Garmin Fenix 3 HR für 383,19 € durch 24% Sportbuck Gutschein
161°Abgelaufen

Garmin Fenix 3 HR für 383,19 € durch 24% Sportbuck Gutschein

62
eingestellt am 30. Apr 2015
Die Fenix 3 ist die neueste GPS Uhr von Garmin und aufgrund ihrer umfangreichen Funktionen und insbesondere auch ihres sehr ansprechenden Designs in den letzten Monaten selbst zum normalen Preis schwer zu bekommen. Sie unterstützt außer GPS zur Erhöhung der Genauigkeit und der Fix-Geschwindigkeit auch GLONASS. Die Uhr hat einen barometrischen Höhenmesser verbaut und unterstützt die Nachverfolgung von Routen. Das sind beides Features, die bei günstigeren Uhren meistens fehlen. Wenn man das nicht benötigt, reicht auch eine einfacher Forerunner 10 oder Ähnliches (und da kann man entsprechend mit unter 150 € zurecht kommen). Zur Verbindung mit der Garmin Smartphone App ist Bluetooth eingebaut und zum direkten Upload von Trainingsdaten in die Cloud hat die Uhr auch ein WLAN Modul verbaut.

Bei Garmin finde ich im Vergleich zur Konkurrenz wie den sicherlich hardwaremäßig auch sehr guten Suunto und Polar Uhren deutlich besser, dass man nicht an die Online-Platform des Anbieters gebunden ist. Stattdessen wird die Uhr als Datenträger eingebunden und auch Fremdsoftware (z. B. SportTracks, eine wirklich tolle Software zur Auswertung von Trainings) kann die Daten entsprechend verwerten. Seit der neuen Fenix 3 unterstützt Garmin endlich auch die Entwicklung von Custom Apps und die Möglichkeiten der Entwickler sind hier deutlich weitreichender als bei Suunto (bei Polar weiß ich gar nicht, ob es die Möglichkeit überhaupt gibt). Ich hoffe, dass da demnächst etwas Bewegung reinkommt - da die Plattform ganz neu ist, sind zur Zeit noch nicht viele Apps vorhanden.

Einen sehr ausführlichen Test gibt es (im Übrigen auch zu fast allen anderen GPS Uhren auf dem Markt) bei dcrainmaker:
dcrainmaker.com/201…tml

Der Deal hier ist sicher als recht speziell anzusehen, da es nur für Leute, die sehr viel trainieren, wirklich interessant ist, so viel Geld für eine Sportuhr (mit einigen kleinen Smartwatch Features, die mir aber nebensächlich erscheinen) auszugeben. Für mich ist es das mit bis zu 350 Laufkilometern im Monat aber wert. Und diese Uhr kann man auch nach dem Training mal anlassen, da sie durchaus schick aussieht.

Sowohl die graue Uhr mit schwarzem Armband als auch die silberne Uhr mit rotem Armband gibt es jeweils mit Herzfrequenzsensor bei Sportbuck aufgrund eines 24% Gutscheins (auf alles) bis heute Nacht für 383,19 € inklusive Porto. Zahlung ist unter anderem per PayPal, Vorkasse und Kreditkarte möglich. Günstigster Vergleichspreis bei idealo ist derzeit 439,90 € inklusive Porto bei einer UVP von 499 €.

Es gibt beim gleichen Shop möglicherweise noch einige weitere interessante Angebote aufgrund des Gutscheins. Ich war jetzt allerdings nur an der Fenix 3 interessiert und kann über die Konkurrenzfähigkeit der anderen Preise nicht wirklich eine Aussage machen. Bei Interesse an Sportprodukten könnt Ihr ja einfach kurz stöbern und ich freue mich, wenn Ihr gute Angebote kurz in den Comments hinterlasst, dann nehme ich das gerne auch hier oben auf.

Nochmal die Eckdaten:

Garmin Fenix 3 HR zum Preis von 383,19 €
Vergleichspreis idealo 439,90 €
Ersparnis 12,9 %

EDIT: Lieferzeit gibt Sportbuck jetzt mit 8 bis 20 Werktagen an.

62 Kommentare

Gleich gestern bestellt und bereits versandt
Nachdem die letzten Sportbuck-Gutscheine (um was anderes handelt es sich hierbei ja nicht) in der Vergangenheit eher Cole gevoted wurden, hab ich mir verkniffen, das Angebot zu posten.
Aber wie gesagt, habs selbst als sehr gutes Angebot empfunden

Verfasser

Jo ich habe auch schon den ganzen Vormittag mit mir gerungen, ob es einen Deal wert ist ;-). Aber ich fand den Preis dann doch zu attraktiv :-)

... und bis vor kurzem hatte Sportbuck die Fenix 3 auch noch nicht im Angebot (z. B. Ostern war sie glaube ich noch nicht dabei) und ich kann mir auch vorstellen, dass dies das mit Abstand attraktivste Angebot mit dem Sportbuck Gutschein ist.

Klar seh ich auch so. Witzig, dass inzwischen die allermeisten lohnenswerten Artikel in der Lieferzeit auf 8-20 Tage hoch sind ^^
Naja, werde die Uhr mal gegen meine Ambit 3 testen und dann entscheiden.
Wer sich gerne einlesen möchte, sei wie immer auf den Test bei DCRainmaker verwiesen

kann die auch etwas, was die apple watch nicht kann? Ist fast genauso teuer wie die Apple Watch aber eben aus Plastik...
Ist die auch mit iOS kompatibel? Dann könnte man alle Daten in der HealthApp ablegen.

OMG jetzt muss ich mit mir Kamepfen. Das waere mein Geschenk fuer mich fuer meinen ersten Marathon ende vom Jahr.

Was denkt ihr? Oder lieber noch paar Monate warten bis der Preis faellt?

AllahSnackBar

kann die auch etwas, was die apple watch nicht kann? Ist fast genauso teuer wie die Apple Watch aber eben aus Plastik... Ist die auch mit iOS kompatibel? Dann könnte man alle Daten in der HealthApp ablegen.



Das ist KEIN Lifestyle Produkt! Das kann es mehr als die AppleWatch... Sieht nicht aus wie ein Spielzeug und fühlt sich nicht an wie Spielzeug. Bunte Farben und vibrierende Herzen musst du wo anders suchen.

anefeldk

OMG jetzt muss ich mit mir Kamepfen. Das waere mein Geschenk fuer mich fuer meinen ersten Marathon ende vom Jahr. Was denkt ihr? Oder lieber noch paar Monate warten bis der Preis faellt?



Würde sie mir jetzt holen. Die Fenix hat doch eine relativ hohe Nachfrage erreicht. Mir ist sie zu schwer und ich brauch das meiste nicht. Habe mir deshalb eine VivoActive besorgt. Aber für Marathonambitionen braucht man doch ein paar mehr Features

AllahSnackBar

kann die auch etwas, was die apple watch nicht kann? Ist fast genauso teuer wie die Apple Watch aber eben aus Plastik... Ist die auch mit iOS kompatibel? Dann könnte man alle Daten in der HealthApp ablegen.


Mit dem Post allein hast du bereits klar gemacht, dass du diese Uhr eigentlich nicht brauchst. Eigentlich ganz praktisch, so muss man nicht weiter überlegen

AllahSnackBar

kann die auch etwas, was die apple watch nicht kann? Ist fast genauso teuer wie die Apple Watch aber eben aus Plastik... Ist die auch mit iOS kompatibel? Dann könnte man alle Daten in der HealthApp ablegen.



Aber die hat doch gar keinen optischen Herzfrequenzsensor!!!11 eins elf ! (der bei Tattoos Probleme macht) ^^

AllahSnackBar

kann die auch etwas, was die apple watch nicht kann? Ist fast genauso teuer wie die Apple Watch aber eben aus Plastik... Ist die auch mit iOS kompatibel? Dann könnte man alle Daten in der HealthApp ablegen.


Und täglich laden muss ich die auch nicht?! Und ein Handy muss ich zum Laufen etc. auch nicht mitnehmen?! Das kann ja nix gescheites sein

Claw

Naja, werde die Uhr mal gegen meine Ambit 3 testen und dann entscheiden. [/url]



Berichte dann doch mal. Der Vergleich interessiert mich.

anefeldk

OMG jetzt muss ich mit mir Kamepfen. Das waere mein Geschenk fuer mich fuer meinen ersten Marathon ende vom Jahr. Was denkt ihr? Oder lieber noch paar Monate warten bis der Preis faellt?



Zur Zeit habe ich die Garmin GPS Forerunner 305

Was ein Kampf in meinem Kopf. Ich verfluche den Deal ersteller :-P

Vergleiche findet man zuhauf im forum von Garmin. (forums.garmin.com) Allerdings sind dort viele Berichte zu lesen, wonach die Fenix 3 ziemlich schlecht abschneidet im Vergleich zur Ambit 3, was die GPS Genauigkeit angeht. Garmin ist dieses Problem wohl auch schon bekannt und man arbeitet daran. Demnach soll die Fenix 3 besonders bei Trailrunning und beim Laufen in dicht bewaldetem Gebiet schlecht abschneiden. Zudem, so habe ich den Eindruck, gabs einige Montagsgeräte, daher bin ich ganz froh, dass Sportbuck die Lieferzeit auf 8-20 Werktage erhöht hat, weil dadurch die Chance minimiert wird, dass ich ein Gerät der ersten Charge bekomme.

Von dem was ich gesehen habe kann ich nur urteilen, dass es eine klasse Uhr ist, die großes Potenzial hat, aber wieder mal (Garmin typisch, bzw. mittlerweile generell gültig) beim Kunden reift. War auch schon bei meiner Fenix 2 so.

anefeldk

OMG jetzt muss ich mit mir Kamepfen. Das waere mein Geschenk fuer mich fuer meinen ersten Marathon ende vom Jahr. Was denkt ihr? Oder lieber noch paar Monate warten bis der Preis faellt?



Das was die 305er kann, kann die VivoActive mittlerweile auch
Hatte eine Zeit lang die 620 aber ich wollte halt auch schwimmen und radfahren mit einem Gerät. Ein Kumpel hat die Fenix und kommt auf knapp 2 Wochen Akkulaufzeit mit Bluetooth und gelegentlichen Laufeinheiten.

Verfasser

anefeldk

OMG jetzt muss ich mit mir Kamepfen. Das waere mein Geschenk fuer mich fuer meinen ersten Marathon ende vom Jahr. Was denkt ihr? Oder lieber noch paar Monate warten bis der Preis faellt?



Hehe, die hatte (habe) ich bisher auch. Die ist von den Features her auch für den Preis von damals immer noch genial. Auch die 310XT kann ja fast alles (zumindest für LäuferInnen relevante, ich kann nur aus dieser Perspektive sprechen) was die Fenix 3 kann. Ist aber halt ein Riesenklotz am Arm, hat keinen barometrischen Höhenmesser und sieht bei weitem nicht so nett aus :). Aber ist halt auch eine Stange Geld, die Garmin da verlangt. Ich hatte das Gefühl nach mehreren Jahren FR 305 muss für mich mal ne neue her ;).

@JJ0815: Das mit der Genauigkeit ist interessant. Da im Forum hatte ich ehrlicherweise nicht so viel mitgelesen. Die Tests, die ich gesehen habe, haben ihr alle eine recht hohe Genauigkeit zugesprochen. Naja, ich werde sehen, wie sich meine schlägt, wenn sie kommt. Und ich laufe viel querfeldein im Wald (bin Orientierungsläufer), so dass es durchaus wichtig ist, auch unter einem Blätterdach noch ordentlich Empfang zu haben

Verfasser

anefeldk

OMG jetzt muss ich mit mir Kamepfen. Das waere mein Geschenk fuer mich fuer meinen ersten Marathon ende vom Jahr. Was denkt ihr? Oder lieber noch paar Monate warten bis der Preis faellt?



Naja, die VivoActive kann meines Wissens nach zum Beispiel keine vorerstellen Routen verfolgen. Sie hat meines Wissens nach auch kein VirtualPartner Feature und ich bin nicht sicher, wie es sich mit dem Erstellen von Intervalleinheiten direkt mit der Uhr verhält. All das hat mir bei der 305 gut gefallen und fehlt bei der VivoActive (während die Fenix 3 diese Features (natürlich) hat, sonst wäre sie für mich auch nicht interessant).

Sehr geiles Angebot. Falls es einem nur um die Funktionen geht und nicht um die Optik, ist die Forerunner 920 XT auch eine Alternative. Die Fenix ist bis auf die Navigation mit dem Forerunner identisch:

dcrainmaker.com/ima…png

So wie ich das alles lese sollte ich auch zuschlagen.

Seht ihr irgendwelche Nachteile zur Garmin Forerunner 920XT?

Aus optischen Gründen überlege ich zu wechseln.

Schade, dass es die mit dem Metall-Armband nicht gibt, sonst hätte ich gekauft!
Nichtsdesto trotz, Vergleichspreis 439€, fast 60€ Erspranis, also hot!

Tolle Pulsuhr, toller Preis aber das hässlichste Teil was ich in dem Preissegment kenne
Trotzdem HOT

@kratos, ja gibts: Die 920 is schon länger auf dem Markt, daher von der Software etwas ausgereifter. Was hoffentlich noch von der Fenix 3 aufgeholt wird. Ansonsten ist natürlich die Darstellung "anders" auf der 920, weil quadratisch. Aber vom Look her...... puh was ein hässliches Teil X) Achja und ein Quickrelease Kit gibts für die Fenix 3 noch nicht. Also erstmal weniger interessant für Triathleten.

@ich321, klar, die 920er in rot ist schon vom Look her nicht zu schlagen.X)

JJ0815

@kratos, ja gibts: Die 920 is schon länger auf dem Markt, daher von der Software etwas ausgereifter. Was hoffentlich noch von der Fenix 3 aufgeholt wird. Ansonsten ist natürlich die Darstellung "anders" auf der 920, weil quadratisch. Aber vom Look her...... puh was ein hässliches Teil X) Achja und ein Quickrelease Kit gibts für die Fenix 3 noch nicht. Also erstmal weniger interessant für Triathleten.



Danke, das mit dem Quick-Release ist nicht so wichtig, da ich am Rad eh lieber den Edge nutze. Und das Design der 920 ist echt fragwürdig. Als ich sie gekauft habe dachte ich, dass ich sie sowieso nur beim Sport nutzen würde (und da war mir das Design nicht so wichtig). Aber aufgrund der Smart-Funktionen nutze ich sie inzwischen auch im Alltag.
Habe deshalb nun die Fenix 3 in grau bestellt. Mal sehen, wann/ob sie liefern können.

guter preis für die uhr! leider finde ich die anderen Uhren in dem Shop preislich ziemlich überzogen... war auf die m400 von polar scharf... aber da muss ich wohl noch warten bis ich die mal für 120€ bekomme

Ich überlege schon seit einiger Zeit ob ich mir nicht die Fenix 2 holen soll. Die hat doch inzwischen eine sehr gute Firmware. Die meisten Bugs sind weg da Garmin hier die letzte Zeit ordentlich nachgelegt hat.

Die Fenix 3 ist aber durch Farbdisplay und Schrittzähler natürlich 'besser'.

Allerdings bestimmt noch voller Bugs so wie ich Garmin kenne...

Jemand einen Tip hier zu?

Grüsse

Ich habe mich geschlagen gegeben. Habe bestellt und genug Zeit bis sie geliefert wird und dann kann ich sie zur not immer noch zurück senden.

user09

Ich überlege schon seit einiger Zeit ob ich mir nicht die Fenix 2 holen soll. Die hat doch inzwischen eine sehr gute Firmware. Die meisten Bugs sind weg da Garmin hier die letzte Zeit ordentlich nachgelegt hat. Die Fenix 3 ist aber durch Farbdisplay und Schrittzähler natürlich 'besser'. Allerdings bestimmt noch voller Bugs so wie ich Garmin kenne... Jemand einen Tip hier zu? Grüsse



Es kommt drauf an wofür du sie haben willst. Nur zum Sport machen reicht die Fenix 2 locker, hab sie hier. Wenn du sie allerdings täglich tragen willst, eventuell auch die Smartwatch funktionen nutzen willst, dann ist die Fenix 3 klar besser. Außerdem denke ich, ist die Gefahr eine Uhr der ersten Charge zu kriegen relativ gering. Da es bei der 920er, bei der Fenix 2 etc. auch am Anfang Schwierigkeiten gab, nehme ich mal an, dass sie größtenteils behoben werden. Ich hab sie mir bestellt und zur Not geht sie eben wieder zurück.

Neu kostet die Fenix 2 laut idealo auch noch um die 300€ inkl. Gurt. Daher wären es mir die 80€ Aufpreis allemal wert.

Habe einen Garmin 450 ist das vergleichbar? Nutze es hauptsächlich wegen den Karten und zum geocachen, ist das mit der Uhr möglich ?

ebert0202

Habe einen Garmin 450 ist das vergleichbar? Nutze es hauptsächlich wegen den Karten und zum geocachen, ist das mit der Uhr möglich ?


die Karten-Navigation wurde auf der Fenix 3 wohl ordentlich eingedämmt. Navigation ist derzeit wohl nur noch mittels Waypoints oder Routenprofil möglich, Karten werden keine angezeigt. Ich hoffe auch, dass Garmin das noch ändert, da die Fenix 2 das ja konnte. Wurde wohl komplett auf die Garmin Epix verlagert, wobei die Fenix 3 das sicher auch könnte, wenn von Garmin gewollt -.-

Momentan habe ich wohl eine Pechsträhne. Gestern vormittag war die silberne Variante für 371€ zu haben. Als ich dann bestellen wollte war sie ausverkauft und der Preis wieder 70€ höher. Nun schon gleich den zweiten Deal in so kurzer Zeit verpasst

Claw

Naja, werde die Uhr mal gegen meine Ambit 3 testen und dann entscheiden. [/url]



Uhr ist gestern gekommen. Laufen o.ä. Kann ich erst morgen oder übermorgen gehen. Aber vom ersten Eindruck find ich die Uhr super. Der Vibrationsalarm, die Kopplung mit iPhone/iPad und der aktivitatsmonitor gefallen mir bislang wirklich gut. Mal sehen, wie gut/schlecht sich die Uhr beim GPS-Vergleich schlägt. Werde später mal eine kleine Runde gehen und die Strecken vergleichen.
Fehler oder Abstürze hatte ich bislang keine. Vom feeling und der Optik her gefällt mir das gute Stück bis jetzt wirklich gut.

Claw

Naja, werde die Uhr mal gegen meine Ambit 3 testen und dann entscheiden. [/url]




Danke für die Rückmeldung. Ich warte ja darauf, dass Suunto endlich die App für Android rausbringt. Am 30.04 sollte es ja wieder mal soweit sein - und nix war.

Rais_CC

Danke für die Rückmeldung. Ich warte ja darauf, dass Suunto endlich die App für Android rausbringt. Am 30.04 sollte es ja wieder mal soweit sein - und nix war.


Tatsächlich ist meine Entscheidung im Prinzip schon gefallen. Die App von Garmin ist einfach wesentlich besser, übersichtlicher und kann sehr viel mehr. Synchronisieren geht einwandfrei, Benachrichtigungen bislang super zuverlässig.GPS stimmt bis auf 10m mit der Ambit (bei 1km sind das trotzdem 1%, werde nochmal richtig die Woche testen) überein. Gibt bislang keinen Punkt, in dem die Ambit die Fenix schlägt technisch. Optik und haptik sind jeweils Geschmacksache.

So, ich hab mal bei Sportbuck angerufen. Es sind wohl um die 50 Geräte verkauft worden, wovon 12 Stück heute oder morgen rausgehen. Die restlichen entweder Anfang oder Ende nächster Woche. Insofern passt das mit der angegebenen Lieferzeit von 8-20 Werktagen locker. Hoffentlich liefert Garmin bis dahin noch ein Firmware Update, damit man die Uhr auch uneingeschränkt nutzen kann.

Hätte gedacht, dass mehr als 50 bestellt worden wären. Schade, dass sie die Saphir-Version zu der Zeit nicht im Programm hatten. Inzwischen gibt es sie dort.

Kratos

Hätte gedacht, dass mehr als 50 bestellt worden wären. Schade, dass sie die Saphir-Version zu der Zeit nicht im Programm hatten. Inzwischen gibt es sie dort.


naja, immer dran denken, dass die Saphir auch doppelt so schwer ist hab hier noch die Ambit Peak Sapphire, und bereue eigentlich, die damals als Saphir gekauft zu haben, da man es eigentlich wirklich nicht benötigt.
Bin mit der fenix 3 in grau bislang sehr zufrieden

Kratos

Hätte gedacht, dass mehr als 50 bestellt worden wären. Schade, dass sie die Saphir-Version zu der Zeit nicht im Programm hatten. Inzwischen gibt es sie dort.



Das höhere Gewicht könnte man durch ein anderes Armband (Gummi statt Stahl) umgehen. Wobei ich es schon erstmal mit Edelstahl versuchen würde, sieht einfach besser aus.

Der wichtigste Grund wäre für mich die Kratzfestigkeit, wobei da viele behaupten, dass es auch ohne Saphirglas geht.

Das höhere Gewicht kommt hauptsächlich durch das Glas Zustände meines Wissens
Aber wenn selbst DCRainmaker prinzipiell zu den normalen Versionen rät, halte ich das schon für recht aussagekräftig

Wenn das so ist kann ich besser akzeptieren, dass sie nur die normale Version da hatten X)

Stimmt so nicht, hier die Angaben von Ray:

Fenix3 Sapphire: 175g (with 4 links removed for my wrist)
Fenix3 Sapphire with rubber strap instead: 85g (Garmin weight)
Fenix3 Grey: 82g
Fenix3 Silver/Red: 82g (Garmin weight)

Kann es kaum erwarten das sie kommt. Habe erst auf diese Woche gehofft aber fuer den StrongmanRun ist die mir doch zu schade

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text