211°
[GearBest] Original TS100 OLED programmierbarer Lötkolben (2017 Version) inkl. kostenlosen Priority Line Versand
[GearBest] Original TS100 OLED programmierbarer Lötkolben (2017 Version) inkl. kostenlosen Priority Line Versand
ElektronikGearbest Angebote

[GearBest] Original TS100 OLED programmierbarer Lötkolben (2017 Version) inkl. kostenlosen Priority Line Versand

Preis:Preis:Preis:48,37€
Zum DealZum DealZum Deal
Der geHYPEte mobile Lötkolben - Original TS100 (nicht Sainsmart Kopie) programmierbarer (STM32) Lötkolben - aktuellste 2017 Version (goldenes Gehäuse) inkl. Erdungskabel und TS-I Lötspitze (fein) ggf. funktionieren auch die anderen Lötspitzen Versionen mit dem Code.

GearBest mit Code GBDJS = 48,37 € inkl. kostenlosen Priority Line Versand (10 Werktage, Hermes, Deutsches Zwischenlager)

Preisvergleich Banggood: 54,83 € (Priority Line mit Coupon WELDTOOL)

Preisvergleich DE: 65 - 80 € + Versand

Im Lieferumfang:
Lötkolben
TS-I Spitze
Ablage
Erdungskabel

Technische Daten:
65W
12-24V Eingangsspannung
100°-400° Regelbar
Automatische Temperaturreduzierung über Beschleunigungssensor
Programmierbare Firmware

Nicht dabei: Stromkabel - Jede Stromzuführung mit ausreichend Leistung ... z.B. altes Notebook Netzteil oder Adapter an einen LiPo funktioniert. Wichtig ist nur DC Stecker Female (5,5 x 2,5 mm z.B. amazon.de/gp/…YQ2)

Hier gibts einen Test:



Oder hier ein Bericht auf Deutsch:blog.seidel-philipp.de/ts1…en/

Beste Kommentare

Verfasser

Mandy24vor 2 m

Ich soll 50 Euro nach China überweisen? Never ...



LOL ... ist hier wieder Troll Alarm ... wohl zuviel am Eierlikör genascht über Ostern ...

Meiner ist auf Frauen Programmiert

programmierbar?
wozu?

Ich bevorzuge da eine ordentliche Lötstation von Ersa oder Weller.
Für denjenigen der nur mal im Hobbybereich eine Kleinigkeit löten möchte, reicht auch ein günstiger Lötkolben aus D.
Die Ersparnis scheint ja vorhanden zu sein, auch wenn es das gleiche Produkt wohl bei AliExpress für ca 48€ gibt, dort jedoch nur mit Standardversand.

46 Kommentare

programmierbar?
wozu?

Wird heute wieder Gearbest Tag?

Meiner ist auf Frauen Programmiert

roteteufel.devor 9 m

programmierbar? wozu?




Um die Temperatur Schritte zu definieren. Die exakten Einstellungen des Standby Modus und die Temperatur währenddessen. Richtig präzises und professionelles Arbeiten macht mit programmierbaren Lötkolben wesentlich mehr Spaß.

Ich soll 50 Euro nach China überweisen? Never ...

Verfasser

Mandy24vor 2 m

Ich soll 50 Euro nach China überweisen? Never ...



LOL ... ist hier wieder Troll Alarm ... wohl zuviel am Eierlikör genascht über Ostern ...

Basler182vor 16 m

Um die Temperatur Schritte zu definieren. Die exakten Einstellungen des …Um die Temperatur Schritte zu definieren. Die exakten Einstellungen des Standby Modus und die Temperatur währenddessen. Richtig präzises und professionelles Arbeiten macht mit programmierbaren Lötkolben wesentlich mehr Spaß.

ah ok!
brauchte sowas nie beim löten und wusste auch nicht, dass es das gibt, deshalb die (dumme) frage.

roteteufel.devor 4 m

ah ok! brauchte sowas nie beim löten und wusste auch nicht, dass es das …ah ok! brauchte sowas nie beim löten und wusste auch nicht, dass es das gibt, deshalb die (dumme) frage.




Kommt natürlich auch drauf an, was man macht. Wenn man nur mal eben nen kleinen Bausatz zusammen löten mag oder Hobby Mäßig für die schnelle Reparatur von irgendwas einen Lötkolben braucht, lohnt sich die Mehr Investition eher nicht. Wenn man den Lötkolben tatsächlich etwas mehr benutzt und empfindlichere Teile etc. hat ist es schon ganz angenehm :-)

Ich bevorzuge da eine ordentliche Lötstation von Ersa oder Weller.
Für denjenigen der nur mal im Hobbybereich eine Kleinigkeit löten möchte, reicht auch ein günstiger Lötkolben aus D.
Die Ersparnis scheint ja vorhanden zu sein, auch wenn es das gleiche Produkt wohl bei AliExpress für ca 48€ gibt, dort jedoch nur mit Standardversand.

Verfasser

BananaPivor 6 m

Ich bevorzuge da eine ordentliche Lötstation von Ersa oder Weller.Für d …Ich bevorzuge da eine ordentliche Lötstation von Ersa oder Weller.Für denjenigen der nur mal im Hobbybereich eine Kleinigkeit löten möchte, reicht auch ein günstiger Lötkolben aus D. Die Ersparnis scheint ja vorhanden zu sein, auch wenn es das gleiche Produkt wohl bei AliExpress für ca 48€ gibt, dort jedoch nur mit Standardversand.


Packe mal deine Lötstation auffem Feld aus ...btw. AliExpress hat zum einen die Sainsmart Clone, die alte Version und die neue Version wie sie hier auch angeboten wird - allerdings für 84$ ... ja es ist ein Schnapper!

Naja.. Ist halt nen portabler Lötkolben Für zu Hause tuts da auch ne Lötstation wie die EP5/ZD-931 für den gleichen Preis aus Deutschland.

Ist halt was für die Modellbauer fürs Feld, wie Paterpan schon sagt

welcher Hobbylötkolben ist empfehlenswert?

paterpanvor 15 m

Packe mal deine Lötstation auffem Feld aus ...btw. AliExpress hat zum …Packe mal deine Lötstation auffem Feld aus ...btw. AliExpress hat zum einen die Sainsmart Clone, die alte Version und die neue Version wie sie hier auch angeboten wird - allerdings für 84$ ... ja es ist ein Schnapper!



Genau.... z.B. für Modellbauer das ideale Feinlötgerät. Für unterwegs u. in der Werkstatt.
Bearbeitet von: "Navifreund" 17. Apr

Egal wie, mein kolben ist heißer?

BananaPivor 55 m

Ich bevorzuge da eine ordentliche Lötstation von Ersa oder Weller.Für d …Ich bevorzuge da eine ordentliche Lötstation von Ersa oder Weller.Für denjenigen der nur mal im Hobbybereich eine Kleinigkeit löten möchte, reicht auch ein günstiger Lötkolben aus D. Die Ersparnis scheint ja vorhanden zu sein, auch wenn es das gleiche Produkt wohl bei AliExpress für ca 48€ gibt, dort jedoch nur mit Standardversand.



JBC/Pace usw. würde ich da persönlich eher in Betracht ziehen.

Wenn die Regelung frei programmierbar ist, dann kann man da fast jeden Regler implementieren, sprich man kann das Weller/Ersa Heizverhalten auch einstellen.

Dann stellt sich halt noch die Frage wie haltbar das Heizelement ist, wie gut die Wärmeübertragung in die Spitze und vor allem was für Spitzen verfügbar sind.

Mandy24vor 1 h, 44 m

Ich soll 50 Euro nach China überweisen? Never ...





Naja das ist ja noch human. Gibt Leute die sich ernsthaft notebooks vonnda bestellen wo ja Millionen Teile kaputt gehen können. Aber hier. Glaub das Risiko ist ziemlich gering. Wie teuer ist sowas denn bei uns ? Rechnet sich das überhaupt ?

Mandy24vor 2 h, 58 m

Ich soll 50 Euro nach China überweisen? Never ...


Du bist halt ne Pfeife, gibt genug Leute die monatlich zigtausende Euro dorthin überweisen und durch diese Geschäfte gut leben können

Bei mir steht als Artikel "Replacement Solder Tip Set".
Also nur die Ersatz Lötspitzen?

Verfasser

ist schon der richtige ... siehe lieferumfang

Package Contents: 1 x TS-I Replacement Solder Tip, 1 x TS100 Digital LCD Soldering Iron, 1 x Ground Clamp, 1 x Ground Wire, 1 x Allen Key, 2 x Stand, 2 x Srew, 1 x Bilingual Manual in English and Chinese
Bearbeitet von: "paterpan" 17. Apr

"alternative"
de.aliexpress.com/ite…9f4

kann nur empfehlen, funktioniert auch super mit Powerbank
Bearbeitet von: "xequtor" 17. Apr

superchicken80vor 3 h, 19 m

welcher Hobbylötkolben ist empfehlenswert?

Würde mich auch interessieren

Verfasser

xequtorvor 13 m

"alternative"https://de.aliexpress.com/item/5V8W-Mini-Portable-USB-Electric-Powered-Soldering-Iron-Pen-Tip-Touch-Switc/32614485559.html?spm=2114.010208.3.79.R9auZh&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_4_10152_10065_10151_10068_10136_10137_10060_10138_10062_10156_10056_10055_10054_10059_10099_10103_10102_10101_10096_10148_10147_10052_10053_10142_10107_10050_10143_10051_10084_10083_10080_10082_10081_10177_10110_10111_10112_10113_10114_10037_10032_10078_10079_10077_10073_10070_10123_10124,searchweb201603_1,afswitch_1,ppcSwitch_4&btsid=28208000-faad-407b-b7fb-36324e48ccb8&algo_expid=dcdc3317-d3e0-4579-95b5-031a67c479f4-9&algo_pvid=dcdc3317-d3e0-4579-95b5-031a67c479f4kann nur empfehlen, funktioniert auch super mit Powerbank


Sind nicht schlecht aber 8W ist halt nicht geeignet um mal eben nen AWG12 Kabel neu zu verlöten - da ist die Leistung einfach viel zu gering und man riskiert kalte Lötstellen mit schlechter Leitfähigkeit.

FuersGaesteklovor 18 h, 10 m

Würde mich auch interessieren


wenn man sie 1x im Jahr benutzt die "sieht aus wie eine Lötstation" von Lidl... nach 2 Jahren (2x benutzt) die schon vergammelte Spitze austauschen nicht vergessen... oder die Umwelt schonen und 1x im Hobby-Löt-Leben 50 Euro in einen vernünftigen Kolben von Ersa oder Weller investieren... die Fälle von "kaputt-reparieren" nehmen auch stark ab... schont insgesamt die Haushaltskasse...
Bearbeitet von: "desaint" 18. Apr

Hatte bei Gearbest mit 4,837€ gerechnet wtf

Endlich mal wieder einen verlöten!

50€ für nen lotkolben,... nur weil er nen display hat... nope thx

roteteufel.devor 6 h, 3 m

ah ok! brauchte sowas nie beim löten und wusste auch nicht, dass es das …ah ok! brauchte sowas nie beim löten und wusste auch nicht, dass es das gibt, deshalb die (dumme) frage.


Nix "dumme" Frage. Dank dir sind jetzt einige schlauer.

Wasweissdennichvor 3 h, 20 m

Du bist halt ne Pfeife, gibt genug Leute die monatlich zigtausende Euro …Du bist halt ne Pfeife, gibt genug Leute die monatlich zigtausende Euro dorthin überweisen und durch diese Geschäfte gut leben können




Du brauchst nicht gleich beleidigend werden, nur weil ich andere Erfahrungen gemacht habe als Du.

Ich habe bisher 5 mal in China bestellt und 4 mal davon kam keine Ware an.
Ich musste jedesmal hinter meinem Geld herlaufen, bis ich es zurück hatte und darauf hab ich keinen Bock mehr.
Aus diesem Grund ist der "Chinaversand" für mich "persönlich" gegessen, gerade bei teureren Artikeln.
Bearbeitet von: "Mandy24" 17. Apr

Wer Ersa und Weller empfiehlt, hatte noch nie JBC in der Hand ...

Und wie betreibt man den dann mobil? Mit ner Powerbank oder ist da schon ein Akku drin? Ich hab nen Gaslötkolben von Ersa (Independent 130) fürs mobile Löten weil ich nichts Vernünftiges mit Akku gefunden hatte was auch Leistung hatte...

Wasweissdennichvor 4 h, 35 m

Du bist halt ne Pfeife, gibt genug Leute die monatlich zigtausende Euro …Du bist halt ne Pfeife, gibt genug Leute die monatlich zigtausende Euro dorthin überweisen und durch diese Geschäfte gut leben können


Toller Umgangston. Statt ihm (oder ihr) mal zu erklären, dass man da nicht einfach so "überweist", jemanden gleich als Pfeife titulieren, na das ist schon arm.
Übrigens: Wer Geschäfte mit Firmen in China macht, "überweist" auch nicht einfach so
Bearbeitet von: "Memphi" 17. Apr

pffftvor 1 h, 5 m

Wer Ersa und Weller empfiehlt, hatte noch nie JBC in der Hand ...


Das erinnert mich an:
Wer BMW oder Mercedes empfiehlt, hatte noch nie einen Audi

Man kann aber auch eine "Wissenschaft" daraus machen. Ich löte mit jeder, die man mir hinstellt, naja fast.

Programmierbarer Lötkolben..
..für unterwegs...
....Klar. Ist lebensnotwendig...

Ich lach mich tot.
Nehmt nen Weller oder nen Ersa und nen 12V/220V Wechselrichter.
Vernünftiger Lötkolben, Spitze wird heiss, so wie es sein soll, und es gibt keine kalte Lötstellen, weil bei der vorletzten Lötstelle der Akku lahmt...und man ist mobil.

Jetzt mal ehrlich. Wie oft habt ihr unterwegs schon nen Lötkolben benötigt?
Na? Genau.
Ich hab schon Gaslötkolben und auch batteriebetriebene im Einsatz gehabt. Alles Mist.
Schrott vom Feinsten.
Letzten Endes hab ich ne Autobatterie für's Laden der LiPo's und wenn's Not tut, die Weller-Station am Wechselrichter an eben dieser der Autobatterie.
Saubere Sache.
Läuft.
Nix kalte Lötstellen.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 18. Apr

Das Ding ist richtig gut, hab den SainSmart Clon, bin sehr zufrieden.

paterpanvor 8 h, 6 m

LOL ... ist hier wieder Troll Alarm ... wohl zuviel am Eierlikör genascht …LOL ... ist hier wieder Troll Alarm ... wohl zuviel am Eierlikör genascht über Ostern ...


Was sagt der erst beim Xiaomi Air 13

Memphivor 56 m

Toller Umgangston. Statt ihm (oder ihr) mal zu erklären, dass man da …Toller Umgangston. Statt ihm (oder ihr) mal zu erklären, dass man da nicht einfach so "überweist", jemanden gleich als Pfeife titulieren, na das ist schon arm. Übrigens: Wer Geschäfte mit Firmen in China macht, "überweist" auch nicht einfach so


ich überweise regelmäßig Geld nach China für Geschäfte, einfach so und wieso auch nicht

und wer sich trotz Paypal oder anderer möglicher "Sicherheiten" nicht mal traut 50 Euro zu "riskieren" ist eben ne Pfeife :P

Mandy24vor 2 h, 19 m

Du brauchst nicht gleich beleidigend werden, nur weil ich andere …Du brauchst nicht gleich beleidigend werden, nur weil ich andere Erfahrungen gemacht habe als Du. Ich habe bisher 5 mal in China bestellt und 4 mal davon kam keine Ware an.Ich musste jedesmal hinter meinem Geld herlaufen, bis ich es zurück hatte und darauf hab ich keinen Bock mehr.Aus diesem Grund ist der "Chinaversand" für mich "persönlich" gegessen, gerade bei teureren Artikeln.


Ach Du das Wort Pfeife ist für mich nicht besonders beleidigend, 90 % der Deutschen sind einfach Pfeifen und trauen sich genau die Dinge nicht die sie "befreien" würden....werden keine Unternehmer, trauen sich nicht an Aktien ran, nicht mal ne Bestellung in China geht weil man könnte ja nen Fuffi verlieren stattdessen wirft man den Versicherungen Tausende Euro sinnlos in den Rachen weil man sich ja möglichst gegen alles absichern will u.s.w. u.s.w.

ich bin auch in genügend Dingen selbst noch Pfeife, so leicht streift man seine German Ängstlichkeit eben nicht ab, also nimm es mir nicht zu übel
Bearbeitet von: "Wasweissdennich" 17. Apr

jaeger-u-sammlervor 1 h, 38 m

12V/220V Gleichrichter


Da spricht der Fachmann ... meinst Du evtl. einen 230 V Wechselrichter?

pffftvor 57 m

Da spricht der Fachmann ... meinst Du evtl. einen 230 V Wechselrichter? …Da spricht der Fachmann ... meinst Du evtl. einen 230 V Wechselrichter?

​jaaa, genau ... Danke...Wechselrichter...sowas, mit Lüfter..
13853260-cd9s3.jpg
Liegt bei mir im Kofferraum und funzt wie ne Eins.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text