GARMIN Forerunner 235 WHR, Smartwatch/Laufuhr für 169€ inkl. Versand [Saturn/Amazon/eBay]
380°Abgelaufen

GARMIN Forerunner 235 WHR, Smartwatch/Laufuhr für 169€ inkl. Versand [Saturn/Amazon/eBay]

169€188,85€-11%Amazon Angebote
16
eingestellt am 31. MaiBearbeitet von:"JoeJacker"
EDIT: Bei Saturn wieder alter Preis - Deallink auf Amazon geaendert

Sowohl auf Saturn.de, bei Saturn eBay und (da Amazon auch mitgezogen hat) auch bei Amazon.de bekommt Ihr die GARMIN Forerunner 235 WHR, Smartwatch, 227 mm in den Ausführungen Schwarz/Grau, Marsala-Rot und Frostblau für 169,00€ inkl. Versand.

Cashback über Shoop nicht vergessen (bei Saturn/eBay)!

Preisvergleich bei Idealo: 188,85€ inkl. Versand

Technische Merkmale

  • Produkttyp: Smartwatch
  • Kompatible Betriebssysteme: Android, Windows, iOS
  • Bluetooth: ja
  • Bluetooth-Version: 4.0

Anzeige/Steuerung

  • Farbdisplay: ja
  • Bedienung über: Bedienknopf
  • Benachrichtigung über: Anrufe, Email, Inaktivität, Kalender, SMS, Soziale Netzwerke, WhatsApp
  • Aufzeichnungen und Anzeige von: Schritte, Herzfrequenzzonen, Pulse, Distanz, Geschwindigkeit/ max, Kalorienverbrauch, Schlafdauer, Schlafphasen/-qualität, Erholungszeit, Ernährung, Geschwindigkeit/ Runde/ Pace, Höhenmeter/ Stufen, Uhrzeit/Datum

Ausstattung

  • Herzfrequenzsensor: am Handgelenk
  • Vibrationssensor: ja
  • Barometischer Höhenmesser: nein
  • Beschleunigungssensor: ja
  • Satelitennavigationssystem: GPS, GLONASS
  • Kompass: nein
  • Routenspeicher: ja
  • Automatische Erkennung von Sportarten: nein
  • Sportarten: Laufen, Fitness
  • Trainingsfunktionen: VO2 max Anzeige, Auto Lap, Auto Pause, Geschwindigkeitsalarm, Intervalltraining, HF-Alarm, Virtual Partner, Erholungsratgeber, Laufeffizienz-Werte, Lauf-Metronom
  • Intervalltraining-Funktion:ja
  • Software zur Datenanalyse: Garmin Connect App
  • Kompatibel mit Apps: Garmin Connect, My FitnessPal
  • Armband austauschbar: ja
  • Schutzart: IP67
  • Zusätzliche Funktionen: Audio Ansagen, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, VO2 max-Analyse, Activity Tracker, Smartphone Benachritigungen, Trainingsfunktionen
  • Besondere Merkmale: GPS-Smartwatch für Läufer, GPS+GLONASS, großes Display, Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Activity Tracker, VO2 max-Analyse, Akkulaufzeit, Audio Ansagen

Energieversorgung

  • Batterie-/ Akkutyp: Li-Ion
  • Akku-Laufzeit: bis zu 5 Wochen im Smartwatchmodus und 16 Stunden im GPS-Trainingsmodus
  • Ladezeit laut Hersteller: 1-2 Stunden

Allgemeine Merkmale

  • Armbandmaterial: Silikon
  • Armbandgröße: 227 mm
  • Breite: 46 mm
  • Höhe: 46 mm
  • Tiefe: 13 mm
  • Gewicht: 41.3 g
  • Farbe: Schwarz/Grau
  • Lieferumfang: Forerunner 235, Lade-/Datenklemme, Kurzanleitung
  • Packmaße (BxHxT) (cm): 4.6 x 4.6 x 1.3 cm
  • Hersteller Artikelnummer: 010-03717-55
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
Diesmal habe ich auch endlich zugeschlagen Bin gespannt ob die Pulsmessung am Handgelenk halbwegs funktioniert. War sonst nur mit Brustgurt unterwegs - aber das ist nicht gerade angenehm.
Die Uhr ist super! Dürfte sie bei einem Garmintestlauf ausprobieren. Allerdings für schmale Frauenhandgelenke eher weniger geeignet. Kennt jemand eine von Garmin mit ähnlichen Funktionen mit einem kleineren Display?
Fand die Messung am Handgelenk recht genau (verglichen mit Brustgurt) - bei der Fenix 3 HR
JoeJackervor 27 m

Diesmal habe ich auch endlich zugeschlagen Bin gespannt ob die …Diesmal habe ich auch endlich zugeschlagen Bin gespannt ob die Pulsmessung am Handgelenk halbwegs funktioniert. War sonst nur mit Brustgurt unterwegs - aber das ist nicht gerade angenehm.


Ich bin vor wenigen Wochen von einem Forerunner 305 mit Brustgurt auf die Apple Watch Series 3 umgestiegen. Der optische Sensor an der Apple Watch macht seinen Job schon ganz gut, Abweichungen zum Brustgurt im Durchschnitt maximal 2-5 Schläge. Der Forerunner mit Brustgurt reagiert allerdings deutlich schneller auf schnelle Anstiege vom Puls, zB. im Sprint oder wenns beim Laufen mal kurzfristig bergauf geht. Des weiteren fällt der Sensor an der Apple Watch manchmal für ein paar Sekunden aus, meistens beim Mountainbiken. Im großen und ganzen reicht mir als Hobbysportler der optische Sensor aber aus :-)
Wie gut so ein optischer Sensor funktioniert scheint aber auch bei jeder Person individuell zu sein wie man so ließt.
Bearbeitet von: "Termi" 31. Mai
Jeaykkvor 23 m

Die Uhr ist super! Dürfte sie bei einem Garmintestlauf ausprobieren. …Die Uhr ist super! Dürfte sie bei einem Garmintestlauf ausprobieren. Allerdings für schmale Frauenhandgelenke eher weniger geeignet. Kennt jemand eine von Garmin mit ähnlichen Funktionen mit einem kleineren Display?


Nein. Kleiner werden die Dinger leider nicht.
Ich beobachte die HR Messung am Handgelenk schon seit längerem (ich habe bei Brustgurten leider immer wieder Aussetzer) und hatte unter anderem auch die Forerunner 235 WHR (damals für 220€ Deal) mal ausprobiert.

Ich hab die Forerunner 235 WHR wieder zurückgeschickt, Messung war mittlerer Durchschnitt (öfters mal den Puls verloren) aber die Uhr wirkt durch das leicht Plastik über die Maßen anfällig für Kratzer.

Wer (aktuell) unbedingt auf Pulsmessung am Handgelenk switchen möchte, dem würde ich einen Blick auf die Polar M430 empfehlen. Schaut scheiße aus die Uhr (Haptik als auch Software) aber 6 Leds für die HR Messung machen sogar eine VO2Max Messung möglich.
Jeaykkvor 58 m

Die Uhr ist super! Dürfte sie bei einem Garmintestlauf ausprobieren. …Die Uhr ist super! Dürfte sie bei einem Garmintestlauf ausprobieren. Allerdings für schmale Frauenhandgelenke eher weniger geeignet. Kennt jemand eine von Garmin mit ähnlichen Funktionen mit einem kleineren Display?


Das Garmin Vivosport Band hat zumindest GPS und HR-Messung, ist aber eben eher ein Fitnessband als eine klassische Laufuhr.

buy.garmin.com/de-…602
JoeJackervor 1 h, 28 m

Diesmal habe ich auch endlich zugeschlagen Bin gespannt ob die …Diesmal habe ich auch endlich zugeschlagen Bin gespannt ob die Pulsmessung am Handgelenk halbwegs funktioniert. War sonst nur mit Brustgurt unterwegs - aber das ist nicht gerade angenehm.


Wenn du genaue Werte haben willst, dann ist der Brustgurt immer die erste Wahl.
Vorteil von Brustgurt ist auch, dass er sich mit weiteren Geräten gleichzeitig koppeln kann (z.B. Concept2 Rudergerät)
Für mich aktuell das beste Modell bzgl Preis-Leistung-Optik
Danke euch fuer eure hilfreichen Kommentare Da ich mich beim Brustgurt immer oefters erwischt habe, dass ich lieber auf eine Pulsmessung verzichte, als das ich den Gurt trage, werde ich jetzt die 235er mal austesten. Unabhaengig von der Pulsmessung, soll die Uhr in der Zwischenzeit ja recht vernuenftig funktionieren. Wuerde halt gerne bei Garmin bleiben und ungern auf eine andere Marke switchen.
Ich nutze eine vivoactive 3, die immer wieder mal unter 200 Euro fällt. Bin sehr zufrieden mit der Messung als Hobbysportler. Die Uhr hat ja den gleichen Sensor wie die 2017 Fenix-Reihe, sieht gut aus und ist leicht.
Brustgurt oder optische Messung: Es kommt m.E. darauf an, welchen Sport man betreibt bzw. wie die Anforderungen an Genauigkeit und Zeitverzögerung bei der Pulsmessung sind.

Beim relativ gleichmäßigen Laufen bspw. kann die Pulsmessung durchaus um 2-3 Schläge differieren. Meines Erachtens ist das für den üblichen Hobbysportler nicht relevant. Relevant könnte jedoch die Zeitverzögerung bei der optischen Messung sein. Bei gleichbleibender Geschwindigkeit ist das kein Thema. Bei kurzen Sprints zwischendurch jedoch schon. Wobei ich denke, dass damit die meisten Sportler gut leben können.

Anders sieht es aus, wenn man die Uhr hauptsächlich zur Pulsmessung mit ganz kurzen Einheiten (unter einer Minute wie oft beim Zirkeltraining) nutzen will. Da würde ich auf Dauer einen Brustgurt vorziehen.

Viele merken den Brustgurt beim Sport schnell nicht mehr. Wobei er dennoch meiner Meinung nach Auswirkungen hat. Nicht umsonst lassen Profisportler auch bei Langdistanzen üblicherweise den Pulsgurt bei Wettkämpfen weg.
carokannvor 3 h, 9 m

Ich nutze eine vivoactive 3, die immer wieder mal unter 200 Euro fällt. …Ich nutze eine vivoactive 3, die immer wieder mal unter 200 Euro fällt. Bin sehr zufrieden mit der Messung als Hobbysportler. Die Uhr hat ja den gleichen Sensor wie die 2017 Fenix-Reihe, sieht gut aus und ist leicht.


Normalerweise mache ich das nicht, aber habe mir zusaetzlich jetzt noch die Vivoactive 3 bei Amazon Warehouse bestellt - nur zum austesten und vergleichen mit der 235er. Da bei Amazon Warehouse ja eh schon Verpackung geoeffnet und Produkt ausprobiert wurde, sehe ich es als halb so schlimm, wenn die wieder zurueck geht. Mehr als 200 Euro will ich fuer so eine Uhr auch nicht ausgeben und wuerde dann ggf. auf einen Deal mit der Vivoactive 3 warten.
JoeJackervor 8 h, 56 m

Normalerweise mache ich das nicht, aber habe mir zusaetzlich jetzt noch …Normalerweise mache ich das nicht, aber habe mir zusaetzlich jetzt noch die Vivoactive 3 bei Amazon Warehouse bestellt - nur zum austesten und vergleichen mit der 235er. Da bei Amazon Warehouse ja eh schon Verpackung geoeffnet und Produkt ausprobiert wurde, sehe ich es als halb so schlimm, wenn die wieder zurueck geht. Mehr als 200 Euro will ich fuer so eine Uhr auch nicht ausgeben und wuerde dann ggf. auf einen Deal mit der Vivoactive 3 warten.


Vielleicht kannst du deine Ergebnisse und Erfahrungen ja hier noch posten?
Mich würden sie auf jedenfall brennend interessieren. Ich stehe nämlich auch vor der Frage, welche Uhr ich denn haben möchte.
anonym12331. Mai

Vielleicht kannst du deine Ergebnisse und Erfahrungen ja hier noch …Vielleicht kannst du deine Ergebnisse und Erfahrungen ja hier noch posten?Mich würden sie auf jedenfall brennend interessieren. Ich stehe nämlich auch vor der Frage, welche Uhr ich denn haben möchte.


Ich 'schulde' dir ja noch meine Erfahrungen: Ich habe beide Uhren wieder zurueckgeschickt :-) Die Vivoactive 3 waere als 'immer dran' gedacht, aber sie ist mir dafuer zu globig und zu gross. Zum Joggen will ich kein Touchscreen - aber das wusste ich ja schon davor. Ansonsten hatte ich keine Probleme mit dem Pulsmesser oder der Software generell. Die 235er habe ich jetzt wieder zurueckgeschickt, da mich die Qualitaet der Uhr fuer das Geld nicht gluecklich macht (Plastik pur - immerhin leicht) und der Pulssensor mir zu weit raus- bzw. absteht unten. Hoffentlich finde ich demnaechst eine Mischung aus den zwei Uhren bei Garmin - dann werden meine zwei 'alten' Laufuhren endlich ersetzt.
Bearbeitet von: "JoeJacker" 15. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text