Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Gearbest] Huawei Honor Band 5 Smart Bracele-Standard Edition Fitnessarmband
281° Abgelaufen

[Gearbest] Huawei Honor Band 5 Smart Bracele-Standard Edition Fitnessarmband

16,28€23,70€-31%Gearbest Angebote
27
eingestellt am 9. Sep 2019Bearbeitet von:"Bandlaufwerk"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Gearbest gibt es ab dem 10.09.2019 um 10:00 Uhr das Huawei Honor Band 5 im Angebot für nur rund 16,28€ inklusive Versand. Der nächste Vergleichspreis liegt bei ca. ~24€ bei Aliexpress.
Da Versand aus China dauert die Lieferung zwischen 15 und 60 Tagen.
Steuern / Zoll fallen keine an.

@Ditscher hat darauf hingewiesen, dass es lediglich 5 Stück morgen geben wird. Hätte ich das mal früher gesehen....

Das Huawei Honor Band 5 ist ähnlich wie das Mi Band 4 ein Fitnesstracker.

Daten:

  • 0,95 Zoll großes AMOLED Farbdisplay
  • 240 x 120 Pixel (282 PPI)
  • echselbares TPU-Armband
  • On-Screen-Button
  • Schrittzähler
  • optische Pulsmessung
  • Schlaftracking
  • Anruf-, SMS- und App-Benachrichtigungen
  • Sport-Tracking
  • “Schätzung” der Sauerstoffsätting im Blut (SpO2)
  • 5 ATM wasserdicht
  • 100 mAh Akku
  • Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen
  • Bluetooth 4.2

Zubehör:
Ladeschale mit Micro-USB-Kabel sowie einer kurzen Anleitung

Fazit von chinahandys.net

"Honor hat mit dem Band 5 ein gutes, zeitgemäßes Fitnessarmband auf den Markt gebracht, was in Sachen Verarbeitung, Display, Bedienbarkeit und Sport-Tracking durchaus punkten kann. Im Vergleich zum Xiaomi Mi Band 4 fehlt eigentlich nur die Funktion zur Musiksteuerung, aber dafür gibt es mit der Messung der Sauerstoffsättigung (SpO2) ein ganz besonderes Features. Ich persönlich finde das Design des Honor Band 5 eher solide als spannend und auch in Sachen Akkulaufzeit kann es mich nicht wirklich überzeugen. Im Vergleich zum Xiaomi Mi Band 4 zieht es daher also knapp den Kürzeren. Dennoch ist das Honor Band 5 ein gutes Fitnessarmband und wir können eine Kaufempfehlung aussprechen."

1431831.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Meine Erfahrung zum Honor Band 5 das ich seit etwas über 3 Wochen habe ist durchweg positiv. Allerdings aufpassen, bei mir war ein Beipackzettel dabei, dass man die Huawei Wear App installieren soll, die aber nur für das Honor Band 2 funktioniert. Nachdem ich dann selbst die Huawei Health App installiert hatte, konnte ich das Band verbinden und die Sprache wurde bei meiner China-Version auch automatisch auf Deutsch umgestellt.

Schlaferkennung klappt gut, sogar mit Bewertung des Schlafes und Tipps wie man ihn verbessern kann (wenn man zuviel aufwacht z.B. nicht mehr vor dem Schlafengehen trinken etc) und zeigt neben Wachphasen auch Tief- und Leichtschlaf- sowie REM-Phasen an, allerdings alles unter 3h Schlaf gilt als "Nickerchen".

Auch die Auswahl an Workout-Varianten ist nachdem man das Band zweimal geupdatet hat sehr gut, für mich ideal z.B. dass es ein Ruderergometer Workout gibt wo man genau sehen kann in welchen Pulsbereichen (aerob, anaerob, Fettverbrennung, Aufwärmen) man sich wie lange befunden hat und der Hammer ist das Schwimmen-Workout, man gibt die Bahnen an die man vorhat zu schwimmen sowie die Länge (25m/50m) und es zählt exakt die Bahnen (in meinem Fall immerhin 80x25m), gibt die Züge und Zeiten die man pro Bahn gebraucht hat an, den SWOLF Wert, es wird sogar der Stil (Brustschwimmen, Kraulen etc) richtig automatisch erkannt. Ansonsten hat es als Workout-Arten Laufen (In/Outdoor) Gehen (In/Outdoor), Radfahren (Indoor), Crosstrainer und freies Training.

Die App vergibt sogar "Medaillen" für diverse Meilensteine (z.B. 10k Schritte gemeistert etc). Man kann sich daran erinnern lassen, dass man nach 1h Sitzen mal aufsteht, kann sich die Wettervoraussage auf dem Display anzeigen lassen, es gibt ein Nicht-stören Zeitfenster, sanftes Wecken, diverse Watchfaces (nach letztem Update ein paar mehr), man kann die Herzfrequenzmessung koninuierlich an- oder ausschalten und dazu noch festlegen ob diese "Smart" sein soll, dass z.B. bei Workouts häufiger gemessen wird und ansonsten nicht so häufig um Akku zu schonen oder ob gar in "Echtzeit" für 24h eine Messung (mit entsprechendem Akkuverbrauch) erfolgen soll und sich bei zu hoher Herzfrequenz warnen lassen. Auch lassen sich alle Apps festlegen die eine Benachrichtigung auf dem Band auslösen (Whatsapp, Weechat, SMS, Facebook etc). Wobei zu lange Texte abgeschnitten werden.

Einzig die Sauerstoffgehalt-Messung hat bei mir trotz fest Anziehen des Bandes noch kein einziges mal geklappt am linken Arm, nur wenn ich es rechts trage, evtl. weil da die Adern besser zu erkennen sind, aber das ist mir ohnehin nicht so wichtig. Musiksteuern geht wie bereits gesagt wurde nicht und bislang wird via NFC auch nur AliPay unterstützt. Was die Akkulaufzeit angeht hält es bei mir so 7-8 Tage, wobei ich nicht dauernd Puls oder Sauerstoffgehalt messe, sondern nur speziell meine Trainings messe (3x20min Ruderergometer und einmal 1h Schwimmen die Woche, ab und an mal 10 minütige Sit-Ups, aber da stelle ich meistens kein Workout an für). Außer der Huawei Health App kann man glaube ich keine Drittanbieter Apps nutzen (im Gegensatz zum Mi Band), allerdings läßt es sich mit Google Fit verbinden, was ich aber nicht getan habe, also auch keine Erfahrungen dazu posten kann.
Sehe ich das richtig? 5 Stück? Na da werden wohl etliche übrig bleiben.
gearbest.com/pro…tml
Bearbeitet von: "Ditscher" 9. Sep 2019
Amaterasu09.09.2019 22:39

Kennt das eigentlich die Betriebsart Reiten (Schritt, Trab, Galopp, Tölt)?


Wenn du es deinen Pferd an den Fuß klemmst, kann es seine Schritte zählen.
Bearbeitet von: "Bandlaufwerk" 9. Sep 2019
27 Kommentare
Kann man mit der Uhr während einer trainingseinheit gleichzeitig seine musik vom Smartphone steuern? Mit dem 4er (non running edition) ging das ja leider nicht
10 Uhr unsere Zeit, ja?
Sehe ich das richtig? 5 Stück? Na da werden wohl etliche übrig bleiben.
gearbest.com/pro…tml
Bearbeitet von: "Ditscher" 9. Sep 2019
Squatzilla09.09.2019 17:12

Kann man mit der Uhr während einer trainingseinheit gleichzeitig seine …Kann man mit der Uhr während einer trainingseinheit gleichzeitig seine musik vom Smartphone steuern? Mit dem 4er (non running edition) ging das ja leider nicht


Musiksteuerung fehlt leider komplett beim Huawei Honor Band 5.
floh00709.09.2019 17:17

10 Uhr unsere Zeit, ja?



ja unserer Zeit.
GelöschterUser80589309.09.2019 17:17

Sehe ich das richtig? 5 Stück? Na da werden wohl etliche übrig bleiben. ( …Sehe ich das richtig? 5 Stück? Na da werden wohl etliche übrig bleiben. https://www.gearbest.com/promotion-bestsellers-special-1485.html



Darauf habe ich leider überhaupt nicht geachtet. Was ein jebait
Das ist ja wirklich ein schlechter Witz...
Bandlaufwerk09.09.2019 17:17

Musiksteuerung fehlt leider komplett beim Huawei Honor Band 5.


Das ist doch Scheisse. Die müssten doch wissen das sowas sehr wichtig ist. Kenne kaum jemanden der beim Sport keine Musik hört. Und wer möchte schon jedesmal das Handy heraus kramen müssen? Definitiv niemand
Miband!!!
GelöschterUser38072809.09.2019 18:00

Miband!!!


Genau, Mi band 4 ist von den technischen Daten her definitiv besser. Hab es und bin voll begeistert.
Squatzilla09.09.2019 17:12

Kann man mit der Uhr während einer trainingseinheit gleichzeitig seine …Kann man mit der Uhr während einer trainingseinheit gleichzeitig seine musik vom Smartphone steuern? Mit dem 4er (non running edition) ging das ja leider nicht


Nein. Somit unbrauchbar.
psyborg09.09.2019 18:06

Genau, Mi band 4 ist von den technischen Daten her definitiv besser. Hab …Genau, Mi band 4 ist von den technischen Daten her definitiv besser. Hab es und bin voll begeistert.


Dann solltest Du Dir aber ein anderes Profilbild zulegen. So glaubt Dir Keiner Deine Aussage.
GelöschterUser80589309.09.2019 18:15

Dann solltest Du Dir aber ein anderes Profilbild zulegen. So glaubt Dir …Dann solltest Du Dir aber ein anderes Profilbild zulegen. So glaubt Dir Keiner Deine Aussage.


Nene, passt schon...
psyborg09.09.2019 18:06

Genau, Mi band 4 ist von den technischen Daten her definitiv besser. Hab …Genau, Mi band 4 ist von den technischen Daten her definitiv besser. Hab es und bin voll begeistert.


Was ist denn besser?
psyborg09.09.2019 18:36

Mi band natürlich


Warum, war meine Frage.
imperatorbob09.09.2019 18:39

Warum, war meine Frage.


Akku größer und eben die Musiksteuerung...
psyborg09.09.2019 18:39

Akku größer und eben die Musiksteuerung...


Musiksteuerung kann auch mein Kopfhörer
Dachte da jetzt eher an Schritt, Puls und Schlafmessung und Display, Nachrichtenanzeige
Bearbeitet von: "imperatorbob" 9. Sep 2019
imperatorbob09.09.2019 18:41

Musiksteuerung kann auch mein Kopfhörer Dachte da jetzt eher an …Musiksteuerung kann auch mein Kopfhörer Dachte da jetzt eher an Schritt, Puls und Schlafmessung


Bei beiden vorhanden. Ich finde eben die Musiksteuerung am Handgelenk besser als ständig am Ohrhörer zu Fummeln. In meinem Fall sind es Mi airdots, die keine Steuerung haben, ausser Pausieren. Diese Kombination aus Mi band 4 und airdots.... die passen perfekt zueinander.
Bearbeitet von: "psyborg" 9. Sep 2019
imperatorbob09.09.2019 18:41

Musiksteuerung kann auch mein Kopfhörer Dachte da jetzt eher an …Musiksteuerung kann auch mein Kopfhörer Dachte da jetzt eher an Schritt, Puls und Schlafmessung und Display, Nachrichtenanzeige



größter Vorteil ist wohl die deutlich längere Akkulaufzeit des Mi Band 4. Habe schon viele Testberichte gelesen und da haben selbst Poweruser meistens 14 Tage Akkulaufzeit. Beim Huawei Honor Band 5, werden Poweruser eher auf 5-7 Tage kommen.
Meine Erfahrung zum Honor Band 5 das ich seit etwas über 3 Wochen habe ist durchweg positiv. Allerdings aufpassen, bei mir war ein Beipackzettel dabei, dass man die Huawei Wear App installieren soll, die aber nur für das Honor Band 2 funktioniert. Nachdem ich dann selbst die Huawei Health App installiert hatte, konnte ich das Band verbinden und die Sprache wurde bei meiner China-Version auch automatisch auf Deutsch umgestellt.

Schlaferkennung klappt gut, sogar mit Bewertung des Schlafes und Tipps wie man ihn verbessern kann (wenn man zuviel aufwacht z.B. nicht mehr vor dem Schlafengehen trinken etc) und zeigt neben Wachphasen auch Tief- und Leichtschlaf- sowie REM-Phasen an, allerdings alles unter 3h Schlaf gilt als "Nickerchen".

Auch die Auswahl an Workout-Varianten ist nachdem man das Band zweimal geupdatet hat sehr gut, für mich ideal z.B. dass es ein Ruderergometer Workout gibt wo man genau sehen kann in welchen Pulsbereichen (aerob, anaerob, Fettverbrennung, Aufwärmen) man sich wie lange befunden hat und der Hammer ist das Schwimmen-Workout, man gibt die Bahnen an die man vorhat zu schwimmen sowie die Länge (25m/50m) und es zählt exakt die Bahnen (in meinem Fall immerhin 80x25m), gibt die Züge und Zeiten die man pro Bahn gebraucht hat an, den SWOLF Wert, es wird sogar der Stil (Brustschwimmen, Kraulen etc) richtig automatisch erkannt. Ansonsten hat es als Workout-Arten Laufen (In/Outdoor) Gehen (In/Outdoor), Radfahren (Indoor), Crosstrainer und freies Training.

Die App vergibt sogar "Medaillen" für diverse Meilensteine (z.B. 10k Schritte gemeistert etc). Man kann sich daran erinnern lassen, dass man nach 1h Sitzen mal aufsteht, kann sich die Wettervoraussage auf dem Display anzeigen lassen, es gibt ein Nicht-stören Zeitfenster, sanftes Wecken, diverse Watchfaces (nach letztem Update ein paar mehr), man kann die Herzfrequenzmessung koninuierlich an- oder ausschalten und dazu noch festlegen ob diese "Smart" sein soll, dass z.B. bei Workouts häufiger gemessen wird und ansonsten nicht so häufig um Akku zu schonen oder ob gar in "Echtzeit" für 24h eine Messung (mit entsprechendem Akkuverbrauch) erfolgen soll und sich bei zu hoher Herzfrequenz warnen lassen. Auch lassen sich alle Apps festlegen die eine Benachrichtigung auf dem Band auslösen (Whatsapp, Weechat, SMS, Facebook etc). Wobei zu lange Texte abgeschnitten werden.

Einzig die Sauerstoffgehalt-Messung hat bei mir trotz fest Anziehen des Bandes noch kein einziges mal geklappt am linken Arm, nur wenn ich es rechts trage, evtl. weil da die Adern besser zu erkennen sind, aber das ist mir ohnehin nicht so wichtig. Musiksteuern geht wie bereits gesagt wurde nicht und bislang wird via NFC auch nur AliPay unterstützt. Was die Akkulaufzeit angeht hält es bei mir so 7-8 Tage, wobei ich nicht dauernd Puls oder Sauerstoffgehalt messe, sondern nur speziell meine Trainings messe (3x20min Ruderergometer und einmal 1h Schwimmen die Woche, ab und an mal 10 minütige Sit-Ups, aber da stelle ich meistens kein Workout an für). Außer der Huawei Health App kann man glaube ich keine Drittanbieter Apps nutzen (im Gegensatz zum Mi Band), allerdings läßt es sich mit Google Fit verbinden, was ich aber nicht getan habe, also auch keine Erfahrungen dazu posten kann.
Finde das und das Mi Band 4 ja ganz geil wurde es mir ja auch kaufen,wenn man damit auch mal mit Google Pay bezahlen könnte...
Glaubt ihr bis die nächste Generation das vielleicht mal kann?
Squatzilla09.09.2019 17:54

Das ist doch Scheisse. Die müssten doch wissen das sowas sehr wichtig ist. …Das ist doch Scheisse. Die müssten doch wissen das sowas sehr wichtig ist. Kenne kaum jemanden der beim Sport keine Musik hört. Und wer möchte schon jedesmal das Handy heraus kramen müssen? Definitiv niemand



Also ich mache meine Laufeinheiten in der freien Natur und im Ort immer OHNE Musik. Ich höre lieber den LKW von rechts als Musik. Ist aber sehr schade, da ich das Laufen am Strand mit Musik immer genieße im Urlaub.
Kennt das eigentlich die Betriebsart Reiten (Schritt, Trab, Galopp, Tölt)?
Amaterasu09.09.2019 22:39

Kennt das eigentlich die Betriebsart Reiten (Schritt, Trab, Galopp, Tölt)?


Wenn du es deinen Pferd an den Fuß klemmst, kann es seine Schritte zählen.
Bearbeitet von: "Bandlaufwerk" 9. Sep 2019
Siran09.09.2019 19:42

Meine Erfahrung zum Honor Band 5 das ich seit etwas über 3 Wochen habe ist …Meine Erfahrung zum Honor Band 5 das ich seit etwas über 3 Wochen habe ist durchweg positiv. Allerdings aufpassen, bei mir war ein Beipackzettel dabei, dass man die Huawei Wear App installieren soll, die aber nur für das Honor Band 2 funktioniert. Nachdem ich dann selbst die Huawei Health App installiert hatte, konnte ich das Band verbinden und die Sprache wurde bei meiner China-Version auch automatisch auf Deutsch umgestellt.Schlaferkennung klappt gut, sogar mit Bewertung des Schlafes und Tipps wie man ihn verbessern kann (wenn man zuviel aufwacht z.B. nicht mehr vor dem Schlafengehen trinken etc) und zeigt neben Wachphasen auch Tief- und Leichtschlaf- sowie REM-Phasen an, allerdings alles unter 3h Schlaf gilt als "Nickerchen".Auch die Auswahl an Workout-Varianten ist nachdem man das Band zweimal geupdatet hat sehr gut, für mich ideal z.B. dass es ein Ruderergometer Workout gibt wo man genau sehen kann in welchen Pulsbereichen (aerob, anaerob, Fettverbrennung, Aufwärmen) man sich wie lange befunden hat und der Hammer ist das Schwimmen-Workout, man gibt die Bahnen an die man vorhat zu schwimmen sowie die Länge (25m/50m) und es zählt exakt die Bahnen (in meinem Fall immerhin 80x25m), gibt die Züge und Zeiten die man pro Bahn gebraucht hat an, den SWOLF Wert, es wird sogar der Stil (Brustschwimmen, Kraulen etc) richtig automatisch erkannt. Ansonsten hat es als Workout-Arten Laufen (In/Outdoor) Gehen (In/Outdoor), Radfahren (Indoor), Crosstrainer und freies Training.Die App vergibt sogar "Medaillen" für diverse Meilensteine (z.B. 10k Schritte gemeistert etc). Man kann sich daran erinnern lassen, dass man nach 1h Sitzen mal aufsteht, kann sich die Wettervoraussage auf dem Display anzeigen lassen, es gibt ein Nicht-stören Zeitfenster, sanftes Wecken, diverse Watchfaces (nach letztem Update ein paar mehr), man kann die Herzfrequenzmessung koninuierlich an- oder ausschalten und dazu noch festlegen ob diese "Smart" sein soll, dass z.B. bei Workouts häufiger gemessen wird und ansonsten nicht so häufig um Akku zu schonen oder ob gar in "Echtzeit" für 24h eine Messung (mit entsprechendem Akkuverbrauch) erfolgen soll und sich bei zu hoher Herzfrequenz warnen lassen. Auch lassen sich alle Apps festlegen die eine Benachrichtigung auf dem Band auslösen (Whatsapp, Weechat, SMS, Facebook etc). Wobei zu lange Texte abgeschnitten werden.Einzig die Sauerstoffgehalt-Messung hat bei mir trotz fest Anziehen des Bandes noch kein einziges mal geklappt am linken Arm, nur wenn ich es rechts trage, evtl. weil da die Adern besser zu erkennen sind, aber das ist mir ohnehin nicht so wichtig. Musiksteuern geht wie bereits gesagt wurde nicht und bislang wird via NFC auch nur AliPay unterstützt. Was die Akkulaufzeit angeht hält es bei mir so 7-8 Tage, wobei ich nicht dauernd Puls oder Sauerstoffgehalt messe, sondern nur speziell meine Trainings messe (3x20min Ruderergometer und einmal 1h Schwimmen die Woche, ab und an mal 10 minütige Sit-Ups, aber da stelle ich meistens kein Workout an für). Außer der Huawei Health App kann man glaube ich keine Drittanbieter Apps nutzen (im Gegensatz zum Mi Band), allerdings läßt es sich mit Google Fit verbinden, was ich aber nicht getan habe, also auch keine Erfahrungen dazu posten kann.


Können Puls, Sauerstoffsätzigung, Schritte auch über längere Zeitspannen getreckt und in der App betrachtet werden (24h, tageweise, wochenweise etc?)? Und trackt das Band auch ohne Mobiltelefon oder Internetverbindung in der Nähe und synchronisiert dann bei Bedarf und vorhandener Verbindung mit der App? Daten auch exportierbar?
MyMuesili30.09.2019 23:16

Können Puls, Sauerstoffsätzigung, Schritte auch über längere Zeitspannen ge …Können Puls, Sauerstoffsätzigung, Schritte auch über längere Zeitspannen getreckt und in der App betrachtet werden (24h, tageweise, wochenweise etc?)? Und trackt das Band auch ohne Mobiltelefon oder Internetverbindung in der Nähe und synchronisiert dann bei Bedarf und vorhandener Verbindung mit der App? Daten auch exportierbar?


Puls, Schritte und Schlafqualität kann man sich Tage-, Wochen-, Monats- und Jahresweise in der App anzeigen lassen. Sauerstoffgehalt klappt nur im Band selbst, das wird nicht an die App übertragen, zumindest derzeit nicht. Die Messung kann man nur manuell anstoßen am Band.

Das Band trackt auch ohne Verbindung zum Handy. Wie lange genau der Speicher reicht habe ich noch nicht probiert, aber meist habe ich tagsüber Bluetooth aus und nur Abends beim Handyladen an, da wird dann alles mit dem Handy synchronisiert was das Band am Tage aufgezeichnet hat.

Datenexport kann ich leider nicht viel zu sagen, man kann es mit Google Fit verbinden, das habe ich aber nicht weiter getestet. In der Huawei App selbst finde ich keine Exportfunktion.
Bearbeitet von: "Siran" 30. Sep 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text