(Gearbest) Jumper EZpad 5SE (10,6 FHD IPS Touch mit Digitizer, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, USB + HDMI, Windows 10) für 135,84€
360°Abgelaufen

(Gearbest) Jumper EZpad 5SE (10,6 FHD IPS Touch mit Digitizer, x5-Z8300, 4GB RAM, 64GB eMMC, USB + HDMI, Windows 10) für 135,84€

Deal-Jäger 36
Deal-Jäger
eingestellt am 29. Nov 2016heiß seit 29. Nov 2016
Vergleichspreis 170€

Bei Gearbest erhaltet ihr das Jumper EZpad 5SE gerade zum Bestpreis von 135,84€ inkl. Versand. Wählt im Bestellprozess unter "Priority Direct Mail" die Versandart "Germany Express" aus damit ihr die EUSt. in Höhe von 19% nicht zusätzlich zahlen müsst da der Versand über England erfolgt.



Technische Daten:

  • Microsoft Windows 10
  • CPU: Intel Cherry Trail Z8300 Quad Core 1.44GHz, up to 1.84GHz
  • Intel HD Grafik
  • 10.6″ Display mit 1920 x 1080 Auflösung
  • 4GB DDR3 RAM
  • 64GB eMMC ROM Speicher
  • MicroSD Slot bis 128GB
  • HDMI Out
  • 2.0MP Front- und Hauptkamera
  • Bluetooth 4.0

Beste Kommentare

Schon wieder so ein Deal für eine Jumper Gurke...unfassbar. Es häufen sich in den alten Deals zum 5S und 5SE die negativen Erfahrungsberichte und trotzdem werden, und das bringt mich echt zum Staunen (im negativen Sinne wohlgemerkt), von Mods und Angestellten immer wieder Deals hierzu erstellt. Geht echt gar nicht!

Ich kann nur jedem Interessenten tunlichst davon abraten das Ding hier zu kaufen. Auch wenn der Preis noch so verlockend scheint. Wer mehr dazu wissen will muss einfach nur mal die Suche betätigen und sich durch die Kommentare der alten Deals lesen.
Bearbeitet von: "Lippasti" 29. Nov 2016

Denkervor 4 m

Kennst du es nicht, brauchst du es auch nicht.


Das ist keine sehr hilfreiche Antwort...

Denkervor 9 m

Kennst du es nicht, brauchst du es auch nicht.



Leute wie du sind der Krebs von MyDealz
36 Kommentare

Tastatur scheint doch gar nicht dabei zu sein?!

edit: Deal wurde entsprechend abgeändert
Bearbeitet von: "CroMarmot" 29. Nov 2016

CroMarmotvor 1 m

Tastatur scheint doch gar nicht dabei zu sein?!



The keyboard in the picture is not included.

Shoopidubidou nicht vergessen:
6% als Neukunde, Bestandskunden 1%

Sind wir nicht alle ein bisschen Neukunde?!
Bearbeitet von: "ErnieVanDeAprilbimmels" 29. Nov 2016

Verfasser Deal-Jäger

CroMarmotvor 1 m

Tastatur scheint doch gar nicht dabei zu sein?!



Ist nicht dabei und steht auch nicht in der Beschreibung.

Gibt's da auch eine QWERTZ Tastatur für?

kann etwas dauern bei Gearbest.
Mein Tablet ist unterwegs, hat 2 Wochen gebraucht, bis es Gearbest verlassen hat... Aus Geburtstags- wurd damit unfreiwillig ein Weihnachtsgeschenk

Senecavor 4 m

Gibt's da auch eine QWERTZ Tastatur für?




Denke nicht. Da müsstest du zB mit Aufkleber arbeiten.

Maarsivor 4 m

Denke nicht. Da müsstest du zB mit Aufkleber arbeiten.



Müsste aber jede normale Bluetooth Tastatur auch gehen?

Denke mir das Teil für die Küche. Rezepte nachsehen, Musik steuern etc.

homers530dvor 10 m

kann etwas dauern bei Gearbest. Mein Tablet ist unterwegs, hat 2 Wochen gebraucht, bis es Gearbest verlassen hat... Aus Geburtstags- wurd damit unfreiwillig ein Weihnachtsgeschenk


Da muss man echt extrem auf die Daten achten. Meistens übersieht man es, das der Versand erst etwas später stattfindet kenne ich nur zu gut

Funktioniert der Digitizer gut mit dem Gerät? Ist das was für Studenten?

Senecavor 16 m

Müsste aber jede normale Bluetooth Tastatur auch gehen?Denke mir das Teil für die Küche. Rezepte nachsehen, Musik steuern etc.




Ja sollte klappen. Du kannst auch ne USB Tastatur nehmen

Was soll denn das "mit Digitizer" überhaupt bedeuten?

Die passende abnehmbare QWERTY Tastatur ist ebenfalls reduziert auf €18.98 verfügbar: gearbest.com/tab…639

12171280-pfuOB.jpg

Nono-donovor 1 m

Was soll denn das "mit Digitizer" überhaupt bedeuten?


Kennst du es nicht, brauchst du es auch nicht.

Denkervor 4 m

Kennst du es nicht, brauchst du es auch nicht.


Das ist keine sehr hilfreiche Antwort...

Denkervor 9 m

Kennst du es nicht, brauchst du es auch nicht.



Leute wie du sind der Krebs von MyDealz

Digitizer = richtige Stifteingabe

Damit ist jetzt nicht der 0815 Touchscreen Stift gemeint, sondern ein Zeichenstift für Maltablets meist von Wacom(größter und mit der beste in dem Gebiet) dieser hat mehrere Druckstufen (bei Wacom meist 2048) womit man praktisch wie auf dem Papier(und wenn man es "drauf" hat dazu noch deutlich schneller) Zeichnen oder Skizzen erstellen etc.
Oder wenn man eine schöne Handschrift hat Briefe schreiben

Am ehesten kennt diese Eingabe Möglichkeit vom Samsung Note/ Microsoft Surface Pro/Surface Book/Surface Studio

Vom welchen Hersteller kommt hier der Digitizer?

Bearbeitet von: "Matrix110" 29. Nov 2016

Matrix110vor 3 m

Digitizer = richtige StifteingabeDamit ist jetzt nicht der 0815 Touchscreen Stift gemeint, sondern ein Zeichenstift für Maltablets meist von Wacom(größter und mit der beste in dem Gebiet) dieser hat mehrere Druckstufen (bei Wacom meist 2048) womit man praktisch wie auf dem Papier(und wenn man es "drauf" hat dazu noch deutlich schneller) Zeichnen oder Skizzen erstellen etc.Oder wenn man eine schöne Handschrift hat Briefe schreiben Am ehesten kennt diese Eingabe Möglichkeit vom Samsung Note/ Microsoft Surface Pro/Surface Book/Surface StudioVom welchen Hersteller kommt hier der Digitizer?



The touch screen stylus in this product doesn't have press sensitive, it is just Electromagnetic Touch Pen. hanks for your attention.


Wird Schrott sein.

Wenn ich sehe, dass der Deal mit dem Acer One von gestern knapp 500° erreicht hat, dann ist das hier aber die eindeutig bessere Wahl.

Weiß zufällig jemand, ob sich auch die original Surface Tastatur daran andocken lässt?

hier gibts das für 127,16 in Spanien, dürfte auch Gearbest sein der Laden...
igogo.es/pro…=tt

Spellonyouvor 16 m

Weiß zufällig jemand, ob sich auch die original Surface Tastatur daran andocken lässt?



nein, in einem Review stand, dass sie nicht passt.

Alex123456789vor 21 m

The touch screen stylus in this product doesn't have press sensitive, it is just Electromagnetic Touch Pen. hanks for your attention. Wird Schrott sein.


Klingt nicht nach echtem Digitizer sondern kapazitatives Display + 0815 Touchscreen-Penis

Xer0vor 12 m

Klingt nicht nach echtem Digitizer sondern kapazitatives Display + 0815 Touchscreen-Penis


Dagegen spricht "electromagnetic".

ktxjgvor 8 m

Dagegen spricht "electromagnetic".



ebay.de/itm…rue

für 2 lächerliche Öcken. IN größeren Mengen sind solche Dinger in Asien ab 30 Cent zu haben. Was würdest du von diesem Teil mehr erwarten, als heiße Luft? Diese Pens sollen meiner Erinnerung nach das EM-Feld stören und das tuen sie mit einer Plastikspitze mit einem magnetischen Kern. Etwas Plaste mit einem Tropfen Eisen reicht.

Wie ist der laden? Ich bin etwas Skeptisch.

Schon wieder so ein Deal für eine Jumper Gurke...unfassbar. Es häufen sich in den alten Deals zum 5S und 5SE die negativen Erfahrungsberichte und trotzdem werden, und das bringt mich echt zum Staunen (im negativen Sinne wohlgemerkt), von Mods und Angestellten immer wieder Deals hierzu erstellt. Geht echt gar nicht!

Ich kann nur jedem Interessenten tunlichst davon abraten das Ding hier zu kaufen. Auch wenn der Preis noch so verlockend scheint. Wer mehr dazu wissen will muss einfach nur mal die Suche betätigen und sich durch die Kommentare der alten Deals lesen.
Bearbeitet von: "Lippasti" 29. Nov 2016

Lippastivor 16 h, 38 m

von Mods und Angestellten immer wieder Deals hierzu erstellt


Es wäre mal angebracht von den Mods und Angestellten hierzu Stellung zu nehmen.
Warum werden diese Deals gepostet obwohl es sich offensichtlich um (höflich gesagt) keine guten Geräte handelt?

drsosvor 24 m

Es wäre mal angebracht von den Mods und Angestellten hierzu Stellung zu nehmen.Warum werden diese Deals gepostet obwohl es sich offensichtlich um (höflich gesagt) keine guten Geräte handelt?


Stellungnahmen gab es in all den Jahren so gut wie nie. Klar ging und geht es immer um Affiliate. Aber früher hatte ich den Eindruck, dass tatsächlich allermeist Deals gepostet wurden, die wirklich welche waren. Und die, die es nicht waren, wurden recht zuverlässig eiskalt.

Inzwischen posten ausgerechnet Mods oft üblen Rotz (ich denke da in jüngster Vergangenheit z. B. an unzählige MicroSD-Card-Deals, die alles andere als Deals waren; auch bei TK-Verträgen ließe sich sicher die ein oder andere Frage stellen; bei Gearbest im Besonderen mag tatsächlich die hohe Provision eine Rolle spielen).

Mydealz ist immer noch alternativlos und ziemlich cool. Aber es war mal besser. Früher hatte ich weit mehr Vertrauen und ich mochte das Team. Inzwischen sind viele Mods selbstgefällig und abgehoben, und das mit dem Segen der anderen. So was wie Community-Gefühl kommt da nicht auf

drsosvor 1 h, 14 m

Es wäre mal angebracht von den Mods und Angestellten hierzu Stellung zu nehmen.Warum werden diese Deals gepostet obwohl es sich offensichtlich um (höflich gesagt) keine guten Geräte handelt?



navijungevor 50 m

Stellungnahmen gab es in all den Jahren so gut wie nie. Klar ging und geht es immer um Affiliate. Aber früher hatte ich den Eindruck, dass tatsächlich allermeist Deals gepostet wurden, die wirklich welche waren. Und die, die es nicht waren, wurden recht zuverlässig eiskalt.Inzwischen posten ausgerechnet Mods oft üblen Rotz (ich denke da in jüngster Vergangenheit z. B. an unzählige MicroSD-Card-Deals, die alles andere als Deals waren; auch bei TK-Verträgen ließe sich sicher die ein oder andere Frage stellen; bei Gearbest im Besonderen mag tatsächlich die hohe Provision eine Rolle spielen).Mydealz ist immer noch alternativlos und ziemlich cool. Aber es war mal besser. Früher hatte ich weit mehr Vertrauen und ich mochte das Team. Inzwischen sind viele Mods selbstgefällig und abgehoben, und das mit dem Segen der anderen. So was wie Community-Gefühl kommt da nicht auf



Wird nicht passieren, gab es schon eine hitzige Diskussion unter einem der letzten Jumper EZpad 5SE Deals.
Da hilft wohl nur bei den heißen Deals für Dinge, die einen selbst interessieren, nochmal gründlich selbst zu überlegen/recherchieren und sich dann eben nicht automatisch von der Temperatur alleine verleiten zu lassen.
Ich bin beim ersten Jumper Deal reingefallen, hab mich von den reinen Specs und den verhältnismäßig guten Rezensionen verleiten lassen. Lesson learned, zukünftig werde ich das bei solchen Sachen stärker hinterfragen. Der persönliche finanzielle Schaden ist mehr als überschaubar und von daher lohnt es sich für mich nicht, mich da weiter drüber zu ärgern.

Ich würde auch mal behaupten, dass ich hier schon sehr viel von wirklich guten Deals profitiert habe und auch nach wie vor gerne hier unterwegs bin. Das solche "Deals" von Mods trotz besseren Wissesns (sehr wahrscheinlich aus o.g. Gründen) gepostet werden, finde ich auch extrem ärgerlich und löst bei mir Kopfschütteln aus. Aus meiner Sicht gibt es zukünftig zwei Möglichkeiten wie sich das entwickeln kann, wenn das weiter so betrieben wird:

1. Die geht in der Masse unter und es hat keinen großen Effekt, weil es nur einen marginalen Teil der Nutzer betrifft, die auf solche "Deals" reinfallen
2. Es nimmt überhand und macht sich langfristig bemerkbar, was dann ggf. zu einem Umdenken führt

Am Ende des Tages ist es wie bei einem guten vs. schlechten Versicherungsvertreter/ Finanzberater. Der wird, über kurz oder lang, auch das Vertrauen seiner Kunden verspielen wenn er nicht deren Bedürfnisse berücksichtigt sondern nur die Produkte anbietet, die für ihn die größte Provision abwerfen.

Wird interessant sein zu beobachten, wie sich das in der Zukunft entwickelt.

Als mündige Person kann man sich ohnehin am besten schützen, in dem man sich gründlich informiert und solche Deals dann einfach ignoriert und cold votet. Im Zweifel muss man dann eben Deals von bestimmten Usern besonders hinterfragen, der Name steht ja dankenswerterweise immer dabei
Bearbeitet von: "Lippasti" 30. Nov 2016

Alex123456789vor 22 h, 23 m

The touch screen stylus in this product doesn't have press sensitive, it is just Electromagnetic Touch Pen. hanks for your attention. Wird Schrott sein.


Für die allermeisten Anwendungen eines Digitizers - erst recht im Mobilen Bereich - sind die Drucksensitivitäts-Stufen (die den digitizer viel teurer machen) total unnötig. Lediglich fürs Painting brauche ich Drucksensitivität - und dann auch tilt sensitivity (die auch die Digitizer von Samsung-Tablets nicht haben). Ich hab selbst ein Samsung-Tablet mit S-Pen und benutze dort den Digitizer laufend aber die Drucksensitivität nie. Insofern fände ich es absolut begrüßenswert, dass mal endlich mehr günstige Tablets mit Digitizer ausgestattet werden, gerne auch ohne Drucksensitivität, da genau das den Preis für den Digitizer für ein günstiges Tablet eben (für meinen Bedarf absolut unnötig) voll in die Höhe treibt.
Was nun die einzelnen Modelle unabhängig davon taugen bleibt natürlich konkret zu ermitteln.
Bearbeitet von: "Zalgo" 30. Nov 2016

Alex123456789vor 22 h, 7 m

für 2 lächerliche Öcken. IN größeren Mengen sind solche Dinger in Asien ab 30 Cent zu haben. Was würdest du von diesem Teil mehr erwarten, als heiße Luft? Diese Pens sollen meiner Erinnerung nach das EM-Feld stören und das tuen sie mit einer Plastikspitze mit einem magnetischen Kern. Etwas Plaste mit einem Tropfen Eisen reicht.


ähm nein, da verwechselst du was: Das mit dem Feld stören und dem stückchen Leitenden Material sind die KAPAZITIVEN Pens. Dagegen funktionieren batterielose Digitizer-Pens mit einem LC-Kreis, wo die Spule erst die von den Gitterleitern erzeugte Feldenergie aufnimmt und dann entweder durch die Schalterstellungen (und ggf Sensorwerte) wieder an das Gitter ausstrahlt und/oder mit aktiver digitaler Übertragung die Werte rücküberträgt. Ist zwar auch billig herstellbar - wie der von Dir verlinkte Ersatzpen ja zeigt, wenn auch nicht ganz so billig wie die kapazitiven Crap-Pens. Aber das relativ teure ist eben auch beim (induktiven) Digitizer eben nicht der Stift sondern der Digitizer im Gerät. Und zwar um so teurer je mehr sensorische Zusatz-Features (und Patentnutzungslizenzen) man braucht.
Bearbeitet von: "Zalgo" 30. Nov 2016

Zalgovor 33 m

Für die allermeisten Anwendungen eines Digitizers - erst recht im Mobilen Bereich - sind die Drucksensitivitäts-Stufen (die den digitizer viel teurer machen) total unnötig. Lediglich fürs Painting brauche ich Drucksensitivität - und dann auch tilt sensitivity (die auch die Digitizer von Samsung-Tablets nicht haben). Ich hab selbst ein Samsung-Tablet mit S-Pen und benutze dort den Digitizer laufend aber die Drucksensitivität nie. Insofern fände ich es absolut begrüßenswert, dass mal endlich mehr günstige Tablets mit Digitizer ausgestattet werden, gerne auch ohne Drucksensitivität, da genau das den Preis für den Digitizer für ein günstiges Tablet eben (für meinen Bedarf absolut unnötig) voll in die Höhe treibt. Was nun die einzelnen Modelle unabhängig davon taugen bleibt natürlich konkret zu ermitteln.


Du sprichst von einem Smartphone, nicht von einem Windows-Rechner. Ein Digitizer bietet meistens auch die Funktion der rechten Maustaste. Das ist für mich persönlich neben der Präzision wichtig. Auf dem Smartphone verwende ich Kontextmenüs praktisch nie. Auf dem Windowsrechner komme ich praktisch nie ohne aus. Ja, alles ist subjektiv. Aber hier sehe ich eine lahme Krücke mit einem Stück Billigplastik und etwas Eisen. So gesehen sind alle Touch-Displays digitizerfähig, man muss den Begriff nur weit genug fassen.

Warum gerade ein Mod so etwas einträgt, ist mir ein Rätsel. Dafür gibt es china-gadgets...

Alex123456789vor 25 m

Du sprichst von einem Smartphone, nicht von einem Windows-Rechner. Ein Digitizer bietet meistens auch die Funktion der rechten Maustaste. Das ist für mich persönlich neben der Präzision wichtig. Auf dem Smartphone verwende ich Kontextmenüs praktisch nie. Auf dem Windowsrechner komme ich praktisch nie ohne aus. Ja, alles ist subjektiv. Aber hier sehe ich eine lahme Krücke mit einem Stück Billigplastik und etwas Eisen. So gesehen sind alle Touch-Displays digitizerfähig, man muss den Begriff nur weit genug fassen. Warum gerade ein Mod so etwas einträgt, ist mir ein Rätsel. Dafür gibt es china-gadgets...



Nein ich spreche nicht von einem Smartphone, sondern von einem 10,1"-Tablet - also einem Gerät, das für die meisten Leute von der Bedienung her mit diesem hier doch vergleichbar wäre. Und da kommt es mir eben auch absolut auf die Präzision an, aber der Punkt war eben: die Positionierungs-Präzision des Digitizers (auf die es ankommt) ist total unabhängig von den Druckstufen (die für meine mobilen Zwecke total unnötig sind) und es macht imho durchaus Sinn, in günstige Mobilgeräte (u.a. Tablets) Digitizer ohne Druckstufen einzubauen. Und auch die Tastenzahl ist davon unabhängig: es gab schon Digitizer mit mehreren Tasten lange bevor Digitizer Druckstufen hatten. Die meisten mobilen Pen-Anwendungen (in meinem Fall v.a. Skizzen, Notes, Markierung und Annotation von Texten mit zu kleiner Schrift für kapazitive Eingabe, Handschrift, Diagramme/Graphen, Mindmaps) brauchen eben Präzision und keine Druckstufen.

Wer natürlich ein 10"-Tablet kauft, um es als Windowskisten-Ersatz oder für die aufwendige Bitmap-Bildbearbeitung oder digitales Airbrushing zu benutzen, wird natürlich zwangsweise eine Enttäuschung erleben oder deutlich tiefer in die Tasche langen müssen. Für all das ist das Gerät eben nicht gemacht.
Bearbeitet von: "Zalgo" 30. Nov 2016

das Teil ist pünktlich zum 24.12. angekommen
Anders als in den Reviews befindet sich der SD-Card Slot an der Seite und man kann es auch über Micro USB laden. Macht soweit einen ordentlichen Eindruck.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text