[Gearbest] Jumper Ezbook 3 14.1" FHD 4Gb Ram 64Gb Apollo Lake N3350
173°Abgelaufen

[Gearbest] Jumper Ezbook 3 14.1" FHD 4Gb Ram 64Gb Apollo Lake N3350

12
eingestellt am 11. Aug
Hallo,

die nicht Pro Variante des Jumper Ezbook 3 bekommt ihr bei GB zurzeit für 161,62 mit dem Gutschein EZBOOK3. Denkt an den German Priority Versand und Shoop!

Im Vergleich zur Pro Version ist es größer und leichter. Hat anstatt des 4-Kern einen 2-Kern Prozessor und 4Gb anstatt 6Gb Ram.

Denkt dran dass die Tastatur im QWERTY-Format ist.

PVG: Schwierig, da GB einer der wenigen ist die das Gerät ohne zusätzliche Kosten nach DE bringen. Letzter Deal war ~165€.



Tests/Reviews:
notebookcheck.com/Tes…tml
chinamobilemag.de/tes…tml


Videos:
winfuture.de/vid…tml
winfuture.de/vid…tml



Es ist ein einfaches, leichtes Notebook für den schmalen Geldbeutel. Natürlich müsst ihr da gewisse Abstriche machen. Für den einen oder anderen Gelegenheitsnutzer vielleicht interessant. Bemängelt wird oft das nicht so tolle Trackpad. Schaut euch bei Interesse einfach den Test von Notebookcheck an.


Für 34€ / 21%-Aufpreis mehr erhaltet ihr die PRO Variante. mydealz.de/dea…764



Grüße + Schönes Wochenende

Solaire


P.S.: Praise the sun!

12 Kommentare

Guter Preis, wenn auch etwas untermotorisiert für meine Anwendungsfälle...

Um abends noch ne Folge auf Netflix zu schauen, bisschen in Word tippen und surfen völlig ausreichend. Dealpreis sehr gut, hot!

Habs auch damals für den Preis mitgenommen, super Teil, leider ist das Kabel des Displays nicht sehr sauber verlegt und meins hat nun nach knapp 2 Monaten schon hier und da ein Flackern.,....sehr schade.
Dann versucht man das zu richten, schraubt das Teil auf und beim wieder Zusammensetzen brechen 3 Gewinde aus dem Plastikrahmen....sehr uncool....jetzt wieder aufmache und Gewinde einkleben....

Aber für den preis weiterhin HOT!
Wenn das Pro wieder unter 200 sinkt werd ich aber umsteigen.

Es ist ein AKKUMONSTER! Wirklich gut geregelt.

Verfasser

Stoff9vor 1 m

Habs auch damals für den Preis mitgenommen, super Teil, leider ist das …Habs auch damals für den Preis mitgenommen, super Teil, leider ist das Kabel des Displays nicht sehr sauber verlegt und meins hat nun nach knapp 2 Monaten schon hier und da ein Flackern.,....sehr schade.Dann versucht man das zu richten, schraubt das Teil auf und beim wieder Zusammensetzen brechen 3 Gewinde aus dem Plastikrahmen....sehr uncool....jetzt wieder aufmache und Gewinde einkleben....Aber für den preis weiterhin HOT!Wenn das Pro wieder unter 200 sinkt werd ich aber umsteigen.Es ist ein AKKUMONSTER! Wirklich gut geregelt.



Das Pro ist für unter 200€ zu haben

Was ist mit der Einfuhrumsatzsteuer? Die fallen ja auch noch an.

Solaire_of_Astoravor 15 m

Das Pro ist für unter 200€ zu haben



Ok, geht
Bearbeitet von: "deetee" 11. Aug

Verfasser

AlfredENeumannvor 10 m

Was ist mit der Einfuhrumsatzsteuer? Die fallen ja auch noch an.


Bei GB in der Regel nicht, also der Zoll verlangt nichts, weil es über ein Warenhaus nach DE kommt und das Paket sozusagen aus Deutschland kommt. Wie illegal oder legal das ist weiß ich nicht. Bin kein Jurist. Muss jeder wissen ob er das Risiko eingeht und sich am Besten vor dem Kauf im Nicht-EU-Ausland informieren.

Solaire_of_Astoravor 1 h, 39 m

Bei GB in der Regel nicht, also der Zoll verlangt nichts, weil es über ein …Bei GB in der Regel nicht, also der Zoll verlangt nichts, weil es über ein Warenhaus nach DE kommt und das Paket sozusagen aus Deutschland kommt. Wie illegal oder legal das ist weiß ich nicht. Bin kein Jurist. Muss jeder wissen ob er das Risiko eingeht und sich am Besten vor dem Kauf im Nicht-EU-Ausland informieren.



Es kommt nicht über ein Warenhaus. Keiner in der EU nimmt die Ware an, verpackt sie neu und schickt sie dann zum Kunden.

Die Sendungen werden in China schon mit Hermes Label verpackt, in einem Container gesammelt, der Container wird nach England geflogen, dort vermutlich mit falschen Papieren versteuert und dann werden die Sendungen nach Deutschland zu Hermes gebracht.

Muss sich halt jeder überlegen, ob er das System ausnutzt, solange es noch existiert. Aber dass bei den Preisen und hohen Provisionen von Gearbest irgendwas korrekt versteuert wird, ist doch sehr unwahrscheinlich.

Verfasser

Tobiasvor 10 m

Es kommt nicht über ein Warenhaus. Keiner in der EU nimmt die Ware an, …Es kommt nicht über ein Warenhaus. Keiner in der EU nimmt die Ware an, verpackt sie neu und schickt sie dann zum Kunden.Die Sendungen werden in China schon mit Hermes Label verpackt, in einem Container gesammelt, der Container wird nach England geflogen, dort vermutlich mit falschen Papieren versteuert und dann werden die Sendungen nach Deutschland zu Hermes gebracht.Muss sich halt jeder überlegen, ob er das System ausnutzt, solange es noch existiert. Aber dass bei den Preisen und hohen Provisionen von Gearbest irgendwas korrekt versteuert wird, ist doch sehr unwahrscheinlich.


Dann eben so. Ich weiß von nix.

Wie du schon sagst muss jeder selbst wissen ob es ihm das Wert ist.

AlfredENeumannvor 2 h, 41 m

Was ist mit der Einfuhrumsatzsteuer? Die fallen ja auch noch an.

So lange der Staat uns Normalbürgern das Geld aus der Tasche saugt, werde ich Schlupflöcher benutzen und im Ausland shoppen:D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text