Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Garmin Fenix 5 Plus (auch 5 Plus Sapphire, 5S Plus, 5X Plus)
751° Abgelaufen

Garmin Fenix 5 Plus (auch 5 Plus Sapphire, 5S Plus, 5X Plus)

399,99€549,36€-27%Sportler Angebote
111
eingestellt am 13. AprLieferung aus Italien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ist mein erster Deal, daher bitte ich um Nachsicht, falls Angaben fehlen sollten.

Bei Sportler (Südtirol, Bozen) ist im Online-Shop gerade die Garmin Fenix 5 Plus Serie mit deutlicher Ersparnis zu haben.
Neben der o.g. Fenix 5 Plus gibt es z.B.
Fenix 5 Plus Sapphire für 499,99 €
Fenix 5S Plus für 399,99 €
Fenix 5S Plus Sapphire für 499,99 €
Fenix 5X Plus Sapphire für 549,99 €
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
BasiMasi13.04.2019 09:13

Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. …Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. https://www.mydealz.de/deals/garmin-fenix-5x-saphir-smartwatch-in-slate-gray-fitnessuhr-gps-herzfrequenz-payback-20-31999-mit-shoop-30399-optimiert-28231-1363003Nach 4 Wochen Test der Fenix 5 kann ich allerdings sagen: Außer dem Akku ist das Teil nicht wirklich sein Geld wert. Falsche HR-Werte, Falsche GPS-Werte usw...


Ich weiß ja nicht, was du machst, aber meine fenix 5 ist so ziemlich das präziseste, was ich bisher am Handgelenk hatte. Dass die Hf-werte bei sehr schnellen Schwankungen nicht direkt reagieren, ist bei Handgelenksmessungen mittels optischem sensor normal. Aber ansonsten ist die Uhr sehr präzise, mit Always-On-Display und sehr langer Akkulaufzeit, robuster Verarbeitung und guter App.
111 Kommentare
Hot!

Willkommen und Gratulation zum ersten und gleich heißen Deal.
Bearbeitet von: "Classfield" 13. Apr
Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. mydealz.de/dea…003

Nach 4 Wochen Test der Fenix 5 kann ich allerdings sagen: Außer dem Akku ist das Teil nicht wirklich sein Geld wert. Falsche HR-Werte, Falsche GPS-Werte usw...
Bearbeitet von: "BasiMasi" 13. Apr
Ist aber nicht die PLUS Variante @BasiMasi
Bearbeitet von: "psiro" 13. Apr
Ich hab seit ca. einem Jahr die Fenix 3 und mich stört es richtig, dass man während der Navigation nicht den eingestellten Zoom der Karte beibehalten kann. Ist das bei der 5 auch noch der Fall?
Guter Deal!

Lohnen die 100€ Aufpreis für das Saphirglas?
BasiMasi13.04.2019 09:13

Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. …Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. https://www.mydealz.de/deals/garmin-fenix-5x-saphir-smartwatch-in-slate-gray-fitnessuhr-gps-herzfrequenz-payback-20-31999-mit-shoop-30399-optimiert-28231-1363003Nach 4 Wochen Test der Fenix 5 kann ich allerdings sagen: Außer dem Akku ist das Teil nicht wirklich sein Geld wert. Falsche HR-Werte, Falsche GPS-Werte usw...


Ich weiß ja nicht, was du machst, aber meine fenix 5 ist so ziemlich das präziseste, was ich bisher am Handgelenk hatte. Dass die Hf-werte bei sehr schnellen Schwankungen nicht direkt reagieren, ist bei Handgelenksmessungen mittels optischem sensor normal. Aber ansonsten ist die Uhr sehr präzise, mit Always-On-Display und sehr langer Akkulaufzeit, robuster Verarbeitung und guter App.
Nein, der zoom wird beibehalten. Habe die 5S plus nun dank mydealz seit ziemlich genau 6 Monaten, nutze sie zum wandern, laufen und für das MTB und bin fast vollkommen zufrieden. Lediglich die Akkulaufzeit dürfte etwas länger sein, was jedoch bei der 42mm Variante zu verschmerzen ist. Für schmale(re) Handgelenk ist die normale 5 plus einfach zu klobig. Ich schaffe ca. 7 Stunden im GPS Modus mit kartendarstellung. Da der Akku weniger als 300 mAh fasst, reicht eine 200 Gramm schwere powerbank jedoch auch bei mehrtagestouren locker für ca. 10 Ladungen. Richtig gut ist auch die Verbindung zu komoot, sodass man unterwegs seine Touren nicht über die Garmin Software planen muss. Auch die spotify Integration funktioniert einwandfrei.
Deal ist absolut gut!
McDowvor 3 m

Guter Deal!Lohnen die 100€ Aufpreis für das Saphirglas?


Ich habe bei Amazon das panzerglas von savvies bestellt und bin damit sehr zufrieden. Bisher keinerlei Kratzer. Einzig die lünette der Uhr nutzt sich etwas ab bei Kontakt.
tipean13.04.2019 09:29

Ich weiß ja nicht, was du machst, aber meine fenix 5 ist so ziemlich das …Ich weiß ja nicht, was du machst, aber meine fenix 5 ist so ziemlich das präziseste, was ich bisher am Handgelenk hatte. Dass die Hf-werte bei sehr schnellen Schwankungen nicht direkt reagieren, ist bei Handgelenksmessungen mittels optischem sensor normal. Aber ansonsten ist die Uhr sehr präzise, mit Always-On-Display und sehr langer Akkulaufzeit, robuster Verarbeitung und guter App.


Also...ich fahre täglich zur Arbeit. Strecke sind etwa 11,50 Km, gemessen mit Edge 520, Forerunner 735, 910 XT, 920 XT und Edge 520 Plus. Die Fenix kommt nach Lust und Laune auf 11,90 bis 12,00 Km. Dann gehe ich ein bis zweimal die Woche laufen. Läuft meine Freundin mit, habe ich IMMER mehr Kilometer als sie. (Sie nutzt den Forerunner 935). Auf einer Radfahrt von 100 Km habe ich zwischen der Fenix und dem Edge 520 Plus einen Unterschied von 3 Km. (Fenix hat mehr).
psirovor 21 m

Ist aber nicht die PLUS Variante @BasiMasi


Oh, übersehen.
Hätte ich mir nicht erst die vivoactive 3 gekauft, dann hätte ich zugeschlagen. 🙈
BasiMasivor 5 m

Also...ich fahre täglich zur Arbeit. Strecke sind etwa 11,50 Km, gemessen …Also...ich fahre täglich zur Arbeit. Strecke sind etwa 11,50 Km, gemessen mit Edge 520, Forerunner 735, 910 XT, 920 XT und Edge 520 Plus. Die Fenix kommt nach Lust und Laune auf 11,90 bis 12,00 Km. Dann gehe ich ein bis zweimal die Woche laufen. Läuft meine Freundin mit, habe ich IMMER mehr Kilometer als sie. (Sie nutzt den Forerunner 935). Auf einer Radfahrt von 100 Km habe ich zwischen der Fenix und dem Edge 520 Plus einen Unterschied von 3 Km. (Fenix hat mehr).


So misst meine Fenix auch, meine Frau ihr low Budget vivoactiv 3 misst deutlich genauer als meine Fenix 5. auch das GPS ist gerade bei langsamen Aktivität mega ungenau.
Vielen Dank, hab sie mir gerade gekauft.
Dann landet meine Fenix 5 Sapphire wohl demnächst bei Kleinanzeigen
McDow13.04.2019 09:28

Guter Deal!Lohnen die 100€ Aufpreis für das Saphirglas?


Kommt einfach darauf an ob du mit Kratzern leben kannst. Ich habe die Saphire, da es mich verrückt machen würde und man eine Sportuhr ja auch nicht schonen will.
Die 5X Plus ist leider ausverkauft
Die Häufigkeit der Deals nimmt zu, ist da etwa der "Nachfolger" in der Pipeline?
glasmilchvor 6 m

Die Häufigkeit der Deals nimmt zu, ist da etwa der "Nachfolger" in der …Die Häufigkeit der Deals nimmt zu, ist da etwa der "Nachfolger" in der Pipeline?



Denke nicht, sondern eher, dass rund 9 Monate nach Erscheinen das Preisnveau stärker in Bewegung gerät.
Bitte schnell die 5S Plus kaufen, damit ich nicht mehr überlegen muss ;-)
glasmilchvor 16 m

Die Häufigkeit der Deals nimmt zu, ist da etwa der "Nachfolger" in der …Die Häufigkeit der Deals nimmt zu, ist da etwa der "Nachfolger" in der Pipeline?


Oder einfach Ladenhüter?
Komisch.. auf den Vorschaubildern steht der reduzierte Preis und wenn ich drauf klicke ist nur noch der Standardpreis sichtbar.
Nur bei mir so?
Avatar
GelöschterUser1114565
Vielen Dank, das ist absoluter Bestpreis für die Uhr!
Gerade die 5 Plus Saphir gekauft, hat funktioniert.

Mich wundert fast ein wenig, dass der Deal nicht durch die Decke geht. Schlafen heut alle länger?
Bearbeitet von: "GelöschterUser1114565" 13. Apr
Krokobrennervor 45 m

Komisch.. auf den Vorschaubildern steht der reduzierte Preis und wenn ich …Komisch.. auf den Vorschaubildern steht der reduzierte Preis und wenn ich drauf klicke ist nur noch der Standardpreis sichtbar.Nur bei mir so?


Ist bei mir bei der Fenix 5S Plus Saphire auch so. Es erscheint das Modell in weiß mit Rabattanzeige und wenn man sie anklickt, ist sie bei 799€. Schwarz ist anscheinend nicht mehr verfügbar. Habe deshalb die 5 Plus Saphire bestellt. Danke für diesen Deal.
Was ist los, warum so kalt? Der Deal hat locker 1000 Grad verdient. Absoluter Bestpreis für die Uhr.

Leider bzw für meinen Geldbeutel zum Glück gibt es die 5S+ nicht mehr für den Preis, nur noch die 5+
Avatar
GelöschterUser254527
5x Plus ist nicht mehr vorhanden
BasiMasi13.04.2019 09:13

Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. …Fenix 5X Saphir gibt es aktuell für unter 300€ im Online-Shop von Kaufhof. https://www.mydealz.de/deals/garmin-fenix-5x-saphir-smartwatch-in-slate-gray-fitnessuhr-gps-herzfrequenz-payback-20-31999-mit-shoop-30399-optimiert-28231-1363003Nach 4 Wochen Test der Fenix 5 kann ich allerdings sagen: Außer dem Akku ist das Teil nicht wirklich sein Geld wert. Falsche HR-Werte, Falsche GPS-Werte usw...


Wenn du schon den Unterschied zwischen 5X und 5X plus nicht kennst, kann ich dir den Rest auch nicht glauben.
Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber auf den Nachfolger warten?

Und weiß einer, ob der Chipsatz bei der 5er und der 5 Plus der gleiche ist?
BeGivor 22 m

Wenn du schon den Unterschied zwischen 5X und 5X plus nicht kennst, kann …Wenn du schon den Unterschied zwischen 5X und 5X plus nicht kennst, kann ich dir den Rest auch nicht glauben.


...und wen genau interessiert das?
cadefostervor 3 m

Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus?


Für mich wären GarminPay und Spotify Gründe zum Wechseln. Schau doch mal ins DCR Review: dcrainmaker.com/201…tml
cadefoster13.04.2019 11:44

Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber …Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber auf den Nachfolger warten? Und weiß einer, ob der Chipsatz bei der 5er und der 5 Plus der gleiche ist?



Die Plus-Serie bietet an neuen Funktionen vor allem Kartennavigation auf allen Modellen (bei Vorgängergeneration nur auf 5X-Modell), Musikplayback (ua auch Spotify) und kontaktloses Bezahlen.

Wenn Dir das alles keinen Aufpreis wert ist, kannst Du auch bedenkenlos zur Vorgängergeneration greifen. Alle übrigen Funktionen, iW also die klassischen Sportmessfunktionen, werden für 95% der Anwendungsfälle genausogut erfüllt.

Die Hardware kann alleine schon wegen der o.g. Zusatzfunktionen nicht identisch sein, aber wie gesagt macht sich das bei den Funktionen, die beide Generationen besitzen, kaum bemerkbar.
Krasser Preis, habe letzte Woche 450 für eine gebrauchte 5s+ mit Rechnung gezahlt und mich dabei gut gefühlt. :/
Zolivor 2 h, 52 m

Ich hab seit ca. einem Jahr die Fenix 3 und mich stört es richtig, dass …Ich hab seit ca. einem Jahr die Fenix 3 und mich stört es richtig, dass man während der Navigation nicht den eingestellten Zoom der Karte beibehalten kann. Ist das bei der 5 auch noch der Fall?


Anleitung lesen.. das geht .. ist aber versteckt
cadefoster13.04.2019 11:44

Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber …Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber auf den Nachfolger warten? Und weiß einer, ob der Chipsatz bei der 5er und der 5 Plus der gleiche ist?


Also für mich lohnt sich der Umstieg von der 5 nicht, da ich mit GarminPay bisher nichts anfangen konnte und Spotify ist dann auch nicht "das" Argument für mich.

Interessant wäre für mich ggf. die Navigation und das Pulsoximeter, wobei letzteres ja letztlich auch nur eine Spielerei ist... ^^

Wichtiger wäre für mich eine längere Akkulaufzeit und im besten Fall mehr Pixel für die Pixeldichte.
Hallo ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, die fenix 5 und plus sind absolute top Uhren, wenn man Garmin pay, spotify/deezer oder die Karten Navigation brauchst ist die 5plus serie Pflicht, alle anderen können getrost die 5er serie greifen.

Ach ja danke für den Deal auch wenn ich schon versorgt bin.
cadefoster13.04.2019 11:44

Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber …Lohnt sich der Umstieg von einer Fenix 5 auf die Fenix 5 Plus? Oder lieber auf den Nachfolger warten? Und weiß einer, ob der Chipsatz bei der 5er und der 5 Plus der gleiche ist?


Für mich hat er sich heute zum Dealpreis gelohnt. Ich setze seit kurzem auch Apple Pay ein und will endlich eine Uhr mit Musik, mich stört es immer wenn ich Musik hören will, dass ich das Handy mitnehmen "muss". Ich laufe seit Jahren mit Uhren damit das Handy daheim bleiben kann.

Der Chipsatz ist ein anderer, Die 5 Plus bekommen ConnectIQ 3.1, die 5er nicht. Scheint mit dem Musikzusatz zu tun haben, die 645 und Vivoactive mit Musik bekommen es auch, die ohne ebenfalls nicht.
Walter10013.04.2019 12:16

Also für mich lohnt sich der Umstieg von der 5 nicht, da ich mit GarminPay …Also für mich lohnt sich der Umstieg von der 5 nicht, da ich mit GarminPay bisher nichts anfangen konnte und Spotify ist dann auch nicht "das" Argument für mich.Interessant wäre für mich ggf. die Navigation und das Pulsoximeter, wobei letzteres ja letztlich auch nur eine Spielerei ist... ^^Wichtiger wäre für mich eine längere Akkulaufzeit und im besten Fall mehr Pixel für die Pixeldichte.



McDow13.04.2019 11:53

Die Plus-Serie bietet an neuen Funktionen vor allem Kartennavigation auf …Die Plus-Serie bietet an neuen Funktionen vor allem Kartennavigation auf allen Modellen (bei Vorgängergeneration nur auf 5X-Modell), Musikplayback (ua auch Spotify) und kontaktloses Bezahlen.Wenn Dir das alles keinen Aufpreis wert ist, kannst Du auch bedenkenlos zur Vorgängergeneration greifen. Alle übrigen Funktionen, iW also die klassischen Sportmessfunktionen, werden für 95% der Anwendungsfälle genausogut erfüllt.Die Hardware kann alleine schon wegen der o.g. Zusatzfunktionen nicht identisch sein, aber wie gesagt macht sich das bei den Funktionen, die beide Generationen besitzen, kaum bemerkbar.


Ich habe seit etwa einem Jahr die 5er und bin eigentlich zufrieden, aber das GPS ist manchmal/oft echt katastrophal. Der Mediatek-Chip kann einem SirfStar m.E. nicht das Wasser reichen. Daher auch meine Frage, ob Garmin vielleicht in der 5 Plus wieder SirfStar eingebaut hat. Immerhin habe ich keine Fehler, was Höhenmesser und Kompass betrifft.
Garmin Pay und Musik brauche ich nicht.
cadefoster13.04.2019 12:26

Ich habe seit etwa einem Jahr die 5er und bin eigentlich zufrieden, aber …Ich habe seit etwa einem Jahr die 5er und bin eigentlich zufrieden, aber das GPS ist manchmal/oft echt katastrophal. Der Mediatek-Chip kann einem SirfStar m.E. nicht das Wasser reichen. Daher auch meine Frage, ob Garmin vielleicht in der 5 Plus wieder SirfStar eingebaut hat. Immerhin habe ich keine Fehler, was Höhenmesser und Kompass betrifft. Garmin Pay und Musik brauche ich nicht.


Haha das ist gut

Ich habe mich jetzt mal entschlossen, meine Uhr an Garmin zu senden, da es eigentlich nur eine Abweichung von 5 (-10) Metern geben soll bei einer manuellen Kalibrierung. Ich hatte anfangs 15-20, dann mal 40 und im extremen beim Skifahren rund 200 Höhenmeter Abweichung

Wegen dem GPS Empfang, bin ich auch nicht immer glücklich, aber hast du glonas bzw. Galileo aktiviert? Das kann ggf. helfen, zumal ich beim wandern anfangs vergessen hatte die Aufzeichnung auf jede Sekunde umzustellen, dann ist es eigentlich ziemlich ok/gut

Die intelligente Aufzeichnung kann ich zumindest in den Bergen nicht empfehlen.
Bearbeitet von: "Walter100" 13. Apr
BeGi13.04.2019 12:22

Für mich hat er sich heute zum Dealpreis gelohnt. Ich setze seit kurzem …Für mich hat er sich heute zum Dealpreis gelohnt. Ich setze seit kurzem auch Apple Pay ein und will endlich eine Uhr mit Musik, mich stört es immer wenn ich Musik hören will, dass ich das Handy mitnehmen "muss". Ich laufe seit Jahren mit Uhren damit das Handy daheim bleiben kann.Der Chipsatz ist ein anderer, Die 5 Plus bekommen ConnectIQ 3.1, die 5er nicht. Scheint mit dem Musikzusatz zu tun haben, die 645 und Vivoactive mit Musik bekommen es auch, die ohne ebenfalls nicht.



Es ist echt schwierig mit Garmin momentan. Bin eigentlich top zufrieden mit meiner F3 HR, aber sie ist mir einfach zu klobig... Jetzt gab es erst kürzlich die F5 für 299 € bei Amazon und jetzt die F5+ für 399 €.
Das muss doch auf irgendwas hindeuten.

Bin wirklich noch am schwanken, ob der Aufpreis zur F5+ überhaupt gerechtfertigt ist (400 € für eine Uhr mit so vielen elektronischen Komponenten finde ich immer noch happig). Leider ist der Preis so heiß.
Walter10013.04.2019 12:30

Haha das ist gut Ich habe mich jetzt mal entschlossen, meine Uhr an …Haha das ist gut Ich habe mich jetzt mal entschlossen, meine Uhr an Garmin zu senden, da es eigentlich nur eine Abweichung von 5 (-10) Metern geben soll bei einer manuellen Kalibrierung. Ich hatte anfangs 15-20, dann mal 40 und im extremen beim Skifahren rund 200 Höhenmeter Abweichung Wegen dem GPS Empfang, bin ich auch nicht immer glücklich, aber hast du glonas bzw. Galileo aktiviert? Das kann ggf. helfen, zumal ich beim wandern anfangs vergessen hatte die Aufzeichnung auf jede Sekunde umzustellen, dann ist es eigentlich ziemlich ok/gut Die intelligente Aufzeichnung kann ich zumindest in den Bergen nicht empfehlen.


Das hört sich ja gar nicht gut an, ist aber leider ein bekanntes Problem bei der Fenix 5. Hätte ich das auch, wäre ich schon längst weg zu einer anderen Marke.
Ich habe alle Modi durchprobiert: GPS, GPS+GLONASS, GPS+GLONASS+GALILEO, aber bei allen bekomme ich diese berühmten Zickzack-Strecken. Selbst wenn ich eine längere Strecke im Freien (keine Bäume etc.) unterwegs bin, werden mir grobe Abweichungen angezeigt. Das sieht dann so aus, als ob ich einen Abstecher ins Feld gemacht habe.
Hatte für paar Tage die 5X da, genau das gleiche Problem. Jetzt teste ich die Instinct und die zeichnet viel genauer auf. Meine Vermutung ist, dass es an dem Metallring liegt.
Oh man, der Preis ist schon heiß, aber vielleicht bleibe ich dann doch sogar bei der Instinct.
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, längere Notizen auf der Fenix zu lesen?
chang35813.04.2019 12:31

Es ist echt schwierig mit Garmin momentan. Bin eigentlich top zufrieden …Es ist echt schwierig mit Garmin momentan. Bin eigentlich top zufrieden mit meiner F3 HR, aber sie ist mir einfach zu klobig... Jetzt gab es erst kürzlich die F5 für 299 € bei Amazon und jetzt die F5+ für 399 €. Das muss doch auf irgendwas hindeuten. Bin wirklich noch am schwanken, ob der Aufpreis zur F5+ überhaupt gerechtfertigt ist (400 € für eine Uhr mit so vielen elektronischen Komponenten finde ich immer noch happig). Leider ist der Preis so heiß.


Wenn dir die F3 HR zu klobig ist, musst du die F5s Plus nehmen. Die 5S ohne Plus würde ich nicht nehmen.

Die F5 ist seit letztem Jahr überholt, da verkaufen die Händler nur noch Lagerbestände.
Die F5 S Reihe wird vermutlich dieses Jahr nicht mehr abgelöst, dafür verkaufen sich die Uhren zu gut. Wenn man die Zahlen in den Bereichen anschaut, ist mit der F5 Reihe Garmin zum zweitgrößten Smartwatch Hersteller nach Apple geworden.

Die elektronischen Komponenten kosten eben auch Geld. Dazu kommt, das das ganze Backend (Garmin Connect, Connect Store, Face it, Explore) kostenfrei ist. Das bezahlt man mit.

Wenn man heute von der F3 HR kommt, auf alle Fälle die 5+ Reihe nehmen. Wer, wie ich, ne 5 hat, sollte sich genau überlegen ob es das Geld wert ist. Mit Galileo wurde die Empfangsgenauigkeit auch rund um stark radarbestrahlte Gegenden wesentlich verbessert, das sehe ich immer beim Dienstsport Waldlauf. Ansonsten sind die Upgrades eben Musik, Karten und Garmin Pay.

Zu den Pay Funktionen:
Ich dachte immer "braucht man eh nicht" und hatte auf Apple Pay nur ne Reserve auf ner Prepaid Karte. Bis man nach nem Einsatz ausgehungert im McDoof steht und außer dem Handy (und der Uhr) nichts mithat. Da einfach digital zu zahlen hat 8 Mann satt gemacht, morgens um 3.
Normalerweise hat man ja privat immer ne Karte irgendwie dabei, aber diese Sachen decken eben die Sonderfälle gut ab.
cadefostervor 10 m

Das hört sich ja gar nicht gut an, ist aber leider ein bekanntes Problem …Das hört sich ja gar nicht gut an, ist aber leider ein bekanntes Problem bei der Fenix 5. Hätte ich das auch, wäre ich schon längst weg zu einer anderen Marke. Ich habe alle Modi durchprobiert: GPS, GPS+GLONASS, GPS+GLONASS+GALILEO, aber bei allen bekomme ich diese berühmten Zickzack-Strecken. Selbst wenn ich eine längere Strecke im Freien (keine Bäume etc.) unterwegs bin, werden mir grobe Abweichungen angezeigt. Das sieht dann so aus, als ob ich einen Abstecher ins Feld gemacht habe. Hatte für paar Tage die 5X da, genau das gleiche Problem. Jetzt teste ich die Instinct und die zeichnet viel genauer auf. Meine Vermutung ist, dass es an dem Metallring liegt.Oh man, der Preis ist schon heiß, aber vielleicht bleibe ich dann doch sogar bei der Instinct. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, längere Notizen auf der Fenix zu lesen?


Genau ist leider länger bekannt, aber mit GPS hatte ich jetzt nach den Umstellungen im Freien vgl. keine Probleme bzw. gute Werte. ^^

Aber im Internet findet man noch krasser Abweichungen bezgl. der Höhenangaben, daher erst jetzt (nach den 200 hm) die Reklamation )

Meinst du die Benachrichtigungen?
Leider keine Ahnung. :/

Mich stört (auch), dass ich am Smartphone (iOS) nicht einstellen kann, dass nicht alles an die Uhr gesendet werden soll, da es hier nicht relevant ist

Aber das liegt an eher Apple. ^^

Ein anderer Wunsch wäre eine bessere Laufzeit als 24h, da sie auch bei nicht tragen nach 2-3 Tagen leer ist -.-

Und auch eine höhere Pixeldichte haben sollte, da für eine Uhr andere Werte als für ein PC Display gelten. So sehen die Display anzeigen nicht immer so toll aus, wie sie aussehen könnten.

Aber dies ist dann wieder für die Akkulaufzeit kontrovers ^^
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von akrauss72. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text