(Gearbest China) Aqara Tür- und Fenstersensor
216°Abgelaufen

(Gearbest China) Aqara Tür- und Fenstersensor

34
eingestellt am 24. Mai
Ich übernehme mal meine Beschreibung aus dem letzten Deal, der den entsprechenden Xiaomi-Sensor beschrieb:

Nie wieder bei offenem Fenster das Haus verlassen?
Oder zu lange lüften, weil man das Fenster vergessen hat?

Mit diesem Sensor hat man die Basis-Komponente damit das Haus einem etwas Smartheit abnimmt.
Bei mir kommt noch ein Xiaomi Gateway und ein fhem-Server dazu, dann gibt es in solchen Fällen z.B. eine Telegram-Nachricht.

Viel gibt es bei diesem Sensor nicht zu beschreiben: er besteht aus zwei Teilen, die "geschlossen" signalisieren, wenn sie in der richtigen Position nah beieinander sind und "offen" signalisieren, wenn sie voneinander weg bewegt werden. Es muss also nicht an einem Fenster oder einer Tür geklebt werden. Ein Briefkasten kann auch dafür herhalten.

Der Versand erfolgt über das chinesische Warenlager und Priority Express kostet (je nach Menge) zwischen 0 und 2,46€ extra.
Zusätzliche Info
GearBest DealsAlles anzeigen

Gruppen

Beste Kommentare
flowdowvor 26 m

Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die C …Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die Chinesen doch auswerten, wie oft ich am Tag den Klodeckel öffne. Übrigens auch ganz witzig, wenn jemand im Gästeklo die Klobrille hochklappt (Stehpinkler), geht über den Zigbee Schalter die 120 dBSirene an


Gäste hassen diesen Trick
34 Kommentare
Preis ist ok. PVG meistens um die 10-11 Euro. Gute Deals waren zwischen 5-6 Euro.
Um der Fragen vorzugreifen: Für die Nutzung ist zwingend der Xiaomi Mi Gateway erforderlich. Den Sensor gibt es von Aqara (dieser hier) und auch von Xiaomi. Bis auf die Bauform sind sie aber identisch was die Funktion/Leistung/Kompatibilität angeht.
flowdowvor 13 m

Preis ist ok. PVG meistens um die 10-11 Euro. Gute Deals waren zwischen …Preis ist ok. PVG meistens um die 10-11 Euro. Gute Deals waren zwischen 5-6 Euro.


Ja, beim PVG habe ich mich schwer getan und deswegen auch keinen angegeben. Das ist vielleicht für die Hot-tigkeit des Deals nicht förderlich, aber jeder der sowas braucht wird dann seinen Nutzen aus dem Deal ziehen.
Danke für die Ergänzungsinfos!
GeizIsNichGeilvor 16 m

Stimmt nicht. Der von Aquara hat Zigbee oder sowas....


Zigbee ist der Übertragungsstandard - dieser ist bei beiden Sensoren (Aqara und Xiaomi) identisch.

17436419-J54it.jpg
Guter Deal, gleich mal zwei weitere bestellt.

Besteht die Möglichkeit, damit ich unterwegs sehen kann, ob ein Fenster geöffnet ist, oder geöffnet wurde?
RawDenimvor 25 m

Guter Deal, gleich mal zwei weitere bestellt.Besteht die Möglichkeit, …Guter Deal, gleich mal zwei weitere bestellt.Besteht die Möglichkeit, damit ich unterwegs sehen kann, ob ein Fenster geöffnet ist, oder geöffnet wurde?


Ja, bekommst eine Pushnachricht aufs Handy wenn geöffnet/geschlossen wird. Kannst aber auch jederzeit über die App den aktuellen Status abfragen.
RawDenimvor 25 m

Guter Deal, gleich mal zwei weitere bestellt.Besteht die Möglichkeit, …Guter Deal, gleich mal zwei weitere bestellt.Besteht die Möglichkeit, damit ich unterwegs sehen kann, ob ein Fenster geöffnet ist, oder geöffnet wurde?



Ja.
flowdowvor 3 m

Ja, bekommst eine Pushnachricht aufs Handy wenn geöffnet/geschlossen wird. …Ja, bekommst eine Pushnachricht aufs Handy wenn geöffnet/geschlossen wird. Kannst aber auch jederzeit über die App den aktuellen Status abfragen.



Mit FHEM o.ä. geht es etwas sicherer (SMS oder VPN) ohne Chinaserver.
mikeluevor 15 m

Mit FHEM o.ä. geht es etwas sicherer (SMS oder VPN) ohne Chinaserver.



Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die Chinesen doch auswerten, wie oft ich am Tag den Klodeckel öffne. Übrigens auch ganz witzig, wenn jemand im Gästeklo die Klobrille hochklappt (Stehpinkler), geht über den Zigbee Schalter die 120 dBSirene an
flowdowvor 4 m

Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die C …Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die Chinesen doch auswerten, wie oft ich am Tag den Klodeckel öffne. Übrigens auch ganz witzig, wenn jemand im Gästeklo die Klobrille hochklappt (Stehpinkler), geht über den Zigbee Schalter die 120 dBSirene an


Klasse... Dann pissen dir deine Gäste eben auf die Klobrille! Ich würd's tun!
flowdowvor 44 m

Ja, bekommst eine Pushnachricht aufs Handy wenn geöffnet/geschlossen wird. …Ja, bekommst eine Pushnachricht aufs Handy wenn geöffnet/geschlossen wird. Kannst aber auch jederzeit über die App den aktuellen Status abfragen.



ich kann zwar in der App nachsehen, aber eine Benachrichtigung erhalte ich nicht, an welcher Einstellung könnte das liegen? Finde die App nicht sonderlich übersichtlich (Mii Home).
flowdowvor 26 m

Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die C …Sicherer im Sinne von zuverlässiger? Der Rest wäre mir egal - sollen die Chinesen doch auswerten, wie oft ich am Tag den Klodeckel öffne. Übrigens auch ganz witzig, wenn jemand im Gästeklo die Klobrille hochklappt (Stehpinkler), geht über den Zigbee Schalter die 120 dBSirene an


Gäste hassen diesen Trick
not_my_dealzvor 11 m

Gäste hassen diesen Trick


9 von 10 finden Mobbing ok
fhem einbindung möglich ohne china?
Danke
Mit Einlösen von Punkten hab ich den Preis auf 4,94 € gedrückt bekommen, danke für den Deal!
Zum Paaren der Sensoren mit dem Gateway ist China bequemer (nötig?). Ganz ohne China soll es damit (Zigbee-Stick) gehen github.com/osk…qtt.
mikeluevor 1 m

Zum Paaren der Sensoren mit dem Gateway ist China bequemer (nötig?). Ganz …Zum Paaren der Sensoren mit dem Gateway ist China bequemer (nötig?). Ganz ohne China soll es damit (Zigbee-Stick) gehen https://github.com/oskarn97/xiaomi-zb2mqtt.



und xiaomi hält sich an de n zigbee standard? ich weiß von anderen geräten die probleme machen, daher meine frage
Danke, bald hab ich alle Fenster/Türen ausgestattet
hehe12vor 12 m

und xiaomi hält sich an de n zigbee standard? ich weiß von anderen geräten …und xiaomi hält sich an de n zigbee standard? ich weiß von anderen geräten die probleme machen, daher meine frage



Soweit ich weiß, halten die sich nicht an den Standard, welhalb auch nicht Alles funktioniert.
mikeluevor 17 m

Soweit ich weiß, halten die sich nicht an den Standard, welhalb auch nicht …Soweit ich weiß, halten die sich nicht an den Standard, welhalb auch nicht Alles funktioniert.



ok hatte ich mir gedacht. aber dieser sensor funktioniert?
Über FHEM auch in HomeKit einbindbar. Funktioniert dann wunderbar von iOS aus ohne Anpassung.
hehe12vor 17 m

ok hatte ich mir gedacht. aber dieser sensor funktioniert?


Ja und nein. Sie halten sich nicht an den Standard, bzw. genauer: sie erweitern den Standard um proprietäre Felder und Commands. Das Protokoll wurde aber reverse engineered, daher gibt es mittlerweile auch andere Dongles, die mit den Xiaomi-Geräten sprechen können, z.B. raspbee/conbee, zigate und den oben genannten CC2531 mit entsprechender Firmware.
CCooMMvor 22 m

Ja und nein. Sie halten sich nicht an den Standard, bzw. genauer: sie …Ja und nein. Sie halten sich nicht an den Standard, bzw. genauer: sie erweitern den Standard um proprietäre Felder und Commands. Das Protokoll wurde aber reverse engineered, daher gibt es mittlerweile auch andere Dongles, die mit den Xiaomi-Geräten sprechen können, z.B. raspbee/conbee, zigate und den oben genannten CC2531 mit entsprechender Firmware.


und @hijo und @mikelue
Wenn ich das ganze in Homebridge oder FHEM oder dergleichen einbinden möchte, ist es egal ob ich mir den conbee oder einen USB CC2531 Stick hole?! Bzw. nutzt ihr das zufällig?
Der Preis ist ja mega entscheidend.... leider haperts bisschen an den Programmierkentnissen bei mir
Würde gerne auf die China Sensoren zurückgreifen aber ohne Xiaomi Gateway auskommen.
Rasbpbee fällt raus weil auf meiner GPIO Leiste schon ein Zwave Modul sitzt ^^
CCooMMvor 1 h, 8 m

Ja und nein. Sie halten sich nicht an den Standard, bzw. genauer: sie …Ja und nein. Sie halten sich nicht an den Standard, bzw. genauer: sie erweitern den Standard um proprietäre Felder und Commands. Das Protokoll wurde aber reverse engineered, daher gibt es mittlerweile auch andere Dongles, die mit den Xiaomi-Geräten sprechen können, z.B. raspbee/conbee, zigate und den oben genannten CC2531 mit entsprechender Firmware.



ok danke! wie ist die akkulaufzeit im langzeittest?
Zu teuer ! Warte auf nen 5 Euro Deal
KentKentvor 3 h, 50 m

und @hijo und @mikelue Wenn ich das ganze in Homebridge oder FHEM oder …und @hijo und @mikelue Wenn ich das ganze in Homebridge oder FHEM oder dergleichen einbinden möchte, ist es egal ob ich mir den conbee oder einen USB CC2531 Stick hole?! Bzw. nutzt ihr das zufällig? Der Preis ist ja mega entscheidend.... leider haperts bisschen an den Programmierkentnissen bei mirWürde gerne auf die China Sensoren zurückgreifen aber ohne Xiaomi Gateway auskommen.Rasbpbee fällt raus weil auf meiner GPIO Leiste schon ein Zwave Modul sitzt ^^


Ich nehme an, für beide Sticks brauchst du zusätzliche Software: deconz für conbee, das obige mqtt für den CC2531. Beim CC2531 kommt noch dazu, dass du den flashen musst, also noch einen Programmer-Dongle brauchst.

Wenn du lieber nicht basteln willst, denke ich dass conbee/deconz die beste Wahl ist. Aber bitte informiere dich dort im Forum, bevor du kaufst.

Ich habe den zigate zusammen mit home-assistant am laufen. Mit den Xiaomi-Sensoren funktioniert das wunderbar, mit meinen Lichtern kämpfe ich noch


hehe12vor 3 h, 3 m

ok danke! wie ist die akkulaufzeit im langzeittest?


Bisher 4 Monate ohne Ermüdungserscheinungen. Angeblich sollten die Batterien mindestens 1 Jahr halten. Austauschen ist dann in 1 Minute erledigt. Die Dinger senden ja nur, wenn sich was ändert (plus alle paar Stunden den Batteriestand), von dem her kann das schon hinkommen.
@CCooMM jaaaaaaaaaaa fuck... dachte ich mir schon :'(
und conbee ist mir einfach zu teuer als zusätzliches zigbee gateway, hab ja auch schon hue am laufen
ich denk ich setz auf das xiaomi gateway und schnür ihm einfach komplett das Internet über die fritzbox ab nach der Einrichtung
die App brauch ich am Ende hoffentlich nicht wegen nativem Homekit via Homebridge
KentKentvor 1 h, 11 m

@CCooMM jaaaaaaaaaaa fuck... dachte ich mir schon :'( und conbee ist mir …@CCooMM jaaaaaaaaaaa fuck... dachte ich mir schon :'( und conbee ist mir einfach zu teuer als zusätzliches zigbee gateway, hab ja auch schon hue am laufenich denk ich setz auf das xiaomi gateway und schnür ihm einfach komplett das Internet über die fritzbox ab nach der Einrichtungdie App brauch ich am Ende hoffentlich nicht wegen nativem Homekit via Homebridge


Ja. Conbee und zigate kosten jeweils 50 Euro. Der CC2531 samt programmer aus China geliefert weniger als 20, leider meistens ohne Gehäuse.

Ich hab den zigate gekauft, weil ich keine Lust hatte auf zusätzliche Bridges und/oder Software. Bin noch nicht ganz sicher, ob das eine gute Idee war. Vielleicht werde ich für die eigentliche Lichtsteuerung dann doch noch die Hue Bridge kaufen. Natürlich integriert ins System, ohne die App zu benutzen.

Das Problem mit dem ganzen Gebastel: du weisst vorher nie, ob es so funktioniert, wie du dir das vorgestellt hast. Ich hab schon einige Fehlkäufe hinter mir, nur um festzustellen, dass genau das Feature, das ich bräuchte nicht implementiert ist. Auf der anderen Seite gibts auch keine Alternative. Die Use cases, die sich die Hersteller so ausdenken, sind absolut nicht das, was ich möchte.
flowdowvor 10 h, 51 m

Preis ist ok. PVG meistens um die 10-11 Euro. Gute Deals waren zwischen …Preis ist ok. PVG meistens um die 10-11 Euro. Gute Deals waren zwischen 5-6 Euro.Um der Fragen vorzugreifen: Für die Nutzung ist zwingend der Xiaomi Mi Gateway erforderlich. Den Sensor gibt es von Aqara (dieser hier) und auch von Xiaomi. Bis auf die Bauform sind sie aber identisch was die Funktion/Leistung/Kompatibilität angeht.


Das ist so nicht richtig, der Xiaomi Gateway ist NICHT zwingend notwendig. Ich persönlich benutze den selben Sensor z.B. mit dem smartthings Hub. Theoretisch sollte jeder ZigBee Gateway funktionieren... theoretisch
Danke für den Deal, habe darauf lange gewartet
Jetzt wäre noch ein Xiaomi Gateway V2 für einen guten Preis gut,
dann könnte ich mit meinem Projekt anfangen
Nikalex24. Mai

Das ist so nicht richtig, der Xiaomi Gateway ist NICHT zwingend notwendig. …Das ist so nicht richtig, der Xiaomi Gateway ist NICHT zwingend notwendig. Ich persönlich benutze den selben Sensor z.B. mit dem smartthings Hub. Theoretisch sollte jeder ZigBee Gateway funktionieren... theoretisch


Hast du ein paar nähere Infos dazu? Kommt man aus Deutschland überhaupt an den SmartThings Hub? Bist du zufrieden damit?
BY_Ben16. Jun

Hast du ein paar nähere Infos dazu? Kommt man aus Deutschland überhaupt an …Hast du ein paar nähere Infos dazu? Kommt man aus Deutschland überhaupt an den SmartThings Hub? Bist du zufrieden damit?



Leider nein, ich habe mir den damals aus Grossbritannien importiert, aber er tut seit 2 Jahren brav seinen Dienst.

Edit: Ich würde ihn allerdings nicht (mehr) zum Kauf empfehlen. Seit ich ihn habe gab es kaum Fortschritt und es luft einfach nicht 100%ig rund...
Bearbeitet von: "Nikalex" 17. Jun
Standardpreis?
Xiaomi_Tempel7. Jul

Standardpreis?


Nee, kostet doch grad 15 Cent mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text