163°
[Gearbest] Elephone Elecam 360 Grad Action Camera (zwei Linsen)

[Gearbest] Elephone Elecam 360 Grad Action Camera (zwei Linsen)

ElektronikGearbest Angebote

[Gearbest] Elephone Elecam 360 Grad Action Camera (zwei Linsen)

Preis:Preis:Preis:121,38€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gearbest.com bekommt ihr momentan die 360 Grad Action Cam von Elephone für 102€ + Steuern = 121,38€. Nächstbesten Preis konnte ich bei DealsMachine (http://www.dealsmachine.com/best_345792.html) finden. Hier bekommt man die Kamera für 120,35€ + Steuern.

Für den Preis auf jeden Fall ein sehr nettes Gadget, was auch durchaus für alle VR-Fans interessant sein dürfte. Videoqualität haut einem nicht unbedingt vom Hocker, aber für das Preissegment einer 360 Grad Kamera mehr als annehmbar.


Main Features:

Two 220 degrees panoramic lens make the view complete
360 degrees video without missing any details
Video in 2 lens are seamlessly stitched
With VR shooting mode, allows you having an virtual reality experience
Support WiFi connection, supports smartphone connecting to iOS and Android
Support sharing moments to your social network
Built-in 1500mAh Li-ion battery, lasts for over an hour with with front and rear cameras on

Specifications:
Image Sensor: OV4689
Backend Chipset: SPCA6350M
Lens Focal Length: 1.1mm
LCD Monitor: 0.96 inch (128 x 64)
Storage Media: Micro SD card 8G to 32G
Movie Resolution: 1920 x 960P / 30fps
Image Resolution: 3008 x 1504
Compatible with: iOS 7.0 and above, Android 4.2 and above
APP Name: SYVR360 / EleCam 360 (Scan the QR code below)


824450-qpKVU.jpg
824450-b7k62.jpg
Testvideos:
hqdefault.jpg



14 Kommentare

Hier noch ein Video in Aktion, also fleißig mit der Maus umschauen

360° Filme in nur 1920x960 Machen keinen sinn ... selbst die Gear 360 mit 3840x1920 ist schon Grenzwertig von der Video Qualität. Ich würde er zu finger weg davon raten und lieber noch etwas warten bis es bessere 360 Cames gibt.

VinVenomvor 1 m

360° Filme in nur 1920x960 Machen keinen sinn ... selbst die Gear 360 mit 3840x1920 ist schon Grenzwertig von der Video Qualität. Ich würde er zu finger weg davon raten und lieber noch etwas warten bis es bessere 360 Cames gibt.



Okay danke für die Info.

Gibt es auf dem großen Fluss neu schon für 150 Euro und als WHD für 125 Euro Zustand "wie neu". Ich war auch schon versucht und habe eine ähnliche Kamera für 100 Euro erworben (allerdings nur mit 220 Grad Bildwinkel und einem Obejktiv, dafür mit Unterwassergehäuse und höherer Auflösung). Nette Spielerei, aber lieber noch warten, bis es bessere Modelle gibt...

VinVenomvor 43 m

360° Filme in nur 1920x960 Machen keinen sinn ... selbst die Gear 360 mit 3840x1920 ist schon Grenzwertig von der Video Qualität. Ich würde er zu finger weg davon raten und lieber noch etwas warten bis es bessere 360 Cames gibt.



toller Vergleich, die Gear 360 kostet halt auch das dreifache... Das Thema steckt halt noch immer in den Kinderschuhen und wenn jemand damit experimentieren möchte, dann finde ich den Preis doch recht gut.

mucflohvor 24 m

Gibt es auf dem großen Fluss neu schon für 150 Euro und als WHD für 125 Euro Zustand "wie neu". Ich war auch schon versucht und habe eine ähnliche Kamera für 100 Euro erworben (allerdings nur mit 220 Grad Bildwinkel und einem Obejktiv, dafür mit Unterwassergehäuse und höherer Auflösung). Nette Spielerei, aber lieber noch warten, bis es bessere Modelle gibt...



Bitte wo?

Gab es heute bei Amazon im Blitzangebot für 111€
Schade, habs zu spät gesehen, sind bereits zu 100% reserviert
Bearbeitet von: "perversling" 14. September

perverslingvor 9 m

Gab es heute bei Amazon im Blitzangebot für 111€Schade, habs zu spät gesehen, sind bereits zu 100% reserviert


ja 111 Euro ist/war ein netter Preis - trotzdem immer noch viel Geld für eine Kamera, die in der Praxis leider nur eine Spielerei ist. Problem ist nicht nur die Bildqualität, sondern auch die Tatsache, dass es keinerlei Schutz für die Linsen gibt sprich Dreck und Kratzer werden sich bald über die Kamera hermachen...und bei so einem extremen Weitwinkel sieht man die Kratzer recht deutlich...

pumkin79vor 22 m

Bitte wo?


ist leider wohl weg bzw. durch das Blitzangebot im Preis geändert worden...

mucflohvor 56 m

ja 111 Euro ist/war ein netter Preis - trotzdem immer noch viel Geld für eine Kamera, die in der Praxis leider nur eine Spielerei ist. Problem ist nicht nur die Bildqualität, sondern auch die Tatsache, dass es keinerlei Schutz für die Linsen gibt sprich Dreck und Kratzer werden sich bald über die Kamera hermachen...und bei so einem extremen Weitwinkel sieht man die Kratzer recht deutlich...


Das heisst du hast so eine Kamera und kannst das alles beurteilen? Ansonsten kann wohl jeder selbst entscheiden ob er so eine Kamera braucht oder nicht... Eine VR-Brille ist letztendlich auch "nur" eine Spielerei, wenn man so will...

Und natürlich gibt es auch Schutzgehäuse die auch wasserdicht sind:

gearbest.com/act…=21

pumkin79vor 26 m

Das heisst du hast so eine Kamera und kannst das alles beurteilen? Ansonsten kann wohl jeder selbst entscheiden ob er so eine Kamera braucht oder nicht... Eine VR-Brille ist letztendlich auch "nur" eine Spielerei, wenn man so will...Und natürlich gibt es auch Schutzgehäuse die auch wasserdicht sind:http://www.gearbest.com/action-cameras-sport-dv-accessories/pp_437123.html?wid=21


Zum Zeitpunkt meines Kamerakaufs war kein Gehäuse verfügbar oder angekündigt - "das alles beurteilen" kann ich nicht, nur hat meine Kamera eine höhere Auflösung bei gleichzeitig kleinerem Bildwinkel und Videos sind schon bei schlechterem Licht nur noch grenzwertig. Natürlich kann und muss jeder selbst entscheiden, ob er das braucht oder nicht - aber ich denke, dass Erfahrungsberichte aus diesem Umfeld doch ein wenig bei der Entscheidung helfen.

Ganz wichtig: die Weiterverarbeitung der Filme ist nur mit gewissem finanziellen Aufwand möglich oder mit Frickelei über Open Source Software - zwar liefert die App bzw. der Player die Möglichkeit, die gedrehten Filme abzuspielen, aber für Schnitt und andere Nachbearbeitung wird es dann schon eng...deswegen auch mein Statement bezüglich der "Spielerei". Man hat eben kein normales Videomaterial, welches man mal eben mit Premiere oder iMovie bearbeiten kann (Hochladen auf Youtube geht und ist lustig, aber dazu muss man schon den Film "in der Kamera geschnitten" haben....

Dann nenn uns doch mal deine Kamera, wenn du diese hier immer wieder mit in den Vergleich ziehst... Die Bildqualität hängt nicht nur mit der möglichen Auflösung zusammen, da spielen noch durchaus mehr Faktoren (z.B. der Sensor selbst) eine Rolle...

Ich nehme an bei der Weiterverarbeitung sprichst auch wieder von "deiner" Kamera? Meines Wissens ist bei der Kamera ein kostenloses Toll dabei um die Videos umzuwandeln...

Und nochmal, finde es ja prinzipiell gut wenn du deine Erfahrungen mit uns teilst, aber dann bitte nicht verallgemeinern und zumindestens mal mehr Details zu deiner Kamera liefern...

Ja wie geil is das denn?

Da kann man ja im Video in alle Richtungen schwenken.

EthanHuntvor 7 h, 56 m

Ja wie geil is das denn?Da kann man ja im Video in alle Richtungen schwenken.



ja genau darum geht es ja bzw. auch um VR-Brillen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text