307°
ABGELAUFEN
Garmin Vector 2 "Plug & Play" Wattmess-Pedalsystem für 637,90 Euro
Garmin Vector 2 "Plug & Play" Wattmess-Pedalsystem für 637,90 Euro
ElektronikBike24 Angebote

Garmin Vector 2 "Plug & Play" Wattmess-Pedalsystem für 637,90 Euro

Preis:Preis:Preis:637,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich schreibe hier mal bewusst nicht viel rein, da die Leute die sich mit Wattmesssystemen ein bisschen auskennen wissen was man damit alles machen kann und für viele wird der Deal sowieso uninteressant sein.... gibt es in beiden Varianten:
12-15mm Kurbelarmdicke - Lieferzeit 2-4 Werktage
15-18mm Kurbelarmdicke - Lieferzeit 1-3 Werktage

UVP: 1.149,99€
Idealo: 938,90 €


Infos von der Garmin Seite:

Das "Plug & Play" Wattmess-Pedalsystem

  • Pedalbasierter Leistungsmesser mit Dualsensor
  • Messung von Leistungswerten, wie z. B. Gesamtleistung, Leistungsverhältnis von links und rechts sowie Trittfrequenz
  • Zeigt Cycling Dynamics an, die angeben, wie und wo die Leistung erbracht wird
  • Lässt sich in nur wenigen Minuten montieren und schnell an anderen Fahrrädern nutzen
  • Pedalsender sind mit einer LED zur Anzeige wichtiger Informationen zur Einrichtung und zur Wartung ausgestattet


Zur Verbesserung deiner Leistungsfähigkeit beim Radfahren
ist die präzise Messung der aktuellen Leistung unerlässlich. Je mehr
Watt du „auf die Pedale bringst“, desto höher ist deine
Leistungsfähigkeit. Der Vector 2 revolutioniert die Leistungsmessung für
Radsportler. Im Gegensatz zu anderen Leistungsmessern misst der
Vector 2 die Leistung am Pedal, d. h. dort, wo die Kraft angewendet
wird. Diese direkte Messung liefert zuverlässige, exakte Daten. Durch
die Integration der Kraftsensoren in den Pedalen lässt sich mit dem
Vector 2 die Leistung des rechten und linken Beins unabhängig
voneinander messen.



Bessere Trainingsplanung mit Cycling Dynamics

Müdigkeit, Kondition, Verletzungen, Erholung – all diese Faktoren
wirken sich auf dein Radfahrtraining aus. Passe dein Training an deine
persönlichen Schwächen und Stärken an – denn mit revolutionären neuen
Cycling Dynamics weißt du genau, an welchem Punkt der Pedalumdrehung du
deine Leistung erbringst. Du erfährst auch die genaue Verteilung der
ausgeübten Kraft auf die Pedale, sodass du sicher sein kannst, dass die
Schuhplatte richtig positioniert ist. Informationen dazu, wann und wie
lange du stehend oder sitzend verbracht hast, ermöglichen Rückschlüsse
auf die Effektivität der jeweiligen Position.



Schnell montiert. Schnell eingesetzt


Bisher war die Montage von Leistungsmessern schwierig und oft mit
einem Umbau am Fahrrad verbunden. Beim Vector 2 kannst du einfach zu
deinem Fahrradhändler gehen, dir den Vector 2-Leistungsmesser kaufen und
ihn dann in nur wenigen Minuten selbst montieren. Kein Mechaniker ist
nötig, und du musst auch nicht mehr lange warten, bis das Fahrrad aus
der Werkstatt kommt. Du musst keine anderen Komponenten ab- oder
ummontieren und sparst dir zudem die Montage zusätzlicher Sensoren. Auch
die komplizierten Unterlegscheiben des Vorgängermodells entfallen.
Dadurch kannst du das System auch schnell an einem anderen Fahrrad
nutzen.



Mit zusätzlichem Freiraum an der Tretkurbel (Dicke und Breite) passt der
Vector 2 an fast jedes Fahrrad. Die Standardpedalsender eignen sich für
Tretkurbeln, die 12 bis 15 mm dick und 44 mm breit sind. Die großen
Pedalsender eignen sich für Tretkurbeln, die 15 bis 18 mm dick und bis
zu 44 mm breit sind.



Das perfekte System für dein Rad


Der Vector 2 arbeitet in Kombination mit einem kompatiblen
Fahrrad-Computer oder einem anderen Fitnessgerät, damit du mehr aus
deinem Training herausholen kannst. Während des Trainings misst der
Vector 2 die Gesamtleistung, die Leistung des linken und rechten Beins,
die Trittfrequenz und Cycling Dynamics. Die Daten werden zur Anzeige an
kompatible ANT+®-fähige Geräte¹ gesendet. Nach dem Training kommt dann
Garmin Connect™ ins Spiel. Dort kannst du deine Daten analysieren,
weitergeben, auf einer Karte anzeigen, Routen planen und mehr.

buy.garmin.com/de-…941


21 Kommentare

HOT!

Hot! Bei bike24 gibt es auf Anfrage auch 3% Skonto bei Zahlung per Vorkasse (Überweisung). Bei 638€ machen sich dann 3% doch bemerkbar.
Bearbeitet von: "skip" 21. Jan

danke für die Randgruppen Deals preis ist hot.
Bearbeitet von: "Monosurround" 21. Jan

Preis ist super !!!

Top Preis!

So, es gibt ja auch das einseitige System Vector 2S. Frage: Kann ich die beiden Pedale jeweils trennen und eins an Rad A und eins an Rad B nutzen?

Nein, da nur der Linke Chip die Daten an den Tacho weiterleitet. Der Rechte übergibt seine Daten nur ans Linke zum Weitersenden. Haben die sich schon gut überlegt, damit du genau das nicht machst.
Bearbeitet von: "dani7" 21. Jan

Sowas hab ich mir doch fast schon gedacht, dankedir.

War doch andersherum, die Problematik bleibt aber die gleiche. Hier im Review ist es gut beschrieben. Die Pedale sind an sich aber ganz gut. Wem einseitig reicht, kann auch mal nach den BePro S (und dem dazugehörigen Review) googlen, die gibt's ab 486€.

[...] The pedals themselves are paired to each other in the factory. This can’t be changed (in other words, you can’t mix half a pedal with a friend, or split pedals with a friend). The right pedal acts as the master (primary), and the left pedal acts as the secondary. Data is communicated from the left pedal to the right pedal via a private ANT channel, then broadcast via ANT+ by the right pedal to your head unit (using standard ANT+ power messages). [...]
dcrainmaker.com/201…tml

Fahr die beidseitige bepro Variante - kann ich vorbehaltlos empfehlen. Echt gut durchdachtes System, Verschleißteile kosten einen Bruchteil von den Garmin und sehr genau bin mehrfach am cyclus 2 gefahren immer +/- 1 Watt.

Würd jetzt aber aufgrund des Preises und der vermutlich einfacheren Montage der Pedale die Vector nehmen...

hot

Ich denke die Vector Pedale haben den Vorteil, dass sie nicht andauernd an die Steckdose müssen, im Gegensatz zu den bepros. Die Knopfzellen halten ganz schön lange und man kann sie günstig im Internet kaufen. Dafür sieht das Funkmodul nicht gerade schön aus. Ich fahre die Vector 2s
Bearbeitet von: "skip" 21. Jan

Was hat es denn mit der Kurbelarmdicke auf sich. Muss ich da noch schauen wie dick meine Kurbel ist?
Bearbeitet von: "waldfrucht" 21. Jan

Wie dick ist denn so ein Kurbelarm einer Shimano 105 (5800)?
Beim Pedalkauf will das doch auch keiner wissen...

is mir immer noch zu viel geld

megathomasvor 59 m

Wie dick ist denn so ein Kurbelarm einer Shimano 105 (5800)?Beim Pedalkauf …Wie dick ist denn so ein Kurbelarm einer Shimano 105 (5800)?Beim Pedalkauf will das doch auch keiner wissen...



Ich beantworte das mal selbst: Link

Danke dann bräuchte ich für meine Rotor und Shimano Kurbel die kürzeren.
Bleibt noch das Problem bezüglich Look System. Umrüsten mit Shimano ist zu teuer.

waldfruchtvor 3 h, 2 m

Danke dann bräuchte ich für meine Rotor und Shimano Kurbel die kürzeren. Bl …Danke dann bräuchte ich für meine Rotor und Shimano Kurbel die kürzeren. Bleibt noch das Problem bezüglich Look System. Umrüsten mit Shimano ist zu teuer.


Bin vor Jahren mal von Shimano auf Look gewechselt. Habe es nie bereut und weder einen Vor noch einen wirklichen Nachteil im Vergleich feststellen können.

Ansonsten machst du meiner Erfahrung nach nichts mit den Vector 2 falsch solltest du hier zuschlagen wollen.
Bearbeitet von: "tommie004" 22. Jan

Hat denn jemand die Garmin Vector 2 bestellt?
Würde mich Interessieren obs ein Preisfehler war oder wirklich geliefert wird?

heater23. Januar

Hat denn jemand die Garmin Vector 2 bestellt?Würde mich Interessieren obs …Hat denn jemand die Garmin Vector 2 bestellt?Würde mich Interessieren obs ein Preisfehler war oder wirklich geliefert wird?


Wurde geliefert

Danke.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text