236°
[GEARBEST] DJI Phantom Sales Coupons

[GEARBEST] DJI Phantom Sales Coupons

ElektronikGearbest Angebote

[GEARBEST] DJI Phantom Sales Coupons

Moin,
bei Gearbest gibt's neue Coupons für die verschiedenen DJI Phantoms. Alle können per Priority Line Germany Express Versandkostenfrei bestellt werden (pauschale Verzollung bereits durch Gearbest - in der Regel keine weiteren Kosten, ca. 10 Werktage):

DJI Phantom 3 Standard
gearbest.com/rc-…220
Vergleichspreis Idealo 499,99 €, Ohne Coupon $558,89 ~ 500 € mit Coupon Code GBDJI3 $449,99 ~ 403 €

DJI Phantom 3 Advanced
gearbest.com/rc-…216
Vergleichspreis Idealo 698 €, Ohne Coupon $711,59 ~ 637 € mit Coupon Code GBDJI3p $680,99 ~ 609,50 €

DJI Phantom 4
gearbest.com/rc-…160
Vergleichspreis Idealo 1159 €, Ohne Coupon $1353,43 ~ 1211 € mit Coupon Code GBDJI4 $1166.99 ~ 1045 €

Eventuell ist es sinnvoll gleich Zubehör wie Propeller, Akkus, Taschen mitzubestellen. Hier die Übersicht.

Hinweis für Quadrocopter Neulinge:Der Betrieb ist nicht überall erlaubt (Flugverbotszonen, Menschenansammlungen, Betriebsstätten, etc) - daher unbedingt im Vorfeld informieren, ob man dort fliegen darf und wenn ja wie hoch! Wer diese beruflich nutzt - benötigt eine Aufstiegserlaubnis!
Für alle ist eine Flugmodellversicherung z.B. von DMO vorgeschrieben - die normale Haftpflicht deckt diese Schäden in der Regel nicht.

Erst Kopf einschalten - dann den Copter!

32 Kommentare

Sind sehr schöne Preise. Leute, die jetzt kaufen wollen, jedenfall HOT.

Vielleicht die Vorboten für weitere gute DJI Deals, jetzt wo GoPro Karma vorgestellt hat.

was war der all time bestpreis für die DJI Phantom 3 Standard?

blöde Frage. mit Steuern und Zoll ist das doch gar nicht mehr Hot?

JFS_NBGvor 4 m

blöde Frage. mit Steuern und Zoll ist das doch gar nicht mehr Hot?


Mit Priority Line wirds "verzollt". Kommt von England nach Deutschland.

Die 100€ Ersparnis würde ich aber nicht in Kauf nehmen, lieber in Dtl. mit Garantie.

"Garantie" bei nem Copter ... naja in der Regel erleben die nicht den Garantiefall ;-) Bei defekten oder anderen Problemen ist es oftmals leichter beim Händler Ersatz zu bekommen als monatelang auf die Reperatur bei DJI zu warten - gerade die chinesischen Händler Banggood/Gearbest betreiben da meist die Geld zurück Nummer/neu zuschicken--- alles andere ist denen zu teuer. Der Service ist da meist besser als bei so nem Feld und Wiesen Händler aus DE wo ihm das Geld wehtut für Ersatz ...
Bearbeitet von: "paterpan" 20. September

Für Phantom 4 funktioniert der Coupon nun auch :-)

Wie läuft das bei Gearbest mit der Rechnung? Liegt eine Rechnung aus GB bei oder gibt es eine deutsche Rechnung (wahrscheinlich nicht, oder)?

cebit_2kvor 7 m

Wie läuft das bei Gearbest mit der Rechnung? Liegt eine Rechnung aus GB bei oder gibt es eine deutsche Rechnung (wahrscheinlich nicht, oder)?


Zahlungsnachweis bei Paypal - Der Händler sitzt in China nicht in GB oder EU.

Kauft ruhig bei dem Laden und irgendwann bekommt Ihr einen Strafbefehl wegen Zoll- und Steuerbetrug...
Euch sollte allen klar sein, das dieser Laden den Zoll bescheißt und weder Eure Ware richtig verzollt noch Einfuhrabgaben zahlt. Das sieht man schon an den günstigeren Preisen gegenüber BG, Coolicool etc... Irgendwann wird auch der deutsche Zoll und der deutsche Fiskus das mitbekommen und dann wird kräftig nachgezahlt...

Er wieder...

Rincewind87vor 10 m

Er wieder...


Ja klar! Man sollte hier besser aufhören solche Lügen zu verbreiten, wie Gearbest verzollt für Euch und so! Lest Euch die AGB von denen durch und dann seht Ihr selbst! Also besser informieren als so extrem dumm mit "Er wieder..." zu kommentieren...
Bearbeitet von: "radox" 20. September

Abgesehen von der ggf nicht 100%ig sauberen Zollvermeidung... glaube kaum das sich GB bei derart hochpreisigen Produkten ebenfalls so kulant zeigt und nach einer kurzen Mail oder hochgeladenem Video einen neuen kopter oder den Kaufpreis losschickt?
Das soll bei Kleinkram funktionieren... Aber bei 400€ und darüber hinaus? Dann wohl lieber als WHD von Amazon oder so...

radoxvor 1 h, 24 m

Ja klar! Man sollte hier besser aufhören solche Lügen zu verbreiten, wie Gearbest verzollt für Euch und so! Lest Euch die AGB von denen durch und dann seht Ihr selbst! Also besser informieren als so extrem dumm mit "Er wieder..." zu kommentieren...



mydealz.de/ang…comMyDealz.de hat hier eine schöne Seite bereitgestellt mit allen Informationen zum Händler ... für mich als Kunde kommt diese Sendung über einen Versanddienstleister aus UK ...die Verzollung zur Einfuhr in die EU wurde hier durch den Versanddienstleister bereits durchgeführt, daher als Kunde führe ich das Produkt nicht in die EU ein, dies wurde bereits dann getan. Eine erneute Verzollung, Einfuhrumsatzsteuer ist für Waren aus der EU nicht vorgesehen. Wenn du natürlich Zweifel hast an der Richtigkeit der Verzollung durch den Versanddienstleister hast - kannst du natürlich gerne dort nachfragen.

Ich glaube aber hier findet es keiner schön von dir als dumm bezeichnet zu werden. Es sei den du möchtest gemeldet werden.

warum gibst du dir immer die Mühe? Niemanden interessiert das.

wie soll jemals einer einen "Strafbefehl" wegen Steuerbetrug bekommen?
Sowas dämliches.
Nachversteuern wie bei anderen Anbietern auch, könnte ich mir noch vorstellen, wenn überhaupt!
Wen interessierts?

Du bist einfach nur sauer und vor Neid zerfressen, weil du entweder was nachversteuern musstest oder es nicht mehr erträgst, dass immer alle alles für die Hälfte aus China gekauft haben und du das erst jetzt gecheckt hast...

und ich habe wieder einem Troll geantwortet... maaan!

paterpanvor 49 m

https://www.mydealz.de/angebote/gearbest-com#footer-description MyDealz.de hat hier eine schöne Seite bereitgestellt mit allen Informationen zum Händler ... für mich als Kunde kommt diese Sendung über einen Versanddienstleister aus UK ...die Verzollung zur Einfuhr in die EU wurde hier durch den Versanddienstleister bereits durchgeführt, daher als Kunde führe ich das Produkt nicht in die EU ein, dies wurde bereits dann getan. Eine erneute Verzollung, Einfuhrumsatzsteuer ist für Waren aus der EU nicht vorgesehen. Wenn du natürlich Zweifel hast an der Richtigkeit der Verzollung durch den Versanddienstleister hast - kannst du natürlich gerne dort nachfragen. Ich glaube aber hier findet es keiner schön von dir als dumm bezeichnet zu werden. Es sei den du möchtest gemeldet werden.



paterpanvor 49 m

https://www.mydealz.de/angebote/gearbest-com#footer-description MyDealz.de hat hier eine schöne Seite bereitgestellt mit allen Informationen zum Händler ... für mich als Kunde kommt diese Sendung über einen Versanddienstleister aus UK ...die Verzollung zur Einfuhr in die EU wurde hier durch den Versanddienstleister bereits durchgeführt, daher als Kunde führe ich das Produkt nicht in die EU ein, dies wurde bereits dann getan. Eine erneute Verzollung, Einfuhrumsatzsteuer ist für Waren aus der EU nicht vorgesehen. Wenn du natürlich Zweifel hast an der Richtigkeit der Verzollung durch den Versanddienstleister hast - kannst du natürlich gerne dort nachfragen. Ich glaube aber hier findet es keiner schön von dir als dumm bezeichnet zu werden. Es sei den du möchtest gemeldet werden.


Kloppt Ihr beide mal schöne Sprüche und prollt mit gefährlichem Halbwissen... ich Klinke mich hier jetzt mal aus und
telefoniere einfach mal mit dem Hauptzollamt.. Wir werden dann sehen, wer hier trollt... @paterpan leider stimmt Deine Aussage nicht! Es mag sein, das Sendungen über einen englischen Versanddienstleister nach Deutschland weitergeleitet werden, aber Du kaufst die Ware nicht in der EU sondern in China! Für die Verzollung bist nur Du und nicht der Versanddienstleister zuständig. Das jeder hier rum lügt und behauptet die Ware wird durch Gearbest oder dessem Dienstleister ordnungsgemäß für Euch verzollt, dann lasst Euch doch einfach mal einen Zollbeleg zeigen... Oder stellt Euch mal die logische Frage, ob in "Eurem" Namen überhaupt irgendetwas ohne Eure ausdrückliche Zustimmung zur Verzollung angemeldet werden darf!? Richtig Nein, das darf nicht, sonst könnte ja jeder z.b. Drogen importieren und auf Oma Enne von nebenan verzollen... Fakt ist, da wird wenn überhaupt, höchstens ein Container Bananen verzollt und keine teure Elektronik! Bei Ordnungsgemäßer Verzollung Eurer Ware würde auch in England Einfuhrumsatzsteuer und Zoll fällig! Belügt Euch und andere einfach weiter, das grenzt schon an Unterlassung und Beihilfe! Alle seriösen Leute hier, sollten Sich besser über die Einfuhr aus China (nebenbei erwähnt auch der Einfuhr von Elektronik meist ohne CE Kennzeichnung = Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz) informieren, nicht das Ihr nachher wegen so Oberschlaumeiern wie die beiden welche ich zitiere in rechtlichen Schwierigkeiten kommt! Aber nun genug geschrieben, bildet Euch selbst Eure eigene Meinung!
Bearbeitet von: "radox" 20. September

radoxvor 14 m

Kloppt Ihr beide mal schöne Sprüche und prollt mit gefährlichem Halbwissen... ich Klinke mich hier jetzt mal aus und telefoniere einfach mal mit der Zollfahndung... Wir werden dann sehen, wer hier trollt... @paterpan leider stimmt Deine Aussage nicht! Es mag sein, das Sendungen über einen englischen Versanddienstleister nach Deutschland weitergeleitet werden, aber Du kaufst die Ware nicht in der EU sondern in China! Für die Verzollung bist nur Du und nicht der Versanddienstleister zuständig. Das jeder hier rum lügt und behauptet die Ware wird durch Gearbest oder dessem Dienstleister ordnungsgemäß für Euch verzollt, dann lasst Euch doch einfach mal einen Zollbeleg zeigen... Oder stellt Euch mal die logische Frage, ob in "Eurem" Namen überhaupt irgendetwas ohne Eure ausdrückliche Zustimmung zur Verzollung angemeldet werden darf!? Richtig Nein, das darf nicht, sonst könnte ja jeder z.b. Drogen importieren und auf Oma Enne von nebenan verzollen... Fakt ist, da wird wenn überhaupt, höchstens ein Container Bananen verzollt und keine teure Elektronik! Bei Ordnungsgemäßer Verzollung Eurer Ware würde auch in England Einfuhrumsatzsteuer und Zoll fällig! Belügt Euch und andere einfach weiter, das grenzt schon an Unterlassung und Beihilfe! Alle seriösen Leute hier, sollten Sich besser über die Einfuhr aus China (nebenbei erwähnt auch der Einfuhr von Elektronik meist ohne CE Kennzeichnung = Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz) informieren, nicht das Ihr nachher wegen so Oberschlaumeiern wie die beiden welche ich zitiere in rechtlichen Schwierigkeiten kommt! Aber nun genug geschrieben, bildet Euch selbst Eure eigene Meinung!




Sag mir mal was bei deinem Telefonat rausgekommen ist... Interessiert mich. Und sag mir mal bei welchem du genau angerufen hast - also Standort.
Bearbeitet von: "Maarsi" 20. September

Bin ich doch echt wieder drauf reingefallen ... don't feed the Troll ;-)

radoxvor 57 m

ich Klinke mich hier jetzt mal aus


Vielen Dank.

radoxvor 1 h, 10 m

Kloppt Ihr beide mal schöne Sprüche und prollt mit gefährlichem Halbwissen... ich Klinke mich hier jetzt mal aus und telefoniere einfach mal mit dem Hauptzollamt.. Wir werden dann sehen, wer hier trollt... @paterpan leider stimmt Deine Aussage nicht! Es mag sein, das Sendungen über einen englischen Versanddienstleister nach Deutschland weitergeleitet werden, aber Du kaufst die Ware nicht in der EU sondern in China! Für die Verzollung bist nur Du und nicht der Versanddienstleister zuständig. Das jeder hier rum lügt und behauptet die Ware wird durch Gearbest oder dessem Dienstleister ordnungsgemäß für Euch verzollt, dann lasst Euch doch einfach mal einen Zollbeleg zeigen... Oder stellt Euch mal die logische Frage, ob in "Eurem" Namen überhaupt irgendetwas ohne Eure ausdrückliche Zustimmung zur Verzollung angemeldet werden darf!? Richtig Nein, das darf nicht, sonst könnte ja jeder z.b. Drogen importieren und auf Oma Enne von nebenan verzollen... Fakt ist, da wird wenn überhaupt, höchstens ein Container Bananen verzollt und keine teure Elektronik! Bei Ordnungsgemäßer Verzollung Eurer Ware würde auch in England Einfuhrumsatzsteuer und Zoll fällig! Belügt Euch und andere einfach weiter, das grenzt schon an Unterlassung und Beihilfe! Alle seriösen Leute hier, sollten Sich besser über die Einfuhr aus China (nebenbei erwähnt auch der Einfuhr von Elektronik meist ohne CE Kennzeichnung = Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz) informieren, nicht das Ihr nachher wegen so Oberschlaumeiern wie die beiden welche ich zitiere in rechtlichen Schwierigkeiten kommt! Aber nun genug geschrieben, bildet Euch selbst Eure eigene Meinung!


Was hat das Telefonat ergeben? Interessiert mich wirklich mal. Ohne Rückmeldung gehe ich davon aus, dass du unrecht hattest.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text