Gasgrill Landmann Heron 3.0 (3x 3.5kW-Brenner, Piezozündung, 56x40cm Grillfläche, abklappbare Seitentische)
342°Abgelaufen

Gasgrill Landmann Heron 3.0 (3x 3.5kW-Brenner, Piezozündung, 56x40cm Grillfläche, abklappbare Seitentische)

149€203,95€-27%DealClub Angebote
18
eingestellt am 19. Jul
Im Dealclub könnt ihr aktuell den Gasgrill Landmann Heron 3.0 für 149€ bestellen, innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an. Der nächste Händler verlangt 203,95€, somit spart ihr hier 27%.

Für knapp unter 150€ kann der Gasgrill vermutlich nicht mit den renommierten Marken mithalten, die Ausstattung liest sich aber zumindest auf dem Papier nicht schlecht. So gibt es drei regelbare Brenner mit jeweils maximal 3,5 kW Leistung, dank Piezozündung müsst ihr nicht mit offenem Feuer herumhantieren. Eine Temperaturanzeige im Deckel erlaubt es euch, auch empfindliches Grillgut auf einer Fläche von 56x40cm punktgenau zuzubereiten. Deckel, Seitentische und Frontblende sind pulverbeschichtet, abklappbare Seitentische ermöglichen eine platzsparende Verstauung.

Unabhängige Testberichte konnte ich nicht auftreiben, dafür aber mehrere Rezensionen auf Amazon. Die durchschnittliche Bewertung von nur 2,8 Sternen täuscht, denn scheinbar wurden mehrere Kunden dort mit dem falschen Modell oder defekter Ware beliefert. Der Landmann ist sicherlich kein Wunder der Verarbeitungsqualität, im Inneren fällt wohl die ein oder andere Schweißnaht negativ auf. Seine Hauptaufgabe erledigt der Grill aber ordentlich, die Brenner sind für normale Grillaktionen leistungsstark genug. Lediglich das relativ dünne Material ermöglicht keine extrem hohen Temperaturen jenseits der 200°. Wer regelmäßig in diesen Kategorien unterwegs ist, ist aber vermutlich eh schon weitaus besser, dafür aber auch signifikant teurer ausgestattet.

Bauart: Grillwagen • Grillfläche: 56x40cm (BxT) • Grillaufsatz: emaillierter Grillrost emaillierter Warmhalterost • Leistung: 10.5kW • Brenner: 3 Edelstahl-Brenner • Ablageflächen: 2 klappbare Seitenablagen, Unterschrank • Ausstattung: Fettauffangschale, 2 Räder, elektronische Zündung • Arbeitshöhe: 85.5cm • Abmessungen (BxHxT): 1260x500x1050mm • Gewicht: 31.00kg

1205627.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Tjo leider zuviel Negatives aufgelistet so das ein Kauf eher Geldverschwendung ist.
maxiivor 2 m

Tjo leider zuviel Negatives aufgelistet so das ein Kauf eher …Tjo leider zuviel Negatives aufgelistet so das ein Kauf eher Geldverschwendung ist.


tja was erwartet man für das geld??? 3 Brenner! ist doch ok. würde ich mir auch nicht unbedingt holen aber für 150 €....
Der hier oder der 300€ Grill bei edeka?
18021739-5SE1e.jpg
Bearbeitet von: "Schasa" 19. Jul
Zum Grillen gehört für mich Holzkohle. Aber wer damit glücklich wird... Viel Spaß. Guter Deal
Schasavor 1 h, 4 m

Der hier oder der 300€ Grill bei edeka?


welcher?
InteressantesWWWvor 28 m

Zum Grillen gehört für mich Holzkohle. Aber wer damit glücklich wird... Vi …Zum Grillen gehört für mich Holzkohle. Aber wer damit glücklich wird... Viel Spaß. Guter Deal


Schon mal darüber nachgedacht hier Kohle reinzutun und die damit schnell auf Temperatur zu bringen? Dann können mit zum grillen die Kohle zum Einsatz....
erbesvor 9 m

Schon mal darüber nachgedacht hier Kohle reinzutun und die damit schnell …Schon mal darüber nachgedacht hier Kohle reinzutun und die damit schnell auf Temperatur zu bringen? Dann können mit zum grillen die Kohle zum Einsatz....


Dein ernst? Kohle auf die Gasbrenner? Kann man machen, vermutlich aber nur einmal.
Es gibt Geräte für beides, aber dann sollte man auch so einen kaufen, parallel mit beidem betreibt man die aber auch nicht auf der gleichen Fläche.

Der von Edeka müsste ein Triton 3.0 sein, halt mit anderem Namen. Der ist wertiger, kostet halt das doppelte. Bei Gasgrills ist mehr Geld halt mehr Qualität, wie bei so vielem. Was für ne Frage...
TobiasIllhardtvor 1 h, 27 m

Dein ernst? Kohle auf die Gasbrenner? Kann man machen, vermutlich aber nur …Dein ernst? Kohle auf die Gasbrenner? Kann man machen, vermutlich aber nur einmal. Es gibt Geräte für beides, aber dann sollte man auch so einen kaufen, parallel mit beidem betreibt man die aber auch nicht auf der gleichen Fläche.Der von Edeka müsste ein Triton 3.0 sein, halt mit anderem Namen. Der ist wertiger, kostet halt das doppelte. Bei Gasgrills ist mehr Geld halt mehr Qualität, wie bei so vielem. Was für ne Frage...


Es war ein SCHERZ.
InteressantesWWWvor 3 h, 24 m

Zum Grillen gehört für mich Holzkohle. Aber wer damit glücklich wird... Vi …Zum Grillen gehört für mich Holzkohle. Aber wer damit glücklich wird... Viel Spaß. Guter Deal


Inwiefern unterscheidet sich Kohle beim Ergebnis von Gas?
Schasavor 2 h, 21 m

[Bild]



Ganz klar den rösle Sansibar G3 der ist das Geld wenigstens wert
uschan_deluccavor 54 m

Inwiefern unterscheidet sich Kohle beim Ergebnis von Gas?



Holzkohle zu Gas ist eindeutig andere Geschmack. Von der Holzkohle wird das Fleisch rauchiger. Von Briketts hatte ich das Ergebnis bis jetzt nicht.

man kann auch paar Chips beim Gas benutzen um etwas rauchigen Geschmack zu kriegen.

Am ende ist es Geschmacksache ob man lieber mit Gas oder Kohle grillt. Ich mag lieber Holzkohle. Bei Gas fehlt mir immer diese typische Hitze wenn ich den Deckel öffne.
kefirmanvor 3 h, 31 m

Holzkohle zu Gas ist eindeutig andere Geschmack. Von der Holzkohle wird …Holzkohle zu Gas ist eindeutig andere Geschmack. Von der Holzkohle wird das Fleisch rauchiger. Von Briketts hatte ich das Ergebnis bis jetzt nicht.man kann auch paar Chips beim Gas benutzen um etwas rauchigen Geschmack zu kriegen. Am ende ist es Geschmacksache ob man lieber mit Gas oder Kohle grillt. Ich mag lieber Holzkohle. Bei Gas fehlt mir immer diese typische Hitze wenn ich den Deckel öffne.


Also wenn du bei Kohle einen Rauchgeschmack hast, würde ich die Marke wechseln. Das sollte definitiv nicht so sein.
uschan_deluccavor 7 h, 13 m

Also wenn du bei Kohle einen Rauchgeschmack hast, würde ich die Marke …Also wenn du bei Kohle einen Rauchgeschmack hast, würde ich die Marke wechseln. Das sollte definitiv nicht so sein.



Wie kommst darauf
kefirmanvor 5 m

Wie kommst darauf


Kohle sollte halt keinen Einfluss auf den Geschmack haben. Wenn die raucht, bzw. Geschmack abgibt ist das ein Zeichen dafür, dass die falsch gelagert wurde. Auf meinem Hibachi benutze ich nur ProFagus, konnte da noch nie Rauchgeschmack feststellen.
uschan_deluccavor 8 m

Kohle sollte halt keinen Einfluss auf den Geschmack haben. Wenn die …Kohle sollte halt keinen Einfluss auf den Geschmack haben. Wenn die raucht, bzw. Geschmack abgibt ist das ein Zeichen dafür, dass die falsch gelagert wurde. Auf meinem Hibachi benutze ich nur ProFagus, konnte da noch nie Rauchgeschmack feststellen.



Dann empfehle ich ein direkt Vergleich zu machen Gas zu holzkohle.

aber ich glaube du hast auch mein post falsch verstanden. Ich rede nicht von Rauch Geschmack wie beim smoken.
kefirmanvor 24 m

Dann empfehle ich ein direkt Vergleich zu machen Gas zu holzkohle.aber ich …Dann empfehle ich ein direkt Vergleich zu machen Gas zu holzkohle.aber ich glaube du hast auch mein post falsch verstanden. Ich rede nicht von Rauch Geschmack wie beim smoken.


Konnte da tatsächlich keinen Unterschied feststellen. Wenn da überhaupt ein Aroma entsteht dann vom verbrannten Fett, das hat man aber sowohl bei Gas als auch nie Kohle.
uschan_deluccavor 9 m

Konnte da tatsächlich keinen Unterschied feststellen. Wenn da überhaupt e …Konnte da tatsächlich keinen Unterschied feststellen. Wenn da überhaupt ein Aroma entsteht dann vom verbrannten Fett, das hat man aber sowohl bei Gas als auch nie Kohle.



Fett Aromen mein ich nicht. Hm ich sehe wir kommen nicht auf einen Nenner, Geschmäcker sind verschieden und die Geschmacks Nerven auch.


Ich würde sagen wir lassen es so im Raum stehen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text