555°
ABGELAUFEN
[Gearbest] Jumper EZbook 2 (14x27x27 FHD IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, miniHDMI + USB 3.0, 1,2kg, Win 10) für 121,65€
[Gearbest] Jumper EZbook 2 (14x27x27 FHD IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, miniHDMI + USB 3.0, 1,2kg, Win 10) für 121,65€

[Gearbest] Jumper EZbook 2 (14x27x27 FHD IPS, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, miniHDMI + USB 3.0, 1,2kg, Win 10) für 121,65€

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:121,65€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Gearbest erhaltet ihr das Jumper EZbook 2 für umgerechnet 121,65€ (135,53$).

Benutzt den Gutschein "Ezbook002" im Warenkorb. Geht nur bei Warehouse China, und ihr müsst eingeloggt sein, wenn ihr den Gutschein eingebt (sonst springt der Preis auf über 200$).

WICHTIG: Das ist ein Pre-Sale, der bis zum 08.08. geht - erst dann wird verschickt.

Damit keine Zollgebühren o.ä. anfallen, müsst ihr beim Checkout die Versandart "Priority Direct Mail" und dann "Germany Direct Express" auswählen (der Versand erfolgt dann über Umwege aus UK und wird durch Gearbest verzollt = keine Steuerhinterziehung o.ä.).


---> thx @ ronronron und mentalhunter


PVG: ab 150€ aufwärts (eher mehr aufgrund der EUSt)


Beachtet, dass das Tastatur-Layout QWERTY ist (ggf. mit Stickern - diese gibt es günstig auf Ebay - nachhelfen).


Jumper Ezbook 2 14 inch Ultrabook Notebook
Windows 10 Home
Intel Cherry Trail X5-Z8300 Quad Core 1.34GHz
Built-in Camera
4GB RAM
64GB EMMC
CPU: Intel Cherry Trail X5-Z8300 1.34GHz
Graphics: Intel HD Graphics
64GB EMMC
14 inch Screen: 1920 x 1080
3.7V / 10000mAh Battery
Built-in Camera: 1.3MP front camera
Bluetooth: 4.0
Sound System: Loudspeaker / Microphone
Input Device: Touchpad / Keyboard
Network:WiFi: 802.11b/g/n

65 Kommentare

auch wenn das gerät etwas klapprig sein mag, ist dieser preis einfach nur irre HOT!

Was denn nun? 104 € oder 121 €? Bei mir erhöht sich der Preis nach Gutscheineingabe auf 218 € oO

Also zu dem Preis verstehe ich das einfach nicht... Das ist fast schon unfair ...

finde auch, man hätte den alten Deal anpassen können, naja (Y) HOT natürlich...

Xeswinoss


Tz, erstmal Deal erstellen anstatt Danke zu sagen und zu antworten
Bearbeitet von: "ronronron" 5. Jul 2016

Taugt das Gerät was? Ich meine, 120€ sind saugünstigm, aber wenn es nichts taugt, hat man 120€ ohne großen Nutzen verschwendet.

Verfasser Deal-Jäger

Xeswinoss


Bin dabei^^

Danksagung ist schon drin.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 5. Jul 2016

Die mAh-Zahl ist halt recht sinnlos, denn kein "vernünftiges" Notebook setzt sonst auf einen 3,7V-Akku

Lasst uns wieder auf der Gerät kommen...das hier oder das VoYo? ich will eins haben, nur welches?

mydealz.de/dea…e=3

Preorder autocold. Geld ist weg und ob das Gerät ankommt, weiß niemand.

Ist das Teil schneller als ein Intel Celeron 1,84 GHz Notebook?

Anders gefragt wieviele Tabs kann man im Browser gleichzeitig auf haben ohne das es ruckelt während man Office 2016 laufen hat?

Bearbeitet von: "coray" 5. Jul 2016

Verfasser Deal-Jäger

coray

Ist das Teil schneller als ein Intel Celeron 1,84 GHz Notebook?


Welcher Celeron genau?

coray

Ist das Teil schneller als ein Intel Celeron 1,84 GHz Notebook?



Intel Celeron-M (Merom) 1MB L2-Cache mit 1.86 GHz in einem Thinkpad R61i (uralt) mit Intel Graphics Media Accelerator X3100
Bearbeitet von: "coray" 5. Jul 2016

Verfasser Deal-Jäger

coray

Ist das Teil schneller als ein Intel Celeron 1,84 GHz Notebook?


http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+M+1.50GHz (nicht ganz, aber so ähnlich) = ja, auf jeden Fall

coray

Ist das Teil schneller als ein Intel Celeron 1,84 GHz Notebook?



schau noch mal nach was das wirklich ist da gab es denke ich nur Core 2 Duo mit 1,86 GHz
Korrektur du hast da einen Celeron 540 Single Core drin. ja das ist eine echte Krücke dagegen ist schon ein langsamer Z8300 doppelt so schnell

die CPU im T61i kann man aber auch tauschen ein vernünftiger C2D ist schneller als ein Z8300 bis auf die Grafik.
Bearbeitet von: "tibis" 5. Jul 2016

coray

Ist das Teil schneller als ein Intel Celeron 1,84 GHz Notebook?



Jo ist ein Single Core und eine richtige Krücke X) thinkwiki.de/R61
Danke euch.

Hier mal der Vergleich im Benchmark ergibt, dass der Z8300 fast 4x soviele Punkte hat:
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+M+1.70GHz&id=711 -> 397
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Atom+x5-Z8300+%40+1.44GHz -> 1208
Bearbeitet von: "coray" 5. Jul 2016
Avatar

GelöschterUser76421

Geiler Preis. Wenn ich nur die Tastatur abreissen und es als 14 Zoll Tablet nutzen koennte

@coray @Xeswinoss @tibis Bei etwas anderen Prozessoren kann man auch userbenchmark zum Vergleichen nehmen. "etwas andere", da die hier genannten nicht in der Datenbank sind.

Wie gut/schlecht läuft denn Linux auf dem Gerät?

Wenn man auf der Tastatur tippt, muss man höllisch aufpassen, dass man irgendwann nicht auf der Tischplatte ankommt.

youtube.com/wat…38k

Habe ein Chuwi 10 Zoll mit Z5-8300, 4 GB, 64 GB, das ist gefühlt langsamer und hängt viel öfter als ein Chuwi Hi8 mit Z3760 und 2 GB.

kaskode

Habe ein Chuwi 10 Zoll mit Z5-8300, 4 GB, 64 GB, das ist gefühlt langsamer und hängt viel öfter als ein Chuwi Hi8 mit Z3760 und 2 GB.



Also lohnt es sich bissige draufzulegen für ein anderes Modell?
Wie gut ist das FHD ips Display?

delpiero223

Die mAh-Zahl ist halt recht sinnlos, denn kein "vernünftiges" Notebook setzt sonst auf einen 3,7V-Akku


Das stimmt schon,eher mit einem Tablet zu vergleichen allerdings ist hier auch nur eine Max TDP: 4 W CPU verbaut.
Hier also ein 37 Wh Akku bei sehr niedrigem Stromverbrauch.
Mein Lifebook mit P6200 CPU (fast i3) hat ein 10,8V 5200mAh/56Wh Akku. bei 35 Watt TDP.
Ein IPad2 hat z.B. einen 6930 mAh Akku.Das iPad 4 - 11560 mAh Akku

Also der Preis ist ja schon ganz nett , aber an sich sind es trotzdem 120 Euro zu viel.
Die Tastatur biegt sich ja als würde sie nen Preis für Leistungsturnen gewinnen wollen.
Dann lieber noch 50-80 Euro fürn gebrauchtes Thinkpad oder Dell drauflegen , da hat man wenigstens ein Arbeitsgerät , das nicht vom Ansehen schon auseinanderfällt.

Verfasser Deal-Jäger

Nyuu

Also der Preis ist ja schon ganz nett , aber an sich sind es trotzdem 120 Euro zu viel.Die Tastatur biegt sich ja als würde sie nen Preis für Leistungsturnen gewinnen wollen.Dann lieber noch 50-80 Euro fürn gebrauchtes Thinkpad oder Dell drauflegen , da hat man wenigstens ein Arbeitsgerät , das nicht vom Ansehen schon auseinanderfällt.


Also ... die Vergleiche verbieten sich.

1. Neuware vs. Gebrauchtware
2. Preis - wenn ich "nochmal" 50-80€ drauflege, bin ich auch in einer anderen Preisklasse, da gibts dann auch andere Tablets etc.
3. Gewicht - die wiegen mitnichten nur 1,2kg
4. Laufzeit - die haben auch keine lange Laufzeit (selbst nicht mit neuem Akku)
5. Display - kenne kein (altes) Thinkpad o.ä. mit 14'' FHD IPS

Ich bin ja auch Verfechter von ehemaligen Business- und Spitzengeräten. Aber das hier sind zwei grundsätzlich andere Geräte, die kaum eine gemeinsame Schnittmenge haben. Die Nutzung wird auch eine andere sein.

Deal-Jäger

Ich brauche es eigentlich aber der Preis ist schon attraktiv. Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil, wie ist die Peformance?

Danke für den Deal. Habe ihn mal mitgenommen. Für das Geld gibts einfach nichts besseres. Habe genau 138,86 US$ bezahlt. Allerdings mit den 3 $ für zusätzliche Sendungsverfolgung.

Nyuu

Also der Preis ist ja schon ganz nett , aber an sich sind es trotzdem 120 Euro zu viel.Die Tastatur biegt sich ja als würde sie nen Preis für Leistungsturnen gewinnen wollen.Dann lieber noch 50-80 Euro fürn gebrauchtes Thinkpad oder Dell drauflegen , da hat man wenigstens ein Arbeitsgerät , das nicht vom Ansehen schon auseinanderfällt.



Klar du hast schon in einigen Punkten recht , aber für wen würdest du das Ding denn empfehlen?
Um Abends auf der Couch mal ein paar Mails zu schreiben o.ä. ist doch ein normales Tablet viel komfortabler oder man nimmt eben ein Chromebook.

Die andere Einsatzmöglichkeit , die ich sehe ist z.B. um es für paar Notizen mit in die Uni zu nehmen , aber auch da fände ich ein z.B. ein T420s die bessere Wahl. ( Ja ist etwas teurer und auch etwas schwerer )
Es ist natürlich Neuware vs Gebrauchtware , aber auch ein 3 Jahre altes T420 hält sicher noch länger als das Gerät hier.
Klar der Preis ist halt echt unschlagbar , aber sie hätten einfach mal den Preis um 30 Euro teurer machen sollen und dafür eine halbwegs nutzbare Tastatur und Touchpad.
So ist das für mich ( auch bei dem günstigen Preis ) irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.
Bearbeitet von: "Nyuu" 5. Jul 2016

Verfasser Deal-Jäger

Nyuu


Es gibt ein paar Netbooks, die sind aber allesamt teurer und haben z.T. noch Bay Trail verbaut. Für 120€ = lange Akkulaufzeit, lüfterlos, Surfen + Office problemlos. Das ist mehr eine Art "mobiler Low-Budget-Begleiter". Für mediale Zwecke (Film usw.) langt der auch vollkommen.

Für intensivere Nutzung hat dann der Besitzer sowieso ein anderes Gerät, das ist klar. Aber meistens ist mehr Leistung mit einer kürzeren Akkulaufzeit und natürlich höherem Gewicht verbunden (außer, wir sehen uns "ganz oben" um sozusagen).

Das Gerät ist schon ok, finde ich selbst gar nicht schlecht. Das Innenleben kann sich sehen lassen für den Preis, denke ich.

Das Ding hat Tablet-Hardware, was an sich nicht wirklich negativ ist - vor allem bei diesem Preis. Ist mir persönlich aber selbst für's Surfen und bisschen Office etwas zu langsam. Als "Ferien-PC" aber vielleicht gar keine so schlechte Wahl.
Die Ausstattung ist relativ gesehen echt gut und falls es mal geklaut werden sollte, dann ist man nen 100er ärmer, aber hat seinen guten Lappi noch.
Ich z.B. kann es nicht leiden, auf einer Tablet-Tastatur mehr als eine kurze Nachricht zu tippen. Von daher ist das ezbook ne Überlegung wert.

Bearbeitet von: "Gear4" 5. Jul 2016

Eigentlich hot für den Preis ! Aber leider kein Lan Anschluss find ich Schade.. Den hätte man noch neben dem USB Port klatschen können

Nyuu

Also der Preis ist ja schon ganz nett , aber an sich sind es trotzdem 120 Euro zu viel.Die Tastatur biegt sich ja als würde sie nen Preis für Leistungsturnen gewinnen wollen.Dann lieber noch 50-80 Euro fürn gebrauchtes Thinkpad oder Dell drauflegen , da hat man wenigstens ein Arbeitsgerät , das nicht vom Ansehen schon auseinanderfällt.



du bist vielleicht lustig
tablet und emails schreiben
sry aber tablets sind einfach das nutzloseste elektronikteil welches man derzeit kaufen kann

kann man damit 1080p youtube ohne lag gucken xD oder zumindest 720p? nevenbei noch office benutzen oder ist das ding dann überfordert?

Ich muss ehrlich sagen, mich überzeugt das Teil (und das als treuer Nutzer der T-Serie). Ich habe mehrere Thinkpads hier. Würde dieses Teil allerdings je nach Anwendungszweck einem TP vorziehen.

Einsatzbereiche: Urlaub, wo man jedes Gramm Gewicht einsparen will, Kids sofern die einfach nur n bisschen Surfen wollen für FB und Co sollte das ja wohl dicke ausreichen.

Frage wäre in der Tat ob man da eine Cleaninstall raufbekommt, bzw. ob die Aktivierung mit dem hardcodierten Serial hinhaut. Bei einigen Windows Tablets hab ich das schon erfolgreich gemacht, war aber irgendwie Gefrickel bis man da zum Erfolg kam.

Im Laufe des Jahres werde ich mir das Teil auch noch organisieren, von daher danke für den Deal und das Aufmerksam machen auf dat Ding.

Hmm, vielleicht was fürs Frauchen für Office etc... Aber wie sieht das mit den Umlaute aus? Kann man das iwie handeln?

"This coupon has reached its usage number limit."
schade

donby

Hmm, vielleicht was fürs Frauchen für Office etc... Aber wie sieht das mit den Umlaute aus? Kann man das iwie handeln?


Tastaturlayout kannste auf Deutsch umstellen, entweder deine Frau kommt dann so damit hin oder du kaufst zusätzlich noch n paar Tastaturaufkleber.

donby

Hmm, vielleicht was fürs Frauchen für Office etc... Aber wie sieht das mit den Umlaute aus? Kann man das iwie handeln?


Leider deal wohl versiegt...

donby

Hmm, vielleicht was fürs Frauchen für Office etc... Aber wie sieht das mit den Umlaute aus? Kann man das iwie handeln?


Macht nix, der nächste kommt bestimmt ;-).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text