[Gearbest] Original Xiaomi In-ear Hybrid Earphones Pro für 18€ und die normalen für 13€
1903°Abgelaufen

[Gearbest] Original Xiaomi In-ear Hybrid Earphones Pro für 18€ und die normalen für 13€

Moderator 139
Moderator
eingestellt am 28. Dez 2016heiß seit 28. Dez 2016

Beim Helfen auf der Suche nach günstigen, guten In-Ears bin ich gerade auf den Flash-Sale Preis bei Gearbest gestoßen.


Noch günstiger wird es, wenn ihr statt Euro, das ganze in Japanischen Yen zahlt, dann fällt der Preis auf ~17,60€ (zzgl ~0,25€ Wechselgebühren euer Kreditkarte), bzw. 12,61€ (+~0,25€ Wechselgebühren der Kreditkarte).

Wer noch mehr sparen will:
So werden euch die 80 Gearbest Punkte gutgeschrieben:
1. Einen neuen Gearbest Account erstellen
2. Unten links auf der Seite für den Newsletter anmelden
3. Ein Profilbild hochladen
Die 80 Punkte im Gegenwert von 1,45€ könnt ihr dann im Checkout Prozess einsetzen.


Beides unter der Zollgrenze von 26,30€, wobei mit Germany Express die Pakete eh übers EU-Umland geleitet werden und damit auch so kein Zoll anfallen sollte, wenn man mehrere bestellt.

Die Xiaomi Hybrid Pro HD sind In-Ear Kopfhörer mit 3 Treibern, was in der Preisklasse natürlich ziemlich einzigartig ist. Im Head-Fi Forum gibt es 2 ausführliche Testberichte:
head-fi.org/pro…549
head-fi.org/pro…619


Pros: Crisp & clear sound with polite bass, Decent soundstage, Excellent build quality, Comfortable for long hour wear, Nice accessories

Cons: Average isolation, Microphonic (when worn down)

Pros: probably as cheap as a triple-driver hybrid IEM can be, good build quality, price-performance-ratio

Cons: strong v-shape not for everybody, good sound only with deeper insertion, doesn't reach the SQ of most higher-priced in-ears (not much surprisingly)


Für das günstigere Modell gibt es im Schnitt 3,5 Sterne:
head-fi.org/pro…lor

Dort spalten sich die Meinungen ziemlich deutlich zur Soundqualität - von super bis viel zu "matschig".

Beste Kommentare

SpiDevor 17 m

​Das geht auch einfach nicht, da Apple sich (natürlich wie immer) nicht an den Industriestandard hält. blame Apple. Xiaomi kann dafür nichts, es müsste dafür eine extra Apple Version entwickelt werden, was sich wohl nicht lohnt.


Wer aber so viel Geld für nen Apfel ausgibt ist doch nicht auf solche günstigen Kopfhörer angewiesen und braucht Statussymbole wie Beats Kopfhörer, die schlechter klingen und vielfach teurer sind als die Piston. Man kauft sich ja auch keinen Ferrari und schraubt dann günstige Reifen drauf, auch wenn sie so gut sind wie die teuren Markenreifen und viel weniger kosten. /ironieoff

Habe bisher nur gute Erfahrungen mit den Piston gemacht, vor allem die Hybrid haben einen super Sound, habe bisher keine In-Ear bis 40€ gefunden, die besser waren.

Moin zusammen,

ich habe diese InEar's (nicht die pro) seit fast einem Jahr im tgl. Einsatz für ca. 3h in der Bahn und bin bis heute absolut begeistert - Preis/Leistung ist unglaublich!

Was den Sound betrifft solltet ihr jedoch eins beachten:

Euer Handy ist ein Handy - und kein prof. MP3-Player!

Ich selber habe einen iPod Classic 5.5G auf dem Rockbox installiert ist. Auf dem Wege kann man aus jedem Kopfhörer ein max. herausholen. Mir pers. sind die Höhen angenehm, allerdings muss ich den Bass recht weit anheben, aber dafür ist er dann auch schön tief und hat ordentlich Druck

Was das "Einbrennen" betrifft - ich habe das lange Zeit für Mumpitz gehalten. Bei den Xiaomi hab ich mir aber dann doch mal den Spaß gemacht und die Dinger gut 12h mit "Rosa-Rauschen" befeuert. Es mag Einbildung sein, aber ich empfand das Klangbild hinterher als dynamischer.

Ich Bin seit gut 20 Jahren Pendler, zwar kein Kopfhörer-Profi aber erfahrener Nutzer. Ich hatte Inears von Sennheiser, Beyerdynamik, RHA etc. Nach meinen Erfahrungen sind die Xiaomi in allen Bereichen weit überlegen - und wer Angst hat das die zu schnell kaputt gehen (meine sind bis heute einwandfrei und die werden tgl. einfach nur um den iPod gewickelt) der bestellt sich für den Preis einfach gleich 2 - und selbsr dann ist das noch günstiger als "Einsteiger-InEar" die man hier bekommt.

Als kleinen Tip noch für alle die wirklich mal den Kopfhörer "hören" wollen - und die, dessen Ohr nicht nach DIN ist: sucht mal bei Amazon nach INAIRS AIR1 (ich hab S) die passen auf die XIAOMI

ProjectLaw0vor 25 m

Kann man die denn nun komplett beim iPhone nutzenedit: laut einer Rezension bei Gearbest funktioniert lauter leiser immernoch nicht. Also verzichte ich. Zumal ich auch sagen muss, dass die Kopfhörer genauso wenig stabil sind wie die normalen hier in Deutschland. Qualität ist zwar besser, aber ich habe das Gefühl das diese inear Kopfhörer mein Gehör schädigen, daher habe ich große Kopfhörer(nennen die sich on ear), die qualitativ besser sind und im Winter die Ohren warm halten

​Das geht auch einfach nicht, da Apple sich (natürlich wie immer) nicht an den Industriestandard hält. blame Apple. Xiaomi kann dafür nichts, es müsste dafür eine extra Apple Version entwickelt werden, was sich wohl nicht lohnt.

ich kann die Kopfhörer hier nicht empfehlen, stecken schlecht im Ohr und ich hab standard ISO Ohren
139 Kommentare

Erster Ich mag Xiaomi Kopfhörer und deine Dealbeschreibungen von mir gibt es ein Hot !
Bearbeitet von: "Niklas434" 28. Dez 2016

Top Preis! Kopfhörer kann man nie genug haben

Können die was??

Mit Mikrofon?

TimboT300vor 1 m

Können die was??


Oh ja,

selbst die 4 € Teile machen optisch und Soundtechnisch mehr her als was hier so um die 25 € verkauft wird

TimboT300vor 3 m

Können die was??



Ja: Tanzen, Hüpfen, springen, Reiten - nur Schwimmen damit wäre blöd (mir ist gerade zum Blödeln, Sorry, das mußte jetzt sein).

Sind das wirklich die neuen (also die die vor ein paar Wochen erschienen sind)? Ach ja und sind das Xiaomi's "besten" in-ears?
Kenn sich vielleicht jemand mit der "1More"-Serie/Reihe aus?

Hybrid´s ohne das PRO sind für mich deutlich besser im Klang und der Lautstärke

Kann man die denn nun komplett beim iPhone nutzen

edit: laut einer Rezension bei Gearbest funktioniert lauter leiser immernoch nicht. Also verzichte ich. Zumal ich auch sagen muss, dass die Kopfhörer genauso wenig stabil sind wie die normalen hier in Deutschland. Qualität ist zwar besser, aber ich habe das Gefühl das diese inear Kopfhörer mein Gehör schädigen, daher habe ich große Kopfhörer(nennen die sich on ear), die qualitativ besser sind und im Winter die Ohren warm halten
Bearbeitet von: "ProjectLaw0" 28. Dez 2016

Hatte mir mal welche für 5 Euro bestellt und die sind echt top, gefallen mir besser als meine Beyer In-Ears!

Die Hybrid wollte ich auch schon ewig mal ausprobieren. Haben die Pro denn einen lohnenden Mehrwert?

ich kann die Kopfhörer hier nicht empfehlen, stecken schlecht im Ohr und ich hab standard ISO Ohren

Seit einem Totalausfall mit den Piston mache ich einen großen Bogen um Xiaomi Kopfhörer. Viel Hype um nichts.

Endpreis? Habe dort noch nie bestellt...

Verfasser Moderator

FlensFlensvor 2 m

Endpreis? Habe dort noch nie bestellt...


Ja, sind Endpreise.

xequtorvor 12 m

ich kann die Kopfhörer hier nicht empfehlen, stecken schlecht im Ohr und ich hab standard ISO Ohren


Iso Ohren toller Begriff

ProjectLaw0vor 25 m

Kann man die denn nun komplett beim iPhone nutzenedit: laut einer Rezension bei Gearbest funktioniert lauter leiser immernoch nicht. Also verzichte ich. Zumal ich auch sagen muss, dass die Kopfhörer genauso wenig stabil sind wie die normalen hier in Deutschland. Qualität ist zwar besser, aber ich habe das Gefühl das diese inear Kopfhörer mein Gehör schädigen, daher habe ich große Kopfhörer(nennen die sich on ear), die qualitativ besser sind und im Winter die Ohren warm halten

​Das geht auch einfach nicht, da Apple sich (natürlich wie immer) nicht an den Industriestandard hält. blame Apple. Xiaomi kann dafür nichts, es müsste dafür eine extra Apple Version entwickelt werden, was sich wohl nicht lohnt.

SpiDevor 17 m

​Das geht auch einfach nicht, da Apple sich (natürlich wie immer) nicht an den Industriestandard hält. blame Apple. Xiaomi kann dafür nichts, es müsste dafür eine extra Apple Version entwickelt werden, was sich wohl nicht lohnt.


Wer aber so viel Geld für nen Apfel ausgibt ist doch nicht auf solche günstigen Kopfhörer angewiesen und braucht Statussymbole wie Beats Kopfhörer, die schlechter klingen und vielfach teurer sind als die Piston. Man kauft sich ja auch keinen Ferrari und schraubt dann günstige Reifen drauf, auch wenn sie so gut sind wie die teuren Markenreifen und viel weniger kosten. /ironieoff

Habe bisher nur gute Erfahrungen mit den Piston gemacht, vor allem die Hybrid haben einen super Sound, habe bisher keine In-Ear bis 40€ gefunden, die besser waren.

TimboT300vor 1 h, 38 m

Können die was??

​Ja haben Mikrofon ausprobiert alle Geräte aus dem Bereich Android funktionieren damit einwandfrei das sind die besten Kopfhörer im Markt xioami hatte eine komplizierte neue Sound Technik entwickelt und außerdem ist das die beliebteste chinesische Marke kannst nichts falsch machen

Hier steht aber "warehouse china". HK kann man nicht wählen

Verfasser Moderator

sartoriusvor 4 m

Hier steht aber "warehouse china". HK kann man nicht wählen


Das mit HK Warehouse bezieht sich auf die alte Version, die neue, zu der man über den Deallink gelangen kann, kannst du einfach durch Eingabe des Gutscheins kaufen.

Impallavor 47 m

​Ja haben Mikrofon ausprobiert alle Geräte aus dem Bereich Android funktionieren damit einwandfrei das sind die besten Kopfhörer im Markt xioami hatte eine komplizierte neue Sound Technik entwickelt und außerdem ist das die beliebteste chinesische Marke kannst nichts falsch machen

​ die pros oder lieber die normalen?

Kann mir jemand sagen, ob die auch zum telefonieren einigermaßen taugen?

maseltrdfvor 2 h, 25 m

Hybrid´s ohne das PRO sind für mich deutlich besser im Klang und der Lautstärke

​ besitzt du beide?

ammar7vor 20 m

​ besitzt du beide?



Ja, wobei das Hörgefühl ja Empfindungssache ist....und zum Teil auf die Musikrichtung ankommt...
Aber gefühlt würde ich ohne PRO den PRO vorziehen

Habe mir die im Mi Shop in Shanghai in Shanghai geholt, der Klang ist zumindest für mich nicht wirklich gut, die Höhen sind extrem überspitzt, ab etwa halber Lautstärke meines Honor 7 wirklich sehr störend.

hot

Von mir ein hot
Benutze seit Ewigkeiten nur keine Kabel mehr, daher kann ich zur Quali nichts sagen! Worüber sich im Bekanntenkreis viele streiten! Ich sag mal 50/50 gute und schlechte Erfahrungen mit der Marke! Was bei den Preisen wohl zu verkraften ist!

Impallavor 7 h, 36 m

​Ja haben Mikrofon ausprobiert alle Geräte aus dem Bereich Android funktionieren damit einwandfrei das sind die besten Kopfhörer im Markt xioami hatte eine komplizierte neue Sound Technik entwickelt und außerdem ist das die beliebteste chinesische Marke kannst nichts falsch machen

​Satzzeichen?

Quali der Kabel ist mit dem Pro deutlich schlecht geworden, dafür finde ich den Klang, insbesondere die Mitten nun deutlich ausgeglichener!

Passt es zu Phone oder? Ich brauche ein welches mit besserer Qualität

Wie meinen?

Ihr solltet alle Kopfhörer vorher schön einbrennen. Ich schwöre darauf. Der Sound ist danach eine ganze Liga besser.

knausermanvor 7 m

Ihr solltet alle Kopfhörer vorher schön einbrennen. Ich schwöre darauf. Der Sound ist danach eine ganze Liga besser.


Ganz vergessen dass der meiste Voodookram ja im Audiobereich ist.

Moin zusammen,

ich habe diese InEar's (nicht die pro) seit fast einem Jahr im tgl. Einsatz für ca. 3h in der Bahn und bin bis heute absolut begeistert - Preis/Leistung ist unglaublich!

Was den Sound betrifft solltet ihr jedoch eins beachten:

Euer Handy ist ein Handy - und kein prof. MP3-Player!

Ich selber habe einen iPod Classic 5.5G auf dem Rockbox installiert ist. Auf dem Wege kann man aus jedem Kopfhörer ein max. herausholen. Mir pers. sind die Höhen angenehm, allerdings muss ich den Bass recht weit anheben, aber dafür ist er dann auch schön tief und hat ordentlich Druck

Was das "Einbrennen" betrifft - ich habe das lange Zeit für Mumpitz gehalten. Bei den Xiaomi hab ich mir aber dann doch mal den Spaß gemacht und die Dinger gut 12h mit "Rosa-Rauschen" befeuert. Es mag Einbildung sein, aber ich empfand das Klangbild hinterher als dynamischer.

Ich Bin seit gut 20 Jahren Pendler, zwar kein Kopfhörer-Profi aber erfahrener Nutzer. Ich hatte Inears von Sennheiser, Beyerdynamik, RHA etc. Nach meinen Erfahrungen sind die Xiaomi in allen Bereichen weit überlegen - und wer Angst hat das die zu schnell kaputt gehen (meine sind bis heute einwandfrei und die werden tgl. einfach nur um den iPod gewickelt) der bestellt sich für den Preis einfach gleich 2 - und selbsr dann ist das noch günstiger als "Einsteiger-InEar" die man hier bekommt.

Als kleinen Tip noch für alle die wirklich mal den Kopfhörer "hören" wollen - und die, dessen Ohr nicht nach DIN ist: sucht mal bei Amazon nach INAIRS AIR1 (ich hab S) die passen auf die XIAOMI

Impallavor 11 h, 48 m

​Ja haben Mikrofon ausprobiert alle Geräte aus dem Bereich Android funktionieren damit einwandfrei das sind die besten Kopfhörer im Markt xioami hatte eine komplizierte neue Sound Technik entwickelt und außerdem ist das die beliebteste chinesische Marke kannst nichts falsch machen



So ein Quatsch!

Die Xiaomi Piston sind von 1More.

Gibt es nich irgendwie so Adapter, mit dem dann auch "Android " Kopfhörer problemlos an iOS Geräten funktionieren?
suche nach solchen zwischenstück

Wie sind die Hybrid und die Hybrid Pro im Vergleich zu den Piston 3?

Habe gehört dass die normalen Hybrids vom Klang her schlechter sein sollen

ich habe das Gefühl, Xiaomi bringt jede woche eine neue Version der Kopfhörer auf den markt.

Bei den alten steht im Titel auch "Pro". Aber im Text dann nicht mehr. Ich bestell einfach mal beide :-D
Bearbeitet von: "SamEasy" 29. Dez 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text