202°
Garmin HUD +, Head Up Display Plus, inkl. Garmin Navisoftware; VGP: 138,00

Garmin HUD +, Head Up Display Plus, inkl. Garmin Navisoftware; VGP: 138,00

ElektronikSmartkauf Angebote

Garmin HUD +, Head Up Display Plus, inkl. Garmin Navisoftware; VGP: 138,00

Preis:Preis:Preis:84,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,

aktuell bietet Smartkauf das Garmin HUD + für extrem günstige 84,94 € inkl. Versandkosten an. Wenn man es an einen Base Shop sendet, ist der Versand kostenlos (dann 79,99 €) und man erhält für den nächsten Kauf noch einen 5,-- € Gutschein.

Ich übernehme dann die weiteren Details aus meinem Deal vom 24.07.2014:

Das Garmin HUD+ ist ein Head Up Display, welches in jedem Fahrzeug nachgerüstet werden kann. Eine technische Spielerei, die sicherlich den ein oder anderen interessieren könnte. Mit dem HUD wird die Navigation auf die Frontscheibe projiziert und man muss nicht ständig auf sein Handy Display schauen. Sicherlich nicht vergleichbar mit HUD ab Werk (ich habe das HUD in einem Citroen C6 schätzen gelernt), aber für den Preis ggf. eine Überlegung wert.

Vergleichspreis sind derzeit lt. Idealo.de 138,-- € bei einem eBay-Händler. Testberichte findet man zum Vorgänger dem Garmin HUD einige - für das Nachfolgemodell, dem Garmin HUD+ habe ich lediglich einen Testbericht der Zeitschrift "Windows Phone User" (Heft 3/201) gefunden; gelobt wird dort die überraschend klare Projektion auf die Windschutzscheibe.

Inkl. Garmin Navisoftware Download Code

- Projektion von Navigationsinformationen auf die Windschutzscheibe
- Wegbeschreibungen, voraussichtliche Ankunftszeit und Fahrspurassistent
- Zur Verwendung mit der kostenlosen Garmin HUD-Navigationsapp
- Funktioniert mit kompatiblen, Bluetooth-fähigen Smartphones
- Lieferumfang:Head-Up Display;Smartphone App, - Reflektorlinse;Windschutzscheibenfolie;Schnellstartanleitung

24 Kommentare

Wie gesagt alles über 50 Euro ist zuviel dafür.

Alles, was von Garmin kommt ist kalt.

Ryker

Wie gesagt alles über 50 Euro ist zuviel dafür.



Deine Meinung. Ich denke, dass dürften einige - mich eingeschlossen - anders sehen.

Solange es keine Folien für die Windschutzscheibe gibt, interessiert mich das Gedöhns nicht.

Idee ganz nett, das Teil an sich aber grottig, wenn man sich mit der Funktions- sowie Bauweise näher beschäftigt...

Dann lieber gleich ein gescheites, mobiles Navi...

Müsste meines Erachtens auch mit Navigon kompatibel sein.

Von Download Code für Software lese ich aber nirgends

steht aber kostenlose APP dabei, also gehört die wohl immer dazu, hud ist hot, wenn ich es öfter in meinem Auto bräuchte, nur die Software kostet ja auch schon einiges.

bliblablub

Müsste meines Erachtens auch mit Navigon kompatibel sein.


Wieso Navigon? Das Teil läuft über Handy mit der App...

Überleg mal...

bliblablub

Müsste meines Erachtens auch mit Navigon kompatibel sein.


Navigon App. Navigon Geräte gibt's nicht mehr.

NikoBellic

Solange es keine Folien für die Windschutzscheibe gibt, interessiert mich das Gedöhns nicht.


Eine Folie gehört zum Lieferumfang...

gsfwolfi

Idee ganz nett, das Teil an sich aber grottig, wenn man sich mit der Funktions- sowie Bauweise näher beschäftigt... Dann lieber gleich ein gescheites, mobiles Navi...



Prinzip (HUD) nicht verstanden. Es ist eine Ergänzung zum mobilen Navi, alleine funktioniert es gar nicht.

Plinkaplonk

Alles, was von Garmin kommt ist kalt.


Ich würde eher sagen alles was von Plinkaplonk kommt ist kalt! Garmin ist top, gerade bei Wander-Navis!

gsfwolfi

Idee ganz nett, das Teil an sich aber grottig, wenn man sich mit der Funktions- sowie Bauweise näher beschäftigt... Dann lieber gleich ein gescheites, mobiles Navi...


Eben schon. Lies dir mal die Artikelbeschreibung durch.

Das Teil hängst du nicht an dein Navi, sondern es saugt Daten von deinem Handy...

Man kann auch einfach sein Handy normal als Navi benutzen, diese Pictogramme, die das HUD darstellt sind in der Stadt bei vielen Spuren oder bei Autobahnausfahrten nicht wirklich nützlich.

Ein guter Handysaugnapf kostet keine 5 EUR und ein KFZ Adapter ebenso. Zudem hat man dann nicht den Kabelsalat von 2 Geräten. Das Garmin ist einfach nur noch ein Gerät was man auf- und abbauen muss.

Technische Spielerei die funktioniert aber nicht wirklich nötig ist. Wenn der Kram ins Auto eingebaut ist und Kmh, Drehzahl und Bordcomputermeldungen zeigt, dann ists eine runde Sache. Dann ists sowas ergänzend zu einem Navidisplay in Ordnung.

gsfwolfi

Eben schon. Lies dir mal die Artikelbeschreibung durch. Das Teil hängst du nicht an dein Navi, sondern es saugt Daten von deinem Handy...



Was hat ein mobiles Navi mit einem HUD zu tun? Es geht doch grad darum, nicht auf einen Bildschirm schauen zu müssen, sondern die wichtigsten Infos im direkten Sichtfeld zu haben. Ich habe auch nie behauptet, das man das an sein Navi hängt, das Ding bekommt die Infos per Bluetooth.

gsfwolfi

Eben schon. Lies dir mal die Artikelbeschreibung durch. Das Teil hängst du nicht an dein Navi, sondern es saugt Daten von deinem Handy...


Da darfst du dich dann auf den Autobahnkreuzen freuen, wenn es ne 8spurige Autobahn ist, in vier Richtungen geht und du keinen Spurassistenten hast.

Ich finde, dass das Müll ist. Kannst dir es aber gerne kaufen!

gsfwolfi

Da darfst du dich dann auf den Autobahnkreuzen freuen, wenn es ne 8spurige Autobahn ist, in vier Richtungen geht und du keinen Spurassistenten hast. Ich finde, dass das Müll ist. Kannst dir es aber gerne kaufen!



Sorry, aber hast Du Dir das Ding überhaupt mal angesehen? Es gibt eine Fahrspuranzeige und man hat zusätzlich das Navi auf dem Smartphone, da kann man draufschauen, wenn einem das HUD zu wenig zeigt. Das Ding ist sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss, aber Kritik sollte berechtigt sein und nicht einfach, um was zu kritisieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text