Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
4494° Abgelaufen
463
Gepostet 8 September 2022

Gas zum Normalpreis Salzgitter 0,07€ je kWh

0,07€0,21€-67%
Im Geschäft: Andere
Avatar
Geteilt von Philipp1106
Mitglied seit 2014
23
479

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Durch Zufall drauf gestoßen, da es aktuell auch noch mein Anbieter ist.

alle in Salzgitter und Umgebung können sich noch gute Konditionen sichern
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Sag was dazu

463 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Breaking news : an jeder Hütte, jeder petrochem Anlage, jeder Raffinerie, egal wo, da wo Gas ist, stehen Fackeln.
    Hunderte Stück sehe ich hier in meinem System in Kontinentaleuropa von uns installiert (und das sind nur unsere, die von der Konkurrenz sehe ich gar nicht im system). Viele davon sind im Dauerbetrieb, da es sicherheitsfackeln sind, die dafür sorgen, dass immer ein steter, kontrollierter Gasfluss herrscht.

    Aus der Feuerungstechnik (Brenner und Fackeln, Boiler, etc) "stammend" kann ich dir aus erster Hand sagen, dass diese Geschichte "um die eine Fackel, die da die ganze Zeit läuft" lächerlich ist. Flieg mal über Sibirien, da siehst du ganz viele Feuer die ganze zeit am brennen, 24/7 , seit 50 jahren. Dort gelten keinerlei emissionsschutzgesetze, bzw keinen kümmert es.
  2. Avatar
    Jetzt noch ein 200km-Pipeline-Preisfehler und ich bin dabei.
    Avatar
    Kannst ja bei Nord Stream 2 abmontieren was du brauchst, merkt eh niemand.
  3. Avatar
    37500388-fUYcG.jpg


    Unter den Details sind die kommenden preise vorgemerkt. Es bleibt trotzdem nicht schlecht. Aber es ist nicht der Preis wie oben angegeben
    Avatar
    Yepp, gerade auch gesehen und keine Preisbindung.

    Warum sollte es auch anders sein, die in Salzgitter haben auch nichts zu verschenken.
  4. Avatar
    Lokal fehlt im Titel
  5. Avatar
    Was kann man kurzfristig tun? Bekannter denkt über eine Luftwärmepumpe nach, lt. Heizungsbauern ca. 1 Jahr Wartezeit und ca. 15.000€?! Sein Nachbar ist Pole, sagt kein Problem, einfach polnische Firma beauftragen. Sollte innerhalb von 2 Monaten erledigt sein, kostet auch nur die Hälfte wenn überhaupt.

    Wohl dem, der noch nen Kamin im gut gedämmten Haus und Holz vor der Hütte hat. Ansonsten bleibt nur noch zu hoffen, dass der Winter mild wird.

    Wenn ich das alles lese frage ich mich, wie die Leute das wuppen wollen? Wer hat soviel Kohle übrig? Nebenjob um Strom und Gas zu bezahlen?

    Oder alles nur Panikmache wie „wer nicht geimpft oder genesen ist, wird bis Jahresende gestorben sein“?
    Avatar
    Naja ist ja keine Panikmache.
    Die Preise sind ja nunmal so und bringen die Leute buchstäblich uns grab.
    Wieso weshalb warum steht auf einem anderen Blatt...

    Wuppen kann das kaum einer, umso schlechter du verdienst je härter trifft es dich.
    Für mich ist das gezielte Zerstörung und das letzte zucken und das letzte tiefe Aussagen eines sterbenden Wirtschafts- und Finanzsystems vor dem endgültigen Ableben des diesen.
    Denn es gibt ein paar wenige Profiteure des Ganzen die grade unsagbar Reich werden.
  6. Avatar
    Auf nach Salzgitter
    Avatar
    Kann ich nicht empfehlen. Besser nach Braunschweig. Ist nicht weit, kannst ne Leitung legen.
  7. Avatar
    Jetzt muss ich dort nur noch Arbeit und Wohnung finden.

    Das kann ja nur ein PREISFEHLER sein. (bearbeitet)
    Avatar
    Wohnung is kein Problem, haben genug Leerstand
  8. Avatar
    Strömt das Gas durch salz'ge Gitter,
    verstopft's die Rohre: zitter, zitter
  9. Avatar
    Ist doch normal, haben einige Grundversorger noch die Preise.
    Ab 01.10 sind es dann schon 9,26 ct / kWh, aber spätestens nächstes Jahr gehts richtig hoch (bearbeitet)
    Avatar
    Hm? Normal beim Grundversorger(!) sind derzeit 50 bis 100 Prozent mehr...
  10. Avatar
    37514240-xH6A4.jpg
    Avatar
    Nice, Grundpreis gesunken!
  11. Avatar
    Ich habe in Schleswig Holstein auch gerade einen Tarif mit knapp 8 Cent/Kwh abgeschlossen und bestätigt bekommen, da mein jetziger Anbieter von 9 Cent (inkl. Umlage) auf knapp 44 Cent angepasst hat. Somit hätte ich bei meinem angegebenen Verbrauch ca. 540€ monatlich gezahlt. Mal schauen, ob es bei dem neuen Anbieter wirklich bei 8 Cent bleibt
    Avatar
    Stadtwerke Pinneberg bieten für SH und Hamburg günstig Gas. Zum Jahreswechsel werden die aber auch vermutlich erhöhen. (bearbeitet)
  12. Avatar
    37499678-F9GRK.jpgDie wollen leider keine Gelsenkirchener Assis beliefern
    Avatar
    Ja. Auch weil man in Gelsenkirchen den Unterschied zwischen Strom und Gas nicht kennt.
  13. Avatar
    Nix mit Rentner in die Türkei, ab nach Salzgitter.
    Avatar
    Fast das gleiche, bis auf das Wetter.
  14. Avatar
    Eben Preiserhöhung bekommen 120€ Abschlag auf 360€ erhöht. Einseitig bestätigt sogar xD. Das wird ein toller Winter. Strom muss auch noch teurer werden sonst kann ich ja elektrisch heizen....
    Avatar
    Ich kann einen Anstieg von 32€ auf 270€, dann paar Tage später Sonderkündigung durch Anbieter und jetzt 354€ beim Grundversorger anbieten. Es lebe die Politik.
  15. Avatar
    Schon erstaunlich. Ich kann mir das nur so erklären, dass die nicht aus Russland importiert haben, sondern statt dessen langfristige Verträge mit Norwegen, Niederlande, etc. haben.
    Avatar
  16. Avatar
    via VPN auch bei mir zu haben 🏻🤪
    (bearbeitet)
  17. Avatar
    Das ist echt ein Wahnsinnspreis. Leider auch in meinem PLZ Gebiet (21629) nicht buchbar. Hat jemand einen Tipp für mich?
    Avatar
    Umzug nach Salzgitter
  18. Avatar
    Gibts für sowas auch so was wie VPN bei Abos im Netz womit ich einen falschen Wohnort vorgaukeln und das Produkt zum Bestpreis nutzen kann? :/
    Avatar
    Einfach eine direkte Gasleitung nach Salzgitter legen.
  19. Avatar
    Ich zahle noch 3cent bei eprimo
    Avatar
    Ich bin leider von 5 auf 7 Cent angehoben worden. Aber hey! Immer noch mega günstig. Komisch dass eprimo die Preise nicht so stark abhebt.
  20. Avatar
    Preisfehler
  21. Avatar
    Nur zu Info das Gas ist Salzhaltig und zerstört moderne Gasheizung mit Brennwert. Nicht am falschen Ende sparen sondern reines Gas bestellen
    Avatar
    Ich kann hier keine Ironie erkennen, aber auch keinen Witz. Was meinst du genau?
  22. Avatar
    Wird doch aber in Salzgiga umbenannt salzgiga.com/
  23. Avatar
    Ich hab heute eine Erhöhung zum 01.11.22 bekommen von 5,2 Cent auf 47,5 Cent, c.a 9-fache…unglaublich einfach …
    Avatar
    Ab in die Armut...Kannst du das auch nur ansatzweise bezahlen? (bearbeitet)
  24. Avatar
    Klingt für mich nach LOKAL im Titel.. ;-)
  25. Avatar
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber was bringen einem irgendwelche Verträge wenn mit der Alarmstufe Sonstwas die Anbieter nicht an vertraglich vereinbarte Preise gebunden sind und Gewinn ähem Preissteigerungen direkt weitergeben können.
    Avatar
    Ich meine du hast im Normalfall schon eine Eingeschränkte preisgarantie für Laufzeit "x"

    Wenn nun aber neue Umlagen oder Steuern dazu kommen, darf der Anbieter das aufschlagen. Gestiegene Marktpreise während der Garantiezeit aber nicht.
  26. Avatar
    Schade, ausserhalb des Liefergebiets
  27. Avatar
    Vattenfall:
    Preis bis 05.10.2022 Preis ab 06.10.2022 Umfang der Änderung
    Verbrauchspreis* 4,86 Cent/kWh 22,31 Cent/kWh +17,45 Cent/kWh
    ... keine Ahnung, wie ich das bezahlen soll. Hat jemand einen günstigeren Tarif in 24837?
    Avatar
    Mal bei den Stadtwerken Schleswig erkundigt, was der Grundversorgungstarif kostet?
  28. Avatar
    Ich kenne die Preise der anderen Anbieter nicht, aber der Deal hier ist nichts außergewöhnliches. Das ist der 'normale' aktuelle Preis bei WEVG. Vorher habe ich 5Cent oder so bezahlt. Ab Januar 22 halt 7Cent und ab Oktober sind es dann 10Cent. Ist für mich kein krasser Hot Deal.
    Rest müsst ihr wissen.
    Avatar
    In den meisten anderen Regionen kostet Gas eben 10 bis 40 Cent/kWh ab Oktober. Da liest sich das hier schon gut. Letztendlich aber auch vollkommen unverständlich, dass das 3000 Grad bekommt - es ist ja quasi für keinen relevant.
  29. Avatar
    Leider bei mir nicht verfügbar aber sonst nen Top Preis ist sogar günstiger als mein jetziger den ich vor der Krise abgeschlossen hatte
    Avatar
    sei nicht traurig, ich wette, der Dealpreis ist nicht korrekt, dh ab 01.11 steigt der auf ~ 20cent pro KW (bearbeitet)
  30. Avatar
    Mal ehrlich: Gas war bisher mit <10 cent einfach viel zu billig. Kenne Single-Haushalte, die 60.000 kWh verbraucht haben. Das ist doch Wahnsinn. Bin froh über höhere Gaspreise und Spritpreise, auch wenn ich sie bezahlen muss.
    Avatar
    Ironie? Sorry, aber single Haushalte die 60k verbrauchen sind ja wohl die absolute Minderheit. Da zahlt dann Daddy die Rechnung oder Geld geerbt oder das Glück früh reich zu sein. Ich kenne keine einzige Familie die 60k verbraucht. Jetzt zu sagen ich kenne jemanden der 60k verbraucht, deshalb ist das richtig dass ALLE mehr zahlen müssen, ist einfach nur typisch für die heutige Argumentationskultur. Derjenige der heute 60k als Single verbraucht, dem ist das Wurst wenn der Preis in Zukunft das 5 fache ist. Weil er die Kohle hat. Der sehr groß Teil ist leider nicht so reich und spart auch so schon ständig Energie. Die Preissteigerungen jetzt bedeuten weiteren Verzicht in allen Lebensbereichen. Aber wie so oft hört man auf die ganz kleine, laut schreiende Minderheit. Dir machen die hohen Preise scheinbar auch nichts aus, darfst dich glücklich schätzen. Aber ich garantiere dir dass es viel mehr als die Hälfte der Bevölkerung anders sieht.
  31. Avatar
    Jetzt gibt's auch mal einen Grund in Salzgitter wohnen zu wollen! Brennpunkt bekommt dort eine neue Bedeutung. (bearbeitet)
    Avatar
    Meinst da gibt es bald einen myDealz Stadtteil?
  32. Avatar
    Es war echt schön im Winter eine warme Wohnung zu haben. Hier wollen die meisten Anbieter 40ct pro kWh für Neukunden. Beim Grundversorger ist es noch etwas günstiger.
    Avatar
    Aber doch sicher für Strom 40cent?
  33. Avatar
    Wäre der Deal Deutschland weit möglich, dann würde dieser Deal hier alles abfackeln.
  34. Avatar
    Mir graust es schon vor 2023.
    Für meine 12000 kWH bezahlt:
    2021 = ~ 550 Eur
    2022 = ~ 1000 Eur
    2023 = heute mal ein Portal bemüht -> 4700 Euro

    Gute Nacht! Strom traue ich mich gar nicht schauen! (bearbeitet)
    Avatar
    Die Moderation wird in diesem Deal sowas von eingeschaltet
  35. Avatar
    Da ist wohl das Gas-Kontingent vom Stahlwerk Salzgitter frei geworden
  36. Avatar
    Das ist bitter, ich komm nicht aus Salzgitter.
    Avatar
    Jedenfalls netter Reim 🤪
  37. Avatar
    Alle reden von Gas.

    Wir haben Holzpellets : Im Frühjahr noch für etwa 350€/t getankt ,jetzt liegt der Preis bei ca. 900€/t.
  38. Avatar
    Bin echt erstaunt wie alle es akzeptieren und runterschlucken. Lang lebe die Politik
    Avatar
    Das sollte man eben nicht tun!!!
  39. Avatar
    wer hätte gedacht, dass wir alle mal beim Grundversorger landen werden? Dank Verivox etc. sind wir durch die jährlichen Wechsel einiges gewohnt. Aber nun ist eben eine "Zeitenwende"

    kann mir mal jemand erklären, warum hier nichts passiert? Warum das hier alle mit sich machen lassen? (bearbeitet)
  40. Avatar
    In manchen Ländern gibt es keine Heizung in Privatwohnungen und dort herrschen kalte Winter, z. B. China.

    Uns geht es vergleichsweise sehr sehr gut .
    Avatar
    So jung und schon so schlau!
Avatar