Garmin nüvi 1370T (Eu+USA+Kanada) für 155 Eur inkl. Versand
29°Abgelaufen

Garmin nüvi 1370T (Eu+USA+Kanada) für 155 Eur inkl. Versand

12
eingestellt am 25. Aug 2011
Endlich mal ein brauchbarer Produkt-Cupon.
Geräte sind refurbished.
Billigster idealo-Preis fürs neugerät liegt bei 195 Eur inkl. Versand.

Highlights des Gerätes:

TMC
4,3" Display
Karten: Europa UND Usa UND Kanada !!!
Zusätzliche Info
12 Kommentare

Hm das 1390T pro gibts neu schon für 136€ + Versand, das hat sogar Bluetooth und TMCpro. Dafür keine USA/Kanada Karten.

gebannt

Billigster idealo-Preis liegt bei 195 Eur inkl. Versand.


Korrekt, und dann ist es aber auch neu!

Groupon behauptet jedoch, dass bereits die "refurbished" Version original 249,- Euro kostet. Keine Ahnung wie Ihr das nennt, es ist Augenwischerei, Vorspiegeln falscher Tatsachen und meiner Ansicht nach Betrug, deshalb selbstverfreilich COLD.
Verfasser

Billigster idealo-Preis liegt bei 195 Eur inkl. Versand.



die 249Eur sind natürlich nicht vergleichbar.
Aber dass es refurbished ist, steht zumindest klar da.
(klar, der idealo-Preis bezieht sich aufs Neugerät)

plus aus nächstenliebe und special

fliege in knapp 2 Wochen in die USA,
gibts hier irgendwo ein günstiges Navi für die USA?
Bei der Bucht sind die alle sowas von überteuert oO
und diese 155€ find ich auch zu deftig

dummlaberbacke

fliege in knapp 2 Wochen in die USA, gibts hier irgendwo ein günstiges Navi für die USA? Bei der Bucht sind die alle sowas von überteuert oO und diese 155€ find ich auch zu deftig



Wir haben es damals mit Netbook und Navi Software inkl. GPS Empfänger gemacht. Sind mit dem Wohnmobil die Westküste entlang gefahren und hatten keine Probleme. Somit lassen sich die Kosten ca. halbieren. Zumindest wenn ein Laptop / Netbook sowieso vorhanden ist.

Würde dir meine Software und den GPS Empfänger verkaufen, wenn du Interesse hast
dummlaberbacke

fliege in knapp 2 Wochen in die USA, gibts hier irgendwo ein günstiges Navi für die USA? Bei der Bucht sind die alle sowas von überteuert oO und diese 155€ find ich auch zu deftig



Ich habe in den USA mein Nokia Handy (5230) benutzt, das hat super funktioniert und war für mich absolut ausreichend. Die Karten bzw. Software von Nokia sind für alle Regionen weltweit kostenlos. Bei Amazon Warehouse Deals gibt es das Nokia 5230 für 83€.

mh, hab leider nur ein Notebook und da ist nach 2h der Akku leer, daher eher unpraktikabel. Werd mir Vorort ein Navi zulegen denk ich. Wäre halt nur schön gewesen alles schon vorab zu regeln.
Trotzdem Danke

Wir hatten einen Stromadapter für den Zigarettenanzünder. Sonst hätte ich auch Probleme mit dem Akku gehabt

Hatte in den USA das billigste TomTom gekauft (100$), kannst dann via diverser Foren dir auch die deutschen Karten draufladen und es hier nutzen. Funktionierte super.

Verfasser
flockavelli

Hatte in den USA das billigste TomTom gekauft (100$), kannst dann via diverser Foren dir auch die deutschen Karten draufladen und es hier nutzen. Funktionierte super.



via diverser Foren kann man sich wohl auch auf jedes hier erhältliche/vorhandene Navi USA-Karten draufladen ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text