218°
ABGELAUFEN
[Gearbest] NCR18650GA Lithium-Ionen-Akku von Sanyo/Panasonic (ungeschützt!) für 2,84€
[Gearbest] NCR18650GA Lithium-Ionen-Akku von Sanyo/Panasonic (ungeschützt!) für 2,84€
ElektronikGearbest Angebote

[Gearbest] NCR18650GA Lithium-Ionen-Akku von Sanyo/Panasonic (ungeschützt!) für 2,84€

Preis:Preis:Preis:2,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Neues Konto anlegen, Newsletter anmelden, Profilbild hochladen und 66 Punkte beim Checkout einlösen. Endpreis 2,84€. Bei Shoop gibt es zudem noch 6% Cashback.

Preisvergleich bei Banggood 7€. In Deutschland ebenfalls etwa 7€ + Versandkosten.

Die Zelle war jetzt längere Zeit bei Gearbest ausverkauft. Ich habe sie bereits zwei Mal bei Gearbest bestellt und bin zufrieden. Es ist wohl aktuell die beste Zelle mit hoher Kapazität, die man so als Privatperson erwerben kann.

lygte-info.dk/rev…tml

1. Minimum Capacity: 3350mAh
2. Typical Capacity: 3450mAh
3. Nominal Voltage: 3.6V
4. Discharging End Voltage: 2.5V
5. Charging Current (Std.): 1475mA
6. Charging Voltage: 4.20V
7. Charging Time (Std.): 4.5hours
8. Continuous Discharging Current (Max.): 10A

Beste Kommentare

"Neues Konto anlegen, Newsletter anmelden, Profilbild hochladen..."
Finde ich mittlerweile fast so cold wie Otto Neukundendeals.

kimimaru07vor 7 m

Also diese kann man nicht fürs dampfen benutzen? Passen die nich in den Akkuträger? Ist doch die selbe nummer. Sry kenn mich nich so gut aus

​beim dampfen fließen sehr grosse ströme.
das Datenblatt hier verrät uns aber dass bei diesen Zellen nur wenig Strom fließen Darf sonst macht es Bum.

Kauf dir bei gearbest 4 LG HG2 mit 3000mah. Meiner Meinung nach die Besten
Für 4stk bist du dann bei ca 18€

Verfasser

Apepvor 25 m

Und dann soll ich vier Kontos anlegen um 4 Stück zu kaufen? Ich habe die auch schon mal bei GB gekauft, bin auch zufrieden aber für die Trixerei cold.



MyNameIsNerovor 24 m

"Neues Konto anlegen, Newsletter anmelden, Profilbild hochladen..." Finde ich mittlerweile fast so cold wie Otto Neukundendeals.


Dann kosten die halt 4€ statt 7€ im Preisvergleich. Meine Güte. Es ist auch ohne Punkte ein sehr guter Preis und die meisten Mydealzer wollen eben die maximale Ersparnis. Ich selbst bestelle auch nur mit einem Gearbest Konto und mache mir nie neue. Wenn man es nicht dazu schreibt dauert es nicht lange bis jemand mit dem günstigeren Preis durch Punkte ankommt. So oder so ist es also falsch, was man schreibt.

25 Kommentare

Bevor jemand fragt: Nicht für gewöhnliche Akkuträger von E-Pfeifen geeignet. (Max. ~25W)

Und dann soll ich vier Kontos anlegen um 4 Stück zu kaufen? Ich habe die auch schon mal bei GB gekauft, bin auch zufrieden aber für die Trixerei cold.

"Neues Konto anlegen, Newsletter anmelden, Profilbild hochladen..."
Finde ich mittlerweile fast so cold wie Otto Neukundendeals.

Verfasser

Apepvor 25 m

Und dann soll ich vier Kontos anlegen um 4 Stück zu kaufen? Ich habe die auch schon mal bei GB gekauft, bin auch zufrieden aber für die Trixerei cold.



MyNameIsNerovor 24 m

"Neues Konto anlegen, Newsletter anmelden, Profilbild hochladen..." Finde ich mittlerweile fast so cold wie Otto Neukundendeals.


Dann kosten die halt 4€ statt 7€ im Preisvergleich. Meine Güte. Es ist auch ohne Punkte ein sehr guter Preis und die meisten Mydealzer wollen eben die maximale Ersparnis. Ich selbst bestelle auch nur mit einem Gearbest Konto und mache mir nie neue. Wenn man es nicht dazu schreibt dauert es nicht lange bis jemand mit dem günstigeren Preis durch Punkte ankommt. So oder so ist es also falsch, was man schreibt.

Blöde Frage in welchen Gerätschaften verwendet ihr die Zellen

deru2levor 2 h, 2 m

Bevor jemand fragt: Nicht für gewöhnliche Akkuträger von E-Pfeifen geeignet. (Max. ~25W)


Also diese kann man nicht fürs dampfen benutzen? Passen die nich in den Akkuträger? Ist doch die selbe nummer. Sry kenn mich nich so gut aus

kimimaru07vor 7 m

Also diese kann man nicht fürs dampfen benutzen? Passen die nich in den Akkuträger? Ist doch die selbe nummer. Sry kenn mich nich so gut aus

​beim dampfen fließen sehr grosse ströme.
das Datenblatt hier verrät uns aber dass bei diesen Zellen nur wenig Strom fließen Darf sonst macht es Bum.

Kauf dir bei gearbest 4 LG HG2 mit 3000mah. Meiner Meinung nach die Besten
Für 4stk bist du dann bei ca 18€

kimimaru07vor 15 m

Also diese kann man nicht fürs dampfen benutzen? Passen die nich in den Akkuträger? Ist doch die selbe nummer. Sry kenn mich nich so gut aus



Sowas führt dann dazu, dass die Dinger in die Luft fliegen und es schlechte Presse gibt, wie gefährlich das Dampfen denn ist.
Die LG-Akkus ( INR18650 HG2) kann ich auch empfehlen.

Karl-Heinz_Kinskivor 1 h, 3 m

Taschenlampen http://www.taschenlampen-forum.de/threads/haikelite-mt03-und-mt07-bilder.52065/ Was es alles gibt erstaunlich



Quadratballvor 42 m

​beim dampfen fließen sehr grosse ströme. das Datenblatt hier verrät uns aber dass bei diesen Zellen nur wenig Strom fließen Darf sonst macht es Bum. Kauf dir bei gearbest 4 LG HG2 mit 3000mah. Meiner Meinung nach die Besten Für 4stk bist du dann bei ca 18€


Samsung 30Q The One and only. und günstiger
und danke an die basher wegen den Punkten, eine Unsitte die ich nicht mehr sehen kann.
keiner nervt hier wegen des Fehlens dieser.
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 1. Dez 2016

würde auch zu anderen Zwecken keine ungeschützten Akkus kaufen, einfach weil ich eben an meinem Leben hänge. Besonders eine Taschenlampe soll leuchten und nicht zur Rohrbombe werden

daniu2vor 22 m

würde auch zu anderen Zwecken keine ungeschützten Akkus kaufen, einfach weil ich eben an meinem Leben hänge. Besonders eine Taschenlampe soll leuchten und nicht zur Rohrbombe werden


Wer wird denn gleich weiche Knie kriegen? Bei richtiger Pflege besteht keinerlei Risiko.
Und zum Dampfen sind geschützte Akkus aus o.g. Gründen nun mal nicht geeignet, da die Schutzelektronik bei zu hohem Strom einfach abschalten würde.

Verfasser

Bei mir weder Dampfen noch Taschenlampe. Ich hab damit einfach die alten Zellen bei diversen akku-betriebenen Geräten getauscht (z.B. paar Gartengeräte). Dafür ist es die beste Zelle, wenn der maximale Strom von 10A ausreichend ist.

daniu2vor 25 m

würde auch zu anderen Zwecken keine ungeschützten Akkus kaufen, einfach weil ich eben an meinem Leben hänge. Besonders eine Taschenlampe soll leuchten und nicht zur Rohrbombe werden


Das zeugt ja mal wieder von kompletter Ahnungslosigkeit. Was passiert wohl mit einem komplett entladenen Li-Akku? Genau, nichts, weil keine Energie mehr drin ist. Zum laden verwendet man üblicher Weise Ladegeräte, die bei der Ladeschlusspannung von Li-Akkus, also ca. 4,25 V abschalten. Und viele Taschenlampen mit vernünftigen Treiber haben den Unterspannungschutz integriert, also ist ein Akku mit zusätzlicher Schutzelektronik in den Fällen vollkommen unnötig und sorgt nur für zusätzliche Verlustleistung und weniger nutzbare Kapazität.

ZiggieAGvor 1 h, 1 m

Samsung 30Q The One and only. und günstiger (y)und danke an die basher wegen den Punkten, eine Unsitte die ich nicht mehr sehen kann.keiner nervt hier wegen des Fehlens dieser.



15 Ampere reichen für viele Akkuträger aber nicht aus (vielleicht so bis 40 oder maximal 50W). Zwar ist das nur die maximale Dauerbelastung, aber wie immer gilt: Lieber Vorsicht, als Nachsicht. Teilweise gibt es für Akkus Angaben, wie lange höhere Ströme fließen dürfen. Wenn das angegeben ist, kann man sich auch daran halten. Aber Ich würde mich vorwiegend an die Dauerleistung halten.

deru2levor 1 h, 9 m

15 Ampere reichen für viele Akkuträger aber nicht aus (vielleicht so bis 40 oder maximal 50W). Zwar ist das nur die maximale Dauerbelastung, aber wie immer gilt: Lieber Vorsicht, als Nachsicht. Teilweise gibt es für Akkus Angaben, wie lange höhere Ströme fließen dürfen. Wenn das angegeben ist, kann man sich auch daran halten. Aber Ich würde mich vorwiegend an die Dauerleistung halten.



mountainprophet.de/201…0q/

Crytharvor 8 h, 6 m

Bei mir weder Dampfen noch Taschenlampe. Ich hab damit einfach die alten Zellen bei diversen akku-betriebenen Geräten getauscht (z.B. paar Gartengeräte). Dafür ist es die beste Zelle, wenn der maximale Strom von 10A ausreichend ist.



verlötest du oder verbindest du sie mit Schweißpunkte?


Verfasser

dieSAUbilligvor 3 h, 53 m

verlötest du oder verbindest du sie mit Schweißpunkte?


Mit 100W Lötkolben.

ZiggieAGvor 12 h, 41 m

http://www.mountainprophet.de/2015/06/30/ein-bemerkenswerter-akku-samsung-inr18650-30q/



Kann ja gut sein, dass der Akku mehr kann. Aber was ist, wenn Samsung sich sagt: "Oh, wir liefern bisher ja viel zu gute Zellen. Da ändern wir mal die Chemie und sparen uns in der Herstellung Geld."? Dann erwischst du ein "neues" (schlechteres Modell) und schwupps fliegt dir das Ding eben doch um die Ohren. Das beste daran: du hast noch nicht mal jemanden, den du dafür verantwortlich machen kannst (außer dich selbst, weil du dich nicht an die Spezifikationen gehalten hast).
Gerade bei Akkus, die in der Nähe des Gesichtes genutzt werden, wäre ich ja lieber vorsichtig, es sei denn du hast da eh nichts zu verlieren.
Deshalb rate ich persönlich strengstens davon ab Akkus über den Leistungsangaben (Dauerbelastung) der Hersteller zu betreiben!

P.S.: Die Zyklenfestigkeit nimmt übrigens mit höherer Belastung auch stark ab. Also sparst du letztendlich auch nichts, wenn dein Akkus nach wenigen Zyklen nur noch <70% der Kapazität aufweist.

Hot für den Hinweis, dass der Akku wieder (zu einem guten Preis) verfügbar ist.

Mittlerweile sollten aber alle Interessierte ein Konto bei Gearbest haben, somit ist der Preis $4,46 !

PS: Wenn jemand mindestens 40 Zellen benötigt, gibt es sie hier für $3,79 endless-sphere.com/for…608
Bearbeitet von: "jekyll" 2. Dez 2016

thomashfvor 21 h, 47 m

Wer wird denn gleich weiche Knie kriegen? Bei richtiger Pflege besteht keinerlei Risiko.Und zum Dampfen sind geschützte Akkus aus o.g. Gründen nun mal nicht geeignet, da die Schutzelektronik bei zu hohem Strom einfach abschalten würde.


achso ... der Schutz ist nur zum Spaß da - na das wusste ich nicht, da werde ich in Zukunft einfach drauf verzichten, oder hab ich das jetzt irgendwie falsch verstanden?

Verfasser

daniu2vor 15 m

achso ... der Schutz ist nur zum Spaß da - na das wusste ich nicht, da werde ich in Zukunft einfach drauf verzichten, oder hab ich das jetzt irgendwie falsch verstanden?


Der Anteil geschützter Zellen dürfte weltweit sehr gering sein. Überall sind ungeschützte verbaut. Die Geräte haben eigene Elektronik verbaut. Die Schutzelektronik ist in solchen Fällen überflüssig. Kostet Geld, nimmt Platz weg etc.

Ehrlich gesagt kenne ich bis auf Taschenlampen keinen sinnvollen Einsatzzweck für geschützte Zellen.

Die einzige (vielleicht explosive) Kombination ist folgende: ungeschützte Zellen in einem Gerät ohne entsprechende Schutzelektronik. Damit das ganze gefährlich wird, braucht es aber in der Regel auch noch einen Hersteller, der minderwertige Zellen gebaut hat.

Bei deinem Kerngedanken hast du aber recht: Lithium-Ionen-Akkus sind kein Spaß und eine gewisse Vorsicht ist immer geboten (Beispiele: Samsung, Tesla etc.).

Newhope1. Dezember

Blöde Frage in welchen Gerätschaften verwendet ihr die Zellen


mobile Boxen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text