[Gearbest] Cube Thinker 3:2 Ultrabook mit 8GB RAM und Touch
-80°Abgelaufen

[Gearbest] Cube Thinker 3:2 Ultrabook mit 8GB RAM und Touch

12
eingestellt am 26. Jul 2017Bearbeitet von:"Xer0"
Testbericht:
windowsunited.de/201…se/

Vorteile gegenüber Mi Air 12:
  • Touchscreen!
  • 3:2 Seitenverhältnis
  • 8GB RAM
  • 256GB SSD
  • Fingerabdrucksensor (Windows Halo)
  • Windows 10 Home "full" Version inkl Deutsch

Nachteile:
  • kein Original Xiaomi
  • Verarbeitung
  • Gewicht
  • Akkulaufzeit
  • DC-Buchse like it's 1999

Es kommt soon™ wohl noch eins mit i5 und dGPU...
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Specspam:

Intel Core-M 7Y30 (2C4T)
8GB DDR3 verlötet
256GB SSD M.2
802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.0
13.5 inch 3:2 3000 x 2000 IPS
2.0MP Webcam
2x USB 3.0 A
1x USB-C
DC in
3.5mm

Alu Unibody
7.6V / 5000mAh Li-ion
Charging Time.: 3-4 hours
Standby time: 8-10 hours
AC adapter: 100-240V 12V 3A
Windows 10 Home CN/US (Sprachpakete nachladbar)

Product size: 31.30 x 23.70 x 1.40 cm / 12.32 x 9.33 x 0.55 inches
Product weight: 1.6880 kg
Bearbeitet von: "Xer0" 26. Jul 2017
Core: 1GHz,Dual Core
dat Preis....dann lieber gleich ein ORIGINAL XIAOMI holen
Touchscreen ist doch kein Vorteil, Breiterer Rahmen, Schwerer, Dicker, Glossy....
spam0r26. Jul 2017

Touchscreen ist doch kein Vorteil, Breiterer Rahmen, Schwerer, Dicker, …Touchscreen ist doch kein Vorteil, Breiterer Rahmen, Schwerer, Dicker, Glossy....


Naja, Touch ist schon nett, vor allem beim Surfen. Dazu ist hier der Screen volle 180° umklapbar, man könnte also sogar halbwegs was notieren kritzeln mit so nem Touchpen (kein Digitizer). Ob der dadurch jetzt mehr oder weniger glossy ist entscheidet aber eher das Laminierungsverfahren.
Ist es nicht sogar das gleiche Panel wie im Surface Book? Irgendwie so wurde das doch angekündigt.

Mit 8GB RAM auch besser ausgestattet als das Xiaomi AIr 12. Aber an der Gradzahl sieht man mal wieder, dass bei Xiaomi planlos auf Hot geklickt wird und bei anderen Marken wird eher von Chinaschrott ausgegangen.

Mir wäre es vor allem zu schwer. Wenn ich einen Core m Prozessor nehme, dann erwarte ich eher möglichst leichte und kompakte Geräte. Auch das normale Netzteil finde ich nicht so toll, weil mann dann erst mal einen ordentlichen Ersatz mit europäischem Stecker finden muss.
Tobias26. Jul 2017

Ist es nicht sogar das gleiche Panel wie im Surface Book? Irgendwie so …Ist es nicht sogar das gleiche Panel wie im Surface Book? Irgendwie so wurde das doch angekündigt.Mit 8GB RAM auch besser ausgestattet als das Xiaomi AIr 12. Aber an der Gradzahl sieht man mal wieder, dass bei Xiaomi planlos auf Hot geklickt wird und bei anderen Marken wird eher von Chinaschrott ausgegangen.Mir wäre es vor allem zu schwer. Wenn ich einen Core m Prozessor nehme, dann erwarte ich eher möglichst leichte und kompakte Geräte. Auch das normale Netzteil finde ich nicht so toll, weil mann dann erst mal einen ordentlichen Ersatz mit europäischem Stecker finden muss.


Ja, ist angeblich das selbe Panel.

Schrott baut Cube definitv nicht, den bekommt man aher von Onda, Jumper, Chuwi. Aber auch sicher nicht auf Xiaomi-Niveua.

So oft wie hier in Mi Air Deals einer mit 1,5kg Thinkpads oder gar 15" Plastikbombern als "Alternative" ankommt dacht ich auch, versuchs mal
Bearbeitet von: "Xer0" 26. Jul 2017
Notebook ist an sich nicht schlecht, aber 499€ scheint der normale Preis zu sein, wenn ich mich nicht täusche
prytec26. Jul 2017

Core: 1GHz,Dual Core


Das ist der Basistakt, Blitzbirne. Sorry, dass man für 500€ und mit 10W TDP keinen Sechskerner mit Hyper Threading und 4 GHz bekommt.
Doch bekommt man, zumindest einen mit 4. Die CPU ist einfach kacke für den Preis sorry.
COLD UND SPAM
Bildschirm hui, Rest lala.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text