327°
ABGELAUFEN
[Gearbest] Nitecore Stirnlampe HC60 inkl. USB Ladefunktion und 18650 Akku, mit echten 1000 Lumen für 38,17 - PVG 69,95

[Gearbest] Nitecore Stirnlampe HC60 inkl. USB Ladefunktion und 18650 Akku, mit echten 1000 Lumen für 38,17 - PVG 69,95

ElektronikGearbest Angebote

[Gearbest] Nitecore Stirnlampe HC60 inkl. USB Ladefunktion und 18650 Akku, mit echten 1000 Lumen für 38,17 - PVG 69,95

Preis:Preis:Preis:38,17€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gearbest gibt es aktuell ein schönes Stirnlampen-Schnäppchen: Die Nitecore HC60 für unter 40 Euro. Hierzu einfach den Gutschein HC6050CM an der Kasse eingeben (Gutschein hab ich zufällig gefunden über ein Taschenlampenforum). Stammt zwar aus einem anderen Schnäppchenblog, aber ich wollte euch den Deal trotzdem nicht vorenthalten
Bei der Lampe handelt es sich gem. Test um eine gute Wanderlampe, die ordentlich hell macht. Die Bilder sind schonmal vielversprechend. Klar, man kann bei Amazon auch für 10 Euro eine Lampe kaufen, die mit 1000 Lumen beworben wird. Aber die Chinalumen-Angaben kennt der erfahrene mydealzer ja. Bei dieser Lampe handelt es sich wohl wirklich um was gutes. Praktisch find ich auch die USB Ladefunktion. Bei Nitecore kann man auch davon ausgehen, dass einem der Akku nicht um die Ohren fliegt wie bei anderen, billigen Akkus.
wählt an der Kasse Priority Line -> Germany Express, damit kein Zoll anfällt. Die Versandkosten hab ich schon in den Dealpreis eingerechnet.872606-lcCek.jpg

Gutschein ist abgelaufen.

38 Kommentare

+EUst

18650er vor's Hirn schnallen?
Stecken die nicht auch in den e-zigaretten zu denen es die "lustigen" videos auf youtube gibt?

Hessenpower78vor 7 m

18650er vor's Hirn schnallen?Stecken die nicht auch in den e-zigaretten zu denen es die "lustigen" videos auf youtube gibt?



Das wären aber sehr schwere und große E-Zigaretten.

Hessenpower78vor 10 m

18650er vor's Hirn schnallen?Stecken die nicht auch in den e-zigaretten zu denen es die "lustigen" videos auf youtube gibt?


E-Zigaretten laufen meistens mit ungeschützten 18650ern. Das ist ein großer Unterschied
Glaub mir, da kann so wenig passieren wie mit AA Akkus.
Der Preis für eine Nitecore Lampe ist absolut Hot!


corayvor 5 m

Das wären aber sehr schwere und große E-Zigaretten.



Na diese Mega-Verdampfer mit "bis zu 200W"
Bearbeitet von: "Hessenpower78" 17. November

Bei mir steht da aber 55,49€
Sorry hab den Gutschein doch glatt überlesen
Bearbeitet von: "perception" 17. November

mal mitgenommen, schaun wir mal

Hessenpower78vor 1 h, 24 m

18650er vor's Hirn schnallen?Stecken die nicht auch in den e-zigaretten zu denen es die "lustigen" videos auf youtube gibt?


Ja, besser wäre AA-Batterie. Eine bessere Stirnlampe als die De.power LED Stirnlampe DP-800AA gibt es momentan nicht. Die gab es bei Voelkner für 11,99 Euro versandkostenfrei. Leider ist die Suchfunktion bei MyDealz für den Popo, deswegen finde ich den Deal momentan nicht. Unheimlich durchdacht und praktisch. Mal die Amazon Rezensionen lesen!


Amazon Bewertung:
Das Wichtigste zuerst: ich spreche eine klare Kaufempfehlung aus!
Begründung folgt...

Mein bisheriger Erfahrungsstand
------------------------------
Ich habe viele Stirnlampen gekauft und über lange Zeit benutzt und erprobt. Angefangen von diesen Bündeln von runden LEDs, die in waren, bevor Crees und SMD-LEDs verbaut wurden, bis zu 1W-Leistungs-Stirnlampen.
Wichtig war mir immer:
1. Helligkeit
2. breiter Abstrahlwinkel
3. gleichmäßige Ausleuchtung
4. Normal-Akkus bzw. Batterien

Meine bisherigen Stirnlampen wollten alle mit AAA-Akkus gefüttert werden, die entsprechend schnell leer sind. Bei einer meiner Lampen, die schön hell ist und die ich deshalb oft verwendet habe, muss ich dazu aber jedesmal das Batteriefach AUFSCHRAUBEN! Zwar ohne Werkzeug sondern mit einer Rändelschraube, aber das nervt trotzdem schon ab dem zweiten Akku-Wechsel! Wer sich solchen Unsinn nur ausdenkt... Das Batteriefach war hinten am Kopf, ganz miserabel, wenn man z.B. mit einer freien Hand ein Schlüsselband umhängen, oder - noch schlimmer - abnehmen will. Der Schalter war an der Seite am Gummiband. Völlig dämlich! An der Seite einschalten, vorn die Neigung einstellen und hinten hängen die Akkus dran.
Aus diesen Erfahrungen entstanden neue Wünsche.
.
.
Meine Wünsche/Ansprüche an eine Stirnlampe
--------------------------------------------
1. AA-Akkus, weil die dreimal so lange halten wie AAA.
2. Möglichst nur EINE Batterie/Akku, wegen dem Gewicht (ich wusste gar nicht, ob das technisch möglich ist).
3. Akkufach muss OHNE SCHRAUBEN zu öffnen sein, rein durch Klickverschuss.
4. Schalter direkt an der Lampe.
.
.
Nun konkret: Was kann die Stirnlampe von de.power?
--------------------------------------------------
Sie erfüllt im Grunde alle meine obigen Wünsche!
- Sie will mit einer AA-Batterie/Akku gefüttert werden. Und zwar tatsächlich nur mit EINER!
- Sie ist federleicht und bequem (Gummiband entsprechend weich eingestellt, genau so, dass die Lampe gerade so an Ort und Stelle bleibt). So kann man sie stundenlang auf dem Kopf haben und vergisst sie völlig. Sehr bequem!
- Sie kann mit einer Hand auf- und abgesetzt werden.
- Der Schalter ist direkt an der Lampe (oben) und blind zu ertasten.
- Den Akku kann man so einfach wechseln, dass man das sogar nach Gefühl machen kann, ohne die Lampe abzusetzen. Der Akkufachdeckel rastet formschlüssig durch Drehung ein. Perfekt!
- Die Lampe ist hell!!
- Sie hat einen breiten Abstrahlwinkel! Sie hat eine weiße Cree-LED und zwei gelbe Nichia-LEDs. Schaltzustände: Entweder leuchtet die Cree, oder die Nichias oder eben gar keine. Die Cree leuchtet schon breiter als alle meine bisherigen Stirnlampen, und dasw ill was heißen. Die gelben Nichia-LEDs aber leuchten wirklich das gesamte menschliche Blickfeld aus. Also die angegebenen 140° kommen hin. Natürlich sind diese gelben LEDs nicht besonders hell! Aber in einem engen Keller wird genau das zum Trumpf! Mit einer Cree hat man in so einer Situation aufgrund der Enge einen kleinen ziemlich grellweißen Lichtkegel und ringsherum ist mehr oder weniger alles immer dunkel, weil die Augen den so entstehenden hohen Hell-Dunkel-Kontrast gar nicht ausgleichen können. Bei dieser Stirnlampe hier hingegen leuchten die gelben LEDs den gesamten Keller gleichmäßig und sanft aus. Man sieht alles! Auch Farben werden noch einigermaßen erkennbar dargestellt. Aber auf größere Entfernungen taugen die gelben LEDs natürlich nicht mehr. Dafür sind sie zu schwach. Im Dunklen lesen kann man mit ihnen gut (dafür wäre eine normale weiße Stirnlampe VIEL zu hell!), aber wer macht das schon.

Ideal sind die gelben LEDs zur Tastaturbeleuchtung im Stockdunklen! Zum Beispiele im Sommer auf dem Balkon, o.ä. Das gelbe Licht leuchtet alles blendfrei aus und stört die Erkennbarkeit des TFT überhaupt nicht! Das ist hervorragend.
.
.
Kritik
------
1. Das Zentrum des Lichtgkegels der weißen Cree ist sichtbar heller als der Rest des ausgeleuchteten Fläche. Das hätte ich mir homogener gewünscht. Aber das kann bei schwächer werdender Batterie zum Vorteil werden, weil man dann wenigstens im Zentrum noch "helles Licht" hat.

2. Die Lampe hat eine Dimm-Funktion. Die ist nach meinem Empfinden völlig fürn A..., also überflüssig. Wenn ich helles Licht will, schalte ich die Cree ein. Brauche ich weiches Licht, wähle ich die Nichias. Diese beiden Helligkeitszustände decken alle Einsatzgebiete ab. Die Dimmfunktion ist mMn eine verwirrende Spielerei, die wohl nur eingebaut wurde, weil ein elektronischer Zerhacker die 1,5V der Batterie auf Betriebsspannung der LEDs hochtransformiert und mit diesem Bauteil auch eine Dimmfunktion realisierbar ist. Ich verwende die nie. Den Zerhacker hört man übrigens als feines prasseln, wenn man das Gehäuse der eingeschalteten Lampe ans Ohr hält. Wenn man sie auf dem Kopf hat hört man aber nichts.
.
.
Bewertung
---------
Aufgrund der überflüssigen, und Fehlbedienung provozierenden, Dimmfunktion wollte ich eigentlich nur 4 Sterne vergeben. Aber wenn man den Taster immer nur kurz drückt, löst man die Dimmfunktion niemals aus (Dazu muss man den Taster ca. 1s gedrückt halten). Auch könnten die gelben LEDs heller sein. Aber das wäre "Jammern auf hohem Niveau". Die Lampe ist gut. Sehr gut! Und sie ist rundum so praktisch und so überraschend handlich, dass sie trotzdem klare 5 Sterne verdient! Und zu guter Letzt ist sie auch, dadurch, dass sie nur EINE Batterie benötigt unvergleichlich wirtschaftlich. Mit dieser Lampe und einer 8er-Packung AA-Batterien aus einem Discounter für 1,79 hat man im Urlaub definitiv 2 Wochen Licht in der Nacht. Vermutlich sogar 4 Wochen. Ich hätte nicht gedacht, dass man aus einer Lampe mit nur einer Batterie so eine Leistung holen kann.
.
.
Fazit
-----
Der beste Kompromiss in Sachen Stirnlampen für den gewöhnlichen Alltag, den ich je gefunden habe! Und zwar mit Abstand! Klein, leicht, bequem, hell, breitstrahlend, einfach zu bedienen. Gehört in jeden Haushalt und in jedes Auto.
Mit dieser Stirnlampe bin ich in Sachen "mobile Leuchte" endlich angekommen und sage: KAUFEN!
.
.
Nachtrag, 29.05.2015:
-----------------------
Ich unterschreibe diese meine Rezension heute, nach knapp einem halben Jahr regelmäßiger Benutzung, noch in jedem Punkt!
Die Helligkeit lässt proportional zur Spannung des Energieträgers leicht nach, aber es ist dennoch die mit Abstand beste Stirnlampe, die ich je hatte! Und das für ca. 20,- € . besser gehts nicht!
Bearbeitet von: "lomycude" 17. November

Hessenpower78vor 1 h, 32 m

18650er vor's Hirn schnallen?Stecken die nicht auch in den e-zigaretten zu denen es die "lustigen" videos auf youtube gibt?


Da sieht man das du keine Ahnung hast. Bei geschützten und guten18650er passiert nichts. Die Dampfer haben meist ungeschützte Akkus weil die mehr Ampere liefern können.

Dado73vor 12 m

Da sieht man das du keine Ahnung hast. Bei geschützten und guten18650er passiert nichts. Die Dampfer haben meist ungeschützte Akkus weil die mehr Ampere liefern können.


Wenn man nichts hinter der Stirn hat, dann passiert tatsächlich nichts.
Bei allen anderen gibt es eine ziemliche Sauerei im Zimmer, da muss man dann Hirn-Gewebe-Zellen von der Wand runterkratzen, kann ganz schön anstrengend werden.
11929872-8ZaFD.jpg
Bearbeitet von: "lomycude" 17. November

lomycudevor 3 m

Wenn man nichts hinter der Stirn hat, dann passiert tatsächlich nichts.Bei allen anderen gibt es eine ziemliche Sauerei im Zimmer, da muss man dann Hirn-Gewebe-Zellen von der Wand runterkratzen, kann ganz schön anstrengend werden.[Bild]


Gehirn

@lomycude...

Die Stirnlampe hat nur 89 Lumen.
Bearbeitet von: "zip1989" 17. November

lomycudevor 1 h, 10 m

Eine bessere Stirnlampe als die De.power LED Stirnlampe DP-800AA gibt es momentan nicht.


Da hat aber eben auch jeder eigene Ansprüche. Ich bin mit meiner alten Silva L4 noch mehr als zufrieden. Klar hat die keine 4-stellige Lumenzahl, aber mir am wichtigsten ist z.B. die Rotlicht-Funktion welche die Nachtsicht nicht komplett zerstört mit welcher die Lampe als erstet startet! Und die 3xAAA eneloops waren bis jetzt auch noch nie leer wenn ich die Lampe gebraucht habe!

lomycudevor 1 h, 21 m

Ja, besser wäre AA-Batterie. Eine bessere Stirnlampe als die De.power LED Stirnlampe DP-800AA gibt es momentan nicht. Die gab es bei Voelkner für 11,99 Euro versandkostenfrei.


Das ist der Voelkner-Deal mydealz.de/dea…334, aber die Lampe kostet dort wieder 19,98 Euro zzgl. Versand. Hätte mich interessiert, da wohl nur 1 Batterie nötig.

Mal für die Jagd mitgenommen. Hab schon die mh20 von Nitecore und bin damit sehr zufrieden.

Dealbeschreibung:
"...wählt an der Kasse Priority Germany Express, damit kein Zoll anfällt."

Was hat es damit auf sich?
Bei meinem Bezahlvorgang gibt es auch kein "Priority Germany Express", lediglich "Priority Line", was dann 3,93 Euro kostet.

1000 Lumen?? naja zum Joggen ist die wohl nichts, wohl eher um Nachts die Baustelle zu beleuchten

Es gibt 5 verschiedenen Helligkeitsstufen.

lomycudevor 3 h, 11 m

Ja, besser wäre AA-Batterie. Eine bessere Stirnlampe als die De.power LED Stirnlampe DP-800AA gibt es momentan nicht.


So ein Blödsinn! Die de.power mag gut sein, das bezweifel ich nicht. Aber sie ist eben nur für Leute geeignet, die
1. keine hohen Ansprüche haben
2. sich langsam bewegen und nur den Nahbereich ausgeleuchtet haben wollen
Ich hab Licht im Keller, dafür brauch ich keine Stirnlampe. Ich brauch die Lampe draußen, im Wald, auf dem Feld, Sport, Gassi gehen, etc. Da komm ich mit dem de.power Spielzeug nicht weit.
Ich hab auch kleine Stirnlampen. Aber es nervt tierisch, wenn man zusätzlich noch eine helle Taschenlampe mitnehmen muß.
Die Nitecore ist mehr als zehn mal so hell!
Das ist ungefähr das Gleiche wie "einen Porsche braucht kein Mensch. Ein Fahrrad ist das beste Fortbewegungsmittel der Welt."

Hat die HC60 jemand und kann was zu Wasserdichtigkeit sagen? Nach welchem Standard ist sie wasserdicht? Steht davon was auf der Verpackung? EDIT: Ok ist IPX7.
Bearbeitet von: "coray" 17. November

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text