Garofalo Lumaconi , 8er Pack (8 x 500 g)Spar Abo 5% Preis steigt langsam
210°Abgelaufen

Garofalo Lumaconi , 8er Pack (8 x 500 g)Spar Abo 5% Preis steigt langsam

10,15€16€-37%Amazon Angebote
13
eingestellt am 12. Nov 2017
Normalerweise liegt im laden bei ca 2€

Ja ist ein stolzer Preis aber die Nudeln sind es wert.
Wie überall bessere Qualität kostet auch etwas mehr.

Preis gilt fürs sparabo 5%.

Produktbeschreibung
Garofalo Lumaconi, 500g. Individuell gefertigte Bronzematrizen verleihen jeder Pasta-Form eine matte und leicht aufgeraute Oberfläche, die für beste Saucenaufnahme sorgt. Die original italienische Rezeptur, bester Hartweizen und eine langsame Trocknung der frischen Teigwaren sorgen für ein perfektes Kochergebnis, hervorragende Pastakonsistenz und einzigartigen Geschmack.

Inhaltsstoffe / Zutaten
Zutaten: HartWEIZENgriess

Gebrauchsanweisung
Die Kochzeit für Garofalo Lumaconi beträgt 14min.

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

13 Kommentare
Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, die Form ist manchmal wichtig. Aber 2€ für 500g ist schon ein stolzer Preis für Nudeln ohne Eier, oder seh ich das falsch?
rolfdafiftynine12. Nov 2017

Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, …Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, die Form ist manchmal wichtig. Aber 2€ für 500g ist schon ein stolzer Preis für Nudeln ohne Eier, oder seh ich das falsch?


Nein. Siehst du komplett richtig.
rolfdafiftynine12. Nov 2017

Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, …Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, die Form ist manchmal wichtig. Aber 2€ für 500g ist schon ein stolzer Preis für Nudeln ohne Eier, oder seh ich das falsch?




Eier treiben den Preis nicht, die Quali des Gries wirds ausmachen. Bei Mehl nichts anderes. Gutes Mehl hat auch seinen Preis, was sich auch bemerkbar macht.
Deal ist trotzdem gut. Zum VGP
rolfdafiftynine12. Nov 2017

Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, …Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, die Form ist manchmal wichtig. Aber 2€ für 500g ist schon ein stolzer Preis für Nudeln ohne Eier, oder seh ich das falsch?

Was für Nudeln hattest du denn schon? Die Bronzeform+Grießqualität machen einen riesigen Unterschied.
Ich liebe diese Nudeln
rolfdafiftynine12. Nov 2017

Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, …Bis jetzt hab ich keine Nudeln gehabt, die den Aufpreis wert waren. Klar, die Form ist manchmal wichtig. Aber 2€ für 500g ist schon ein stolzer Preis für Nudeln ohne Eier, oder seh ich das falsch?



Lustig, wie die Meinungen so auseinandergehen: Wir emfinden (Sonderangebote mal außen vor gelassen) alles unter "De Cecco" (ähnliche Preisklasse) als nicht mehr wirklich genießbar. Billiger Industrieramsch à la "Buitoni" schmeckt doch auch einfach nur billig (und saugt kaum Bolognese auf). V.a. Bronzeformen sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal.
Verfasser
Auf 9.74€ gestiegen
tehq12. Nov 2017

Was für Nudeln hattest du denn schon? Die Bronzeform+Grießqualität machen e …Was für Nudeln hattest du denn schon? Die Bronzeform+Grießqualität machen einen riesigen Unterschied.


Gute Frage

Lidl hatte mal "Premium"-Nudeln, bei Real einige durchprobiert, bei Galeria Kaufhof welche die besonders toll sein sollten...
Ich denke, die Zubereitung macht hier einfach am meisten aus. Manchmal werden sie halt al dente und manchmal nicht.
rolfdafiftynine12. Nov 2017

Gute Frage Lidl hatte mal "Premium"-Nudeln, bei Real einige …Gute Frage Lidl hatte mal "Premium"-Nudeln, bei Real einige durchprobiert, bei Galeria Kaufhof welche die besonders toll sein sollten...Ich denke, die Zubereitung macht hier einfach am meisten aus. Manchmal werden sie halt al dente und manchmal nicht.


Nein, Zubereitung ist ein Faktor, aber nicht zwingend der absolut Ausschlaggebende. Die "Premiumnudeln" von Lidl kannst du vergessen, die sind nicht wirklich gut. Bei Kaufhof und Konsorten wird häufig Ware als Feinkost verkauft, die den Namen nicht verdient.
Ich würde dir empfehlen, dir nochmal Nudeln von Garofalo, De Cecco und Rummo zu kaufen und zu probieren. Du wirst den himmelweiten Unterschied merken. Das sind Nudeln aus wirklich gutem Hartweizengrieß und in der Produktion mit Bronzeformen hergestellt. Das ist der mMn wichtigste Faktor, denn die Bronzenudeln verkochen nicht so arg wie Andere. Die Rummo kannste zB praktisch totkochen und sie haben trotzdem Biss. Geschmacklich wirklich nicht zu vergleichen - einfach mal probieren!
Edit: Achja, und bleib bei einer simplen Form - Penne, Fusili oder Spaghetti. So kann man die Nudeln auch besser vergleichen.
Bearbeitet von: "tehq" 12. Nov 2017
tehq12. Nov 2017

Nein, Zubereitung ist ein Faktor, aber nicht zwingend der absolut …Nein, Zubereitung ist ein Faktor, aber nicht zwingend der absolut Ausschlaggebende. Die "Premiumnudeln" von Lidl kannst du vergessen, die sind nicht wirklich gut. Bei Kaufhof und Konsorten wird häufig Ware als Feinkost verkauft, die den Namen nicht verdient. Ich würde dir empfehlen, dir nochmal Nudeln von Garofalo, De Cecco und Rummo zu kaufen und zu probieren. Du wirst den himmelweiten Unterschied merken. Das sind Nudeln aus wirklich gutem Hartweizengrieß und in der Produktion mit Bronzeformen hergestellt. Das ist der mMn wichtigste Faktor, denn die Bronzenudeln verkochen nicht so arg wie Andere. Die Rummo kannste zB praktisch totkochen und sie haben trotzdem Biss. Geschmacklich wirklich nicht zu vergleichen - einfach mal probieren!Edit: Achja, und bleib bei einer simplen Form - Penne, Fusili oder Spaghetti. So kann man die Nudeln auch besser vergleichen.


OK und wo kauf ich die?
rolfdafiftynine12. Nov 2017

OK und wo kauf ich die?


De Cecco gibts z.B. bei Rewe für 1,95€/500g und Garofalo grad im Angebot bei Real für 1,44€/500g. Werd die da mal testen, da mir die 8 Packungen hier zuviel waren und Lumaconi auch nicht meine Form.
Mother12. Nov 2017

Lustig, wie die Meinungen so auseinandergehen: Wir emfinden …Lustig, wie die Meinungen so auseinandergehen: Wir emfinden (Sonderangebote mal außen vor gelassen) alles unter "De Cecco" (ähnliche Preisklasse) als nicht mehr wirklich genießbar. Billiger Industrieramsch à la "Buitoni" schmeckt doch auch einfach nur billig (und saugt kaum Bolognese auf). V.a. Bronzeformen sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal.


Ich kann den meisten teureren Nudeln auch keinen Mehrwert abgewinnen.
Nudeln aus Bronzeformen sind klasse, die Eigenmarke von Edeka bietet solche für einen guten Preis an!
Und hier sorgt die Oberfläche der Nudeln auch für eine bessere Haftung mit der Sauce 🏼
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text