591°
ABGELAUFEN
(Gearbest) Asus Zenfone 2 ZE551ML LTE + Dual-SIM (5,5x27x27 FHD IPS, 4x 1.8GHz Intel Atom Z3560, 4 GB RAM, 16 GB erweiterbar, 3000mAh, Android 6) für 157€

(Gearbest) Asus Zenfone 2 ZE551ML LTE + Dual-SIM (5,5x27x27 FHD IPS, 4x 1.8GHz Intel Atom Z3560, 4 GB RAM, 16 GB erweiterbar, 3000mAh, Android 6) für 157€

Handys & TabletsGearbest Angebote

(Gearbest) Asus Zenfone 2 ZE551ML LTE + Dual-SIM (5,5x27x27 FHD IPS, 4x 1.8GHz Intel Atom Z3560, 4 GB RAM, 16 GB erweiterbar, 3000mAh, Android 6) für 157€

Moderator

Preis:Preis:Preis:157€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 220€

Bei Gearbest könnt ihr das Asus Zenfone 2 mit einer ziemlich guten Ausstattung derzeit für nur 157€ sichern. Wählt im Bestellprozess unter "Priority Direct Mail" die Versandart "Germany Express" aus damit ihr die EUSt. in Höhe von 19% nicht zusätzlich zahlen müsst da der Versand über England erfolgt. Bei Gearbest habt ihr eine 45 Geld zurück Garantie und 1 Jahr Reparatur Garantie.

Garantie
gearbest.com/abo…tml

Technische Daten:

OS: Android 6.0
• Display: 5.5", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3
• Kamera: 13.0MP, AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 5.0MP (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, NFC
• Sensoren: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass
• CPU: 4x 1.8GHz - Intel Atom Z3560 (64bit)
• GPU: PowerVR G6430
• RAM: 4GB
• Speicher: 16GB, microSD-Slot (bis 128GB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou
2G 850/900/1800/1900MHz - 3G: 850/900/1900/2100MHz - 4G: FDD-LTE 1800/2100MHz
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Akku: 3000mAh, fest verbaut
• SAR-Wert: 0.35W/kg (Kopf), 0.33W/kg (Körper)
• Gehäuseform: Barren
• Abmessungen: 152.5x77.2x10.9mm
• Gewicht: 170g
• SIM-Formfaktor: Micro-SIM
• Besonderheiten: Dual-SIM

Das LTE Band 20 (welches vor allem im ländlichen Raum genutzt wird) fehlt dem Gerät leider

Beliebteste Kommentare

Ich hatte das Gerät mt 32 GB und dem Z3560 mit 1,8 Ghz.

Problem ist halt, dass man Updates manuell installieren muss. Ist aber von daher kein Problem, weil Asus die Updates zum download auf der Support-Seite für das ZF 2 anbietet.

Das ZF 2 liegt sehr gut in der Hand, und kommt mit jeglichen Anwendungen dank seiner 4 GB RAM wirklich super zurecht.

Was manche als Nachteil empfinden, ist die massige Bloatware, welche vorinstalliert ist. Software die nicht von Asus selbst stammt, kann aber problemlos deinstalliert werden. Asus eigene Apps sind zum grossteil wirklich sehr gut gelungen, sehr nützlich, oder lassen sich leicht deaktivieren.

Grösster Nachteil ist das fehlende LTE Band 20 bzw 800 was in ländlichen Gebieten und bei fast allen Deutschen Netzen nötig ist für den LTE-Empfang. Telekom-Kunden haben damit aber kein Problem, die empfangen ja LTE

Mit der letzten Android 5 Version die bei mir noch drauf war, hatte das ZF 2 ab und zu Probleme mit meiner 128 GB Sandisk Micro SDXC - Karte. Sie verlor ab und an mal die Verbindung. Eine 64 GB Karte lief hingegen absolut problemlos. Apps konnte man auf die SD-Karte verschieben oder direkt darauf installieren lassen, wenn man die nötigen Settings vorgenommen hat.

Es gibt sehr viele richtig schöne und kostenlose Themes zum runter laden für das ZF 2 und ein paar auch sehr schöne kostenpflichtige. Die Asus ZenUI wie sie sich nennt, wirkt sehr gut aufgeräumt, man findet sich superschnell zurecht, jedoch bin ich ein Liebhaber des Smart Launcher 3.

Hervorragend ist auch der Asus Download-Manager, welcher auch für jegliche andere Smartphones im Google PlayStore runter geladen werden kann. Sehr zu empfehlen diese App

Kamera macht bei normalen Lichtbedingungen wirklich gute Bilder, in dunkleren Räumen jedoch starkes Bildrauschen.

Letztendlich hab ich es wieder her gegeben, da man bei Asus nur in dem Land Hersteller-Garantie bekommt, in dem es gekauft wurde. Im Falle Gearbest dürfte sich die Garantie dann also auf England begrenzen. Und eben wegen der manuellen Updates, wofür ich zu faul war.

Ansonsten hatte mich das Gerät schwer begeistert vom Display her, von der Performance, und den Asus eigenen Apps

Und der Preis mit 157 Euro ist natürlich absolut stark. Ich zahlte für mein importiertes damals noch 268 Euro Anfang Januar 2016.

Emtec

Und Hybrid-Slot oder Dual-Sim UND microSD?


Dual und microSD. Sieht man auf den Fotos von GB.

Aber aufpassen, kein Band 20!

140 Kommentare

Wie sieht's denn mit Garantie aus? Gibt's die normal über Asus? Und Hybrid-Slot oder Dual-Sim UND microSD?
Könnte schon eine Alternative zu meinem letzten Versuch (bq Aquaris M5) sein.
Rein von der Hardware sieht das ja wirklich sehr gut aus, vor allem für den Preis und ich plane eh mein neues bq zu verkaufen (komplett neues Austauschgerät).

Emtec

Und Hybrid-Slot oder Dual-Sim UND microSD?


Dual und microSD. Sieht man auf den Fotos von GB.

Aber aufpassen, kein Band 20!

Emtec

Und Hybrid-Slot oder Dual-Sim UND microSD?


Hatte nicht auf der Dealseite geguckt, surf nur n bisschen mitm Tablet.
Danke für den Hinweis! Das macht es dann doch nicht mehr ganz so interessant

Ersparnis ist natürlich trotzdem sehr gut.

Zunächst super Preis.
Mein ZE551ML hat jedoch 64GB intern und einen 2,3 GHZ Prozessor. Da stimmt also was nicht ganz.

peda_de

Zunächst super Preis.Mein ZE551ML hat jedoch 64GB intern und einen 2,3 GHZ Prozessor. Da stimmt also was nicht ganz.



Das ZE551ML gibt es mit 16, 32 oder 64GB

ist das handy nicht lte fähig? hab interesse

Emtec

Und Hybrid-Slot oder Dual-Sim UND microSD?


Danke für den Hinweis. Das ist wohl tatsächlich die China-Version, die nur zwei LTE-Bänder beherrscht:
asus.com/Pho…ns/ ("CN"-Version)

Das ist natürlich riesige Scheiße mit nur einem einzigen in Deutschland verwendeten LTE-Band.

Deal ist heiß, aber das scheinbar fehlende Band 20 relativiert die Sache leider etwas. Gabs nicht noch Qipu?

Helft mal einem Laien auf die Sprünge. Heißt fehlendes Band 20 kein LTE möglich oder läuft es auf anderen Bändern aber langsamer?
Kann das Problem durch ein Software-Update oder eine Custom-ROM gelöst werden?

peda_de

Zunächst super Preis.Mein ZE551ML hat jedoch 64GB intern und einen 2,3 GHZ Prozessor. Da stimmt also was nicht ganz.


Das ZE551ML gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen.
Bei den ganzen Zenfones blickt eh kein Mensch mehr durch.

Ich hatte das Gerät mt 32 GB und dem Z3560 mit 1,8 Ghz.

Problem ist halt, dass man Updates manuell installieren muss. Ist aber von daher kein Problem, weil Asus die Updates zum download auf der Support-Seite für das ZF 2 anbietet.

Das ZF 2 liegt sehr gut in der Hand, und kommt mit jeglichen Anwendungen dank seiner 4 GB RAM wirklich super zurecht.

Was manche als Nachteil empfinden, ist die massige Bloatware, welche vorinstalliert ist. Software die nicht von Asus selbst stammt, kann aber problemlos deinstalliert werden. Asus eigene Apps sind zum grossteil wirklich sehr gut gelungen, sehr nützlich, oder lassen sich leicht deaktivieren.

Grösster Nachteil ist das fehlende LTE Band 20 bzw 800 was in ländlichen Gebieten und bei fast allen Deutschen Netzen nötig ist für den LTE-Empfang. Telekom-Kunden haben damit aber kein Problem, die empfangen ja LTE

Mit der letzten Android 5 Version die bei mir noch drauf war, hatte das ZF 2 ab und zu Probleme mit meiner 128 GB Sandisk Micro SDXC - Karte. Sie verlor ab und an mal die Verbindung. Eine 64 GB Karte lief hingegen absolut problemlos. Apps konnte man auf die SD-Karte verschieben oder direkt darauf installieren lassen, wenn man die nötigen Settings vorgenommen hat.

Es gibt sehr viele richtig schöne und kostenlose Themes zum runter laden für das ZF 2 und ein paar auch sehr schöne kostenpflichtige. Die Asus ZenUI wie sie sich nennt, wirkt sehr gut aufgeräumt, man findet sich superschnell zurecht, jedoch bin ich ein Liebhaber des Smart Launcher 3.

Hervorragend ist auch der Asus Download-Manager, welcher auch für jegliche andere Smartphones im Google PlayStore runter geladen werden kann. Sehr zu empfehlen diese App

Kamera macht bei normalen Lichtbedingungen wirklich gute Bilder, in dunkleren Räumen jedoch starkes Bildrauschen.

Letztendlich hab ich es wieder her gegeben, da man bei Asus nur in dem Land Hersteller-Garantie bekommt, in dem es gekauft wurde. Im Falle Gearbest dürfte sich die Garantie dann also auf England begrenzen. Und eben wegen der manuellen Updates, wofür ich zu faul war.

Ansonsten hatte mich das Gerät schwer begeistert vom Display her, von der Performance, und den Asus eigenen Apps

Und der Preis mit 157 Euro ist natürlich absolut stark. Ich zahlte für mein importiertes damals noch 268 Euro Anfang Januar 2016.

Was genau meinst du mit den Telekom Kunden? Lauft das Telekom LTE nicht auf Band 20?

Ist die Benutzeroberfläche bei diesem Gerät auch ruckelig ?
Ich hab nen Asus Padfone 2 und die Zenui Oberfläche läuft nicht gerade flüssig.
Musste deshalb nen anderen Launcher benutzen.

alekz

Was genau meinst du mit den Telekom Kunden? Lauft das Telekom LTE nicht auf Band 20?


"In Ballungsgebieten bietet die Telekom LTE auf höheren Frequenzen an, konkret 1,8 bis 2,6 Gigahertz."
1800 & 2600 müsste es wohl sein nicht bis.

Achtung: Das Zenfone wird lt. der GearBest Seite noch mit Android 5 ausgeliefert. MM sollte aber bald verfügbar sein (Q2 2016).

Es steht doch aber in der Description, dass es sich um die WW-Version handelt. Gleich der erste Satz.

Finde jetzt dass Elephone P9000 deutlich ineteressanter . Updates haben dass Gerät wirklich brauchbar gemacht . Bekomme meins die Tage . Bestellt für rund 200.00 Euro ohne Zoll von Ali Express

hab WW mit Vodafone 4G geht einwandfrei... wenn man keine Ahnung hat einfach mal...

Unter Specification steht Z3560. Oben aber Z3580 und auch in dem Titel von Gearbest. Was wird es wohl sein ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text