[Gearbest] Knowledge Zenith ZS5 In Ear Kopfhörer
136°Abgelaufen

[Gearbest] Knowledge Zenith ZS5 In Ear Kopfhörer

11,16€15,45€ -28% GearBest Angebote
11
eingestellt am 15. Nov 2017
Mit dem Code KZGB bekommt ihr bei Gearbest den Knowledge Zenith ZS5 für 11,16€ inkl. Versand. Es handelt sich um die Version ohne Mic.

Mit der kostenlosen Versandart dauert der Versand ca. 4-6 Wochen.

Hier der Link zum alten Deal: mydealz.de/dea…757

Review: kopfhoerer-lounge.blogspot.de/201…htm

Beste Kommentare

prezydent88vor 31 m

In Wahrheit sehen die komisch aus, man kann des aber nachvollziehen wenn …In Wahrheit sehen die komisch aus, man kann des aber nachvollziehen wenn man sieht wie die gebaut sind und zwar das sind Hybrid-Kopfhörer.Bemerkenswert ist das, dass die laut Internetseite https://audiobudget.com/leaderboard/iem bessere noten bekommen hat, als bei mydealz beliebte und abgedroschene Xiaomi Hybrid Pro.

Weil der Betreiber der Seite die In-Ears mit einem Equipment testet, das gar nicht in der Lage ist, einen In-Ear anständig zu betreiben. Multidriver haben in der Regel unter 32 Ohm und die Ausgangsimpedanz schafft weder sein veralteter ALC887 Onboard Chipsatz, noch sein smsl SapII KHV.

Zudem sind seine Bewertungen stark subjektiv.
Hat ein Kopfhörer einen mächtigen Bass, sind die 5 Sterne schon sicher. Dabei ist es egal, wenn er wie scheiße klingt. Bestes Beispiel sind dabei die Xiaomi Hybrid Pro. Sie sind relativ neutral. Bedeutet, dass der Tiefton Bereich bei 0 dB liegt. Dafür ist der Bass eben sehr sauber, präzise, trocken und kickt genau da, wo er sollte. Für den Igor (der Betreiber der Seite) ist das ein KO Kriterium.
Die Rock Zircon mit fast +15db im Tiefton, bekommen hier 5 Sterne, obwohl der Bass ziemlich dröhnt und relativ unsauber spielt.

Ich hab einige In-Ears hier und auch viele aus seiner Liste. Ich befeuern die Teile zb mit dem Fiio X5 gen3.
Was ich hier zu hören bekomme, unterscheidet sich teils deutlich von dem, was er da getestet hat und ich stehe da auch nicht alleine da.

Die KZ SZ5 sind praktisch identisch mit den ZS6.
Es sind beide sehr solide In-Ears, gute Auflösung und den meisten hiesigen In-Ears mit Abstand überlegen.

Allerdings noch zu teuer und man muss sich an das Design gewöhnen oder damit klar kommen.
In meinem Fall drücken die Ecken ziemlich in den Ohren, was bei mir sehr unangenehm ist.
Ich mag sie vom Klang her, aber ich trage sie nicht wegen dem Komfort.
Das ganze Innenleben wird bei mir in ein Shure SE315 Gehäuse wandern. Eventuell werde ich noch einen der BA durch einen etwas hochwertigeren austauschen. Der Rest ist soweit in Ordnung.
11 Kommentare

Wurde das Design von einer Gamertastatur geklaut?

Wenn die nicht aussehen wir Hörgeräte, dann würde ich die kaufen

In Wahrheit sehen die komisch aus, man kann des aber nachvollziehen wenn man sieht wie die gebaut sind und zwar das sind Hybrid-Kopfhörer.
Bemerkenswert ist das, dass die laut Internetseite audiobudget.com/lea…iem bessere noten bekommen hat, als bei mydealz beliebte und abgedroschene Xiaomi Hybrid Pro.

zs6 erst bestellt ärgerlich

Das Design ist von den Campfire Audio Produkten abgekupfert, die eigtl. ziemlich gehyped sind und sehr teuer.

prezydent88vor 31 m

In Wahrheit sehen die komisch aus, man kann des aber nachvollziehen wenn …In Wahrheit sehen die komisch aus, man kann des aber nachvollziehen wenn man sieht wie die gebaut sind und zwar das sind Hybrid-Kopfhörer.Bemerkenswert ist das, dass die laut Internetseite https://audiobudget.com/leaderboard/iem bessere noten bekommen hat, als bei mydealz beliebte und abgedroschene Xiaomi Hybrid Pro.

Weil der Betreiber der Seite die In-Ears mit einem Equipment testet, das gar nicht in der Lage ist, einen In-Ear anständig zu betreiben. Multidriver haben in der Regel unter 32 Ohm und die Ausgangsimpedanz schafft weder sein veralteter ALC887 Onboard Chipsatz, noch sein smsl SapII KHV.

Zudem sind seine Bewertungen stark subjektiv.
Hat ein Kopfhörer einen mächtigen Bass, sind die 5 Sterne schon sicher. Dabei ist es egal, wenn er wie scheiße klingt. Bestes Beispiel sind dabei die Xiaomi Hybrid Pro. Sie sind relativ neutral. Bedeutet, dass der Tiefton Bereich bei 0 dB liegt. Dafür ist der Bass eben sehr sauber, präzise, trocken und kickt genau da, wo er sollte. Für den Igor (der Betreiber der Seite) ist das ein KO Kriterium.
Die Rock Zircon mit fast +15db im Tiefton, bekommen hier 5 Sterne, obwohl der Bass ziemlich dröhnt und relativ unsauber spielt.

Ich hab einige In-Ears hier und auch viele aus seiner Liste. Ich befeuern die Teile zb mit dem Fiio X5 gen3.
Was ich hier zu hören bekomme, unterscheidet sich teils deutlich von dem, was er da getestet hat und ich stehe da auch nicht alleine da.

Die KZ SZ5 sind praktisch identisch mit den ZS6.
Es sind beide sehr solide In-Ears, gute Auflösung und den meisten hiesigen In-Ears mit Abstand überlegen.

Allerdings noch zu teuer und man muss sich an das Design gewöhnen oder damit klar kommen.
In meinem Fall drücken die Ecken ziemlich in den Ohren, was bei mir sehr unangenehm ist.
Ich mag sie vom Klang her, aber ich trage sie nicht wegen dem Komfort.
Das ganze Innenleben wird bei mir in ein Shure SE315 Gehäuse wandern. Eventuell werde ich noch einen der BA durch einen etwas hochwertigeren austauschen. Der Rest ist soweit in Ordnung.

Verfasser

thwind1911vor 14 m

Hat ein Kopfhörer einen mächtigen Bass, sind die 5 Sterne schon sicher. D …Hat ein Kopfhörer einen mächtigen Bass, sind die 5 Sterne schon sicher. Dabei ist es egal, wenn er wie scheiße klingt. Bestes Beispiel sind dabei die Xiaomi Hybrid Pro. Sie sind relativ neutral. Bedeutet, dass der Tiefton Bereich bei 0 dB liegt. Dafür ist der Bass eben sehr sauber, präzise, trocken und kickt genau da, wo er sollte. Für den Igor (der Betreiber der Seite) ist das ein KO Kriterium. Die Rock Zircon mit fast +15db im Tiefton, bekommen hier 5 Sterne, obwohl der Bass ziemlich dröhnt und relativ unsauber spielt.


Muss dir da - einmal mehr - zustimmen! Anfangs habe ich seine Reviews noch gern gelesen, mittlerweile halte ich genau aus dem Grund Abstand davon.

Mir gefallen übrigens beide In Ears sehr gut. Wegen ihrer unterschiedlichen Abstimmung und Qualitäten habe ich beide einige Zeit parallel verwendet. Wenn ich mich für einen der beiden entscheiden müsste, wäre es aufgrund des sehr sauberen und hochauflösenden Klangs der Xiaomi.
Bearbeitet von: "AligatorSky" 15. Nov 2017

sumpfkatzevor 1 h, 24 m

KS ZS5 oder ZS6 sind gut und gunstig.Das wechseln einem Kabel is einem …KS ZS5 oder ZS6 sind gut und gunstig.Das wechseln einem Kabel is einem extra Plus. Die meisten die Ich kenne wechseln die Eartips gleich mit Comply tips.ExtraKabel + mikrohttps://www.aliexpress.com/item/KZ-ZS5-Upgrade-Hybrid-4-units-In-Ear-Earphone-HIFI-DJ-Monito-Running-Sport-Earphones-Headset/32810662132.html Kabel + Bluetoothhttps://www.aliexpress.com/item/KZ-Bluetooth-4-2-Wireless-Advanced-Upgrade-Module-Cable-for-ZST-ZS3-ZS5-ED12-ZS6-Upgrade/32829297531.htmlMemoryfoam (Comply ahnlich) eartipshttps://www.aliexpress.com/item/6-Pairs-Comfort-Replacement-Memory-Foam-Earpad-Tips-Silicone-Earbuds-Tips-Earphone-Accessories-Ear-Pads/32802275851.html

Gibt's gute InEar Ersatz mit Memory Foam aus Deutschland? Hab hier auf MD mal irgendwo gelesen da gibt es ne Firma die solche über Amazon vertreibt. Finde den Link aber nicht mehr. Würde die gerne zu Weihnachten verschenken.

Verfasser

Systanasvor 2 m

Gibt's gute InEar Ersatz mit Memory Foam aus Deutschland? Hab hier auf MD …Gibt's gute InEar Ersatz mit Memory Foam aus Deutschland? Hab hier auf MD mal irgendwo gelesen da gibt es ne Firma die solche über Amazon vertreibt. Finde den Link aber nicht mehr. Würde die gerne zu Weihnachten verschenken.



amazon.de/dp/…c=1

AligatorSky15. Nov

https://www.amazon.de/dp/B00THKPKJA/ref=twister_B00TVE85YE?_encoding=UTF8&psc=1


AIR 1 oder 2 glaube waren die 2 oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text