241°
[GEARBEST] DIY FPV Drone Racer Set GB190 (5" X-Frame, RunCam Swift, DYS XS30a BLHeli_S, EMAX 2205/2300KV, SPF3 Racing FC, ...)

[GEARBEST] DIY FPV Drone Racer Set GB190 (5" X-Frame, RunCam Swift, DYS XS30a BLHeli_S, EMAX 2205/2300KV, SPF3 Racing FC, ...)

ElektronikGearbest Angebote

[GEARBEST] DIY FPV Drone Racer Set GB190 (5" X-Frame, RunCam Swift, DYS XS30a BLHeli_S, EMAX 2205/2300KV, SPF3 Racing FC, ...)

Preis:Preis:Preis:194,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,
anbei möchte ich Euch kurz für alle FPV Drone Racing begeisterten auf ein DIY Set (ja man muss es selber zusammenbauen und löten können) hinweisen.

Der Preis liegt für das Set bei 218,79 $ umgerechnet 194,70 € inkl. kostenlosen Versand per Priority Germany Express.

Vergleichspreis für die Komponenten bei Banggood liegt bei 256,83 $ umgerechnet 228,55 €

In Deutschen Shops würde der Preis bei weit über 300 € liegen ... die Mühe muss man sich nicht machen hier die Komponenten zu rechnen.

Das Set besteht aus:
- GEP-ZX 5" 190mm X-Frame (incl. PDB)
- SP F3 Acro FC
- 4x EMAX RS2205 2300 KV
- 4x DYS XS30A BLHeli_S
- RunCam Swift (PAL Version)
- TS5813S Transmitter 40CH (incl. Raceband) 25mW VTX
- Aomway 5.8G 3dBi Antenna
- 4x 5045 Triblade BN Polycarbonate Props (DAL rebrand)

An Komponenten für einen Racer ist das mit das Beste was man aktuell verbauen kann - einzig der VTX erfüllt zwar mit 25mw die Norm für Rennen und unterstützt Raceband ist aber auch gut durch etwas hochwertigeres ersätzbar.

Wenn man in diesem Bereich noch nicht aktiv ist fehlt noch eine Fernbedienung Taranis X9D, Empfänger (XSR), Akkus (Tattu 1.300 mAh 4s 75C), Ladegerät und Netzteil, FPV Brille oder Monitor.

Allerdings man sollte bereits Copter geflogen sein und Erfahrung im löten und einstellen haben - [b]das Set ist absolut nicht für Anfänger geeignet !!![/b]

Beliebteste Kommentare

Peacecamper

Und wie sieht das Teil aus, wenn es fertig ist?


http://www.dw.com/image/0,,15429619_4,00.jpg

17 Kommentare

Das ist das Unboxing von dem alten Set .. war schon attraktiv --- jetzt aber nochmal deutlich höhere Komponenten: youtube.com/wat…bX0

Geile Sache, danke

Und wie sieht das Teil aus, wenn es fertig ist?

Was kostet die Fernbedienung und der Rest ca

dennissss

Was kostet die Fernbedienung und der Rest ca


Funke (Fernbedienung) + Empfänger zwischen 80 (Turnigy X9R) und 220€ (Taranis X9D)
Akkus ~ 17€/Stück
FPV Empfänger + Antenne ~ 20€
Ersatzpropeller ~ 3-4€ pro 2er Packung
+ paar Euro für VSK.

Ich würde eher mit der günstigen Funke anfangen, für den Fall dass es nicht zu deinem #1 Hobby wird.
Bearbeitet von: "CaptnMurica" 25. August

Peacecamper

Und wie sieht das Teil aus, wenn es fertig ist?


http://www.dw.com/image/0,,15429619_4,00.jpg

Gibt es ausführliche Anleitungen wie man das Dingen baut? Bzw. wie schwer ist das? Anfänger der noch nie gelötet hat machbar?

Danke!

dennissss

Was kostet die Fernbedienung und der Rest ca




Gibt es eine Anleitung dazu? Und was wären dann die Endkosten? Würde jetzt aus deiner Zusammenstellung gute 120€ drauf rechnen, also knapp 320€ Gesamtpreis?

Ist das Endprodukt mit einer CX-20 zu vergleichen? Oder viel besser/schlechter?

Sanj3k

Gibt es eine Anleitung dazu? Und was wären dann die Endkosten? Würde jetzt aus deiner Zusammenstellung gute 120€ drauf rechnen, also knapp 320€ Gesamtpreis?Ist das Endprodukt mit einer CX-20 zu vergleichen? Oder viel besser/schlechter?



Es gibt auf youtube viele allgemeine Videos (auch auf Deutsch), wie man einen Kopter baut.
Mit diesem Set hier wirst du einen Lötkolben, paar Meter Schrumpfschlauch, 50er Pack Kabelbinder und jede Menge Zeit und Geduld brauchen, weil du das Ding quasi wie LEGO erst zusammenbauen und hinterher auch kalibrieren (eher das Hauptproblem) musst.

Den Gesamtpreis bei diesem Set + fehlendes Zubehör würde ich eher bei 350-400€ ansiedeln (für mindestens 2 Akkus + VSK und ggf Zoll oder sowas).

Mit einem CX-20 ist es nicht direkt vergleichbar, aber dennoch:
CX-20 ist um die 30x30cmx20 groß und eher ein Kopter zum gemütlichen rumfliegen, Fotos und Videos aus der Luft machen. Da gibts z.b. GPS altitude hold: joystick nach oben = Kopter steigt, Mitte = Kopter hält die Höhe, Joystick runter = Kopter geht runter. Quasi ein SUV mit ABS und ESP. Falls du ein RTF kaufst, musst du den Akku aufladen und es kann losgehen.

Der Kopter aus diesem Set ist ein Rennflitzer. 190er Frame heißt, dass der diagonale Abstand zwischen den Motoren 190mm ist. Es iwrd also um die 17x17cm groß sein. Damit zu fliegen wird sehr viel schwieriger sein. Quasi ein Go-Kart mit viel Power.
Passt du kurz nicht auf, hast du keinen Kopter mehr und der Nachbar keine Katze. Hier wirst du erst mal eine Wochen lesen, lernen, gucken und basteln müssen, bevor du überhaupt halbwegs in der Luft halten kannst. Das eignet sich eher für fortgeschrittene RC-Flieger.


Wenn du noch gar nichts in dieser Richtung gemacht hast, hol dir einen JJRC H11C oder Tarantula X6 (ist fast das selbe). Es ist ein sehr guter Kopter für Einsteiger aber auch mit genug Power, um etwas mehr auszuprobieren. Gibts bei Ebay für 50€ mit Versand aus DE bzw. aktuell für 35$ + Versand + MwSt aus China
(Ich selbst habe mit JJRC H8C und JJRC H11C angefangen, habe nun einen Quanim Nova Pro + 250er Racer)

Ja, hier nochmal der Hinweis - das Set ist absolut nicht für Anfänger geeignet !!!. Das Angebot ist vorallem für Leute interessant die im Hobby sind und bereits mehrere Copter gebaut und geflogen haben ... und wissen warum das vom Preis so spannend ist das Set.

jlsajdkf1278

Gibt es ausführliche Anleitungen wie man das Dingen baut? Bzw. wie schwer ist das? Anfänger der noch nie gelötet hat machbar?Danke!


Schau hier mal.. blog.seidel-philipp.de/bas…de/

jlsajdkf1278

Gibt es ausführliche Anleitungen wie man das Dingen baut? Bzw. wie schwer ist das? Anfänger der noch nie gelötet hat machbar?Danke!



bin schon ne ganze Weile am überlegen mir ein Set zu kaufen und hab viel im Internet geschaut.
Danke für den Link. Den schau ich mir zu Hause später etwas genauer an

Sanj3k

Gibt es eine Anleitung dazu? Und was wären dann die Endkosten? Würde jetzt aus deiner Zusammenstellung gute 120€ drauf rechnen, also knapp 320€ Gesamtpreis?Ist das Endprodukt mit einer CX-20 zu vergleichen? Oder viel besser/schlechter?

paterpan

Ja, hier nochmal der Hinweis - das Set ist absolut nicht für Anfänger geeignet !!!. Das Angebot ist vorallem für Leute interessant die im Hobby sind und bereits mehrere Copter gebaut und geflogen haben ... und wissen warum das vom Preis so spannend ist das Set.





Danke für die ausführliche Erklärung. Auch der Hinweis von paterpan sollte sonst bitte in die Dealbeschreibung! Danke
Bearbeitet von: "Sanj3k" 11. September

CaptnMurica

Wenn du noch gar nichts in dieser Richtung gemacht hast, hol dir einen JJRC H11C oder Tarantula X6 (ist fast das selbe). Es ist ein sehr guter Kopter für Einsteiger aber auch mit genug Power, um etwas mehr auszuprobieren. Gibts bei Ebay für 50€ mit Versand aus DE bzw. aktuell für 35$ + Versand + MwSt aus China(Ich selbst habe mit JJRC H8C und JJRC H11C angefangen, habe nun einen Quanim Nova Pro + 250er Racer)



Sieht nice aus - schau ich mir auch mal an. Danke für die Empfehlung

Hallo zusammen,
ich werde leider mit den pid Einstellungen nicht so richtig warm.
könnte mir jemand der ebenfalls dieses Set gekauft hat mal seine Werte sagen? Von halbwegs passenden Werten auszugehen und dann fein einzustellen würde mir wahrscheinlich sehr helfen.
beste Grüße

Normalerweise reichen die BetaFlight 3.0.1 Standard Pids/Rates um einen gut fliegbaren Copter zu haben!

paterpanvor 3 h, 20 m

Normalerweise reichen die BetaFlight 3.0.1 Standard Pids/Rates um einen gut fliegbaren Copter zu haben!

​Danke für deine Antwort! Ich habe bisher cleanflight verwendet. Betaflight werde ich bei nächster Gelegenheit mit den Standard pids mal testen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text