[GEARBEST] OnePlus 3T 64GB Global (mit Band 20) für 399,99$ / 355,99 €
409°Abgelaufen

[GEARBEST] OnePlus 3T 64GB Global (mit Band 20) für 399,99$ / 355,99 €

75
eingestellt am 7. Junheiß seit 7. Jun
Aktuell bietet Gearbest das OnePlus 3T in der Global-Version - also mit Band 20 - für 399,99 $ (355,99 €) im Flash Sale an.

Technische Daten:
5,5 Zoll Full-HD (1920x1080) AMOLED-Display (401 PPI)
Snapdragon 821 Quad Core
6 GB RAM
64 GB ROM UFS 2.0
16.0MP rear camera with Sony IMX 298 sensor + 16.0MP front camera with Samsung 3P8SP

Konnektivität:
2G: GSM 850/900/1800/1900MHz
3G: WCDMA Bands 1/2/5/8
4G: FDD-LTE Bands 1/3/5/7/8/20
TDD-LTE Bands 38/40

PVG:
Bei ebay für ~380€ zu haben
439€ über OnePlus Store (idealo und geizhals spucken Mondpreise aus)

Beste Kommentare

DeMichaelisvor 1 m

alt ???Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 …alt ???Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 Monate "alt" (jung) !


Aufm Schulhof ist das halt alt

marcometervor 5 m

??OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich a …??OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich am 31.12.2016) und sind auch schon bald darauf so ziemlich die ersten mit 7.1.1 gewesen.


Und das OnePlus 2 hat man einfach mal fallen gelassen. Mal ganz zu schweigen von dem Debakel mit dem OnePlus One und dem X. Da weiß man direkt was von der Aussage zu halten ist, dass das OnePlus 3(t) Android O bekommen wird.

OnePlus ist mal wieder ein sehr gutes Beispiel dafür, dass man Hardware relativ einfach auf dem Markt werfen kann und der Support dann hinterher zu einem Problem wird.
Bearbeitet von: "mactron" 7. Jun

mactronvor 4 m

Es kommt doch bald das OnePlus iPhone 7 Plus. Und die Updatepolitik ist …Es kommt doch bald das OnePlus iPhone 7 Plus. Und die Updatepolitik ist auch eher Müll. Der Start war vielversprechend, aber ist leider zu standard Chinaware verkommen.


??
OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich am 31.12.2016) und sind auch schon bald darauf so ziemlich die ersten mit 7.1.1 gewesen.
75 Kommentare

Pvg?

Wer zahlt denn jetzt noch 355,99 für das alte Teil

hexadonvor 4 m

Pvg?



idealo.de/pre…tml


459,- €

dann lieber direkt beim Hersteller kaufen ^^
Bearbeitet von: "DeMichaelis" 7. Jun

Der Preis ist gar nicht so übel.
Selten, dass es das 3T mit Band 20 mal deutlich unter dem Preis des OP Stores gab.
Hätte ich meins nicht damals direkt zur Einführung gekauft wäre das jetzt auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Das OP5 wird wohl 449 oder vielleicht sogar 479 kosten und vermutlich auch so schnell nicht günstiger werden.

maxiivor 3 m

Wer zahlt denn jetzt noch 355,99 für das alte Teil


alt ???
Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 Monate "alt" (jung) !

Es kommt doch bald das OnePlus iPhone 7 Plus. Und die Updatepolitik ist auch eher Müll. Der Start war vielversprechend, aber ist leider zu standard Chinaware verkommen.
Bearbeitet von: "mactron" 7. Jun

DeMichaelisvor 1 m

alt ???Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 …alt ???Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 Monate "alt" (jung) !


Aufm Schulhof ist das halt alt

Verfasser

maxiivor 5 m

Wer zahlt denn jetzt noch 355,99 für das alte Teil


November 2016 ist doch nicht alt. Und der 400€-Deal der Galaxy S7 war wohl für viele auch hot (welches "noch ältere" Hardware (bspw. Snapdragon 820) bietet)
mydealz.de/dea…337


Bearbeitet von: "Subiii" 7. Jun

DeMichaelisvor 3 m

alt ???Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 …alt ???Das Teil wurde erst Ende Januar in Deutschland eingeführt ! Also 5 Monate "alt" (jung) !


Naja, ganz so stimmt das jetzt auch nicht.
Am 1.12.2016 wurde meins verschickt (gerade in den Mails geprüft).

mactronvor 4 m

Es kommt doch bald das OnePlus iPhone 7 Plus. Und die Updatepolitik ist …Es kommt doch bald das OnePlus iPhone 7 Plus. Und die Updatepolitik ist auch eher Müll. Der Start war vielversprechend, aber ist leider zu standard Chinaware verkommen.


??
OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich am 31.12.2016) und sind auch schon bald darauf so ziemlich die ersten mit 7.1.1 gewesen.

Darktrooper1991vor 6 m

November 2016 ist doch nicht alt. Und der 400€-Deal der Galaxy S7 war wohl …November 2016 ist doch nicht alt. Und der 400€-Deal der Galaxy S7 war wohl für viele auch hot (welches "noch ältere" Hardware (bspw. Snapdragon 820) bietet)https://www.mydealz.de/deals/media-markt-samsung-galaxy-s7-bundesweit-1007337


Du erkennst den Unterschied wirklich nicht? Das Ding kommt aus China, bei dem S7 gibts Garantie hier in Deutschland. Was interessiert die bessere Hardware? Braucht eh keiner 6 GB Ram. Völlig überdimensioniert. Preis trotzdem hot.
Bearbeitet von: "stafic" 7. Jun

Absolut brillantes Gerät. Ich habs seit 2 Monaten und bin jeden Tag mehr begeistert davon. Auch wenn das OP5 in einigen Wochen vorgestellt wird, für den Preis gibt's momentan nichts besseres.

marcometervor 5 m

??OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich a …??OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich am 31.12.2016) und sind auch schon bald darauf so ziemlich die ersten mit 7.1.1 gewesen.


Und das OnePlus 2 hat man einfach mal fallen gelassen. Mal ganz zu schweigen von dem Debakel mit dem OnePlus One und dem X. Da weiß man direkt was von der Aussage zu halten ist, dass das OnePlus 3(t) Android O bekommen wird.

OnePlus ist mal wieder ein sehr gutes Beispiel dafür, dass man Hardware relativ einfach auf dem Markt werfen kann und der Support dann hinterher zu einem Problem wird.
Bearbeitet von: "mactron" 7. Jun

marcometervor 6 m

??OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich a …??OP3 und OP3T waren fast die ersten nicht-google Geräte mit 7.0 (nämlich am 31.12.2016) und sind auch schon bald darauf so ziemlich die ersten mit 7.1.1 gewesen.


Das OP2 von 2015 bekommt offiziell kein Android 7 (von 2016), das ist schon verdammt wenig, was OP da liefert (bzw. eben nicht liefert).
Hab OP immer als möglichen Nachfolger meines N5 gesehen, aber soetwas schreckt mich vom Kauf eines OP doch extrem ab.

marcometervor 9 m

Naja, ganz so stimmt das jetzt auch nicht.Am 1.12.2016 wurde meins …Naja, ganz so stimmt das jetzt auch nicht.Am 1.12.2016 wurde meins verschickt (gerade in den Mails geprüft).


Sorry, meine Aussage bezog sich auf das weiße Modell. Das habe ich mir direkt beim Deutschland-Start im Januar 2017 gekauft. Das schwarze gab es tatsächlich schon eher ^^

Lieber Mi 5s holen ist ohne Band 20 aber gleiche Hardware für 250 Euro.

Soll das neue OP5 nicht vergleichsweise teuer werden? Hab was von ner 6 vorne leuten hören....

Also das X kann überhaupt kein Android 7 bekommen, Qualcomm hat keine passenden Grafiktreiber für SD800/801 geliefert und so war schon ewig klar, dass kein einziges Gerät mit einem dieser SoCs ein Nougat Update erhalten wird, egal von welchem Hersteller.

Die ganzen enttäuschten Kommentare zum OP2 mag ich zwar aus persönlicher Sicht verstehen, objektiv betrachtet war das aber doch auch jedem schon lange klar.
Das OP2 war immer schon ein Stiefkind und mehr oder minder ein Flop.
Auch ich habe es ganz bewusst ausgelassen, da es vom ersten Tag an nicht überzeugen konnte.
Beim OP3(T) sah das sofort anders aus, hier wusste jeder, und auch OP selbst, dass das wieder ein echter Knaller wird.
Ich verstehe die Skepsis von OP2/OPX Kunden, aber wer die letzten Monate seit der OP3T Einführung wirklich verfolgt hat wird ein anderes Bild haben als ihr.
So wurden auch die DEV Teams der beiden verschiedenen ROMs zusammengelegt, um schneller zu sein.
Und joa, wie gesagt: 7.1.1 seit vielen Monaten schon drauf.

mactronvor 17 m

Und das OnePlus 2 hat man einfach mal fallen gelassen. Mal ganz zu …Und das OnePlus 2 hat man einfach mal fallen gelassen. Mal ganz zu schweigen von dem Debakel mit dem OnePlus One und dem X. Da weiß man direkt was von der Aussage zu halten ist, dass das OnePlus 3(t) Android O bekommen wird.OnePlus ist mal wieder ein sehr gutes Beispiel dafür, dass man Hardware relativ einfach auf dem Markt werfen kann und der Support dann hinterher zu einem Problem wird.


Problem ist, OnePlus war nie wirklich was für 0815-out-of-the-box User. Anfangs hat man für 299€ ein Gerät mit High Specs bekommen, bei dem man basteln musste (viel Beta, viel Custom ROM). Beim OnePlus 2 stimmte auch noch der Preis.
Beim OnePlus 3t zahlt(e) man mittlerweile 440€ und man bekommt trotzdem keinen langen Support, muss auf Custom ROMs umsteigen usw. Bei einer nächsten Preiserhöhung sind die in meinen Augen tot. Für viellleicht ~450€ bekommt man High End Specs auch im deutschen Handel.

ih8h2ovor 3 m

Lieber Mi 5s holen ist ohne Band 20 aber gleiche Hardware für 250 Euro.


Ganz tolle Idee.
Und bei o2 surft man dann nahezu ohne LTE, bei Telekom und Vodafone außerhalb von Städten ebenso?
Juhu.

KruemelMonstervor 20 m

Das OP2 von 2015 bekommt offiziell kein Android 7 (von 2016), das ist …Das OP2 von 2015 bekommt offiziell kein Android 7 (von 2016), das ist schon verdammt wenig, was OP da liefert (bzw. eben nicht liefert).Hab OP immer als möglichen Nachfolger meines N5 gesehen, aber soetwas schreckt mich vom Kauf eines OP doch extrem ab.


Auch wenn die update Politik von OP nicht die Beste ist, können sie in diesem Fall nichts dafür. Qualcomm liefert ja keine neuen Treiber und somit gibts keine offizielle Google Zertifizierung und auch kein update.

marcometervor 4 m

Ganz tolle Idee.Und bei o2 surft man dann nahezu ohne LTE, bei Telekom und …Ganz tolle Idee.Und bei o2 surft man dann nahezu ohne LTE, bei Telekom und Vodafone außerhalb von Städten ebenso?Juhu.



Wenn ich mir die ständigen umts Angebote ansehe scheint es ja mehr als genug leute zu geben denen das total reichen würde.

Aber hey viele haben null Ahnung und kaufen nur nach Marke.

Hauptsache nen s7 für WhatsApp und Solitär.

Auch kein schlechtes Angebot, Versand aus Europa und mit B20:
Leeco LeMax2 6/64GB x820
Gibt inzwischen Android 7 Custom Roms (z.B. Resurection Remix) dafür, läuft stabil.
Allerdings weiß ich nicht, was ich von eFox halten soll.
Bearbeitet von: "Amber_Oomb" 7. Jun

maxiivor 40 m

Wer zahlt denn jetzt noch 355,99 für das alte Teil



Du findest 6 Monate schon alt? Vor fast etwas mehr als 6 Monaten wurde das 3T released.

Also langsam wird es kurios mit der schnellen Handyalterung

Saschavor 11 m

Auch wenn die update Politik von OP nicht die Beste ist, können sie in …Auch wenn die update Politik von OP nicht die Beste ist, können sie in diesem Fall nichts dafür. Qualcomm liefert ja keine neuen Treiber und somit gibts keine offizielle Google Zertifizierung und auch kein update.



Falsch.
Qualcomm liefert für den Snapdragon 800 keine Updates mehr, für den 810er (welcher im OP2 ist) allerdings schon, oder warum haben das Sony Z5, HTC M9, Nexus 6P etc alle Android 7?
OnePlus hat beim OP2 echt scheise gebaut, aber man darf das OP2 nicht mit dem 3/3T vergleichen, das hat sich deutlich besser verkauft und Oneplus hält beim Op3/T einen fast monatlichen Update Zyklus ein (+ Public Beta Updates) und der CEO hat bereits Android O für das OP3/T angeprisen.

Ich finde beim 3/3T /kommenden 5er kann man was Updates betrifft beruhigt zu schlagen. Dazu kommt noch der grandiose Custom Rom support, der fast besser als bei Nexiis ist
Bearbeitet von: "FaserF" 7. Jun

Saschavor 10 m

Auch wenn die update Politik von OP nicht die Beste ist, können sie in …Auch wenn die update Politik von OP nicht die Beste ist, können sie in diesem Fall nichts dafür. Qualcomm liefert ja keine neuen Treiber und somit gibts keine offizielle Google Zertifizierung und auch kein update.


Und wie hat es dann z.B. Google geschafft, Nougat für das 6P zu bringen? Haben die sich etwa über ihre eigenen Regeln hinwegegesetzt?...
Bearbeitet von: "KruemelMonster" 7. Jun

FaserFvor 5 m

Du findest 6 Monate schon alt? Vor fast etwas mehr als 6 Monaten wurde das …Du findest 6 Monate schon alt? Vor fast etwas mehr als 6 Monaten wurde das 3T released.Also langsam wird es kurios mit der schnellen Handyalterung

​Also ich nutze meine Handys immer 2-3 Jahre und gebe auch nicht mehr als 400 Euro aus... Bin von einem HTC One X auf das Huawei P8 umgestiegen und werde dies auch noch lange weiter nutzen. Was macht ihr denn so tolles mit den Geräten? 90 % ist doch eh surfen / WhatsApp etc. dafür brauche ich nicht jedes Jahr ein neues Gerät.

staficvor 38 m

Du erkennst den Unterschied wirklich nicht? Das Ding kommt aus China, bei …Du erkennst den Unterschied wirklich nicht? Das Ding kommt aus China, bei dem S7 gibts Garantie hier in Deutschland. Was interessiert die bessere Hardware? Braucht eh keiner 6 GB Ram. Völlig überdimensioniert. Preis trotzdem hot.



Kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte einen Service Fal bei meinem OP3 und es wurde 2 x eingeschickt und 1 x im Fernsupport repariert und all dies ist in 1 Monat über die Bühne gegangen. Das finde ich ist für ein Chinaphone sehr schnell und ein Note Besitzer kann von so einer schnellen Reaktion nur träumen. Wäre die erste Reperatur schgon erfolgreich gewesen wäre es nur 1-1,5 Wochen weg gewesen. Leider trat der Fehler immer erst nach einiger Nutzungszeit auf und ist daher beim ersten mal durchgerutscht.

marcometervor 18 m

Die ganzen enttäuschten Kommentare zum OP2 mag ich zwar aus persönlicher S …Die ganzen enttäuschten Kommentare zum OP2 mag ich zwar aus persönlicher Sicht verstehen, objektiv betrachtet war das aber doch auch jedem schon lange klar.Das OP2 war immer schon ein Stiefkind und mehr oder minder ein Flop.Beim OP3(T) sah das sofort anders aus, hier wusste jeder, und auch OP selbst, dass das wieder ein echter Knaller wird.


Ohje, da lehnt sich jemand sehr weit aus dem Fenster...

egal ob ich US $ oder € wähle: nur Versand aus HK-2, keine Möglichkeit zu sehen die Zollabwicklung durch mich selbst zu vermeiden. Also: + 19% EUSt. macht insgesamt ~ 423,64 € statt ~ 380,00 € über ebay wegen Artikelstandort Hannover.

Und wer jetzt was anderes behauptet sollte das bitte auch mit Screenshot belegen!

Lewisvor 4 m

Kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte einen Service Fal bei meinem OP3 …Kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte einen Service Fal bei meinem OP3 und es wurde 2 x eingeschickt und 1 x im Fernsupport repariert und all dies ist in 1 Monat über die Bühne gegangen. Das finde ich ist für ein Chinaphone sehr schnell und ein Note Besitzer kann von so einer schnellen Reaktion nur träumen. Wäre die erste Reperatur schgon erfolgreich gewesen wäre es nur 1-1,5 Wochen weg gewesen. Leider trat der Fehler immer erst nach einiger Nutzungszeit auf und ist daher beim ersten mal durchgerutscht.


und du hast bei GearBest gekauft, ja?

marcometervor 24 m

Also das X kann überhaupt kein Android 7 bekommen, Qualcomm hat keine …Also das X kann überhaupt kein Android 7 bekommen, Qualcomm hat keine passenden Grafiktreiber für SD800/801 geliefert und so war schon ewig klar, dass kein einziges Gerät mit einem dieser SoCs ein Nougat Update erhalten wird, egal von welchem Hersteller.Die ganzen enttäuschten Kommentare zum OP2 mag ich zwar aus persönlicher Sicht verstehen, objektiv betrachtet war das aber doch auch jedem schon lange klar.Das OP2 war immer schon ein Stiefkind und mehr oder minder ein Flop.Auch ich habe es ganz bewusst ausgelassen, da es vom ersten Tag an nicht überzeugen konnte.Beim OP3(T) sah das sofort anders aus, hier wusste jeder, und auch OP selbst, dass das wieder ein echter Knaller wird.Ich verstehe die Skepsis von OP2/OPX Kunden, aber wer die letzten Monate seit der OP3T Einführung wirklich verfolgt hat wird ein anderes Bild haben als ihr.So wurden auch die DEV Teams der beiden verschiedenen ROMs zusammengelegt, um schneller zu sein.Und joa, wie gesagt: 7.1.1 seit vielen Monaten schon drauf.

Gut, dass mein mi4 mit sd801 und Android 7.1.2 nichts von den fehlenden Treibern weiß
Bearbeitet von: "feeex" 7. Jun

SirBothmvor 22 m

Problem ist, OnePlus war nie wirklich was für 0815-out-of-the-box User. …Problem ist, OnePlus war nie wirklich was für 0815-out-of-the-box User. Anfangs hat man für 299€ ein Gerät mit High Specs bekommen, bei dem man basteln musste (viel Beta, viel Custom ROM). Beim OnePlus 2 stimmte auch noch der Preis.Beim OnePlus 3t zahlt(e) man mittlerweile 440€ und man bekommt trotzdem keinen langen Support, muss auf Custom ROMs umsteigen usw. Bei einer nächsten Preiserhöhung sind die in meinen Augen tot. Für viellleicht ~450€ bekommt man High End Specs auch im deutschen Handel.



Mag für die ersten gelten, aber bei meinem OP3 musste ich bislang nie irgendwas von Hand machen... läuft alles out of the Box mit der neuesten 7.1.1 ohne jegliche Probleme. Daher ist die Behauptung hinfällig

Ich habe das Gefühl ich lese nur noch Gearbest...

umstrickervor 3 m

egal ob ich US $ oder € wähle: nur Versand aus HK-2, keine Möglichkeit zu s …egal ob ich US $ oder € wähle: nur Versand aus HK-2, keine Möglichkeit zu sehen die Zollabwicklung durch mich selbst zu vermeiden. Also: + 19% EUSt. macht insgesamt ~ 423,64 € statt ~ 380,00 € über ebay wegen Artikelstandort Hannover.Und wer jetzt was anderes behauptet sollte das bitte auch mit Screenshot belegen!


Beim HK Warehouse musst du Standard Shipping > Germany Express (7 bis 10 Tage) für die steuerfreie Einfuhr wählen.

feeexvor 4 m

Gut, dass mein mi4 mit sd801 und Android 7.1.2 nichts von den fehlenden …Gut, dass mein mi4 mit sd801 und Android 7.1.2 nichts von den fehlenden Treibern weiß


Nennt sich Custom Rom -> nicht von Google zertifiziert.

@KruemelMonster:

die Auswahlmöglichkeit Standard Shipping > Germany Express gibt es nicht:


14171639-Xjgzs.jpgoder sehe ich gleich den Screenshot als Beleg dafür?
Bearbeitet von: "umstricker" 7. Jun

OP1 hier mit aktuellem 7.1.2 - Custom Rom und läuft noch wie ne 1. Keine Probleme bisher mit irgendwas gehabt. Bestes Smartphone ever meiner Smartphone Karriere - angefangen damals mit dem Nexus One!

Preis bzw. Sale kommt wegen der Vorstellung am 20.06. für das OP5.

@Amber_Oomb
chinahandys.net/onl…ng/

@KruemelMonster
Bei "HK-2" gibts und gabs diese Option noch nie - daher ist dieses Angebot auch leider nix wert, weil die 19% immer noch oben drauf kommen!
Bearbeitet von: "Cyromus" 7. Jun

KruemelMonstervor 13 m

und du hast bei GearBest gekauft, ja?



Ne das war bei OP selber und damals hat es beim regulären OP3 keinen Sinn gemacht wonders zu kaufen. Hier ging es in den Diskussionen um das Gerät selber und nicht um Gearbest.

umstrickervor 9 m

die Auswahlmöglichkeit gibt es nicht:[Bild] oder sehe ich gleich den …die Auswahlmöglichkeit gibt es nicht:[Bild] oder sehe ich gleich den Screenshot als Beleg dafür?


Man, schließ den Warenkorb ab und mach dir selber deinen Screenshot als Beleg...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text