Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Gates CDX hintere Riemenscheibe 24 Zähne - SureFit für Shimano/Sram Naben
196° Abgelaufen

Gates CDX hintere Riemenscheibe 24 Zähne - SureFit für Shimano/Sram Naben

59,90€76€-21% 4€ eBay Angebote
25
196° Abgelaufen
Gates CDX hintere Riemenscheibe 24 Zähne - SureFit für Shimano/Sram Naben
eingestellt am 25. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei ebay gibt es aktuell noch 8 hintere Gates CDX SureFit Riemenscheiben mit 24 Zähnen. Artikel ist neu jedoch ohne Verpackung.

Vergleichspreis ebenfalls aus ebay.

Material: Rostfreier Stahl
24 T EG 1316
Geeignet für Shimano / Sram Naben

Produkt: Gates Carbon Drive CDX, Surefit, 24 Zähne, Riemenscheibe hinten Aufnahme: Surefit, für diverse Shimano und Sram Naben
Zähne: 24
Gewicht: 73 Gramm laut Hersteller
Produkt ID des Hersteller: CT1124XMN
Zusätzliche Info
Community Support
Laut Händler:
"ohne Verpackung"
EBay AngeboteEBay Gutscheine
25 Kommentare
Nischendeal
awesomesloppyjoe_25.08.2020 14:12

Nischendeal


Und sonst so? Sofern Nischendeals nicht verboten sind irgendwie ein recht unnützer Kommentar ...
timko8525.08.2020 14:25

Und sonst so? Sofern Nischendeals nicht verboten sind irgendwie ein recht …Und sonst so? Sofern Nischendeals nicht verboten sind irgendwie ein recht unnützer Kommentar ...


Ich dachte ich Trigger damit den schlagwortalarm. Sorry wenn du dich "confused" fühlst.
awesomesloppyjoe_25.08.2020 14:26

Ich dachte ich Trigger damit den schlagwortalarm. Sorry wenn du dich …Ich dachte ich Trigger damit den schlagwortalarm. Sorry wenn du dich "confused" fühlst.


Aaaah - dann sage ich Mal "again what learned"
Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da ich nach 13.000km meinen kompletten Gates Antrieb erneuern musste...
Bearbeitet von: "DoeDoeDoe" 28. Aug
Kladoosh25.08.2020 14:56

Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da …Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da ich nach 13.000km meinen kompletten Gates Antrieb erneuern musste...


Spar dich reich, kauf Verschleissteile auf Vorrat wenn du sie günstig bekommst.
DoeDoeDoe25.08.2020 15:16

Warum?


Riemen hatte Karies und die Riemenscheiben beide verschlissen und die Zähne extrem scharfkantig
Kladoosh25.08.2020 14:56

Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da …Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da ich nach 13.000km meinen kompletten Gates Antrieb erneuern musste...


Hat sich das dann gegenüber Kette gerechnet?
DoeDoeDoe25.08.2020 15:16

Warum?


Bei mir ist ebenfalls die hintere Scheibe nach ca. 10k Kilometern durch (Zähne schmal und messerscharf). Vordere Scheibe und Riemen machen aber noch einen guten Eindruck.
Mein Rad ist noch aus 2018- damals wurde die hintere Riemenscheibe noch wie die vordere aus Kunststoff hergestellt - da sie inzwischen nur noch aus Edelstahl erhältlich ist hoffe ich, dass der Verschleiß beim Kunststoff evtl. zu hoch war und die neue dann nun etwas länger hält.
Bearbeitet von: "DoeDoeDoe" 28. Aug
timko8525.08.2020 14:29

Aaaah - dann sage ich Mal "again what learned"


"again what learned"? Gehe von einem Witz aus aber man kann sich ja nie so sicher sein...
jonas311225.08.2020 20:35

"again what learned"? Gehe von einem Witz aus aber man kann sich ja nie so …"again what learned"? Gehe von einem Witz aus aber man kann sich ja nie so sicher sein...


Die Anführungszeichen sollten es verdeutlichen ;-)
timko8525.08.2020 21:24

Die Anführungszeichen sollten es verdeutlichen ;-)


Ah natürlich. "there goes the dog in the pan crazy"
bloedsinn121225.08.2020 17:43

Hat sich das dann gegenüber Kette gerechnet?


Ökonomisch betrachtet: eher nicht.

Aber man spart viel Ärger. Das Rad nutze ich zum Pendeln (einfache Strecke ca. 20km, je nach Route). Dabei fahre ich viel über unbefestigte Waldwege mit Staub und Dreck. Weiterhin fahre ich Pedelec und das sportlich. Bergauf und beim Anfahren ist die Belastung daher enorm. Eine Kette hält bei mir 2.000 bis 3.000km durch. Die Ritzel hinten müssen nach zwei Ketten i.d.R. gewechselt werden. Und schmieren müsste man sie eigentlich mindestens wöchentlich, da sie sich schnell mit Dreck zusetzen.

Da ist ein Riemen echt Luxus gegen. Wenn er mal Geräusche macht kommt etwas Silikonöl dran, ansonsten zwei Mal im Jahr Riemenspannung nachstellen, das wars. Dreckig wird der auch. Aber es ist viel weniger als bei einer Kette.
Bearbeitet von: "Kladoosh" 26. Aug
Kladoosh26.08.2020 07:46

Ökonomisch betrachtet: eher nicht.Aber man spart viel Ärger. Das Rad nutze …Ökonomisch betrachtet: eher nicht.Aber man spart viel Ärger. Das Rad nutze ich zum Pendeln (einfache Strecke ca. 20km, je nach Route). Dabei fahre ich viel über unbefestigte Waldwege mit Staub und Dreck. Weiterhin fahre ich Pedelec und das sportlich. Bergauf und beim Anfahren ist die Belastung daher enorm. Eine Kette hält bei mir 2.000 bis 3.000km durch. Die Ritzel hinten müssen nach zwei Ketten i.d.R. gewechselt werden. Und schmieren müsste man sie eigentlich mindestens wöchentlich, da sie sich schnell mit Dreck zusetzen.Da ist ein Riemen echt Luxus gegen. Wenn er mal Geräusche macht kommt etwas Silikonöl dran, ansonsten zwei Mal im Jahr Riemenspannung nachstellen, das wars. Dreckig wird der auch. Aber es ist viel weniger als bei einer Kette.


Wechsel mal öfter die Ketten. Dann halten die Ritzel länger.
bloedsinn121226.08.2020 20:36

Wechsel mal öfter die Ketten. Dann halten die Ritzel länger.


Kann helfen. Aber: Aktuell fahre ich 200 bis 250km pro Woche. Wie oft soll ich da wechseln? Da ist mir der Riemen lieber.
Kladoosh26.08.2020 22:22

Kann helfen. Aber: Aktuell fahre ich 200 bis 250km pro Woche. Wie oft soll …Kann helfen. Aber: Aktuell fahre ich 200 bis 250km pro Woche. Wie oft soll ich da wechseln? Da ist mir der Riemen lieber.


Ist Geschmacksache.
Ich habe erst eben meine Kette gekürzt, weil ich auf ein kleineres Ritzel vorn gegangen bin. Hat 6 Minuten gedauert. Und die Kette kostet 15€.

Wenn du alle 1500km die Kette wechselst sind das bei dir mindestens 2 Monate. Ich habe das auch schon mal in einer Woche geschafft. Da nach so viel km eh einiges an Wartung bzw. Wenigstens Reinigung fällig wird, finde ich es nicht wild.

Ich will dir den Riemen nicht schlechtreden, er hat seine Vorteile. Aber wirklich lohnen wird er sich wohl nur wenn Du mal 4000km am Stück fahren willst. Gerade wenn man den Aufpreis beim Kauf reinrechnet.
bloedsinn121227.08.2020 20:08

Ist Geschmacksache.Ich habe erst eben meine Kette gekürzt, weil ich auf …Ist Geschmacksache.Ich habe erst eben meine Kette gekürzt, weil ich auf ein kleineres Ritzel vorn gegangen bin. Hat 6 Minuten gedauert. Und die Kette kostet 15€.Wenn du alle 1500km die Kette wechselst sind das bei dir mindestens 2 Monate. Ich habe das auch schon mal in einer Woche geschafft. Da nach so viel km eh einiges an Wartung bzw. Wenigstens Reinigung fällig wird, finde ich es nicht wild.Ich will dir den Riemen nicht schlechtreden, er hat seine Vorteile. Aber wirklich lohnen wird er sich wohl nur wenn Du mal 4000km am Stück fahren willst. Gerade wenn man den Aufpreis beim Kauf reinrechnet.


Also wenn ich alle 1.500km die Kette wechsele dann brauche ich im Vergleich zum Riemen (80€) 8 Ketten (120€). Den Vergleich Kettenblätter/Riemenscheiben habe ich jetzt noch nicht angestellt. Mir scheint das finanziell dann aber fast kein Unterschied zu sein. Bei erheblich weniger Arbeit mit dem Riemen...
Kladoosh27.08.2020 22:29

Also wenn ich alle 1.500km die Kette wechsele dann brauche ich im …Also wenn ich alle 1.500km die Kette wechsele dann brauche ich im Vergleich zum Riemen (80€) 8 Ketten (120€). Den Vergleich Kettenblätter/Riemenscheiben habe ich jetzt noch nicht angestellt. Mir scheint das finanziell dann aber fast kein Unterschied zu sein. Bei erheblich weniger Arbeit mit dem Riemen...


Rechnest Du den deutlich höheren Anschaffungswert des Fahrrads mit ein?

Und mit 80 Euro kommt man wohl kaum hin, selbst wenn man sich alles aus dealz bunkert

biketour-global.de/201…ve/
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 28. Aug
bloedsinn121228.08.2020 06:57

Rechnest Du den deutlich höheren Anschaffungswert des Fahrrads mit ein?Und …Rechnest Du den deutlich höheren Anschaffungswert des Fahrrads mit ein?Und mit 80 Euro kommt man wohl kaum hin, selbst wenn man sich alles aus dealz bunkerthttps://www.biketour-global.de/2017/10/29/mein-riemen-und-ich-3-000-km-mit-dem-gates-carbon-drive/#:~:text=290 Euro fallen für einen,50 Euro pro tausend Kilometer).


Ich habe hier nur Verschleiß Kette gegen Verschleiß Riemen gerechnet. Und bei Deinem vorgeschlagenen Wechselintervall gewinnt da der Riemen.

Die hintere Riemenscheibe habe ich wie den Riemen bei 13.000km gewechselt. Die vordere kommt erst beim nächsten Mal neu. Das kannst Du gerne gegen Ritzel und Kettenblätter rechnen.

Der Preis ist mir aber herzlich egal, da das Rad für mich ein reiner Gebrauchsgegenstand ist und ich möglichst wenig Zeit mit Schrauben verbringen will.
Kladoosh25.08.2020 14:56

Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da …Mag ein Nischendeal sein, vor zwei Monaten hätte ich hier zugeschlagen, da ich nach 13.000km meinen kompletten Gates Antrieb erneuern musste...


Ich denke, die halten ein Fahrradleben??
kno130.08.2020 15:24

Ich denke, die halten ein Fahrradleben??


Das kommt darauf an wie viel Du fährst. Ohne Elektroantrieb und viel Dreck sind 25.000km machbar. Mit eben weniger.

Wer keine 500km/Jahr fährt, kommt ein Leben lang damit hin...
Kladoosh30.08.2020 15:35

Das kommt darauf an wie viel Du fährst. Ohne Elektroantrieb und viel Dreck …Das kommt darauf an wie viel Du fährst. Ohne Elektroantrieb und viel Dreck sind 25.000km machbar. Mit eben weniger.Wer keine 500km/Jahr fährt, kommt ein Leben lang damit hin...


OK, 25k ist eine Ansage. Ich habe das noch nie nachgerechnet, fahre aber nach 10 Jahren noch die erste Kette und die Ritzel (Holland mit geschlossenem Kettenkasten). Mein Arbeitsweg sind aber auch auch nur 2 km und noch ein bisschen Freizeit dazu. Bei mir würde das wohl dann an lebenslang rankommen ...
Bearbeitet von: "kno1" 30. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text