(Gearbest) LeTV Leeco Le Max 2: LTE + Dual Sim, Snapdragon 820, 5,7? 2k-Display, 4GB Ram, 32GB Speicher, 21MP Kamera (4K Video), MIUI 7 (Android 6) für 181,13€
880°Abgelaufen

(Gearbest) LeTV Leeco Le Max 2: LTE + Dual Sim, Snapdragon 820, 5,7? 2k-Display, 4GB Ram, 32GB Speicher, 21MP Kamera (4K Video), MIUI 7 (Android 6) für 181,13€

Deal-Jäger 190
Deal-Jäger
eingestellt am 7. Dez 2016
Vergleichspreis 240€

Bei Gearbest erhaltet ihr das LeTV Leeco Le Max 2 mit einer ziemlich geilen Ausstattung für nur noch 181,13€ inkl. Versand nach Deutschland. Benutzt den Gutscheincode CHLETVim Warenkorb. Wählt im Bestellprozess unter "Priority Line" die Versandart "Germany Express" aus damit ihr die EUSt. in Höhe von 19% nicht


zusätzlich zahlen müsst da der Versand über England erfolgt.



Testberichte
Mobilegeeks ->
Testberichte.de ->
Allround PC ->

Technische Daten


  • Display: 5.7 inch, 2560 x 1440 Pixel, 515PPI
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 820 64bit Quad Core
  • GPU: Adreno 530
  • System: MIUI 7 ( base on Android 6.0 )
  • RAM + ROM: 4GB RAM + 32GB ROM
  • Camera: 21MP 6P, f/2.0 for 4K video (Rear), 1.4μm 8MP f/2.2 (Front)
  • Sensor: Infrared sensor, Light sensor, G-sensor, Proximity sensor, Hall Sensor, Gyroscope, Electronic Compass etc.
  • Features: GPS, A-GPS, GLONASS, Beidou, Bluetooth: 4.2
  • SIM Card: Dual SIM dual standby. Dual Nano SIM Cards
  • 2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
  • 3G: WCDMA 850/900/1900MHz
  • 4G: FDD-LTE B1/2/3/4/5/7/8/12/17/20/25/26

Beste Kommentare

Hab es nun seit 3 Monaten. Das Ding hat mein S6 abgelöst, weil ich Dual-Sim brauchte.

Software habe ich sogar noch die Originale drauf, welche halt ein bisschen Denglisch ist, aber sonst nicht weiter schlimm.

Beim Display kann ich keine wirkliche Verschlechterung in Farbe oder Helligkeit zum S6 feststellen. Vorallem die Auflösung war mir wichtig.

Fingerprint funktioniert tadellos. War am Anfang ungewohnt, läuft jetzt aber super. Der Winkel spielt halt doch ne Rolle.

Die Kamera ist das einzigste Problem. Mit den Qualitätseinbußen muss man wohl leben. Kann leider nicht mit der Superknipse von Samsung mithalten. Autofokus lässt auch manchmal zu wünschen übrig. Aber wenn sich nicht all zu viel auf den Bildern bewegt kann man auch gute Ergebnisse erzielen.

Dual-Sim funktioniert einwandfrei. Beide Sim-Karten funktionieren super und ich wage zu sagen, noch nie besseren Empfang gehabt zu haben. Leider ist keine Speichererweiterung möglich. Kein Hybridslot.
Aber jeder muss selber wissen ob 32GB reichen oder nicht.

Akku lädt mit dem neuen Quickcharge 3.0 superschnell. Da kann das Alte ebenfalls nicht mithalten. Über den Tag kommt man auch relativ gut, wenn man nicht spontan 10h in der Uni hockt und Videos anschaut oder Schnäppchen sucht. Da hatte ich beim S6 schon größere Probleme, Vorallem als er dann ein paar Monate hinter sich hatte.

Der neue USB-C Anschluss ist auch klasse. Nie wieder Probleme beim anstecken. Adapter für aux wird gleich mitgeliefert. Hab mir gleich ein paar Micro auf C Adapter mitbestellt. Zusammen mit 5 Kabeln, Schutzgläsern und Hüllen wegen der hübschen Farbe.

Beim Thema Performance ist mir auch nichts negatives aufgefallen. Hatte noch nie hänger, ruckler oder ähnliches.

Bei Fragen einfach melden.

TommyDeVitovor 33 m

Wahnsinn was für Top Ausstattung für den niedrigeren Preis ! Da kann man mal sehen was Samsung, Apple & Co. verlangen für identische Leistung das man wahrscheinlich im Alltag eh nicht merkt...

​Ohne die Technologie von Unternehmen (wie Samsung) die forschen und entwickeln könnte dieser Hersteller nie diese Komponenten per Bauskastenprinzip zu einem Handy zusammensetzen.

Marke, Marketing und Gewinnhöhe (Gierlevel) sind nicht die einzigen Kostentreiber.

Ihr findet viel Zubehör bei Aliexpress.
Ob der Händler empfehlenswert ist,
seht ihr auch an den Feedback - Kommentaren beim Produkt.

Zubehör z.B.

Kamera - Schutzfolie + Ersatzglas
( 1 camera, 1 protector )

Wer auch das Rosa auf der Vorderseite verdecken will
Tempered Glass - farbig am Rand

Ansonsten findet man dort auch sehr viele Schutzhüllen,
auch von Marken wie MOFI etc.


Wegen Custom ROMs

android-hilfe.de - für Anleitungen

Bushy soll sehr gut laufen
oder Mokee mit OTA Update ( täglich updates )

Dort ist auch teils erklärt was derzeit mit der ROM nicht funktioniert
( z.B. bei Mokee der IR Sensor )

CyanogendMod 14 ist schon in Entwickung,
aber eher für Tester



190 Kommentare

Top handy

mist, noch 199 € bezahlt

Kann LeEco bis jetzt nur empfehlen, habe seit 6 Wochen das Pro 3 und bin sehr zufrieden. Der Preis ist HOT
Bearbeitet von: "GerWonder" 7. Dez 2016

Richtig geiles handy ....wäre schön wenn man für diesen preis in Europa kaufen könnte

Wahnsinn was für Top Ausstattung für den niedrigeren Preis !

Da kann man mal sehen was Samsung, Apple & Co. verlangen für identische Leistung das man wahrscheinlich im Alltag eh nicht merkt...
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 7. Dez 2016

letv baut richtig gute Handys, nur das UI ist nicht das beste, muss man sich dran gewöhnen. hatte es ein paar Wochen gestest, bin aber wieder zurück zu xiaomi wegen der MIUI, sonst Top

Bisschen groß das Teil.

In max. 5,2" wäre das optimal.

Das in 5,5" und in einer anderen Farbe, dann wäre ich schwach geworden.

Kann mann bei dem Teil den Speicher per Speicherkarte erweitern?
Bearbeitet von: "Megasparmann" 7. Dez 2016

Der Speicher ist leider nicht erweiterbar, oder?

Der Testbericht passt aber nicht zu diesem Smartphone, oder aber die technischen Daten sind hier falsch

Verfasser Deal-Jäger

chunkylover53vor 3 m

Der Testbericht passt aber nicht zu diesem Smartphone, oder aber die technischen Daten sind hier falsch



Falsches Video und fixed.

Neuer Bestpreis, sehr guter Deal.

Ansonsten siehe ältere Deals
Kommentar

@Keine Ursache Search85

TommyDeVitovor 28 m

Wahnsinn was für Top Ausstattung für den niedrigeren Preis ! Da kann man mal sehen was Samsung, Apple & Co. verlangen für identische Leistung das man wahrscheinlich im Alltag eh nicht merkt...


naja, der Teufel steckt im Detail:
Hab das Gerät seit 2 Wochen und man merkt die kleinen Aber: Display hat kein Gorilla Glas etc., ist vergleichsweise dunkel, Akku etwas unterdimensioniert, kein NFC... es sind Kleinigkeiten, die aber die etablierten Hersteller Geld kosten und nicht zu vergessen: kein dt. Service
Trotzdem schönes Gerät - wobei ich jedem Käufer rate gleich eine Folie/Panzerglass mitzuordern
Bearbeitet von: "MelCare" 7. Dez 2016

Liebe Besitzer: Wie sieht's mit der Kamera aus? Womit ist die Bildqualität vergleichbar?

ist es komplett auf deutsch? oder muss man selbst was flashen?
Und Paypal ist möglich und update auf android 7?
Bearbeitet von: "hansimGlueck2" 7. Dez 2016

TommyDeVitovor 33 m

Wahnsinn was für Top Ausstattung für den niedrigeren Preis ! Da kann man mal sehen was Samsung, Apple & Co. verlangen für identische Leistung das man wahrscheinlich im Alltag eh nicht merkt...

​Ohne die Technologie von Unternehmen (wie Samsung) die forschen und entwickeln könnte dieser Hersteller nie diese Komponenten per Bauskastenprinzip zu einem Handy zusammensetzen.

Marke, Marketing und Gewinnhöhe (Gierlevel) sind nicht die einzigen Kostentreiber.

@MelCare: Das Le Max2 soll Gorila Glass 3 verbaut haben
( devicespecifications )

In Bezug auf Produktmängel dass das Gerät komplett defekt ist, ist auch nach Monaten wenig bekannt.
( vgl z.B. wie beim LG G4 - Bootloop )

Ansonsten stimme ich dir grundsätzlich zu, dass es Einschränkungen hat, die aber bekannt sind.
Mit CustomROMs kann man die Akkulaufzeit auch deutlich erhöhen.

alter Kommentar - Einschränkungen / Preis-Leistung



Bearbeitet von: "Jakobi" 7. Dez 2016

2xdreamvor 35 m

letv baut richtig gute Handys, nur das UI ist nicht das beste, muss man sich dran gewöhnen. hatte es ein paar Wochen gestest, bin aber wieder zurück zu xiaomi wegen der MIUI, sonst Top


In der Dealbeschreibung steht auch MIUI
Ist MIUI nicht gleich MIUI oder andere Version?

Wenn die Farbe nicht wäre . Hab es nach 2 Wochen verkauft. Die Farbe war mir zu sehr Rosa.

Leeco haben momentan große Schwierigkeiten mit der Finanzierung. Sind ja auch in den US Markt eingestiegen. Gab z.B. das Le 3 Pro dort für $250.

Zum Gerät:

+ Verarbeitung, Geschwindigkeit, 1440p Auflösung, B20
o Akku, Kamera, Leeco's Software, Größe und Gewicht
- fehlender headphone jack und sd slot, Kamera steht hinten raus, Chinasoftware muss evtl entfernt werden

Es gibt paar Roms, aber auch nicht so viele. Die Entwicklung schreitet nur langsam voran. Mit der neusten Developer Beta 21S ist das Gerät sehr schnell geworden.

Fazit: Wer kompromissbereit ist und sich vor dem Flashen nicht scheut, bekommt hier ein beinahe high end Gerät.

​ist sicherlich ein Fehler von gearbest. letv nutzt ihre eigene eUI und xiaomi das MiUI.

ich musste damals beim letv x800 einen ROM von

m.facebook.com/cuo…92/

flashen, damit ich ein anständiges ROM ohne China Apps habe.

Dealbeschreibung ist Käse MIUI hat Xiaomi

GerWondervor 52 m

Kann LeEco bis jetzt nur empfehlen, habe seit 6 Wochen das Pro 3 und bin sehr zufrieden. Der Preis ist HOT



Das goldene? Falls ja, könntest mal ein Bild davon machen? Überlege hin und her ob ich mich mit gold anfreundne kann. Gruss :-)
Bearbeitet von: "Michel79" 7. Dez 2016

das Smartphone ist in meinen Augen ein absoluter Knaller für diesen Preis! Habe die graue Version da ich mit rosa nicht leben könnte. musste 245€ dafür hinblaettern aber ich bin absolut begeistert von dem Display, der Leistung (besser als das s7), dem Fingerprint. Ganz zu schweigen von dem extrem guten Empfang. Also ich bin überzeugt!

LTE voll in Deutschland verfügbar (auch Band 20)?

Wie sieht es denn mit Root sowie custom rom support aus (cyanogen oder auch eUi ohne china müll)?
Xposed wäre auch noch ganz nett obendrauf

hot

Hardware hot, Software schrott.

Geiles Ding, aber einfach zu gross

r0ckvor 10 m

Geiles Ding, aber einfach zu gross



Bald schleppen alle wieder c-Netz große Teile freiwillig rum.

Die Farbe ist doch ein Witz. Sollen die das halt in silber umspritzen... Schon wirds massig gekauft. Gib kein Handy mit vergleichbarer Qualität für den Preis. Super verarbeitet, super schnell, tolles sharp display

Top

Naja, Leistung und Technik hin oder her.
Am Ende hängt die tägliche Usability und der Aufreg-Faktor doch ziemlich stark an der Software.
Das ist die absolute Schwachstelle der meisten Smartphones, nicht nur bei den Chinesen.
Alles was nicht sehr nahe an Vanilla-Android ist kommt für mich von daher nicht in Frage.
In der Praxis hat man wahrscheinlich mit nem Moto G 4 weniger Probleme als mit dem Bomber hier, auch wenn mich die technischen Daten beeindruckend finde.
Bearbeitet von: "therealpink" 7. Dez 2016

Hab es nun seit 3 Monaten. Das Ding hat mein S6 abgelöst, weil ich Dual-Sim brauchte.

Software habe ich sogar noch die Originale drauf, welche halt ein bisschen Denglisch ist, aber sonst nicht weiter schlimm.

Beim Display kann ich keine wirkliche Verschlechterung in Farbe oder Helligkeit zum S6 feststellen. Vorallem die Auflösung war mir wichtig.

Fingerprint funktioniert tadellos. War am Anfang ungewohnt, läuft jetzt aber super. Der Winkel spielt halt doch ne Rolle.

Die Kamera ist das einzigste Problem. Mit den Qualitätseinbußen muss man wohl leben. Kann leider nicht mit der Superknipse von Samsung mithalten. Autofokus lässt auch manchmal zu wünschen übrig. Aber wenn sich nicht all zu viel auf den Bildern bewegt kann man auch gute Ergebnisse erzielen.

Dual-Sim funktioniert einwandfrei. Beide Sim-Karten funktionieren super und ich wage zu sagen, noch nie besseren Empfang gehabt zu haben. Leider ist keine Speichererweiterung möglich. Kein Hybridslot.
Aber jeder muss selber wissen ob 32GB reichen oder nicht.

Akku lädt mit dem neuen Quickcharge 3.0 superschnell. Da kann das Alte ebenfalls nicht mithalten. Über den Tag kommt man auch relativ gut, wenn man nicht spontan 10h in der Uni hockt und Videos anschaut oder Schnäppchen sucht. Da hatte ich beim S6 schon größere Probleme, Vorallem als er dann ein paar Monate hinter sich hatte.

Der neue USB-C Anschluss ist auch klasse. Nie wieder Probleme beim anstecken. Adapter für aux wird gleich mitgeliefert. Hab mir gleich ein paar Micro auf C Adapter mitbestellt. Zusammen mit 5 Kabeln, Schutzgläsern und Hüllen wegen der hübschen Farbe.

Beim Thema Performance ist mir auch nichts negatives aufgefallen. Hatte noch nie hänger, ruckler oder ähnliches.

Bei Fragen einfach melden.

Naja. MIUI ist ziemlich brauchbar. Und insgesamt scheinen die Hersteller heutzutage nicht mehr so schlimm zu sein.

Mich stört die fehlende Kopfhörerbuchse, der nicht austauschbare Akku und der fehlende SD Slot. Sonst wäre das Ding sofort bestellt. Wieviel Geld den Herstellern wegen diesem Unsinn entgeht? Als ob der mm den man sich spart so viel ausmacht, zumal die Geräte so fragil gebaut werden dass man ohne dicke Hülle sowieso nicht aus dem Haus kann...

@Leqen: Eine Frage zur Kamera - die soll ja ganz gut sein, ist sie nun doch nicht? Wollte das Le Max 2für meine fotografierfleissige Freundin ...

Uuups - Preis rauf auf 199,24 Euronen!?!
Bearbeitet von: "robinrobb" 7. Dez 2016

Mit SD hätte ich's sofort bestellt. Mache doch hin und wieder gerne Fotos im Urlaub damit, und auch sonst schleppe ich viel mit mir rum (alleine 10gb Musik bei Deezer immer offline), dann wirds schnell eng. Merke ich derzeit an meinem Huawei P8, da sind 16gb schon ein witz und ich muss alle nase lang auf die SD karte verschieben..

ChavezDvor 1 h, 17 m

Wie sieht es denn mit Root sowie custom rom support aus (cyanogen oder auch eUi ohne china müll)? Xposed wäre auch noch ganz nett obendrauf


Schau mal hier:

forum.xda-developers.com/le-…ent


Da gibt es schon einiges an Custom ROMs
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text