Garmin Forerunner 735XT
404°Abgelaufen

Garmin Forerunner 735XT

232,99€286,15€-19%Amazon Angebote
31
eingestellt am 26. Mär
Perfekt für mich, denn mir ist meine 235HR gerade verreckt.

Zum Osterdeal gibt es bei Amazon die Forerunner 735XT zum bisher günstigsten Preis, den ich in den letzen 12 Monaten gesehen habe.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
Gebe keine Wertung für den Deal ab, da der Preis auch bei Idealo steht. Aber trotzdem sehr guter Preis!
hier noch ein Vergleich 735 vs 235
und der Preis ist in der Tat recht gut, der aller günstigste war mal Ende Januar bzw. 1. Februar:
16903296-5NiWd.jpg

Meine Frage wäre wie ist eigentlich Garmin im Vergleich zu Apfel-Uhren?
...und wie ist deine 235HR verreckt?
DerNextevor 19 m

Meine Frage wäre wie ist eigentlich Garmin im Vergleich zu Apfel-Uhren?


Weniger Smart, dafür eine wirkliche Sportuhr. Hab die 735xt und bin wirklich komplett zufrieden. Nutze sie zu allen sportlichen Aktivitäten, für fast jede gibts ein Profil. Die Garmin Connect Webseite ist außerdem klasse, getrackte Strecken kannst du teilen und analysieren. GPS arbeitet sehr genau, HR am Handgelenk ist so ne Sache, nen Gurt ist immer besser. Benachrichtigungen vom Smartphone können auch gelesen und teilweise auch "geliked" werden.

Vorteile der Apple-Watch sind mit Sicherheit die Smarten-Funktionen und größeren Möglichkeiten auf Benachrichtigungen zu reagieren. Dafür muss das Teil jeden Tag geladen werden und Funktioniert nicht mit Android, deshalb ein Nogo.

Die 735xt trackt auch den Schlaf, ich lade etwa alle 12 Tage. Bei etwa 3 Stunden GPS-Nutzung pro Woche.
Habe eine Fenix3HR, man bekommt zwar vom Handy nur die Mitteilungen, aber kann nicht antworten. Hat aber eine Akkulaufzeit von 2 Wochen, was für mich das Kaufargument war 👌🏻
Eventuell kann mir jemand hier helfen. Habe die Forerunner 35 und da geht mit GPS teilweise gar nichts. Ist das bei der hier auch so? Habe die Uhr zu Hause liegen, bevor ich joggen gehe lege ich mir die Uhr um und dann möchte ich draußen "starten". Die GPS-Verbindung dauert aber manchmal über 5 Minuten und manchmal bekomme ich auch gar kein Signal. Gibts da noch irgendwas, was ich beachten muss?
Floro1988vor 9 m

Habe eine Fenix3HR, man bekommt zwar vom Handy nur die Mitteilungen, aber …Habe eine Fenix3HR, man bekommt zwar vom Handy nur die Mitteilungen, aber kann nicht antworten. Hat aber eine Akkulaufzeit von 2 Wochen, was für mich das Kaufargument war 👌🏻


Naja, sobald man regelmäßig GPS tracked schrumpft die Laufzeit auf 1 Woche
Kryddivor 4 m

Eventuell kann mir jemand hier helfen. Habe die Forerunner 35 und da geht …Eventuell kann mir jemand hier helfen. Habe die Forerunner 35 und da geht mit GPS teilweise gar nichts. Ist das bei der hier auch so?


GPS dauert bei mir keine 5 Sekunden.
TaricIAmvor 4 m

Naja, sobald man regelmäßig GPS tracked schrumpft die Laufzeit auf 1 Woche


Wenn man täglich 1-2 mal laufen sollte kann es sein das sie auch nur 1 Woche und 2 Tage läuft, spielt aber bei der Nutzung wohl keine Rolle, Apple muss man da aber auch nach 1 Tag laden.
Floro1988vor 14 m

Habe eine Fenix3HR, man bekommt zwar vom Handy nur die Mitteilungen, aber …Habe eine Fenix3HR, man bekommt zwar vom Handy nur die Mitteilungen, aber kann nicht antworten. Hat aber eine Akkulaufzeit von 2 Wochen, was für mich das Kaufargument war 👌🏻


Kannst nur bei Facebook Messenger mit "Gefällt mir" antworten. Kam letztens im Firmwareupdate, zumindest bei der 735xt.
ShneedleWoodsvor 1 m

GPS dauert bei mir keine 5 Sekunden.


Hast du die Uhr immer mit dem Handy gekoppelt? Wie "startest" du GPS? Muss man da was machen? Er sucht doch automatisch wenn ich die Trainingseinheit starten möchte?!

Bin gestern laufen gewesen, da hat die Uhr gar keine Verbindung gekriegt. Ging nur bis zum dritten Balken.
Kryddivor 11 m

Hast du die Uhr immer mit dem Handy gekoppelt? Wie "startest" du GPS? Muss …Hast du die Uhr immer mit dem Handy gekoppelt? Wie "startest" du GPS? Muss man da was machen? Er sucht doch automatisch wenn ich die Trainingseinheit starten möchte?!Bin gestern laufen gewesen, da hat die Uhr gar keine Verbindung gekriegt. Ging nur bis zum dritten Balken.


Also bei der 735xt gehts innerhalb von paar Sekunden, die 35 kenne ich nicht. Die Uhr ist immer mit dem Smartphone gekoppelt und beim starten einer Trainingseinheit mit GPS sucht die Uhr automatisch ihre Position.
Floro1988vor 28 m

Wenn man täglich 1-2 mal laufen sollte kann es sein das sie auch nur 1 …Wenn man täglich 1-2 mal laufen sollte kann es sein das sie auch nur 1 Woche und 2 Tage läuft, spielt aber bei der Nutzung wohl keine Rolle, Apple muss man da aber auch nach 1 Tag laden.


Also meine fenix 5 verbraucht ohne sport 5 —8 % Akku. Eine Stunde gps "kostet" knapp 10% Akku. Kann sich jeder selber ausrechnen, wie lange sein Akku hält.
Kann die 735XT auch den Trainingseffekt ausrechnen/anzeigen wie die 935?
ShneedleWoodsvor 1 h, 39 m

Weniger Smart, dafür eine wirkliche Sportuhr. Hab die 735xt und bin …Weniger Smart, dafür eine wirkliche Sportuhr. Hab die 735xt und bin wirklich komplett zufrieden. Nutze sie zu allen sportlichen Aktivitäten, für fast jede gibts ein Profil. Die Garmin Connect Webseite ist außerdem klasse, getrackte Strecken kannst du teilen und analysieren. GPS arbeitet sehr genau, HR am Handgelenk ist so ne Sache, nen Gurt ist immer besser. Benachrichtigungen vom Smartphone können auch gelesen und teilweise auch "geliked" werden. Vorteile der Apple-Watch sind mit Sicherheit die Smarten-Funktionen und größeren Möglichkeiten auf Benachrichtigungen zu reagieren. Dafür muss das Teil jeden Tag geladen werden und Funktioniert nicht mit Android, deshalb ein Nogo.Die 735xt trackt auch den Schlaf, ich lade etwa alle 12 Tage. Bei etwa 3 Stunden GPS-Nutzung pro Woche.


Wie du schon sagst Sportuhr. Vergleichbar wäre eher die vivoactive HR. Habe ich, ist super mit Benachrichtigungen und dem üblichen tracking plus Tagestracking:)
Kryddivor 2 h, 13 m

Eventuell kann mir jemand hier helfen. Habe die Forerunner 35 und da geht …Eventuell kann mir jemand hier helfen. Habe die Forerunner 35 und da geht mit GPS teilweise gar nichts. Ist das bei der hier auch so? Habe die Uhr zu Hause liegen, bevor ich joggen gehe lege ich mir die Uhr um und dann möchte ich draußen "starten". Die GPS-Verbindung dauert aber manchmal über 5 Minuten und manchmal bekomme ich auch gar kein Signal. Gibts da noch irgendwas, was ich beachten muss?


Leg die Uhr vor dem Lauf draußen irgendwo hin , Balkon / Terrasse bis sie das GPS hat. Bei manchen Uhren gibt es Probleme das Signal zu finden, sobald Du Dich bewegst ( Schuhe binden ). Firmware Updates gemacht?
Chris_Tofvor 1 h, 44 m

Also meine fenix 5 verbraucht ohne sport 5 —8 % Akku. Eine Stunde gps " …Also meine fenix 5 verbraucht ohne sport 5 —8 % Akku. Eine Stunde gps "kostet" knapp 10% Akku. Kann sich jeder selber ausrechnen, wie lange sein Akku hält.



Eigentlich sollte auch mit GPS nicht annähernd so viel Akku drauf gehen. Habe einen Ironman in 11:XX Stunden gemacht und danach noch >30% Akku gehabt.
Gekauft.
Danke für den Hinweis, wollte gestern eine gebrauchte für 200 kaufen
Bearbeitet von: "asa1974" 26. Mär
Hatte mich für die 935 entschieden.
Nutze sie derzeit in erster Linie zum Schwimmen und Golfspielen.
Habe den Kauf bislang nicht bereut.
Die 735 oder doch lieber die Vivoactive 3?
Alltagstauglicher sieht zumindest nach meinem Empfinden die VA3 aus. Hat evtl. jemand Erfahrung mit beiden Uhren und kann diese vergleichen?
DerNextevor 5 h, 42 m

...und wie ist deine 235HR verreckt?


Der Felsen war härter als die Uhr.....
Rohe Gewalt also.
goldi03421vor 14 m

Die 735 oder doch lieber die Vivoactive 3?Alltagstauglicher sieht …Die 735 oder doch lieber die Vivoactive 3?Alltagstauglicher sieht zumindest nach meinem Empfinden die VA3 aus. Hat evtl. jemand Erfahrung mit beiden Uhren und kann diese vergleichen?


Kommt drauf an was Du machen willst... zum sporteln ist die Vivoactive wegen des Touch Screens (in meinen Augen) ungeeignet. Dafür ist sie aber aktueller was den HR angeht.

Hab testweise mal die 735xt bestellt und werde schauenwas beim Joggen mit der Uhr so machbar ist.
Grad war der Amazon Mann da... erster Eindruck: ganz gut. Das einzige was mir ein bisschen Sorge macht, der HR Sensor steht schon deutlich an der Unterseite vor. Fürs Training sicher kein Problem aber ob man die Uhr 24/7 tragen möchte, ich bin gespannt.
Hugendvor 53 m

Grad war der Amazon Mann da... erster Eindruck: ganz gut. Das einzige was …Grad war der Amazon Mann da... erster Eindruck: ganz gut. Das einzige was mir ein bisschen Sorge macht, der HR Sensor steht schon deutlich an der Unterseite vor. Fürs Training sicher kein Problem aber ob man die Uhr 24/7 tragen möchte, ich bin gespannt.



Laut diverses Erfahrungsberichtet, nimmt man die Wölbung kaum bis gar nicht war.
Ich werde morgen mit dem Testen anfangen. :-)
Yuppes1902vor 6 h, 25 m

Laut diverses Erfahrungsberichtet, nimmt man die Wölbung kaum bis gar …Laut diverses Erfahrungsberichtet, nimmt man die Wölbung kaum bis gar nicht war.Ich werde morgen mit dem Testen anfangen. :-)


Ich habe die 235 HR, anfangs war der hervorstehende Sensor etwas störend, da man das halt von einer Uhr nicht gewöhnt ist. Das legt sich allerdings mit der Zeit. Armband nicht zu stramm ziehen und es fällt kaum auf, allerdings auch nicht zu lose, da sonst der Sensor keine Möglichkeit zum messen hat.
Lege die Uhr nur noch zum Duschen und Laden ab.
Bearbeitet von: "aikon34" 27. Mär
thesilvervor 9 h, 5 m

Eigentlich sollte auch mit GPS nicht annähernd so viel Akku drauf gehen. …Eigentlich sollte auch mit GPS nicht annähernd so viel Akku drauf gehen. Habe einen Ironman in 11:XX Stunden gemacht und danach noch >30% Akku gehabt.


Hattest du evtl den ultratrack Modus (oder so ähnlich) an? Der ist deutlich stromsparender (und ungenauer). Ich habe das jedenfalls einige Zeit nachgehalten und hatte so 8 - 9% / stunde verbraucht beim laufen mit GPS. Interessanter weise hat auch Krafttraining (ohne gps natürlich) so rund 5 % / stunde verbraucht (mit verbundenem brustgurt).
aikon34vor 1 h, 18 m

Ich habe die 235 HR, anfangs war der hervorstehende Sensor etwas störend, …Ich habe die 235 HR, anfangs war der hervorstehende Sensor etwas störend, da man das halt von einer Uhr nicht gewöhnt ist. Das legt sich allerdings mit der Zeit. Armband nicht zu stramm ziehen und es fällt kaum auf, allerdings auch nicht zu lose, da sonst der Sensor keine Möglichkeit zum messen hat.Lege die Uhr noch noch zum Duschen und Laden ab.


Während ich duschen (+ fertig machen) bin Laden. So mache ich das auch und muss so gut wie nie extra fürs laden ausgezogen werden.
Hugendvor 6 h, 57 m

Kommt drauf an was Du machen willst... zum sporteln ist die Vivoactive …Kommt drauf an was Du machen willst... zum sporteln ist die Vivoactive wegen des Touch Screens (in meinen Augen) ungeeignet. Dafür ist sie aber aktueller was den HR angeht.Hab testweise mal die 735xt bestellt und werde schauenwas beim Joggen mit der Uhr so machbar ist.



Möchte Sie hauptsächlich zum Joggen nutzen und im Alltag halt als Uhr, Schrittzähler und was man sonst noch so machen kann. Bei Workouts kann sie dran bleiben, gibt evtl. mal einen interessanten Einblick in diverse Werte.

Habe jetzt einfach mal beide bestellt. Sowohl die 735 als auch die VA3. Leider kostet die graue Vatiante der VA3 deutlich mehr als die mit silbernem Ring. Na ja, irgendwas ist ja immer
Für manche Käufer ist vielleicht das aktuelle Angebot von Komoot interessant.

Komoot komplette Welt Paket für 19,99€

Die Dealbeschreibung ist leider etwas rar. Deshalb empfehle ich euch mal die Webseite anzusehen.

Laut der Webseite ist eine mit der Uhr kompatible App verfügbar.
goldi0342126. Mär

Möchte Sie hauptsächlich zum Joggen nutzen und im Alltag halt als Uhr, S …Möchte Sie hauptsächlich zum Joggen nutzen und im Alltag halt als Uhr, Schrittzähler und was man sonst noch so machen kann. Bei Workouts kann sie dran bleiben, gibt evtl. mal einen interessanten Einblick in diverse Werte.Habe jetzt einfach mal beide bestellt. Sowohl die 735 als auch die VA3. Leider kostet die graue Vatiante der VA3 deutlich mehr als die mit silbernem Ring. Na ja, irgendwas ist ja immer


Und welche der beiden Uhren hast du behalten?
Habe mich für die Vivoactive 3 entschieden.

Die Forerunner sieht einfach weniger alltagstauglich aus. Die Funktionen habe ich gar nicht weiter ausprobiert bei der FR weil sie von der Optik und vom Tragekomfort für mich deutlich schlechter war. Dieser Kubbel für den Sensor drückte mir zu sehr. Bei der VA deutlich flacher und besser gelöst. Habe mir die VA allerdings in Gunmetal geholt da der silberne Ring mir nicht zugesagt hat.
Bearbeitet von: "goldi03421" 4. Apr
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Magnacus. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text