Garmin vívoactive 3 GPS-Fitness-Smartwatch, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk, vorinstallierte Sport-Apps, integriertes GPS in Schwarz/Silber oder Weiß/Silber
433°Abgelaufen

Garmin vívoactive 3 GPS-Fitness-Smartwatch, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk, vorinstallierte Sport-Apps, integriertes GPS in Schwarz/Silber oder Weiß/Silber

190,02€229,99€-17%Amazon.it Angebote
16
eingestellt am 11. JunBearbeitet von:"roletto"
Bei Amazon.it ist die Garmin vívoactive 3 GPS-Fitness-Smartwatch, 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk, vorinstallierte Sport-Apps, integriertes GPS aktuell für 190,02 mit Versand in schwarz/silber oder weiß/silber erhältlich.

Login mit deutschen Accountdaten. Kreditkarte erforderlich.

PVG Idealo ab 229,99 mit Versand

1186678.jpg
Infos Geizhals:

Farben: schwarz, silber • Display: 1.2", 240x240 Pixel, LCD Farbdisplay, kapazitiver Touchscreen, rund • Betriebssystem: proprietär • Kompatibilität: iOS, Android • Schnittstellen: GLONASS, Bluetooth Smart, ANT+, GPS • Pulsmessung: im Gerät integriert • Messfunktionen: Zeit, Treppenzähler, Temperatur, Stoppuhr, Schwimmzüge, Schrittzähler, Schlafüberwachung, Sauerstoffaufnahme, Rundenzähler, Kalorienverbrauch, Höhenmesser, Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Distanz, Countdown • Sonstige Funktionen: Musiksteuerung (iOS/Android), Kalender, Benachrichtigung bei Anrufen (iOS/Android), Benachrichtigung bei Nachrichten (iOS/Android), Datum, Wecker, Kompass, Wettervorhersage, Kamerasteuerung (iOS/Android) • Stromversorgung: Akku (Li-Ion) • Betriebszeit: bis zu 7 Tage, 13h (GPS) • Glas: Gorilla-Glas • Gehäusematerial: Edelstahl, Kunststoff • Armbandmaterial: Silikon • Abmessungen (Gehäuse): 43.4x43.4x11.7mm • Länge (Armband): 12.7-20.4cm • Gewicht: 43g • Besonderheiten: Armband wechselbar, wasserdicht (bis 50m), Trittfrequenzmesser kompatibel, Inaktivitätsalarm • Achtung: einige Messfunktionen sind nur mit einem optionalen Trittfrequenzmesser möglich

Tests:
chip.de/test/Garmin-Vivoactive3_133187625.html

fitnessmodern.de/garmin-vivoactive-3/

sportuhrenguru.net/garmin-vivoactive-3-test-der-naechste-schritt-zur-perfektion/

Weitere Infos zur Bestellung in Amazon EU Ländern und UK (nicht Marketplace):
Login mit deutschen Accountdaten
Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich
EU-weit 30-tägiges Amazon Rückgaberecht
EU-weit 24 Monate Gewährleistung (Inanspruchnahme über Amazon Shop des jeweiligen Lands)
Bei Rückgabe erstattet Amazon den Kaufpreis + Standard-Versandkosten
Rücksendekosten müssen selbst getragen werden (außer bei Defekt, Beschädigung oder falsch geliefert)
Retourenschein wird im Amazon Shop des jeweiligen Landes beantragt
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Schade! Freundin will die wenn, dann nur in Gunmetal haben. Aber die kostet 228€
Guter Preis, gute Uhr
Könnte jemand mit Fachwissen kurz für einen Laien erklären, was der wesentliche Unterschied zwischen dieser hier, der Garmin vivoactive HR und der forerunner 235 ist?
Ich liebäuge mit allen 3en, weiß aber nun nicht was ich nehmen soll.

Wichtig wäre mir lange Akkulaufzeit, sehr genaues Kcal Tracking beim Kraftsport (KDK) und eventuelle Push Notifications zu Whatsapp.

Würde mich über jede Antwort freuen.
=)
Bearbeitet von: "Dearbone" 11. Jun
Guter Preis, schade das die in gunmetal Optik nicht für den Preis dabei ist.
Dearbonevor 1 h, 4 m

Könnte jemand mit Fachwissen kurz für einen Laien erklären, was der we …Könnte jemand mit Fachwissen kurz für einen Laien erklären, was der wesentliche Unterschied zwischen dieser hier, der Garmin vivoactive HR und der forerunner 235 ist? Ich liebäuge mit allen 3en, weiß aber nun nicht was ich nehmen soll.Wichtig wäre mir lange Akkulaufzeit, sehr genaues Kcal Tracking beim Kraftsport (KDK) und eventuelle Push Notifications zu Whatsapp.Würde mich über jede Antwort freuen.=)


Hauptsächlich im Umfang der einzelnen trackbaren Workouts. Einige Uhren bieten z.B. Golfen oder Rudern.
Bei der Akkulaufzeit kannst du nichts verkehrt machen, die ist echt gelungen. 4 Tage bei viel, 5-7 bei mäßiger Aktivität. Für eine genaue Messung der kcal empfiehlt sich ein Brustgurt, da die optischen Sensoren ziemlich ungenau sind, vor allem wenn du viel mit den Händen und Armen machst.
Am Samstag beim Mediamarkt abgeholt in Gunmetall. Bisher recht zufrieden. Menuführung muss man sich erst dran gewöhnen, besonders wenn man vorher die Samsung Gear S3 hatte.

Aber sehr chic das Teil und Funktionen sind super bisher. Mal beim Radeln genutzt und funktioniert sehr gut.
Sander169_.vor 14 m

Hauptsächlich im Umfang der einzelnen trackbaren Workouts. Einige Uhren …Hauptsächlich im Umfang der einzelnen trackbaren Workouts. Einige Uhren bieten z.B. Golfen oder Rudern. Bei der Akkulaufzeit kannst du nichts verkehrt machen, die ist echt gelungen. 4 Tage bei viel, 5-7 bei mäßiger Aktivität. Für eine genaue Messung der kcal empfiehlt sich ein Brustgurt, da die optischen Sensoren ziemlich ungenau sind, vor allem wenn du viel mit den Händen und Armen machst.


Weißt du zufällig welche beim Krafttraining am genauesten misst (ohne das ich einen zusätzlichen Brustgurt benötige) und / oder das Krafttraining überhaupt als trackbares Workout zur Verfügung hat?
Dearbonevor 21 m

Weißt du zufällig welche beim Krafttraining am genauesten misst (ohne das i …Weißt du zufällig welche beim Krafttraining am genauesten misst (ohne das ich einen zusätzlichen Brustgurt benötige) und / oder das Krafttraining überhaupt als trackbares Workout zur Verfügung hat?


Schau dir Mal die Videos von "Fitnessbox" an, der hat da eines zur Vivoactive 3 das geht 30 Minuten lang.
Krafttraining ist standardmäßig dabei, genauso wie Laufen(auch auf dem Laufband), Cardio, Ski, Radfahren, Schwimmen und viele Indoor-Aktivitäten.
Wie gesagt, optische Sensoren(das sind die, wo das grüne Licht an der Unterseite der Uhr blinkt) sind grundsätzlich nicht wirklich genau, leider ist das die gängigste Messmethode bei Fitnessuhren und Smartwatches. Dh. beim Messen der Herzfrequenz sind die alle mehr oder minder gleich (un)genau.
Das Problem habe ich beim Radfahren jetzt bei der Hitze, dass sich unter der Uhr so viel Feuchtigkeit und Schweiß sammelt, dass eine Messung der HF nicht möglich ist.
Das gute ist, du kannst einen Garmin Brustgurt mit der Uhr koppeln.
Wie ist es bei der Wecker-Funktion mit Vibration? Spürt man das gut?
Wie ist es bei der Touchfunktion, reagiert es auch, wenn man mit einem Gegenstand dran kommt?
weinhorn1977vor 41 m

Wie ist es bei der Wecker-Funktion mit Vibration? Spürt man das gut? Wie …Wie ist es bei der Wecker-Funktion mit Vibration? Spürt man das gut? Wie ist es bei der Touchfunktion, reagiert es auch, wenn man mit einem Gegenstand dran kommt?


Reagiert sehr schnell auch ein t Shirt kann das mal auslösen, aber ich sperre dann einfach die Möglichkeit. Wecker noch nie benutzt habe einen konventionellen
weinhorn1977vor 47 m

Wie ist es bei der Wecker-Funktion mit Vibration? Spürt man das gut? Wie …Wie ist es bei der Wecker-Funktion mit Vibration? Spürt man das gut? Wie ist es bei der Touchfunktion, reagiert es auch, wenn man mit einem Gegenstand dran kommt?


Also ich benutze normalerweise eine 935, aber wolle die Vivoactive mal testen, deshalb habe ich sie bei der letzten MM-Aktion bestellt.

1. Hängt davon ab, wie tief du schläfst. Die Vibration ist nicht sooo stark, aber auf der stärksten Stufe für mich auf jeden Fall ausreichend, um mich zu wecken.

2. Nein, das ist kapazitiv, also genauso wie ein Smartphone-Display (Sprich: Nur Gegenstände, die leiten, lösen das Display aus). Aber: Ich hatte damit im Regen/unter der Dusche bereits fehlauslösungen. Ebenfalls natürlich sehr ungenau nutzbar, wenn man geschwitzte Hände hat.

Habe die Uhr wieder zurückgeschickt, da die Bedienung per Touchscreen (den Slider an der Gehäuseseite kann man imho sowieso vergessen) einfach beim Sport nicht zuverlässig ist.

Im Vergleich zu den Forerunnern gibt's auch doofe Beschränkungen beim Laufen. Man kann bei den Autolaps z.B. nicht einstellen was angezeigt wird, es erscheint immer nur die Zeit, die man für die Runde gebraucht hat.

Schlaftracking war auch mit der neuesten FW sehr schwach - immer falsche Aufstehzeit (2-4 Uhr nachts), obwohl die Uhr relativ eng anlag. Das hatte ich bei anderen Garmins bisher nie.
Lewisvor 10 m

Reagiert sehr schnell auch ein t Shirt kann das mal auslösen, aber ich …Reagiert sehr schnell auch ein t Shirt kann das mal auslösen, aber ich sperre dann einfach die Möglichkeit. Wecker noch nie benutzt habe einen konventionellen



Und genau das finde ich schlecht. Beim Schlafen, wenn ich an meinen Kissen dran komme, kann ich alles mögliche aktivieren. Ich habe im Augenblick den Xiaomi MiBand 2, das wirklich nur auf den Finger reagiert.
Bearbeitet von: "weinhorn1977" 11. Jun
weinhorn1977vor 11 m

Und genau das finde ich schlecht. Beim Schlafen, wenn ich an meinen Kissen …Und genau das finde ich schlecht. Beim Schlafen, wenn ich an meinen Kissen dran komme, kann ich alles mögliche aktivieren. Ich habe im Augenblick den Xiaomi MiBand 2, das wirklich nur auf den Finger reagiert.



Nachts deakiviere ich immer Beleuchtung und Sperre es dann . Lese selten etwas im Schlaf ab ;-)
Bei mir funktioniert das Schlaftrecking problemlos und akkurat. Ich bin mit der Uhr sehr zufrieden und sie wird bisher konsequent weiterentwickelt (bei der aktuellen Firmware 5.0 wurde das Intervalltraining verbessert und es werden nun bei den einzelnen Intervallen mehr und schönere Daten angezeigt). Den einzigen Nachteil an der Uhr finde ich persönlich, dass sie kein WLAN hat und die Bluetooth-Verbindung zum Handy nicht besonders weit reicht. Das ist für die tägliche Verwendung bei der Apple-Watch besser gelöst.
Ich warte auf einen guten Preis für die Fenix
Hat jemand Ahnung ob es verschiedene Länder Versionen von Garmin Pay gibt? Normalerweise dürfte es doch weltweit das selbe System sein... Oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text