-144°
ABGELAUFEN
Gaspistole Walther P88 Comp. nickel, 2. Wahl + 100 Schuss @ Sportwaffen Schneider, für nur 178,90 € incl. VSK
Gaspistole Walther P88 Comp. nickel, 2. Wahl + 100 Schuss @ Sportwaffen Schneider, für nur 178,90 € incl. VSK
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

Gaspistole Walther P88 Comp. nickel, 2. Wahl + 100 Schuss @ Sportwaffen Schneider, für nur 178,90 € incl. VSK

Preis:Preis:Preis:178,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Als langjähriger Waffensammler möchte ich heute mal einen Waffendeal Posten:

(ACHTUNG: Erwerb nur für Personen über 18 Jahren)

Gas- Signalpistole Walther P 88 II-Wahl mit 100 Schuss 9mm Thunder Patronen, absolut neu jedoch mit kleinen Verfärbungen an der Beschichtung in Höhe des Griffes.
Habe mir letzte Woche das Teil bestellt, war nach 2 Tagen bei mir, die leichten Verunreinigungen sind mit Poliertpaste leicht zu entfernen. Die Waffe ist ansonsten SUPER verarbeitet und das Highlight in jeder Sammlung.

Die Walther P88 gehörte zu den ersten "Wondernines" mit großer Magazinkapazität und beidseitiger Sicherung. Walther war damit ein Meilenstein in der Entwicklung moderner Selbstladepistolen gelungen. Die Konstruktion ist äußerst robust, so dass sie stärksten Belastungen standhält. Trotzdem liegt die P88 sehr angenehm in der Hand und auf die Qualität kann man sich verlassen.

> Günstigster Vergleichspreis (incl. Munition): 215,- Euro (Online)

Also liegt die Ersparnis bei über 36,- Euro, was in dieser Produktgruppe schon eher selten vorkommt.

______________________________________________________________

Technische Spezifikationen:

- Ausführung: vernickelt mit braunen Holzgriffschalen
- Kaliber: 9 mm P.A.K.
- Magazinkapazität: 10 Schuss
- Sicherung: Schlagbolzensicherung
- Länge: 182 mm
- Lauflänge: 100 mm
- Gewicht: 940 g
- Abzug: Single Action/Double-Action
______________________________________________________________

Lieferumfang:

Waffe, Waffenkoffer, Reinigungsbürste, Zusatzlauf zum Verschiessen von Pyrotechnik und 100 Schuss 9mm PA-Thunder Patronen.
______________________________________________________________

Nur zum Führen dieser Waffe in der Öffentlichkeit, also außerhalb der eigenen Wohn- oder Geschäftsräume bzw. des eigenen Hausrechtsbereiches, ist der so genannte "Kleine Waffenschein" (Kostet ca. 50,- Euro und wird von der Gemeinde ausgestellt) erforderlich.

Beste Kommentare

Wozu braucht man sowas?

Zu teuer - einfach bei der russischen Botschaft als prorussischer Demonstrant vorstellen und wenn man Glück hat bekommt man auch noch so eine schöne Mütze.

z8wkjqmg.jpg

70 Kommentare

Bei beschreibungen wie "Die Konstruktion ist äußerst robust, so dass sie stärksten Belastungen standhält." frage ich mich immer ob es ein versteckter Hinweis darauf sein soll, das man sie aufbohren kann

3...2...1...

Pazifisten Kommentare incoming!

ob das das richtige "Arbeitsgerät" für Schnäppchenjäger ist ?

Wozu braucht man sowas?

Fritte

Bei beschreibungen wie "Die Konstruktion ist äußerst robust, so dass sie stärksten Belastungen standhält." frage ich mich immer ob es ein versteckter Hinweis darauf sein soll, das man sie aufbohren kann



besser noch...
Auf die Qualität können Sie sich verlassen. .......

Eden260V

Pazifisten Kommentare incoming!

Wenns wenigstens eine echte Waffe wäre. Aber was will man mit sonnem Spielzeug? Einfach in die Vitrine und gut ist? Oder schön in die U-Bahn Kids erschrecken?

BTW: Woran erkenne ich eigentlich, ob das eine unechte Waffe ist? Replica steht ja nicht drauf und ob es eine P88 Compact gibt (und die so aussieht wie diese auf dem Bild), weiß ich nicht.

futureintray

Wozu braucht man sowas?

Ganz nützlich wenn man in ner Gegend wohnt wo öfters eingebrochen wird.

Getesteter_Tester

Wenns wenigstens eine echte Waffe wäre. Aber was will man mit sonnem Spielzeug? Einfach in die Vitrine und gut ist? Oder schön in die U-Bahn Kids erschrecken?BTW: Woran erkenne ich eigentlich, ob das eine unechte Waffe ist? Replica steht ja nicht drauf und ob es eine P88 Compact gibt (und die so aussieht wie diese auf dem Bild), weiß ich nicht.



du hast dir deine frage schon selbst beantwortet.

futureintray

Wozu braucht man sowas?

Weil die meisten Einbrüche ja auch immer dann geschehen, wenn man zuhause ist!? Abgesehen davon ist eine solche "Waffe" sehr wohl abschreckend, nach dem ersten (Warn-)Schuss aber eher eine Gefahr für den Schützen oder?

Eden260V

Pazifisten Kommentare incoming!



Daran ...

41aR5yD6SVL._SX385_.jpg

Getesteter_Tester

Wenns wenigstens eine echte Waffe wäre. Aber was will man mit sonnem Spielzeug? Einfach in die Vitrine und gut ist? Oder schön in die U-Bahn Kids erschrecken?BTW: Woran erkenne ich eigentlich, ob das eine unechte Waffe ist? Replica steht ja nicht drauf und ob es eine P88 Compact gibt (und die so aussieht wie diese auf dem Bild), weiß ich nicht.

Ehm, nope!

Ich hab Dich gewarnt.Mach den Deal nicht,aber hast ja nich auf mich gehört.;)

Getesteter_Tester

Weil die meisten Einbrüche ja auch immer dann geschehen, wenn man zuhause ist!? Abgesehen davon ist eine solche "Waffe" sehr wohl abschreckend, nach dem ersten (Warn-)Schuss aber eher eine Gefahr für den Schützen oder?



Richtig. Genau dann wenn man zuhause ist. Bei uns wurde mit Sicherheit schon 5x nachts eingebrochen als wir zuhause waren.

futureintray

Wozu braucht man sowas?


ja klar,
wenn in meiner Wohnung Einbrecher sind, dann ziehe ich ne Spielzeugwaffe die aussieht wie ne echte.
Bei so ner Aktion muss man sich nicht über die Vorurteile über Waffenbesitzer wundern...

Es soll leute geben die wenn sie einen Einbrecher stellen sofort mit Pfeffermunition ins Gesicht schießen.

Fritte

Bei beschreibungen wie "Die Konstruktion ist äußerst robust, so dass sie stärksten Belastungen standhält." frage ich mich immer ob es ein versteckter Hinweis darauf sein soll, das man sie aufbohren kann



Genug Material wäre da, ja. Trotzdem gibt es da einfache möglichkeiten...

futureintray

[quote=martin83]ja klar,wenn in meiner Wohnung Einbrecher sind, dann ziehe ich ne Spielzeugwaffe die aussieht wie ne echte.Bei so ner Aktion muss man sich nicht über die Vorurteile über Waffenbesitzer wundern...



Eine Schreckuss/Gas Waffe ist eine Spielzeug"waffe" ?
Intressant, darum braucht man wohl auch einen kleinen Waffenschein, richtig?
Und ein Magazin voll Gas ist weitaus effektiver als so manche Bratpfanne...

Hammer geile Waffe, leider nur eine Schreckschuss ohne Diablos.

martin83

Richtig. Genau dann wenn man zuhause ist. Bei uns wurde mit Sicherheit schon 5x nachts eingebrochen als wir zuhause waren.

Achjerhe, wo wohnst du denn? oO Wären statt einer solchen Waffe (egal ob echt oder unecht) nicht bessere Türen und Fenster nutzbringender und ungefährlicher?

Was meint ihr warum manche Gaspistolen wie der EGR66x für weit mehr als 1000 Euro den Besitzer wechseln?

Waffen = Autocold

Getesteter_Tester

Weil die meisten Einbrüche ja auch immer dann geschehen, wenn man zuhause ist!? Abgesehen davon ist eine solche "Waffe" sehr wohl abschreckend, nach dem ersten (Warn-)Schuss aber eher eine Gefahr für den Schützen oder?



5 mal als du zuhause warst? Ist das eine vorsichtige Schätzung von dir? Hört sich zumindest so an. Wo wohnst du denn, dass es dich so überdurchschnittlich trifft?
Oder kommen sie immer wieder, weil sie wissen, dass du keine gescheiten Fenster und Türen hast und dich lieber mit einer Schreckschusspistole auf die Lauer legst?

martin83

Richtig. Genau dann wenn man zuhause ist. Bei uns wurde mit Sicherheit schon 5x nachts eingebrochen als wir zuhause waren.

5x versucht oder tatsächlich reingekommen? Wenn letzteres dann würde ich mir persönlich eher um präventive Sicherheitsvorkehrungen Gedanken machen als um ne Wumme. oO

martin83

Richtig. Genau dann wenn man zuhause ist. Bei uns wurde mit Sicherheit schon 5x nachts eingebrochen als wir zuhause waren.


In welchem Slum wohnst du denn?

Wozu braucht man soetwas?

ZU nichts...

Ich bin kein Pazifist, aber ich bin der Meinung, Waffen sollte nur von "amtlichen Trägern" (Polizei, BW ..) genutzt werden, sowie Sportschützen und Jägern.

Diese ganzen Pseudo Waffen mit Gas, Diabolos oder auch nur Imititionen, die echt aussehen, sollten verboten werden.

Wenn man mit einer Waffe losgehen will, sollte man vorher wissen, was man damit tut oder tuen kann... und sich auch darauf einstellen, sie einzusetzen. Alles andere ist Blödsinn.

Wer glaubt das schreckt jemanden ab oder schützt einen, wenn ein Böser einem etwas will... ist ebenso Unsinn.... das geht eher nach hinten los.

Also ULTRA COLD

Zu teuer - einfach bei der russischen Botschaft als prorussischer Demonstrant vorstellen und wenn man Glück hat bekommt man auch noch so eine schöne Mütze.

z8wkjqmg.jpg

Getesteter_Tester

Weil die meisten Einbrüche ja auch immer dann geschehen, wenn man zuhause ist!? Abgesehen davon ist eine solche "Waffe" sehr wohl abschreckend, nach dem ersten (Warn-)Schuss aber eher eine Gefahr für den Schützen oder?



Wir haben ein Gasthaus aufm Dorf. 1100 Einwohner. Da wurde ne zeit lang regelmässig eingebrochen und die Spielautomaten/Zigarettenautomaten/Tageskasse geknackt. Seit die Automaten weg sind ist es deutlich ruhiger.

martin83

Richtig. Genau dann wenn man zuhause ist. Bei uns wurde mit Sicherheit schon 5x nachts eingebrochen als wir zuhause waren.


naja,
das sind halt die Waffennarren.

Bevor die präventiv etwas machen, ballern sie lieber auf Leute.
Besser wäre es natürlich mit ner echten Waffe, aber die bekommen sie ja leider nicht.
Achso, und Tür abschliesen oder die teure Rolex nicht direkt am Fenster wo sie jeder sieht liegen zu lassen, das kommt natürlich nicht in Frage.
Der Einbrecher hat ja ohnehin nichts auf dem Grundstück verloren...

Ist das für die nächste Windows Surface RT 100€-Aktion um den Pulk vor den Ladentüren zu verscheuchen? X)

Getesteter_Tester

Weil die meisten Einbrüche ja auch immer dann geschehen, wenn man zuhause ist!? Abgesehen davon ist eine solche "Waffe" sehr wohl abschreckend, nach dem ersten (Warn-)Schuss aber eher eine Gefahr für den Schützen oder?



Gasthof, Spielautomaten, ...
Also brauchst du milieubedingt eine Schreckschusswaffe

Als ob das bei der nächsten Zombieapokalypse irgendwas nutzt...


Sinnvoller Einsatztweck wäre vlt noch Vögel verscheuchen.

Leider kein Walther P99, wenn ihr es versteht

GoodFella

Hammer geile Waffe, leider nur eine Schreckschuss ohne Diablos.



Dann schau dir mal die Co2 Pistole Walther CP88 an
Das ist mein Spielzeug

iomer

Zu teuer - einfach bei der russischen Botschaft als prorussischer Demonstrant vorstellen und wenn man Glück hat bekommt man auch noch so eine schöne Mütze.



Was macht denn Wolowitz da in der Ukraine?

Mit der Version gibt es immer Probleme.
Zitat: "..., leider wurde bei der Verarbeitung etwas geschlampt der Schlittenfanghebel hat zu viel Spiel und somit bleibt das Magazin oft hängen (schuld ist die Holzgriffblende, da wurde zu viel weggefräst). "

4000908004236_colt_rodeo-01.jpg
Besser ist diese:
mifus.de/Spi…AhQ


Also leute... Als Hauseigentürmer geht es einem doch nicht um das Diebesgut ! Es geht um die Sachbeschädigung. Wenn einer bei 5 verschiedenen Fenstern und Türen mit der Brechstange ansetzt und sie nicht aufkriegt sind die Türen und Fenster trotzdem kaputt ! Da geht der Sachschaden bei Gewerbebetrieben mit dekorativen Fenstern und Türen fast schon in den 5-stelligen bereich ! Dagegen kann man sich versichern. Aber bei großen Betrieben ist das wahnsinnig teuer. Da sagt man sich doch : Wenn 10 Jahre keiner einbricht kann man sich dafür 5 neue Fenster kaufen ! Und Polizei rufen... bis die da ist... Ich hab das mehrere male bei meinen Eltern miterlebt. Morgens um 9 kommt die Spurensicherung, pudert alles ein, findet 100 verschiedene Fingerabdrücke von Personal, Gästen ect. und dampft wieder ab. Nicht ein einziges mal hat das irgendwas gebracht ! Nur die tausender für die Reperaturen muss man hinblättern. Das Diebesgut ist oft lächerlich.

Mit der lassen sich bestimmt tolle Schnäppchen machen X)

Gibt ja noch nicht genug Un­heil auf der Erde.
Kaufen wir uns doch alle eine Gaspistole.

Juhu....

chitypo

Gibt ja noch nicht genug Un­heil auf der Erde.Juhu....



Das Problem ist nur, dass den bösen Jungs deine Einstellung dazu egal ist. Ich befürchte fast, dass Du je nach Wohnort irgendwann zum Umdenken gezwungen sein wirst.

Kann man die irgendwo auch noch günstiger kaufen? Z.B gebraucht? Hat jemand einen Tipp?
Will die Familie damit eindecken..LG

Dadurch ist zwar nachvollziehbar, dass das mehrfach versucht wurde, aber da würde ich mir doch einfach nen Hund zulegen; sobald der anschlägt, verzieht sich ein Einbrecher. Und der Hund hört den Einbrecher schon, bevor der nur in die Nähe vom Haus kommt.

martin83

Wir haben ein Gasthaus aufm Dorf. 1100 Einwohner. Da wurde ne zeit lang regelmässig eingebrochen und die Spielautomaten/Zigarettenautomaten/Tageskasse geknackt. Seit die Automaten weg sind ist es deutlich ruhiger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text