170°
ABGELAUFEN
[GEARBEST] KII PRO TV Box Quad Core Amlogic S905 Android 5.1.1 (Vergleichspreis ~ 90€)
[GEARBEST] KII PRO TV Box Quad Core Amlogic S905 Android 5.1.1 (Vergleichspreis ~ 90€)

[GEARBEST] KII PRO TV Box Quad Core Amlogic S905 Android 5.1.1 (Vergleichspreis ~ 90€)

Preis:Preis:Preis:65,02€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

Ich habe mir diese Android TV Box inkl DVB-S und DVB-T2 Tuner vor 1 Monat bei ebay gekauft.


Bin von dem Gerät hell auf begeistert.
Super Leistung bei gutem Preis... und jetzt auch noch für 65€ ... Ich sage nur MEGA...
Das Gerät hat außerdem eine Emulation für eine CCCAM (Für die denen das was sagt)


Hier paar Eckdaten...

KII PRO TV Box Quad Core Amlogic S905 T2 + S2 Android 5.1.1 2.4G + 5.0G WiFi Bluetooth 4.0 H.265 Decoding Multi-media Player
Main Features:
Amlogic S905 CPU with quad core is rapid and stable, it can give you a high-speed feedback and smooth response.
H.265 decoding will offer you high definition pictures and movies.
● 2.4G + 5.0G WiFi can improve the speed and the performance to a large extent.
● 2GB DDR3 RAM 16G eMMC ROM gives you more space to download your favorite apps to browse websites, play games, watch movies more smoothly.
● Support DVB-T2 and DVB-S2 setting.
● Remote control is powered by 2 x AAA batteries ( not included ).

Specification
General

Model: KII PRO
Type: TV Box
GPU: Mali-450
System: Android 5.1.1
CPU: Amlogic S905
Core: 2.0GHz,Quad Core
RAM: 2G
RAM Type: DDR3
ROM: 16G
Color: BlackMedia Supported

Decoder Format: "HD MPEG1/2/4,H.265/AVC,HD AVC/VC-1,RealVideo8/9/10,RM/RMVB,Xvid/DivX3/4/5/6
Video format: AVI,MKV,MOV,MPEG,MPG,RM,RMVB,TS,VOB,WMV
Audio format: AAC,MP3,WMA
Photo Format: BMP,GIF,JPEG,JPG,PNG,TIFF
Support 5.1 Surround Sound Output: NoProduct Details

5G WiFi: Yes
WIFI: 802.11 b/g/n/ac
Bluetooth: Bluetooth4.0
Power Supply: Charge Adapter
Interface: AV,CVBS/L/R,DC Power Port,DVB-S2,DVB-T2,Micro SD Card Slot,RJ45,SPDIF,USB2.0
Language: Multi-language
HDMI Version: 2.0
Other Functions: Others
External Subtitle Supported: NoFirmware Information

System Bit: 64Bit
KODI Pre-installed: YesPower Requirement

Power Type: External Power Adapter Mode
Power Input Vol: 12VDimension and Weight

Product weight: 0.192 kg
Package weight: 0.562 kg
Product size (L x W x H): 13.20 x 12.20 x 3.30 cm / 5.2 x 4.8 x 1.3 inches
Package size (L x W x H): 16.50 x 15.00 x 8.60 cm / 6.5 x 5.91 x 3.39 inchesPackage Contents

Package Contents: 1 x KII PRO TV Box, 1 x Remote Control, 1 x HDMI Cable, 1 x Power Adapter, 1 x English Manual


Noch 11 Stunden Flashsale...


Vielen Dank für die Hinweise...

Versandart ist: Germany Priority Line (somit fällt keine Umsatzsteuer an)


Hier ein Test der BOX:

eyalo.com/253…ro/


Wieder da.... für 6 std...

Versandart: Priority Line-> Germany Express wählen

Beste Kommentare

Ichwillmehrvor 4 m

Welche denn zum Beispiel? Und was hat das mit diesem Deal zu tun? Hier fehlt die Einfuhrumsatzsteuer im Dealpreis.


Gemeint ist wohl, dass bei Versand per "Germany Priority Line" keine Einfuhrumsatzsteuer erhoben wird. Ein entsprechender Hinweis fehlt hier in der Beschreibung.
methadone2vor 14 m

jaja dan kauft halt aber nicht diese schrott


Wenn Du hier mithelfen willst, dann begründe Deine scharfe Kritik doch bitte wenigstens.
Abgesehen davon: Die Besonderheit dieser Box ist gerade der integrierte TV-Receiver. Eine reine Internetbox als bessere Alternative anzuführen (ohne Begründung, was an dieser besser sein soll), erscheint jedenfalls wenig hilfreich.
Bearbeitet von: "nik222" 10. Jan

Bitte beachtet, dass das Android auf diesen Boxen kein DRM unterstützt, und damit Netflix, Amazon Prime Video, Google Video, etc. nur in SD-Auflösung laufen oder unter Umständen gar nicht starten.

Die gute Nachricht: Für die Boxen mit Amlogic S905(X) gibt es eine Version von Libreelec (ein custom Linux für das Kodi Mediacenter), die von MikroSD Karte gestartet werden kann (das Android verbleibt auf der Box, dual-boot) oder das Android auf der Box ganz ersetzt. Ich setze es auf mehreren Geräten ein, es läuft sehr stabil.
Forum dazu: forum.libreelec.tv/for…tml

Es gibt sogar eine Anpassung für die Box aus dem Angebot, die Tuner nutzbar machen soll. Näheres hier: forum.libreelec.tv/thr…tml



Bearbeitet von: "HTCUser" 10. Jan
66 Kommentare

Einfuhrumsatzsteuer?

dan lieber das mag254 kaufen und mit ein anständigen m3u liste läufts besser

Soweit ich weiß, funktionieren DVB-T2 Geräte aus dem Ausland nicht in Deutschland. Bin bei dem Teil hier deshalb sehr skeptisch.

Wird anscheinend auch bei Amazon.de verkauft:
amazon.de/doc…R3E

Deshalb stimmt wahrscheinlich meine Aussage nicht.
Bearbeitet von: "killerargumentkiller" 10. Jan

Verfasser

methadone2vor 7 m

dan lieber das mag254 kaufen und mit ein anständigen m3u liste läufts besser


Du scheinst ja richtig Ahnung zu haben.... Nicht. Seit wann ist iptv besser als direkter fernsehempfang

jaja
dan kauft halt aber nicht diese schrott

Ichwillmehrvor 27 m

Einfuhrumsatzsteuer?



guck dir die anderen Gearbest Deals an.

el6vor 6 m

guck dir die anderen Gearbest Deals an.



Welche denn zum Beispiel? Und was hat das mit diesem Deal zu tun? Hier fehlt die Einfuhrumsatzsteuer im Dealpreis.

Ichwillmehrvor 4 m

Welche denn zum Beispiel? Und was hat das mit diesem Deal zu tun? Hier fehlt die Einfuhrumsatzsteuer im Dealpreis.


Gemeint ist wohl, dass bei Versand per "Germany Priority Line" keine Einfuhrumsatzsteuer erhoben wird. Ein entsprechender Hinweis fehlt hier in der Beschreibung.
methadone2vor 14 m

jaja dan kauft halt aber nicht diese schrott


Wenn Du hier mithelfen willst, dann begründe Deine scharfe Kritik doch bitte wenigstens.
Abgesehen davon: Die Besonderheit dieser Box ist gerade der integrierte TV-Receiver. Eine reine Internetbox als bessere Alternative anzuführen (ohne Begründung, was an dieser besser sein soll), erscheint jedenfalls wenig hilfreich.
Bearbeitet von: "nik222" 10. Jan

Verfasser

methadone2vor 37 m

dan lieber das mag254 kaufen und mit ein anständigen m3u liste läufts besser

methadone2vor 14 m

jaja dan kauft halt aber nicht diese schrott



Ich versteh einfach nicht wie man ohne Erfahrungswerte Pauschal sowas schreiben kann...
Die Box die du als alternative anbietest hat 512 MB Arbeitsspeicher und 256MB Flashspeicher...
Absolut nicht mehr Zeitgemäß... zumal da kein Tuner oder sonst was ist... da gibt es bessere und günstigere China boxen...

Verfasser

nik222vor 3 m

Gemeint ist wohl, dass bei Versand per "Germany Priority Line" keine Einfuhrumsatzsteuer erhoben wird. Ein entsprechender Hinweis fehlt hier in der Beschreibung.Wenn Du hier mithelfen willst, dann begründe Deine scharfe Kritik doch bitte wenigstens.Abgesehen davon: Die Besonderheit dieser Box ist gerade der integrierte TV-Receiver. Eine reine Internetbox als bessere Alternative anzuführen (ohne Begründung, was an dieser besser sein soll), erscheint jedenfalls wenig hilfreich.


Vielen Dank für die Ausführung... füge ich der Beschreibung an...

Ichwillmehrvor 8 m

Welche denn zum Beispiel? Und was hat das mit diesem Deal zu tun? Hier fehlt die Einfuhrumsatzsteuer im Dealpreis.




Wurde jetzt sogar noch ergänzt hier.
Bearbeitet von: "el6" 10. Jan

Ratatulvor 11 m

Vielen Dank für die Ausführung... füge ich der Beschreibung an...



Hast du DVB-T2 getestet oder verwendest du es nur für DVB-S2?

Verfasser

menace23vor 3 m

Hast du DVB-T2 getestet oder verwendest du es nur für DVB-S2?


Derzeit mit DVB-S ...

Ich muss mal einwenig googeln...
Da ja ein Android System drunter hängt, kann man ja Theoretisch die länder wechseln...
wäre jetzt mein erster Gedanke

Was sind die besten Apps für solche boxen?
Nerven KODi und YouTube

Deal0123456vor 5 m

Was sind die besten Apps für solche boxen?Nerven KODi und YouTube



Da ein Android-System hinter hängt kannst du alle möglichen Apps installieren. Sowas (TV-Box) wird halt meistens für Multimedia-Streamings benutzt und da ist Kodi ein gutes Tool welches man über zig Add-Ons erweitern kann.

Es gibt für diese Box auch Custom-Roms:
forum.xda-developers.com/and…736
Bearbeitet von: "menace23" 10. Jan

menace23vor 3 m

Da ein Android-System hinter hängt kannst du alle möglichen Apps installieren. Sowas (TV-Box) wird halt meistens für Multimedia-Streamings benutzt und da ist Kodi ein gutes Tool welches man über zig Add-Ons erweitern kann.Es gibt für diese Box auch Custom-Roms:https://forum.xda-developers.com/android-stick--console-computers/amlogic/rom-custom-firmware-kii-pro-dvb-s2-t2-t3474736


Die Frage ist ja eben welche Apps gut auf tv-fernbedienung optimiert sind! Habe schon einige gezogen und die meisten gehen halt gar nicht

Verfasser

Deal0123456vor 2 m

Die Frage ist ja eben welche Apps gut auf tv-fernbedienung optimiert sind! Habe schon einige gezogen und die meisten gehen halt gar nicht


Die Frage ist immer wofür man so eine Box haben möchte.

Denn für Appnutzung empfehle ich so China Gadget... Mini Controller etc... oder so eine Mini Tastatur,...

Mich würde interessieren, ob die Box auch als Mediaplayer taugt. Meine Anforderung wäre die Wiedergabe von BluRays (ISO oder Dateistruktur) entweder von einem NAS oder von direkt per USB angeschlossenen Datenträgern. Dazu müsste über HDMI die ruckelfreie Wiedergabe in nativem 24p und die Ausgabe des Tons (inkl. HD-Tonformate) als Bitstream erfolgen. Hat das schon mal jemand mit so einer oder einer ähnlichen Box hinbekommen?

Verfasser

nik222vor 4 m

Mich würde interessieren, ob die Box auch als Mediaplayer taugt. Meine Anforderung wäre die Wiedergabe von BluRays (ISO oder Dateistruktur) entweder von einem NAS oder von direkt per USB angeschlossenen Datenträgern. Dazu müsste über HDMI die ruckelfreie Wiedergabe in nativem 24p und die Ausgabe des Tons (inkl. HD-Tonformate) als Bitstream erfolgen. Hat das schon mal jemand mit so einer oder einer ähnlichen Box hinbekommen?


Hi,

wollte gerade den Test Posten:

eyalo.com/253…ro/


Das ist mit ein Hauptargument warum ich so begeistert vo der Box bin...

Wo ich mit vorherigen Boxen Probleme bei der wiedergabe von HD filmen übers Netzwerk hatte, läuft diese Absolut ruckelfrei...

4k Übers Netzwerk noch net getestet... Aber Per USB Stick auch ruckelfrei...


EDIT: Verbunden im LAN... habs nicht per WLAN getestet


Bearbeitet von: "Ratatul" 10. Jan

guter Linux-Support.... das wäre Hammer

killerargumentkillervor 1 h, 18 m

Soweit ich weiß, funktionieren DVB-T2 Geräte aus dem Ausland nicht in Deutschland. Bin bei dem Teil hier deshalb sehr skeptisch.Wird anscheinend auch bei Amazon.de verkauft:https://www.amazon.de/docooler-T2-Android-5-1-1-Amlogic-S905-Quad-H-265-DLNA/dp/B01KX7ZR3EDeshalb stimmt wahrscheinlich meine Aussage nicht.



In der Amazon Beschreibung steht H265 was ja HEVC ist und für Deutschland benötigt wird.
Daher sollte die Box gehen, aber das Ding hat keinen Kartenslot, damit sind dann die Privaten
definitiv nicht zu empfangen.

Verfasser

Renjevor 7 m

In der Amazon Beschreibung steht H265 was ja HEVC ist und für Deutschland benötigt wird.Daher sollte die Box gehen, aber das Ding hat keinen Kartenslot, damit sind dann die Privatendefinitiv nicht zu empfangen.


Das stimmt so nicht.
Es ist eine CCCAM installiert. somit kann man karten emulieren...

spielt das Teil auch 3D ISO files ab?

Ratatulvor 1 h, 8 m

Hi,wollte gerade den Test Posten:http://www.eyalo.com/2534/review-videostrong-kii-pro/Das ist mit ein Hauptargument warum ich so begeistert vo der Box bin...Wo ich mit vorherigen Boxen Probleme bei der wiedergabe von HD filmen übers Netzwerk hatte, läuft diese Absolut ruckelfrei...4k Übers Netzwerk noch net getestet... Aber Per USB Stick auch ruckelfrei...EDIT: Verbunden im LAN... habs nicht per WLAN getestet


Danke für die Infos... und den Link zum Testbericht. Hört sich alles sehr gut an, auch wenn einige Fragen offen bleiben. Da hilft wohl nur der Selbstversuch. Habe das Teil mal bestellt. Danke für den Deal!

Ratatulvor 1 h, 11 m

Das stimmt so nicht.Es ist eine CCCAM installiert. somit kann man karten emulieren...



Das stimmt aber sowas von.
Wie willste denn eine Karte emulieren die bei Dir auf dem Tisch liegt.
Möchtest Du dann einen Cardserver bauen? Das kann der normale User aber nicht.
Dann benötigst Du weitere Hardware, mit der Kiste aleine geht es wohl nicht.

Verfasser

Renjevor 10 m

Das stimmt aber sowas von.Wie willste denn eine Karte emulieren die bei Dir auf dem Tisch liegt.Möchtest Du dann einen Cardserver bauen? Das kann der normale User aber nicht.Dann benötigst Du weitere Hardware, mit der Kiste aleine geht es wohl nicht.

​Ich weiss natürlich worauf du hinaus willst
HD Empfang der privaten mit einer hd+ Karte ist alleine mit der Box nicht machbar....

Dennoch kommen alle privaten rein in sd sprich nicht hd

Ratatulvor 10 m

​Ich weiss natürlich worauf du hinaus willst HD Empfang der privaten mit einer hd+ Karte ist alleine mit der Box nicht machbar.... Dennoch kommen alle privaten rein in sd sprich nicht hd



Leider nicht, in DVB-T2 wird es keine freien privaten SD Programme mehr geben.

Verfasser

Renjevor 7 m

Leider nicht, in DVB-T2 wird es keine freien privaten SD Programme mehr geben.


Echt? Ist dem so?
Gut das DVB-T für mich nicht ausschlaggebend ist...

Danke für die Info... wieder was gelernt...

Hat jemand ne Ahnung, ob das Sat-Teil auch Unicable-tauglich ist?


Edit: Hat sich wohl erübrigt, weil kein Unicable:

Frage vom 9.1.:
Question:
Hello, Does the box support the standard SCR on tuner dvb-s2? Thank you

Reply:
Hello Giorgio,
The box doesn't support the standard SCR on tuner dvb-s2.

Bearbeitet von: "big_buddha" 11. Jan

Hab mir fürs Filmegucken ein V88 Pro (S905x) für 24€ gekauft und LibreElec drauf installiert. Läuft gut. (Nix DVB natürlich)
Bearbeitet von: "showerpopper" 10. Jan

Kann einer sagen, ob das Teil SAT>IP kann, also das streamen des Fernsehsignals ins LAN?

Bitte beachtet, dass das Android auf diesen Boxen kein DRM unterstützt, und damit Netflix, Amazon Prime Video, Google Video, etc. nur in SD-Auflösung laufen oder unter Umständen gar nicht starten.

Die gute Nachricht: Für die Boxen mit Amlogic S905(X) gibt es eine Version von Libreelec (ein custom Linux für das Kodi Mediacenter), die von MikroSD Karte gestartet werden kann (das Android verbleibt auf der Box, dual-boot) oder das Android auf der Box ganz ersetzt. Ich setze es auf mehreren Geräten ein, es läuft sehr stabil.
Forum dazu: forum.libreelec.tv/for…tml

Es gibt sogar eine Anpassung für die Box aus dem Angebot, die Tuner nutzbar machen soll. Näheres hier: forum.libreelec.tv/thr…tml



Bearbeitet von: "HTCUser" 10. Jan

Ratatulvor 4 h, 23 m

Hi,wollte gerade den Test Posten:http://www.eyalo.com/2534/review-videostrong-kii-pro/Das ist mit ein Hauptargument warum ich so begeistert vo der Box bin...Wo ich mit vorherigen Boxen Probleme bei der wiedergabe von HD filmen übers Netzwerk hatte, läuft diese Absolut ruckelfrei...4k Übers Netzwerk noch net getestet... Aber Per USB Stick auch ruckelfrei...EDIT: Verbunden im LAN... habs nicht per WLAN getestet




Hast Du Kodi verwendet?

Falls ja,
- auch Kodi 17? (u.a. wg. 4K-Inhalten)
- ist der Fernsehempfang/Tuner dann irgendwie in Kodi integrierbar?


Nachtrag:
Oben im LibreElec-Thread sieht man, dass dann damit Kodi 17 läuft
Leider ist noch offen, ob der Tuner direkt aus Kodi bedient werden kann (oder als eigene App gestartet wird)
Bearbeitet von: "Kuki" 10. Jan

Tauchen diese Android Boxen bei Youtube, Netflix und Co mit einem Streaming Button in der Android App auf?

showerpoppervor 43 m

Hab mir fürs Filmegucken ein V88 Pro (S905x) für 24€ gekauft und LibreElec drauf installiert. Läuft gut. (Nix DVB natürlich)



top preis, aktuell 27,-
wie läufts so ? flüssig beim navigieren?
hat halt nur 1gb ram, aber mehr gibts natürlich nicht bei dem preis

showerpoppervor 1 h, 9 m

Hab mir fürs Filmegucken ein V88 Pro (S905x) für 24€ gekauft und LibreElec drauf installiert. Läuft gut. (Nix DVB natürlich)



Hmm...der V88 Pro hat den S905?
Habe gerade bei eBay danach gesucht, er findet welche welche mit Amlogic (was richtig wäre beim S905) werben,
aber auf den Fotos ist dann wieder der RK3229 abgebildet.
Die normale V88 - Box ohne Pro ist nämlich grottenschlecht, und zudem wechselt sie bei Wlan-Verbindung mit jedem Neustart die MAC-Adresse, so dass man der Kiste keine feste IP verpassen kann per FritzBox, was nicht weiter schlimm wäre,
jedoch ist es schlimm für manche Dienste, dass die MAC sich dauernd ändert.
Könntest Du das bei deiner V88 Pro evtl. mal probieren für mich?
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 10. Jan

Ich möchte genau so ein "Kästchen", aber schon mit 905X (somit bessere Performance und dennoch mit LibreElec-Unterstützung!) und dass der DVB-S-Tuner HEVC unterstützt und somit 4K-Fernsehen (wenn's endlich als Content kommen sollte) unterstützt und aus das LAN schnell genug ist, um vom Netzwerk 4K-Content ruckelfrei zu beziehen!

Gibt's schon so was zu einem "vernünftigen" Preis?
Bearbeitet von: "Kuki" 10. Jan

bagbegvor 46 m

Kann einer sagen, ob das Teil SAT>IP kann, also das streamen des Fernsehsignals ins LAN?



Das würde mich auch interessieren

ich bräuchte so eine Box um Amazon prime in 4k abspielen zu können... kennt da jemand was außer FireTV?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text