[Gearbest] Bestpreis Xiaomi Mi Vacuum Robot Saugroboter
337°Abgelaufen

[Gearbest] Bestpreis Xiaomi Mi Vacuum Robot Saugroboter

34
eingestellt am 13. Sep 2017Bearbeitet von:"Marteria"
Der beliebte Xiaomi Mi Vacuum Robot Saugroboter ist zzt bei Gearbest mit dem Gutscheincode XMIVCHK aus dem HK-Warenlager bei Gearbest für 233,43€ erhältlich.
Wählt Germany Express und es fallen keine weiteren Kosten an.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich bin wirklich ein großer Xiaomi-Fan und schaue regelmäßig nach neuen Deals, aber langsam nerven selbst mich die Deals, wo der Saugroboter 35 Cent günstiger ist.
235 € sind mittlerweile eigentlich Standardpreis.
Wäre schön, wenn ein Deal eingestellt wird, wenn der Roboter ~ 200 € kostet.
34 Kommentare
Wie oft denn noch?!
klabauter9913. Sep 2017

Wie oft denn noch?!


Ach. Original Deals gehen immer ^^
mydealz.de/dea…913

Mit aktueller paypalaktion für 231,57. Warenlager Cn.
Suche hat nichts ausgespuckt am Smartphone. Dann kann der Deal wieder weg.
Außer 235€.
Bearbeitet von: "Marteria" 13. Sep 2017
Habe gestern ein paar duzen in der Stadt gesehen, ganz selbstständig die Straßen gereinigt, da war wohl die stadt bei uns sehr aktiv hier
Bestpreis
Ich bin wirklich ein großer Xiaomi-Fan und schaue regelmäßig nach neuen Deals, aber langsam nerven selbst mich die Deals, wo der Saugroboter 35 Cent günstiger ist.
235 € sind mittlerweile eigentlich Standardpreis.
Wäre schön, wenn ein Deal eingestellt wird, wenn der Roboter ~ 200 € kostet.
Link von jay2k funktioniert nicht. Fehler 404. Bitte nochmal kontrollieren
Super Teil. P/L Hammer.
Außerdem ist der Dealpreis mal wieder falsch. Es fehlen nämlich die Einfuhrabgaben, die vom Käufer zu entrichten sind. Gearbest hält sich da fein raus, schreibt das auch so auf ihrer Website.
Ja, Deals mit >220€ für den Roboter brauchen wir wirklich nicht noch mehr. 235€ inzwischen offensichtlich der Standardpreis.
Auf einmal ist das Ding ja echt günstig geworden -.- weiß jemand ob ein Nachfolger geplant ist?
Laut Zoll scheint der ja richtig gefährlich zu sein ...

onetz.de/reg…box



Schade wollte mir auch einen kaufen sobald der Preis unter 200€ fällt.
Ich habe selbst seit Montag den Roboter. Sicherlich ist nicht alles falsch was der Zoll sagt und jeder muss sich selbst entscheiden ob er das "Risiko" eingeht. Aber ein fehlendes CE-Kennzeichen sagt ja erstmal nichts über die Qualität des Produktes aus. Ich habe im Vorfeld extra meine Versicherung gefragt ob mein Versicherungsschutz gefährdet ist wenn ich ein Gerät ohne CE-Kennzeichen betreibe und das wurde verneint.

Der Zoll wird das Gerät ja auch nicht technisch geprüft haben. Denen fehlt das CE Zeichen und somit wird er (so steht es eben im Gesetz) eingezogen. Sorgen würde ich persönlich mir machen wenn das Gerät z.B. vom TÜV geprüft würde und diese Mängel bzgl. Brandgefahr feststellen würden.
Ymir13. Sep 2017

Laut Zoll scheint der ja richtig gefährlich zu sein …Laut Zoll scheint der ja richtig gefährlich zu sein ...https://www.onetz.de/regensburg/vermischtes/internet-kauf-aus-fernost-koennte-brand-verursachen-zollamt-warnt-vor-gefaehrlichem-saug-roboter-d1780013.html?cp=Kurationsbox Schade wollte mir auch einen kaufen sobald der Preis unter 200€ fällt.

Sorgen würde ich mir machen wenn in Zukunft der Zoll die Sicherheit technischer Haushaltsgeräte überprüft. Da sind die Jungs wohl ein bisschen übers Ziel rausgeschossen.

- Fehlende Bedienungsanleitung? => Wer sich das Teil bestellt, hat wohl Internetzugang und in den meisten Fällen genug Grips, um sich über dessen Funktionsweise auf den vielen verfügbaren Websites zu informieren -> außerdem: wer liest schon die Bedienungsanleitungen eines Gerätes von vorne bis hinten durch?
- Erhitzen im Betrieb? => Reine spekulation? Gibt keine Berichte darüber & nach max 2,5 std ist sowieso schluss. Jeder akku hat ein Erhitzungs-Risiko - siehe Samsung oder Tesla.
Ymir13. Sep 2017

Laut Zoll scheint der ja richtig gefährlich zu sein …Laut Zoll scheint der ja richtig gefährlich zu sein ...https://www.onetz.de/regensburg/vermischtes/internet-kauf-aus-fernost-koennte-brand-verursachen-zollamt-warnt-vor-gefaehrlichem-saug-roboter-d1780013.html?cp=Kurationsbox Schade wollte mir auch einen kaufen sobald der Preis unter 200€ fällt.


Leider ist dies eine Pauschalaussage, ohne die Technik jemals beleuchtet zu haben. CE ist letztendlich nur eine Behauptung des Herstellers, nichts weiter.
klabauter9913. Sep 2017

Leider ist dies eine Pauschalaussage, ohne die Technik jemals beleuchtet …Leider ist dies eine Pauschalaussage, ohne die Technik jemals beleuchtet zu haben. CE ist letztendlich nur eine Behauptung des Herstellers, nichts weiter.


Ja ist ist es leider, aber ich vermute mal mit der Argumentation werden wir beim Zoll keinen Erfolg haben :-(
Wäre trotzdem schön, wenn da Leute währen die zwischen CE und TÜV unterscheiden können und dann nicht solche pauschalen Aussagen treffen.
Der mit Abstand beste Saugroboter am Markt. Zu dem Preis ein Schnäppchen.
JuliaRa13. Sep 2017

Ich habe selbst seit Montag den Roboter. Sicherlich ist nicht alles falsch …Ich habe selbst seit Montag den Roboter. Sicherlich ist nicht alles falsch was der Zoll sagt und jeder muss sich selbst entscheiden ob er das "Risiko" eingeht. Aber ein fehlendes CE-Kennzeichen sagt ja erstmal nichts über die Qualität des Produktes aus. Ich habe im Vorfeld extra meine Versicherung gefragt ob mein Versicherungsschutz gefährdet ist wenn ich ein Gerät ohne CE-Kennzeichen betreibe und das wurde verneint.Der Zoll wird das Gerät ja auch nicht technisch geprüft haben. Denen fehlt das CE Zeichen und somit wird er (so steht es eben im Gesetz) eingezogen. Sorgen würde ich persönlich mir machen wenn das Gerät z.B. vom TÜV geprüft würde und diese Mängel bzgl. Brandgefahr feststellen würden.


Hi,
haben Sie sich das schriftlich von der Versicherung geben lassen oder irgendwelche weitergehenden Dokumente hierfür? Das Thema ist ja sehr aktuell und interessant.

Vielleicht gibt es auch jemanden hier, der direkt aus der Materie ist??

Ich frage aus folgendem Grund: hier mal ein Auszug aus der Allianz-Hausratversicherung:

"Verzicht auf Anrechnung grober Fahrlässigkeit: Schäden durch Unvorsichtigkeit können zur Entschädigungskürzung führen, wenn zum Beispiel unbeaufsichtigte Kerzen einen Wohnungsbrand verursachen. Bei SicherheitPlus und SicherheitBest verzichtet die Allianz komplett auf eine solche Prüfung; im Grundschutz der Hausratversicherung bis zu einer Schadenssumme von 10.000 EUR."

Da Geräte ohne CE-Kennzeichen ja gar nicht in Verkehr gebracht werden dürfen, kann man so denke ich grundsätzlich von Fahrlässigkeit ausgehen, gerade bei einem China-Import. Im obigen Fall wäre man bis 10.000€ ohne weitere Nachfragen geschützt. Insofern stimmt die Aussage ihrer Versicherung sicherlich.
Da Brandschäden aber selten unter 10.000€ liegen wird dann anscheinend doch eine Prüfung auf Fahrlässigkeit vorgenommen und ich vermute, dann stinkt man ab. Schon eine unbeaufsichtigte Kerze ist grob fahrlässig, wie sieht das dann mit autonom fahrenden Robotern aus, zumal ohne CE Kennzeichnung? Wie verhält sich das Ganze mit Schäden außerhalb der eigenen Eigentums? Fragen Fragen Fragen^^

lg
Meine Frage lautete: Beeinträchtigt der Betrieb eines Gerätes ohne CE-Kennzeichnen meinen Versicherungsschutz in der Hausrat- und Gebäudeversicherung?

Dies wurde mir schriftlich (per Email) verneint. Somit sehe ich da eigentlich kein Problem. Aber das sollte jeder selbst mit seiner Versicherung klären denke ich. Eine Aussage hier im Forum hilft ja im WorstCase niemandem weiter.

Ob der Betrieb des Roboters als "grob fahrlässig" einzustufen ist mag ich (als Laie) bezweifeln. Das Gerät ist ja schließlich dafür gebaut autonom zu reinigen. Im Gegensatz zu der Kerze die nicht dazu da ist sie alleine brennen zu lassen. Kann aber auch gut sein das es solche Passagen in meinem Vertrag nicht gibt (anderer Versicherer).

PS: Ohne die schriftliche Aussage der Versicherung hätte ich das Gerät nicht bestellt.
Bearbeitet von: "JuliaRa" 13. Sep 2017
Ist so ein Ding schon mal explodiert?
Auf Amazon steht in einer Antwort auf eine Frage, dass das CE-Zeichen nun drauf ist. Könnt ihr das bestätigen?
amazon.de/Ori…bot
Meine Erfahrung zum Roboter mit Teppichen:



Bei Stiftung Warentest wär er damit durchgefallen...
Ein Vorwerksauger, der Testsieger war, hat eine Kletterhilfe..

Der Xiaomi ist für den Preis top, aber es geht deutlich besser und wie immer, wer billig kauft, kauft zwei mal, leider...
Dazu kommt keine Garantie, kein Datenschutz, Steuerhinterziehung etc.
Bearbeitet von: "obi90" 14. Sep 2017
darkfire13. Sep 2017

Link von jay2k funktioniert nicht. Fehler 404. Bitte nochmal kontrollieren

finy00713. Sep 2017

Auf einmal ist das Ding ja echt günstig geworden -.- weiß jemand ob ein N …Auf einmal ist das Ding ja echt günstig geworden -.- weiß jemand ob ein Nachfolger geplant ist?


Ja, wird morgen 19.09. vorgestellt
Pompulus13. Sep 2017

Hi,haben Sie sich das schriftlich von der Versicherung geben lassen oder …Hi,haben Sie sich das schriftlich von der Versicherung geben lassen oder irgendwelche weitergehenden Dokumente hierfür? Das Thema ist ja sehr aktuell und interessant.Vielleicht gibt es auch jemanden hier, der direkt aus der Materie ist??Ich frage aus folgendem Grund: hier mal ein Auszug aus der Allianz-Hausratversicherung:"Verzicht auf Anrechnung grober Fahrlässigkeit: Schäden durch Unvorsichtigkeit können zur Entschädigungskürzung führen, wenn zum Beispiel unbeaufsichtigte Kerzen einen Wohnungsbrand verursachen. Bei SicherheitPlus und SicherheitBest verzichtet die Allianz komplett auf eine solche Prüfung; im Grundschutz der Hausratversicherung bis zu einer Schadenssumme von 10.000 EUR."Da Geräte ohne CE-Kennzeichen ja gar nicht in Verkehr gebracht werden dürfen, kann man so denke ich grundsätzlich von Fahrlässigkeit ausgehen, gerade bei einem China-Import. Im obigen Fall wäre man bis 10.000€ ohne weitere Nachfragen geschützt. Insofern stimmt die Aussage ihrer Versicherung sicherlich.Da Brandschäden aber selten unter 10.000€ liegen wird dann anscheinend doch eine Prüfung auf Fahrlässigkeit vorgenommen und ich vermute, dann stinkt man ab. Schon eine unbeaufsichtigte Kerze ist grob fahrlässig, wie sieht das dann mit autonom fahrenden Robotern aus, zumal ohne CE Kennzeichnung? Wie verhält sich das Ganze mit Schäden außerhalb der eigenen Eigentums? Fragen Fragen Fragen^^lg


Einfach bei der eigenen Versicherung nachfragen. Hab ich gemacht, wie einige andere User auch, und habe eine zufriedenstellende Antwort bekommen. Für meinen Versicherer stellt ein Gerät ohne CE Kennzeichnung keine Gefahrenerhöhung dar.
Am besten schriftlich nachfragen, dann haste was in der Hand.
14884687-vVPDN.jpg

Simon19. Sep 2017

[Bild]


Wo bleibt der erste Deal?
Bearbeitet von: "U-FoRcE" 19. Sep 2017
Hat jemand ERFAHRUNGSwerte wie der Sauger mit langen Haaren zurechtkommt ? Mein jetziger von dirt Devil tut sich damit sehr schwer
Der Xiaomi kommt mit langen Haaren sehr gut zurecht.
Simon26. Sep 2017

Der Xiaomi kommt mit langen Haaren sehr gut zurecht.

Oder einfach mal die Achseln rasieren
Ich habe Ihn am 24.11. bestellt. Bis jetzt habe ich nichts weiter gehört.
Das steht bei Gearbest zu meiner Bestellung.
*
" Germany priority mail Nov 24, 2017 00:47:40 AM CST

2017-11-24 05:12:17The parcel has been announced electronically to Hermes.
2017-12-01 09:16:13The parcel has not yet arrived at the Hermes depot Tuttlingen
undefinedundefined"
*
Hat von euch sonst noch jemand um den Zeitraum bestellt? Oder hat jemand Erfahrung mit Gearbest und dem Versandverlauf? Wie lange sind die unterwegs?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text