Garmin Forerunner 220 Activity Tracker HRM + Gurt schwarz-rot für 209,90 @decathlon.de
155°Abgelaufen

Garmin Forerunner 220 Activity Tracker HRM + Gurt schwarz-rot für 209,90 @decathlon.de

27
eingestellt am 3. Mär 2015heiß seit 3. Mär 2015
Idealo ab 229,- Euro

GPS-Uhr zum Messen der Strecke, der Herzfrequenz und der körperlichen Aktivität. Wie ein Coach ermutigt die Forerunner 220 und erteilt wertvolle Ratschläge für ein noch gezielteres Training. Sie können sogar die Ermutigungen Ihrer Freunde empfangen.

Merkmale des Herstellers:
Ultraleichte (42g) GPS-Laufuhr mit hellem Chroma™ Farbdisplay
2 Datenseiten mit frei konfigurierbaren Datenfeldern + 1 Herzfrequenzseite
Kostenlos downloadbare Trainingspläne direkt von Garmin Connect™ auf die Uhr laden
Intervalltrainings-Funktionen
Bluetooth® LE: Instant upload und Live Tracking bei Kopplung mit Smartphone
Integrierter Beschleunigungssensor in der Uhr für Distanz und Pace/Geschwindigkeit Indoor z.B. auf dem Laufband
Virtual Pacer für das richtige Lauftempo
Auto Pause®, Timer stoppt automatisch, wenn der Läufer steht (z.B. an Ampel)
Auto Lap®, setzt je nach Wunsch beliebige Rundenzeiten (z.B. nach jedem km)
Kalorienberechnung
Trainingsalarme für Pace und Herzfrequenz
ANT+® Technologie für Herzfrequenzübertragung
Erkennt und speichert persönliche Bestzeiten für die gängigsten Distanzen
Akkulaufzeit: bis zu 10 Stunden im GPS Modus, 6 Wochen im Uhrenmodus
Wasserdicht bis 5 ATM (entspricht einem Prüfdruck in 50 Meter)
Konnektivität²: automatische Uploads auf Garmin Connect™, Live Tracking, Weitergabe an Soziale Netzwerke

27 Kommentare

Kein Android -> COLD.

Ghali

Kein Android -> COLD.


Sinnfreier Kommentar -> Cold. Oder was möchtest Du mitteilen?

Laut idealo Preisentwicklung kein besonderer Preis...

Ghali

Kein Android -> COLD.



Troll?

Das ist eine ECHTE Laufuhr inkl. GPS, kein so ein Plastik-Möchtegern-Spielzeug.

Für mich war die FR220 in der engeren Auswahl gestanden, habe mich dann aber für die a-rival SQ100 SPOQ entschieden.
Haben beide ihre Vor- und Nachteile, die SPOQ kostet aber nicht einmal die Hälfte (zwischen 75 und 85 Euro).
Außerdem hat sie vier individuelle Seiten (FR220 zwei) mit je vier Datenfeldern. Was ich vermisse ist das BT der FR

Gibts z.B. bei MM:
mediamarkt.de/mcs…pqr

Die A-Rival ist top. Und für den Preis sowieso.
Habe sie seit zwei Wochen und bin sehr zufrieden.
Zu bedenken ist allerdings, dass sie ziemlich groß ist.

penntaxx

Die A-Rival ist top. Und für den Preis sowieso. Habe sie seit zwei Wochen und bin sehr zufrieden. Zu bedenken ist allerdings, dass sie ziemlich groß ist.



Hab sie ebenfalls seit 2 Wochen oO
Hast du den Amazonbestand wohl geleert? X)

Bin ebenfalls sehr zufrieden - die Abdeckung auf der Rückseite, wo das Datenkabel reinkommt macht mir aber etwas Sorgen

Muss man bei der A-Rival "umblättern" um die Herzfrequenz zu sehen?

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein

Sorry, aber die Dinger gehen "ovp & neu & nur ausgepackt" bei Ebay zwischen 118 und 200 Euro weg!

ebay.de/sch…n=3

Würde jedoch die 620 vorziehen.

Und die kann ich nur empfehlen.

snaepattack

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein


snaepattack

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein



Die V800 kann man aber gar nicht mit dem Funktionsumfang der 220 vergleichen! Auch wenn der Preis minimal teurer ist!

Kommentar

snaepattack

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein


Wenn es denn so wäre.

Ghali

Kein Android -> COLD.


ne androiduhr is nen scheiß gegen diese

sda77

Muss man bei der A-Rival "umblättern" um die Herzfrequenz zu sehen?



Man kann jede Seite der SPOQ individuell mit jedem Parameter belegen(max. 4 pro Seite).
Wenn du also für die Herzfrequenz nicht blätterm magst, musst du sie nur auf die erste Seite legen.

snaepattack

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein



wenn sie wieder ausverkauft ist einfach ein paar tage warten.

Kann ich bestätigen. Bekommen immer wieder welche rein!

Kommentar

snaepattack

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein


Danke, ab morgen wieder also fehlt noch ein 40% Gutschein. 38 ist der einzige den Google ausspuckt mit Gültigkeit bis heute.

snaepattack

Die Polar V800 HR gibts für 269 bei sc24.com mit 40% gutschein


die schicken einen immer neue zu. einfach mal morgen abwarten.

Ghali

Kein Android -> COLD.



Nö android entwickler ^^

Ghali

Kein Android -> COLD.




bist halt auf die wenigen funktionen limitiert, während es für android wear ständig weiterentwicklungen und weitere apps gibt.

Ghali

Kein Android -> COLD.




Android uhren sind flexibel und in Ihrer Funktionalität völlig Modular und anpassbar. Wenn man mit dem mageren Funktionsumfang dieser Uhr zufrieden ist - okay. Aber wenn man mehr will ist ein Betriebssystem auf einer Uhr schon was feines.

Ghali

Kein Android -> COLD.



Dein Problem ist: du siehst einfach den Einsatzzweck dieser Uhr nicht.

Wo sind nochmal die Androiduhren / Wearables mit (gutem) GPS-Empfänger, Herzfrequenzmesser über Brustgurt, IP-Standard und eingebauter Navigationssoftware?

Ghali

Kein Android -> COLD.





Android wear kommt in der Regel als Duo mit einem Smartphone, auch ohne haben sie natürlich eine gewaltige Funktionalität. Durch die Kombination verfügen Android wear über die volle Bandbereite der Sensoren beider Geräte. Der Einsatzzweck ist daher sehr groß. Wenn man Garmin Forerunner nur für den recht kleinen teil des ausschließlichen rennens/joggens haben möchte und dafür ca. 210 EUR ausgeben ist man als Casual-Nutzer der vielleicht eine nachfolge von den guten alten Polar-Pulsuhren sucht gut bedient.

Eine z.B. LG G WATCH R hat einen Herzfrequenzmesser ohne den Pulsgurt (der sicher gute Ergebnisse bringt) aber im Alltag etwas störend ist, wenn man dort auch gern eine Herzfrequenz-Überwachung möchte. Der GPS ist so gut wie das Partner-Phone (Der Forerunner hat zahlreiche negativ-Wertungen über seinen GPS-Sensor) und durch das Betriebssystem hat man die volle Android Bandbreite an möglicher Software die für Smartwatches möglich ist, was auch Navigationssoftware beinhaltet. Und alles was die Software dafür noch bringt.

Ich sehe schon den Einsatzzweck der Uhr - ich finde Android Wear in der Preisklasse , aber die interessantere Investition.

Ghali

[...] Android wear kommt in der Regel als Duo mit einem Smartphone, auch ohne haben sie natürlich eine gewaltige Funktionalität. Durch die Kombination verfügen Android wear über die volle Bandbereite der Sensoren beider Geräte. Der Einsatzzweck ist daher sehr groß. Wenn man Garmin Forerunner nur für den recht kleinen teil des ausschließlichen rennens/joggens haben möchte und dafür ca. 210 EUR ausgeben ist man als Casual-Nutzer der vielleicht eine nachfolge von den guten alten Polar-Pulsuhren sucht gut bedient. Eine z.B. LG G WATCH R hat einen Herzfrequenzmesser ohne den Pulsgurt (der sicher gute Ergebnisse bringt) aber im Alltag etwas störend ist, wenn man dort auch gern eine Herzfrequenz-Überwachung möchte. Der GPS ist so gut wie das Partner-Phone (Der Forerunner hat zahlreiche negativ-Wertungen über seinen GPS-Sensor) und durch das Betriebssystem hat man die volle Android Bandbreite an möglicher Software die für Smartwatches möglich ist, was auch Navigationssoftware beinhaltet. Und alles was die Software dafür noch bringt. Ich sehe schon den Einsatzzweck der Uhr - ich finde Android Wear in der Preisklasse , aber die interessantere Investition.



Ich kann viele deiner Argumente nachvollziehen und stimme dir da auch zu - ich bin selbst Informatiker und habe für sowas eine Ader. Und ich bin sicherlich kein Feind von Smartwatches / Wearables. Aber gerade der GPS-Empfang OHNE zusätzliche Geräte macht diese Uhr aus. Die FR220 soll wirklich nicht den besten Empfänger haben - deswegen habe ich mich ja auch für die SPOQ entschieden

Als reiner Casual-Jogger reicht sicher auch eine Polar-Pulsuhr (die idR aber kein GPS haben), ich selbst finde die aber sehr uninteressant. Leider bist du auf den IP-Standard nicht eingegangen - ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es eine Android / iOS / ... - Smartwatch auf Dauer überlebt, wenn ich mit ihr am Handgelenk joggen gehe. Wenn ich mir meine GPS-Uhr nach einer ausgiebigen Runde ansehe, ist die schon sehr feucht / nass. Sowohl vom Schweiss, als auch vom derzeitigen Wetter.

Neue Technik ist natürlich immer eine interessante Option

Doppelpost.

Warum wird das Feld zum Erstellen einer neuen Nachricht nicht genutzt oder ausgeblendet, wenn man seinen Kommentar editieren will?

Ich hab die Uhr jetzt seit 2 Monaten und bin im großen und ganzen zufrieden damit. Wer nur gelegentlich mal läuft, für den ist eine Handy App sicher geeigneter und günstiger (mit Sprachansage über den Kopfhörer). Da ich aber seit Dezember regelmäßiger laufe, wollte ich gerne mal eine Uhr ausprobieren und bin beim FR 220 geblieben. Ich wollte auf keinen Fall mein Leben durch einen Fitnesstracker tracken lassen oder eine ständige "Verbindung" über eine Smartwatch.

Wie man bei Garmin gewohnt ist, könnte die Firmware hier und da praktikabler sein. Positiv finde ich, dass man über Garmin Connect einen Trainingskalender erstellen kann und auf die Uhr laden kann. Damit ist man jedoch auch gleich an Garmin gebunden. Außerdem muss man, um neue Trainingstermine aufzuspielen, von Hand die alte Datei aus der Uhr löschen. Neue Termine lassen sich scheinbar nur direkt über eine Kabelverbindung zum PC laden, nicht über Bluetooth mit der App. Mit der Uhr macht es auf jeden Fall trotzdem Spaß auch mal nach einem festem Trainingsplan zu laufen. Intervalle und Alarme werden durch verschiedene Töne und Vibration angezeigt.

GPS findet die Uhr schnell, auch der HF Sensor ist schnell erkannt, das Handy zügig gekoppelt. (Die HF Sensoren muss ich jedoch regelmäßig reklamieren). GPS Probleme konnte ich bislang nicht feststellen, wenn die Uhr offen am Armgelenk getragen wurde. Die Uhr ist wasserdicht, was jedoch auch zur Folge hat, dass die Uhr nur über ein spezielles Garmin Ladekabel geladen werden kann, nicht über ein normales Handyladekabel.

Sobald eine Aktivität beendet ist und das Handy gekoppelt ist, läd die Uhr die Aktivität per Bluetooth hoch. Positiv finde ich, dass die Garmin Connect App dazu nichtmals gestartet sein braucht.

Da ich die Uhr auch beim Spinning trage, muss ich GPS abschalten können. Das funktioniert sehr einfach. Etwas verschachtelter ist der Weg in das Menü, um die Auto-Pause Funktion zu deaktivieren.

Ghali

[...] Android wear kommt in der Regel als Duo mit einem Smartphone, auch ohne haben sie natürlich eine gewaltige Funktionalität. Durch die Kombination verfügen Android wear über die volle Bandbereite der Sensoren beider Geräte. Der Einsatzzweck ist daher sehr groß. Wenn man Garmin Forerunner nur für den recht kleinen teil des ausschließlichen rennens/joggens haben möchte und dafür ca. 210 EUR ausgeben ist man als Casual-Nutzer der vielleicht eine nachfolge von den guten alten Polar-Pulsuhren sucht gut bedient. Eine z.B. LG G WATCH R hat einen Herzfrequenzmesser ohne den Pulsgurt (der sicher gute Ergebnisse bringt) aber im Alltag etwas störend ist, wenn man dort auch gern eine Herzfrequenz-Überwachung möchte. Der GPS ist so gut wie das Partner-Phone (Der Forerunner hat zahlreiche negativ-Wertungen über seinen GPS-Sensor) und durch das Betriebssystem hat man die volle Android Bandbreite an möglicher Software die für Smartwatches möglich ist, was auch Navigationssoftware beinhaltet. Und alles was die Software dafür noch bringt. Ich sehe schon den Einsatzzweck der Uhr - ich finde Android Wear in der Preisklasse , aber die interessantere Investition.



Ich bin mit deinem Posting konform/zufrieden und habe dem nichts weiter hinzu zu fügen - eine schöne zeit noch ^^

Ist echt ne schöne Pulsuhr und ich überlege schon seit einiger Zeit meine Garmin FR 110 HRM zu ersetzen (GPS fix dauert ewig und die neuen Displays sind schon geil). Aber ich seh den Deal hier echt nicht, wenn man sich mal den Preisverlauf reinzieht. Normalpreis seit Herbst.

Achja, qipu (friends) nicht vergessen, gibt nochmal gute 10 Euro Rabatt extra!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text