Laufzeit hat.
Zudem kann man eigene Karten aufspielen. Dazu ist es noch robust und mit nem Halteclip schnell am Rucksackgurt befestigt.

Einziger Nachteil aus meiner Sicht: die Garmin Connect app kann keine Tracks auf das Gerät schieben, obwohl es Nachrichten vom Handy rüberspielt per bluetooth.

Nachtrag: Per OTG-Kabel kann man Tracks natürlich vom Handy/Tablet aufs Garmin schieben.
Bearbeitet von: "pilotfish" 16. Jul
Rallivor 24 m

Nutze lieber dein Smartphone mit z.B. Komoot, evtl noch ne Powerbank dazu.


Würde ich von abraten. 8-12h Wandern mit Powerbank macht keinen Spaß, Laufzeit des Smartphones ungenügend, Genauigkeit der Antenne im Wald ungenügend, etc. Ein Navi, das mit 2xAA 24h hält ist hier schon was wert.
Senshi9vor 21 m

Würde ich von abraten. 8-12h Wandern mit Powerbank macht keinen Spaß, L …Würde ich von abraten. 8-12h Wandern mit Powerbank macht keinen Spaß, Laufzeit des Smartphones ungenügend, Genauigkeit der Antenne im Wald ungenügend, etc. Ein Navi, das mit 2xAA 24h hält ist hier schon was wert.


er sucht aber was für gelegentliche Touren. Ein Smartphone hat fast jeder, Komoot im Angebot für 19,99€ zu haben.
Da finde ich 153€ schon viel für. Aber jeder so wie er es mag.
Rallivor 13 m

er sucht aber was für gelegentliche Touren. Ein Smartphone hat fast jeder, …er sucht aber was für gelegentliche Touren. Ein Smartphone hat fast jeder, Komoot im Angebot für 19,99€ zu haben.Da finde ich 153€ schon viel für. Aber jeder so wie er es mag.


Er hat "gelegentlich" nicht weiter ausgeführt. Nehmen wir an, er fährt 1x im Monat auf dem Bike und wandert 2x pro Urlaub irgendwo durch die Gegend, schon lohnt sich so ein Gerät. Ja, selbst bei 2 Wandertouren im Jahr würde ich so ein Teil dem Smartphone in jedem Fall vorziehen.

Mal abgesehen davon: 30°C im Schatten auf Mallorca auf der Serra de Tramuntana mit dem Handy in der Hand, angeschlossener Powerbank und eingeschaltetem Display unterwegs und Du kannst froh sein, wenn es Dir nicht in die Luft fliegt. Das Garmin-Teil lächelt hier nur müde.

Versteh' mich nicht falsch: ich bin 8h mit nem Smartphone und ner Powerbank nen Berg hoch. Aber da gab es nur einen Weg hoch und einen runter, da Handy lag größtenteils im Rucksack. Aber wenn ich bei einer Wanderung über Stock und Stein das Teil in der Hand hätte halten müsste, nein Danke! Das eTrex 30x z. B. hänge ich kurz an den Gürtel, krabble den Felsen hoch und hol's dann wieder raus. Mit dem Smartphone bist Du da deutlich anders unterwegs.
Bearbeitet von: "Senshi9" 16. Jul
Ich stand mal irgendwo mitten im Wald auf Mallorca, Handyakku fast leer und Track noch nicht zu Ende.
Ich hab mich noch grad so zurück zum Auto retten können. Danach hab ich mir mein erstes Garmin zugelegt
Wem soll man nun glauben schenken?
Hier wird gesagt das man auf Amazon Bewertungen nichts geben darf. den "guten" sollte man auch nicht immer glauben, aber niemand würde negative unrechtmäßig ins Netz stellen.
Daher lese ich diese immer zuerst. Egal wie viel gute sich tummeln.
Und der Benutzer kann nicht immer das Problem sein - Der Support eines Produktes ist für mich genauso wichtig wenn nicht noch wichtiger. Und hier hat anscheinend Garmin nicht mit Ruhm geglänzt (laut einer nicht zu beachtenden Bewertung...)

Ich suche eines was nicht nach wenigen Stunden schlapp macht (Theoretisch soll dieses 24h halten, ist dem wirklich so?)
Ich brauche eines für die Stadt und Umgebung (max eine Tagestour). Es sollte GPX Dateien exportieren können zur lokalen Bearbeitung. Die Idee mit den 2x AA gefällt mir sehr gut nur der eine erzählt so der andere so übers Gerät. Kann jemand fundierte Informationen geben was hier stimmt?
Bearbeitet von: "vin" 16. Jul
vinvor 57 m

<....> Kann jemand fundierte Informationen geben was hier stimmt?


Ich habe genau dieses Gerät (mit Topo40 Karten) seit knapp zwei Jahren im Einsatz.
Es trackt, es navigiert und dazu noch viel Spielkram wie Taschenrechner oder Sonnenaufgangsrechner etc.

Die Software von Garmin (Basecamp oder Mapsource) ist sehr gut zum Verwalten der Tracks und Karten und vielem mehr geeignet.

Die Akkulaufzeit hängt vom Akku ab, die Eneloop Pro hatten neulich schon nach 3h nur noch halbe Ladung, ich glaub die sind durch. Ich hatte für den Urlaub noch nichtvorgeladene Vartas, die hielten deutlich länger.

Mein altes Garmin GPSmap 60csx hielt allerdings mit zwei Akkus fast eine Woche mit 5-6h pro Tag.

Die Bedienung ist recht simpel, man muss aber schon sich mal mit beschäftigen (Symbole, Menüs, Anzeigen nach Wunsch anordnern, Karten raufladen und Detailstufe etc. einstellen)

Wenn man in der direkten Sonne noch was sehen will, kommt man um ein transflektives Display wie beim Garmin nicht herum. Je heller, desto besser. Wenn's dunkel wird, hat man LIcht.

Der GPS Empfang ist top, selbst im dichten Wald hat man dier bei uns noch 5m Genauigkeit, sonst eher 3m.

Die Touchbedienung hat Vorteile: man kann in der Karte rumzoomen und pinchen.

Das Zubehör wie zB die Gürtel/Rucksackklemme habe ich noch dazugekauft, kostete nur ein paar Euro. Die kann ich sehr empfehlen, man klickt das Ding da rein und holt es nur vor, wenn man an einer Gabelung ist (geht einhändig)
Habe etwas hin und her überlegt, aktuell gibt es auch das Garmin GPSMAP 64s als Prime Day Angebot, aber habe mich nun für dieses hier entschieden, danke für das aufmerksam machen auf den Deal
bjoern_borkenkaefervor 21 m

Habe etwas hin und her überlegt, aktuell gibt es auch das Garmin GPSMAP …Habe etwas hin und her überlegt, aktuell gibt es auch das Garmin GPSMAP 64s als Prime Day Angebot, aber habe mich nun für dieses hier entschieden, danke für das aufmerksam machen auf den Deal


Oh man das ist eine gute Frage. Ich würde das Gpsmap 64s nehmen. Ich als Rad Fahrer finde die Bedienung über Knöpfe besser wenn man unterwegs ist. Ich besitze das etrex 20 und bin damit sehr zufrieden. Aber es Juckt schon wider in den Fingern
Ja gibt schon ein paar Gründe für beide, aber letztendlich habe ich mich wegen des Formfaktors für dieses hier entschieden.
... bestimmt nicht schlecht.
Ich staune immer wieder, ein "OUTDOOR"-Navigationsgerät -auch nicht schlecht :)))
Takesmovor 49 m

... bestimmt nicht schlecht.Ich staune immer wieder, ein …... bestimmt nicht schlecht.Ich staune immer wieder, ein "OUTDOOR"-Navigationsgerät -auch nicht schlecht :)))


Wieso?
Schiffsnavigation? Flugzeugnavigation? Ist definitiv indoor wenn alles gut geht. Gibt's alles von Garmin.
Ich bin kurz davor es zu kaufen.
Aber man kann z.b. ein TomTom auch für Fahrrad Navigation nutzen las ich gerade.
• Aber kommt man mit der Akkulaufzeit hin?
• Kann man GPX Dateien "erzeugen" lassen?

Wäre evt ne ALtenative die noch günstiger ist UND man bekommt lebenslang kostenfreie Karten für Europa
vinvor 2 h, 59 m

Ich bin kurz davor es zu kaufen.Aber man kann z.b. ein TomTom auch für …Ich bin kurz davor es zu kaufen.Aber man kann z.b. ein TomTom auch für Fahrrad Navigation nutzen las ich gerade.• Aber kommt man mit der Akkulaufzeit hin?• Kann man GPX Dateien "erzeugen" lassen?Wäre evt ne ALtenative die noch günstiger ist UND man bekommt lebenslang kostenfreie Karten für Europa


Tom Tom > Akkulaufzeit nur bis zu 1 Stunde.
Na dann viel Spaß beim Radfahren und navigieren auf einer längeren Tour.
Kauf Dir das Garmin Navi oder benutze dein Smartphone plus passender App zur GPS Navigation.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 17. Jul
So habe mich jetzt für das Garmin gpsmap 64s entschieden. Bei dem Preis im Prime Day brauchte ich da gar nicht lange zu überlegen. Hat jemand nen Tipp für gute kostenlose Karten für einen normalo Cross-Rad Fahrer?
Das war eine gute Entscheidung.
Lade dir die OSM Freizeitkarte(Deutschland Plus mit angrenzenden Ländern) runter. Ist kostenlos, legal und immer aktuell.
Leider kann man ab dem 64er keine "kostenlose" Garmin Topo Karten mehr nutzen...
Bearbeitet von: "yankeedoodle" 18. Jul
@yankeedoodle
Danke der Tipp mit der Freizeitkarte ist Gold wert. Schade das man die Topo Karte nicht mehr so nutzen kann.

@Sledgehammer2030
Jo danke. Wertige echte Tasten anstatt Touch war einer der Hauptgründe.
Die wollen für die Topo V8 richtig Geld und dabei basiert die Karte sogar auf OSM - helftig.
Mal sehen wie ich damit klar komme.
ICh möchte zum einen Routen erzeugen und als GPX Datei aufn Rechner laden, aber das dürfte ja kein Problem sein.
Witzig finde ich das man seine Leutchen einladen kann mittels App zu sehen wo man gerade fährt, nicht schlecht ....
Mit einer "kostenlosen" Topo Deutschland V6 klappt es noch, die neueren Karten haben eine Sicherung eingebaut...
yankeedoodle18. Jul

Mit einer "kostenlosen" Topo Deutschland V6 klappt es noch, die neueren …Mit einer "kostenlosen" Topo Deutschland V6 klappt es noch, die neueren Karten haben eine Sicherung eingebaut...


Ich hab mir die OSM Freizeitkarte geladen (auf Empfehlung), is die Topo V6 besser/schlechter/gleichwertig?

Irgendwie finde ich die Funktion net wo das Navi eine geführte Route mit Stimme (wie bei Google Maps) vorgibt .....
Vorbei?
vinvor 36 m

Ich hab mir die OSM Freizeitkarte geladen (auf Empfehlung), is die Topo V6 …Ich hab mir die OSM Freizeitkarte geladen (auf Empfehlung), is die Topo V6 besser/schlechter/gleichwertig?Irgendwie finde ich die Funktion net wo das Navi eine geführte Route mit Stimme (wie bei Google Maps) vorgibt .....


Mit Stimme gibt es keine Routenführung. Als Abbiegehinweis ertönt ein Signalton.
Du darfst ein Outdoornavi nicht mit einem KFZ Navi gleichsetzen.
yankeedoodlevor 11 m

Mit Stimme gibt es keine Routenführung. Als Abbiegehinweis ertönt ein S …Mit Stimme gibt es keine Routenführung. Als Abbiegehinweis ertönt ein Signalton.Du darfst ein Outdoornavi nicht mit einem KFZ Navi gleichsetzen.


Thx, Das merke ich auch gerade.....arbeite mich gerade in Basecamp ein.
Frage an die die sich das etrex touch 35 gekauft haben: habt ihr auch manchmal Probleme dass der Touch-Screen komisch bzw. gar nicht mehr reagiert?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text